Warum gibt es nur eine Schule pro Land/Nation?

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Warum gibt es nur eine Schule pro Land/Nation?

Beitragvon LadyDragon » Fr 30 Jun, 2006 10:33

Bei der Quddidtch-Weltmeisterschaft gibt es eine Stelle die ungefähr so lautet wie

Harry wunderte sich dass ihm nicht schon eher der Gedanke gekommen war, dass es noch mehr Schulen außer Hogwards geben könnte.


Ich habe mich in diesem Moment - und ich tue es noch immer - gefragt: Warum gibt es in Great Britian nur eine einzige Schule für Zauberei? Müsste es nicht viel mehr geben?
Eine Paralel-Gesellschaft die so groß zu sein scheint wie die Muggelwelt, kann unmöglich nur eine Schule dafür haben wofür es bei und tausende benötigt.
UND sie nehmen noch Kinder aus Muggel-Familien bei denen sie Zauberer.Potential entdecken (siehe Hermione) mit hinzu.
Auch kommt es mir vor als wären die Klassen immer besonders klein, was wie schon gesagt bei der eigentlich existierende Schülerschaft nicht sein kann.


Außerdem heißt es, sei Hogwards die "beste Schule für Zauberei und Hexerei). Lässt das nich daruf schließen das es weitere, kleinere Schulen gibt, mit den Hogwards da verglichen wird?


Müsste es nicht viel mehr Zauberschulen geben?
Oder sollte es besser heissen, gibt es mehrere Schulen die geheim sind?

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28157
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Fr 30 Jun, 2006 11:26

Ganz einfache Antwort: Es gibt nur etwa 3000 Zauberer in GB (Leaky+Mugglenet-Interview Teil 2, vom 16 Juli 2005).
Damit erübrigt sich wohl die Frage nach weiteren Schulen - in Hogwarts passen alle rein.
Bild

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Fr 30 Jun, 2006 11:32

löl dann is ja alles klaro und wenn es aueinmal mehr schler gibt dann muss halt ne zweite schule dazu

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Fr 30 Jun, 2006 13:55

Hm so würd ich das auch mal sagen, also, dass es nicht ganz so viele Zauberer in GB gibt wie Muggel...Und man bedenke: Nicht alle davon sind Schüler ;)
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

*minimuff*
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 08.06.2006
Beiträge: 107

Beitragvon *minimuff* » Fr 30 Jun, 2006 15:26

jau ich hab mich auch vorher gewundert warum nur 3 zauberer schulen erwähnt werden... weil es müssten ja auch in amerika, afrika und australien iwie welche geben. aber hab auch bevor ich das von wictor gelesen hab nicht geglaubt, dass es genauso viel zauberer wie muggel gibt.

und eine frage hab ich noch: ladydragon hat doch geschrieben"UND sie nehmen noch Kinder aus Muggel-Familien bei denen sie Zauberer.Potential entdecken"

aber ist es nciht so, dass man entweder zauberer ist oder nicht? also jett nich so, dass man den menschen zauberkraft geben muss??

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Sa 01 Jul, 2006 12:48

Ich glaube auch nicht, dass es gleich viele Muggel und Zauberer gibt. Aber beim trimagischen Turnier z.B. treten ja auch nur 3 große Zaubererschulen gegeneinander an, das heißt ja nicht, dass es die einzigen sind.

Ja letzteres hab ich auch nicht so verstanden...Ich mein man ist magisch oder nicht, aber dass man entdeckt wird.. :/ Neeee...
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

Killthebeast
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 38
Registriert: 21.08.2005
Beiträge: 26805

Beitragvon Killthebeast » Sa 15 Jul, 2006 00:23

Wurde in den Büchern nicht erwähnt, das das Trimagische Turnier ein Wettstreit zwischen den drei grössten Zaubererschulen sei? Ich denke das es noch andere gibt, nur wie schon gesagt wurde, sind dies die drei grössten.
Meine FF
RON + HERMINE FOREVER!
Bild
You might belong in Hufflepuff, where they are just and loyal, those patient Hufflepuffs are true and unafraid of toil

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » So 16 Jul, 2006 16:17

hm also erstens scheind sie nicht so groß zu sein wie die muggelwelt, da im virten band arthur die umlietgenden magier aufzählt, beim protschlüssel, und auserdem kann es duie soch geben, nur sind siehalt net so gut und das harry net an sie denktheist net das es sie net gibt!
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

mcgonagall
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.07.2005
Beiträge: 77
Wohnort: Saarbrücken

Beitragvon mcgonagall » Mi 11 Okt, 2006 19:16

wär auch ziemlich schwer so viele schulen zu verstecken.also ich fände das zu auffällig.

**juli**
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 12.10.2005
Beiträge: 5589
Wohnort: I'm back in Liverpool and everything seems the same:)

Beitragvon **juli** » Mi 11 Okt, 2006 21:21

ich hab mla ne frage
wieß man eigendlich ob es hier in deutschland auch eine zauber schule gibt?
Bild
!Edward Cullen because werewolfs don't sparkle!
♥♥♥ Im ♥ lila ♥♥♥

Ginny_Potter
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 25.10.2006
Beiträge: 60
Wohnort: Bad Pyrmont

Beitragvon Ginny_Potter » So 19 Nov, 2006 13:57

@ **juli**:ich denke nicht

naja es gibt halt nicht besonders viele zauberer und deswegen gibt es wahrscheinlich nur diese 3 schulen...eine würde sicher auch reichen aber das wäre zu weit weg und außerdem kann man sich dann die schule aussuchen die man am interessantestenfindet

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13618
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » So 19 Nov, 2006 15:57

Ich glaube schon dass es noch viele Zaubererschulen auf der Welt gibt - auf HP bezogen jetzt.

Das trimagische Turnier bezog sich einfach auf 3 Schulen davon, bin mir aber sicher dass es noch mehr gibt. Weiss aber nicht ob JKR sowas schon einmal angesprochen hat.
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Leonore
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 66

Beitragvon Leonore » So 19 Nov, 2006 18:04

Es wird auch einmal im vierten Teil erwähnt, dass Charlie Weasley ne Brieffreundin aus einer Zauberschule in Brasilien hatte...

pads4ever
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 17.08.2006
Beiträge: 816
Wohnort: bei den Misthaufen geradeaus und dann bei den Kühen links abbiegen

Beitragvon pads4ever » So 19 Nov, 2006 19:52

Leonore hat geschrieben:Es wird auch einmal im vierten Teil erwähnt, dass Charlie Weasley ne Brieffreundin aus einer Zauberschule in Brasilien hatte...


jap, wurde es,..., die ihm dann den hut geschickt hat, der die Ohren schrumpfen lässt... obwohl ich fast denke, dass es bill war der diese Bríeffreundin hatte...

Zilla
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.07.2006
Beiträge: 1022
Wohnort: Ordenshaus des OdHBP

Beitragvon Zilla » So 19 Nov, 2006 22:56

Also, es ist schon seltsam: In Durmstrang, welches ja offenbar in Nordrussland oder -finnland liegt, geht ein Bulgare zur Schule, aber wir haben noch nie von einem Deutschen, Dänen oder Norweger in Hogwarts gehört.
Hogwarts scheint als Einzugsgebiet nur die britischen Inseln zu haben.

Ich glaube, es gibt in Großbritannien, Frankreich und Russland diese Schulen, und in allen anderen Ländern wird es anders geregelt. Vielleicht besuchen die Kinder hier eine Muggelschule und gehen danach auf einer Zauberei-Universität?

Ich glaube, mich schwach zu erinnern, dass Hogwarts, Durmstrang und Beauxbatons die einzigen drei Zaubereischulen in Europa sind.
Man kann in Ausnahmefällen seine Kinder auch dorthinschicken, wenn man aus einem anderen Land kommt, wie man an Krum und Draco sieht, aber vermutlich haben die anderen Nationen einfach eine andere Möglichkeit gefunden.



Es war ganz sicher Bill mit der Brasilianischen Brieffreundin.