Ort von Hogwarts

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Ort von Hogwarts

Beitragvon Creacher » Mi 22 Feb, 2006 22:48

Mich plagt schon lange diese Frage.

Es hießt, der genaue Ort von Hogwarts sei unbekannt.
Aber der von Hogsmeade ist bekannt oder? Da gehen ja auch andere Zauberer hin, außer den Schülern.
Und der Weg von Hogsmeade nach Hogwarts ist auch bekannt. Also Harry geht ihn öfter in Band 6 zu Fuß. Auch zu Anfang mit Tonks.

Wieso weiß dann keiner wo Hogwarts liegt? Oder steh ich total aufn Schlauch? Übersehe ich da etwas? :?

Hoffe, ihr versteht was ich meine...

Basti
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 13.01.2006
Beiträge: 2256
Wohnort: Gryffindorturm

Beitragvon Basti » Mi 22 Feb, 2006 22:51

Ich glaub Hogwarts ist nur für muggel unauffinbar gemacht. Zauberer können es theoretisch jederzeit besuchen, wenn sie den Schutzzauberwall durchdringen oder dürfen
Mannifan 4ever

Bild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mi 22 Feb, 2006 22:54

Ja, könnte sein. Ich dachte im ersten Band oder so sagt jemand, man weiß nicht wo Hogwarts liegt, irgendwo im Norden halt.

Basti
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 13.01.2006
Beiträge: 2256
Wohnort: Gryffindorturm

Beitragvon Basti » Mi 22 Feb, 2006 23:02

Ich schätze, dass wusste JKR da vllt selbst noch nicht so genau oder so. Das trug ja auch dazu bei, alles sehr neu erscheinen zu lassen.

So geh jetzt off. Gute nacht creach .-)
Mannifan 4ever

Bild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mi 22 Feb, 2006 23:04

Gute Nacht basti :wink:

Ja, wird wohl so sein. Aber hat mich nur so verwundert!

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 22 Feb, 2006 23:10

Hm, hast Recht, Creacher. Daß Hogwarts unauffindbar sein soll, erwähnt Hermine in Band 4, als Antwort auf die Frage, wo denn Durmstrang liegt.
Das passt tatsächlich nicht zur direkten Nachbarschaft von Hogsmeade mit Bahnstation usw.
Definitiv unauffindbar für Muggel dürfte es allerdings doch sein, schließlich ist Hogsmeade ja nur von Zauberern bewohnt, insofern ist wohl auch dieser Ort vor dem Besuch von Muggeln geschützt, wie auch immer.

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Do 23 Feb, 2006 20:51

Hogwarts:


Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry

Hogwarts ist der Name der »Schule für Hexerei und Zauberei«, die Harry Potter und seine Mitschüler besuchen. Sie ist untergebracht in einem Schloss in der Nähe der Ortschaft Hogsmeade.

Wo das Schulgelände liegt, hat die Autorin nie beschrieben. Wenn man jedoch eine Karte mit britischen Zugstrecken zur Hand nimmt, den Typ der Zugmaschine sowie die Abfahrts- und Ankunftszeiten des Hogwarts Express berücksichtigt, so lässt sich schließen, dass die Bahnstation von Hogsmeade in der Nachbarschaft der Schule etwa zwanzig Kilometer entfernt vom schottischen Ort Rannoch liegt.

Das Schulgebäude ist durch Zauberei versteckt und es zu finden, ist für Muggel unmöglich. Selbst wenn ein Nicht-Magier direkt vor dem Schloss stünde, sähe er »nur eine vermoderte alte Ruine mit einem Schild über dem Eingang, auf dem steht: ›Achtung, kein Zutritt, Einsturzgefahr‹«, weiß Hermine in der vierten Romanfolge zu berichten.
Davon abgesehen ist Hogwarts auch für Magier nicht ein Ort wie jeder andere. Mächtige Zauberformeln schützen die Schule vor unerwünschtem Besuch. So ist es beispielsweise unmöglich, auf dem Schlossgelände zu apparieren oder zu disapparieren.

Bild
Wo das Schulgelände liegt, hat die Autorin nie beschrieben. Wenn man jedoch eine Karte mit britischen Zugstrecken zur Hand nimmt, den Typ der Zugmaschine sowie die Abfahrts- und Ankunftszeiten des Hogwarts Express berücksichtigt, so lässt sich schließen, dass die Bahnstation von Hogsmeade in der Nachbarschaft der Schule etwa zwanzig Kilometer entfernt vom schottischen Ort Rannoch liegt.


Das Schloss ist ein riesiges Gebäude mit mehreren Türmen, einhundertzweiundvierzig Treppen, Rüstungen, sprechenden Bildern, deren Personen sich manchmal gegenseitig besuchen, Geistern, Verliesen und Geheimgängen.
Selbst die Lehrer - und noch nicht einmal der Schulleiter Albus Dumbledore - kennen alle Geheimnisse, die das Schloss birgt. Im seinem zweiten Schuljahr entdeckt Harry die Kammer des Schreckens, die bis dahin von vielen Magiern als Mythos abgetan wurde.

katy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 07.10.2005
Beiträge: 294
Wohnort: Holle/Hildesheim

Beitragvon katy » Do 23 Feb, 2006 21:24

dann find ichs aber komisch,dass die anderen schulen dorthingefunden haben,außerdem wissen die ja jetzt wo hogwarts ist.
das find ich schon etwas komisch,hieß es nicht,keiner dürfe das wissen?
oder erzähl ich da wieder nur mist?
Mitglied des Orden des Phönix
Mitglied bei den Secretkeepers
Mitglied bei Snape's a Troll
Bild
Bild

Shiver
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 17.02.2006
Beiträge: 65

Beitragvon Shiver » Do 23 Feb, 2006 21:48

Ich persönlich würde es auch unlogisch finden, wenn wirklich niemadn wüsste, wo Hogwarts liegt, schließlich waren die anderen Zauberer vermutlich auch mal dort Schüler.
"If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman!"

+++Addicted to Snape+++
Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen

KIWI'sFlourish&Blotts
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Bath Floor Town (Sinzig)

Beitragvon KIWI'sFlourish&Blotts » Fr 24 Feb, 2006 09:36

Hm, die erklärung mit den Zugstrecken finde ich ein wenig merkwürdig, will sagen: sie enthält ein paar fakten, die nicht so sein müssen. Sie gehen von den realen Zugstrecken englands aus, aber da der Glei 9 3/4 schon versteckt ist, nehme ich mal an, dass die Zugstrecke es ebenso ist! Harry und Ron sehen den Hogwarts Express zwar im zweiten Band vom Auto aus, aber wahrscheinlcuh können nur zauberer dies und muggel nicht!
Und dann wird der Zug ja von einer Dampflok angetrieben, was schonmal heißt , dass die Dinger nicht so schnell sind, wie unsere Züge!
Und dann hab ich nochmal ne Frage: In einem Badn wird erwähnt, dass Hogsmead das einzige reine Hexendorf ist! Von Großbritannien oder von England? Wenn es nämlich England ist, dann hat sich das mit Schottland schon erlerdigt!
Nobody knows...

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Fr 24 Feb, 2006 10:35

Ja, hast Recht KIWI. Für mich klingt das alles auch noch etwas unlogisch. Aber naja, vll werden wir in Band 7 noch näheres erfahren.

Freak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 24.02.2006
Beiträge: 148
Wohnort: Amerika/Boston

Beitragvon Freak » Fr 24 Feb, 2006 10:49

katy hat geschrieben:dann find ichs aber komisch,dass die anderen schulen dorthingefunden haben,außerdem wissen die ja jetzt wo hogwarts ist.
das find ich schon etwas komisch,hieß es nicht,keiner dürfe das wissen?
oder erzähl ich da wieder nur mist?

Naja....
vileicht hat Dumbeldore für diesen besuch, Hogwarts für die anderen "sichtbar"gemacht

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13622
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Fr 24 Feb, 2006 19:26

Ich erriner mich in einer FF gelesen zu haben das Hogwarts sich tatsächlich in Schottland befindet.
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."