Mrs Norris ein unregistrierter Animagus?

*Peeves*
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 62
Wohnort: Hogwarts

Mrs Norris ein unregistrierter Animagus?

Beitragvon *Peeves* » Fr 23 Feb, 2007 15:50

Glaubt ihr Mrs Norris ist ein unregistrierter Animagus, der Filch hilft nachts Schüler aufzuspüren?
Die ist für eine Katze ziemlich intelligent.
:?: :?: :?:
Missetat Begangen!

Bild

*stolzes Mitglied in der Gilde der Werwölfe*

Lily Isaacs
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 31.05.2006
Beiträge: 365
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo ;-)

Beitragvon Lily Isaacs » Fr 23 Feb, 2007 16:21

Ich musste ja gerade erstmal Lachen als ich deine Frage gelesen habe!
Denn es ist noch gar nicht solange her da hab ich woanders genau diese
Frage mit ein paar Leuten disskutiert!

Mir kommt Mrs. Norris auch immer etwas seltsam vor und da kam mir diese
Animagus Idee... Allerdings bin ich noch nicht dahinter gekommen ob die
Fakten tatsächlich dafür sprechen denn es konnte ja auch sein das sie die
Katze von Filch einfach nur "schlau" ist was ja Katzen ohnehin schon sind.

Vielleicht können wir hier ein paar interessante Fakten zusammen tragen
die helfen zu klären

Dafür:

- Benimmt sich im allgemeinen etwas zu menschlich für meinen Geschmack;
so kann sie anscheindend mit Filch kommunizieren.

Dagegen:

- Hat das Gespür von einer Katze... Also z.B. merkt sie wenn Harry unter seinem Tarnumhang steckt das er anwesend ist. Ein Animagus würde das vermutlich nicht können (?)

Das wären so die 2 Dinge die mir spontan einfallen aber da gibt es sicherlich noch wichtigere Fakten...
Bild

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9064
Wohnort: Ketterdam

Beitragvon Cissy » Fr 23 Feb, 2007 17:36

Warum eigentlich immer gleich ein Animagus?

Ich schätze, das Mrs. Norris, genauso wie Krummbein ein Kniesel (evtl. gekreuzt mit einer Katze) ist.

Hier mal die Beschreibung von einem Kniesel, falls die jemand nicht weiß:

Nach der Beschreibung von Newt Scamander sehen Kniesel (im Original: Kneazle) aus wie kleine getigerte oder gefleckte Katzen mit ungewöhnlich großen Ohren. Ihr Schwanz endet in einer Quaste, wie der eines Löwen. Ursprünglich stammen sie aus Großbritannien, werden heutzutage in alle Welt exportiert, von Hexen und Zauberern als Haustiere gezüchtet und haben ganz erstaunliche magische Instinkte.

Um sicherzustellen, dass diese etwas auffällig aussehenden magischen Tiere nicht das Interesse von Muggeln wecken, ist ihre Haltung genehmigungspflichtig.

Da Kniesel sehr eigenwillig sind, schließen sie sich nicht jeder Person als Haustier an. Wenn sie jedoch bei jemandem bleiben wollen, erweisen sie sich als äußerst loyale und wegen ihrer magischen Fähigkeiten auch als sehr nützliche Haustiere. Sie sind so klug, dass sie selbst Wachaufgaben oder Botengänge übernehmen können. Ihr Orientierungssinn ist überragend, so dass sie von jedem Ort aus dazu in der Lage sind, die Personen, denen sie trauen, wieder zuverlässig nach Hause zu führen. Am beeindruckendsten ist, dass sie es sofort wahrnehmen, wenn eine Persönlichkeit nur vorgetäuscht oder verdächtig ist. Sobald sie etwas derartiges bemerken, reagieren sie schnell und sehr aggressiv.

Es ist möglich, Kniesel mit Katzen zu kreuzen. Die so gezüchteten Mischlinge sehen weniger auffällig aus, haben aber einige der magischen Kräfte von Knieseln. Harrys Nachbarin in Little Whinging Mrs. Figg ist eine erfolgreiche Züchterin dieser Tiere. Vermutlich nicht von ihr gezüchtet, aber ebenfalls ein Kniesel-Mischling ist Hermines Kater Krummbein.
Currently Reading:
"Evil is evil. Lesser, greater, middling, it's all the same."
Geralt of Rivia

Zilla
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.07.2006
Beiträge: 1022
Wohnort: Ordenshaus des OdHBP

Beitragvon Zilla » Fr 23 Feb, 2007 17:37

Nein, ist sie glaube ich nicht. Steht auf Joannes Website, wenn ich mich recht entsinne.

*Peeves*
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 62
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon *Peeves* » Fr 23 Feb, 2007 20:20

Ich war grad mal auf ihrer hp und du hast recht sie ist kein versteckter animagus.
dann stimme ich mal narzissa zu. Das mit den Knieseln klingt logisch.
Missetat Begangen!

Bild

*stolzes Mitglied in der Gilde der Werwölfe*

Lily Isaacs
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 31.05.2006
Beiträge: 365
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo ;-)

Beitragvon Lily Isaacs » Fr 23 Feb, 2007 20:29

Narcissa Malfoy hat geschrieben:
Nach der Beschreibung von Newt Scamander sehen Kniesel (im Original: Kneazle) aus wie kleine getigerte oder gefleckte Katzen mit ungewöhnlich großen Ohren. Ihr Schwanz endet in einer Quaste, wie der eines Löwen. Ursprünglich stammen sie aus Großbritannien, werden heutzutage in alle Welt exportiert, von Hexen und Zauberern als Haustiere gezüchtet und haben ganz erstaunliche magische Instinkte.

Um sicherzustellen, dass diese etwas auffällig aussehenden magischen Tiere nicht das Interesse von Muggeln wecken, ist ihre Haltung genehmigungspflichtig.

Da Kniesel sehr eigenwillig sind, schließen sie sich nicht jeder Person als Haustier an. Wenn sie jedoch bei jemandem bleiben wollen, erweisen sie sich als äußerst loyale und wegen ihrer magischen Fähigkeiten auch als sehr nützliche Haustiere. Sie sind so klug, dass sie selbst Wachaufgaben oder Botengänge übernehmen können. Ihr Orientierungssinn ist überragend, so dass sie von jedem Ort aus dazu in der Lage sind, die Personen, denen sie trauen, wieder zuverlässig nach Hause zu führen. Am beeindruckendsten ist, dass sie es sofort wahrnehmen, wenn eine Persönlichkeit nur vorgetäuscht oder verdächtig ist. Sobald sie etwas derartiges bemerken, reagieren sie schnell und sehr aggressiv.

Es ist möglich, Kniesel mit Katzen zu kreuzen. Die so gezüchteten Mischlinge sehen weniger auffällig aus, haben aber einige der magischen Kräfte von Knieseln. Harrys Nachbarin in Little Whinging Mrs. Figg ist eine erfolgreiche Züchterin dieser Tiere. Vermutlich nicht von ihr gezüchtet, aber ebenfalls ein Kniesel-Mischling ist Hermines Kater Krummbein.


OK, dass klingt wirklich recht logisch!
Ich hab bis eben noch nicht mal gewußt was ein "Kniesel" überhaupt ist, das hör ich jetzt eben zum ersten Mal!
Das beantwortet also meine Überlegungen die ich die ganze Zeit schon habe und nie so recht wußte wie ich das alles interpretieren soll :)
Bild

phoenixfeder
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 46
Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 203
Wohnort: Raum Freiburg

Beitragvon phoenixfeder » Fr 23 Feb, 2007 21:54

Ich glaube auch nicht das MrsNorris ein Animagus ist,aber es ist ja bekannt das Katzen schlaue ,eigenwillige und listige Tiere sind.
Bild

Hermione_Granger_Fan
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 22.02.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Hermione_Granger_Fan » Sa 24 Feb, 2007 14:37

phoenixfeder hat geschrieben:Ich glaube auch nicht das MrsNorris ein Animagus ist,aber es ist ja bekannt das Katzen schlaue ,eigenwillige und listige Tiere sind.



find auch

aber Mrs. Norris is im Gegensatz zu Crookshanks ganz und gar nicht niedlich.

*Mystika*
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 24.01.2007
Beiträge: 5

Beitragvon *Mystika* » Di 03 Apr, 2007 21:36

wann wurde dieser kniesel denn erwähnt ich kann mich auf keinen fall an so was erinnern im buch??
~Tränen trockenen,~
~Aber die Seele,~
~Weint weiter.~

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28157
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Mi 04 Apr, 2007 00:37

Wurde nicht im Buch erwähnt, sondern in "Fantastic Beasts and Where to Find Them" (kleines Buch über die verschiedenen Wesen) das JKR auch geschrieben hat - bin mir nicht ganz sicher, ist aber glaube ich nicht auf Deutsch erschienen.
Bild

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Mo 09 Apr, 2007 18:59

Auf JKR HP steht das sie kein Animagus ist, sondern eine intelligente und fiese katze sei^^

Also steht da auch nix von einem halbkniesel auch wenn ich mir das gut vorstellen kann.

Und Krummbein ist wohol wirklich ein Halbkniesel
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

yuki15966
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 739
Wohnort: Graz

Beitragvon yuki15966 » Mo 09 Apr, 2007 21:10

Sonebenbei das Buch von den Tierwesen gibt in deutsch, hat auch den gleichen Titel: Phantastische tierwesen & wo sie zu finden sind.
*Mitglied der Secret Keepers*

Man kann vernichtet werden, aber man darf nicht aufgeben!!!!!!!!!
<3F4<3

Storm
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Trier

Beitragvon Storm » Di 10 Apr, 2007 13:55

Fände die Idee von diesem fiesen Pelzvieh als Animagus aber gar nicht mal schlecht, das hätte was find ich :)
Snape's a Troll

L.E.
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 06.04.2007
Beiträge: 1454
Wohnort: The Marauders' dormitory

Beitragvon L.E. » Sa 14 Apr, 2007 09:27

Ich hab auch zuerst an einen Animagus gedacht, bin aber bevor ich diese Aussage von JKR gelesen hab, eher zum Kniesel umgeschwenkt (schade, dass beides nicht stimmt... :roll:).
Es würde schon sehr gut zu diesem Viech passen, sie ist sehr eigenwillig, eben nur Filch treu und auch (viel zu) intelligent. :wink:
Als Beweis hätte ich es dann noch gesehen, wenn wir erfahren hätten, sie wäre schon 20 Jahre alt, aber stattdessen wurde es leider ganz dementiert... Aber wie alt ist sie eigentlich? Weiß das jemand? Würde eh nichts beweisen, aber es interessiert mich jetzt mal.
When the World says "Give up", Hope whispers "Try it one more time". ~
{Of winter's lifeless world each tree
Now seems a perfect part;
Yet each one holds summer's secret
Deep down within its heart.}

Der wahre Lord Voldemort
Weltenträumer
Weltenlos
Registriert: 08.07.2007
Beiträge: 31

Beitragvon Der wahre Lord Voldemort » Di 10 Jul, 2007 13:25

Wenn Mrs.Norris ein Animagus ist, so muss Krummbein auch einer sein, denn dieser beweist auh immer wieder, dass er nicht gerade dumm ist wie z.B. im dritten Band.