In Zukunft Harry Potter Fortsetzungen, andere Geschichten???

Pigmypuff
Heldendiener
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

In Zukunft Harry Potter Fortsetzungen, andere Geschichten???

Beitragvon Pigmypuff » So 26 Nov, 2006 20:25

Wird später (so in 10 Jahren) mal jemand noch mehr HP Bücher schreiben, Filme machen, so wie das bei Star Wars war?
Oder Geschichten die zwischen den Büchern spielen?
In der gleichen Welt in einer andren Zaubererschule?
Was denkt ihr?

Floridus
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 25.11.2006
Beiträge: 23
Wohnort: St. Pölten

Beitragvon Floridus » So 26 Nov, 2006 20:36

Naja, es gibt ja jetzt auch schon Autoren die sich HP als Vorbild für ihre geschichten nehmen. Aber ich find das dazwischen schreiben sollt auch wieder JK Rowling machen, weil ein so ein Stilbruch dann, wär nicht schön

Kenneth Shellblood
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 08.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Leider nicht mehr Japan

Beitragvon Kenneth Shellblood » So 26 Nov, 2006 21:31

glaub auch nich, dass jemand die erlaubnis kriegen würde.... und filme wirds da wohl in den nächsten 100 jahren nich für geben.... erst wenn unsere technologie wieder völlig veraltet ist ;-)
THE ART OF BECOMING SOMEONE ELSE
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13618
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mo 27 Nov, 2006 01:55

Ich glaube, es gibt bereits einen Thread wos ums selbe geht.

Du meinst so à la King Kong, wenn die HP-Verfilmungen dann zu alt sind und es neue Techniken gibt...
Könnte ich mir durchaus vorstellen, fände es dann aber nicht mehr sinnvoll.

Die Schauspieler wären alle neu, ich weiss nicht, inwiefern wir von unserer Generation uns dann damit identifizieren würden.

Vielleicht wäre das ein Aufschwung für die Kids, die HP dann neu lesen würden. Keinen Schimmer.

Wenn du allerdings meinst, dass dann neue Filme entstehen würden, bei denen es um die gleiche Welt geht wie HP, ich glaube das würde nicht klappen solange JKR lebt :lol:

Und wenn, dann nur massstabgetreu und natürlich mit ihrer Erlaubniss und Aufsicht, ich glaube in Copyright-Dingen ist sie sehr engagiert, auch in der eigenen Filmproduktion, alles muss erst von ihr gesegnet werden bevor es gedreht werden kann.

Spannend wäre es allemal, denke ich.. Aber es würde auch einen Teil HP zerstören. So wie viele FFs hier. Zwar spannend, aber nicht mehr authentisch, verstehst du was ich meine?
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Pigmypuff
Heldendiener
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Pigmypuff » Do 30 Nov, 2006 22:44

Hmm, am Copyright wirds warscheinlich scheitern.
Also einen Film, der in der HP Welt spielt (zu der Zeit oder auch wann anders), aber in einem anderen Land zum Beispiel wär doch interessant.

Aber wer weiß. Ich denke für eine Fortsetzung würde JKR ordentlich Kohle bekommen. Wer weiß ob sie nicht doch noch mal was schreibt?
Vielleicht in 10 Jahren mal? Wenn sich der Trubel wieder etwas gelegt hat? Oder wenn dann mal alle Filme im Kino waren?

>Sirius Black<
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 29.11.2006
Beiträge: 90

Beitragvon >Sirius Black< » Do 30 Nov, 2006 22:57

Ich finde das Harry Potter nicht Harry Potter ist wenn es auch nicht um Harry Potter geht :shock:
In einer anderen Welt (oder Ort und Zeit) wäre dann schon ein wenig komisch^^
Naja, überlassen wir das lieber JKR :D

*LordVoldemort*
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Registriert: 17.10.2006
Beiträge: 966

Beitragvon *LordVoldemort* » Fr 01 Dez, 2006 12:51

Später ? In 10 Jahren ... hmm ..

ich denke ein anderer, den wir nicht kennen, wird sich mit Harry Potter über Wasser halten und zu einem späterem Zeitpunkt etwas darüber veröffentlichen, denke ich - denn J. K. Rowling sagte ja ausdrücklich, das der Band 7 das Ende ist !

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Fr 01 Dez, 2006 22:20

JKR sagt viel.
Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass nach Band 7 endgültig Schluss ist mit Harry Potter und hoffe immernoch auf ein Buch über die Marauderzeit.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Christopher Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Alter: 26
Registriert: 01.12.2006
Beiträge: 41
Wohnort: Wächtersbach

Beitragvon Christopher Malfoy » Sa 02 Dez, 2006 10:19

Ich denke auch sieben reichen.
Vieleicht kann man ja was außerhalb von Harry erzählen.

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Sa 02 Dez, 2006 11:39

Ja! Und deshalb bin ich für ein Marauderbuch!

Das könnte bei Lily & James' Tod aufhören...
Denn mich interessiert das wahnsinnig wie James, Sirius, Snape, Remus, Lily usw. in ihrer Schulzeit waren.
Die Streiche wären sicher total lustig zu lesen und auch, wie sich Lily schließlich für James erwärmen konnte.
Oder wie das ablief, als James Snape vor Remus gerettet hat.

Oder nach Hogwarts: Wie liefen die Begnegungen zwischen Lily, James und Voldemort ab?
Sie hatten ihm ja immerhin schon dreimal die Stirn geboten.
Und wie ging es im Phönixorden zu?

Das interessiert mich total.
Müsste mal jemand JKR sagen.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » So 03 Dez, 2006 01:08

Ja, Riley, die Geschichte wäre jedenfalls sehr interessant! Und vll auch besser als eine achte Fortsetzung. Aber das müsste man nach dem 7ten Band sehen.

Vielleicht erfährt man da auch schon mehr über die Rumtreiber oder Harrys Eltern allgemein. Es sind wirklich noch so viele verborgene Geheimnisse...
Aber gerade das macht es ja so spannend!

Elinore Falk
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1000

Beitragvon Elinore Falk » Mo 04 Dez, 2006 11:45

Ich glaube es wurde oben bereits erwähnt, das J.K. bereits mehrmals in Interviews angegeben hat, das nach dem 7ten Buch, die Serie abgeschlossen ist (ich glaube nicht das sie das einfach so daher sagt).
Was sie aber nach eigener Aussage ins Auge gefaßt hat, ist ein Buch mit Hintergundwissen zu den einzelnen Charakteren, wie Dumbledore zum Beispiel, allerdings hat das dann nicht mehr so wirklich etwas mit Harry Potter zu tun, sondern eher mit der Welt in der er lebt.

Und wenn man das Ganze einmal ehrlich betrachtet, was haben die Marauders denn noch mit dem Titel Harry Potter zu tun? Rein gar nichts.


Gruß
El
Black hair, a hooked nose and dark eye's, cold and empty.
Order of the Half-Blood Prince

SkIaThOs
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 04.12.2006
Beiträge: 72

Beitragvon SkIaThOs » Mo 04 Dez, 2006 18:24

hmmm... ich finde es traurig das es ''nur'' 7 bücher (filme) sind! :wink:
very fucking confuses

Leonore
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 66

Beitragvon Leonore » Mo 04 Dez, 2006 20:35

Is schon sehr sche***, wenn nach dem siebten Band schluss sein wird. Trotzdem denke ich auch, dass es gut ist, dass es "nur" sieben Bücher geben wird. Denn so hält die Reihe auch ihr hohes Niveau..

Lesekatze1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 72
Wohnort: Saarland

Beitragvon Lesekatze1 » Di 05 Dez, 2006 14:33

Ich glaube es wird irgentwann mehr als 7 Bänder geben( habe ich auch irgentwo hier im Forum geschrieben) Es kann doch sein das JRK irgentwann es langweilig wird. Und das Sie doch eine Fortsetzung schreibt