was gefällt euch nicht

Lady Dehlia de Mimsy-Porp
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 47
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 251
Wohnort: Hamburg

was gefällt euch nicht

Beitragvon Lady Dehlia de Mimsy-Porp » Mi 12 Jul, 2006 23:12

findet ihr auch einige sachen in den büchern unlogisch/bedenklich?

kurz vorweg:
ich liebe die harry potter bücher und die hörbücher, von dem brillianten rufus beck gelesen noch viel mehr…
die geschichte ist genial aufgebaut…
armes weisenkind; von der pflegefamilie stark vernachlässigt; erfährt mit 11 jahren von seinen zauberkräften; verlebt ein schönes, spannendes und gefährliches erstes schuljahr ( dem noch weiter 6 folgen sollen); erfährt wie und durch wen seine eltern ums leben gekommen sind; will mit seinen freunden rache an dem mörder und seinen gefolgsleuten nehmen; erlebt dabei die verschiedensten abenteuer, gefahren und die strapazen des älterwerdens…
alles in allem eine perfekte geschichte… (das ich da nicht drauf gekommen bin.. dabei ist es so leicht hihihi)

aber einige sachen kommen mir komisch/unlogisch vor… ich werde hier gleich ein paar dinge nennen und würde mich freuen wenn ihr etwas dazu schreiben könntet und es wäre auch toll wenn ihr auch ein paar sachen habt die ihr nicht so gut findet an den büchern… ich bin auf das ergebnis gespannt… es ist meine meinung darüber und jeder kann anderer meinung sein... stellt euch darauf ein das ich zwischen den büchern wild hin und her springe *g*


Hagrit
ich finde seinen unterricht doch sehr bedenklich und gefährlich… wenn ich da nur an die knallrümpfigen kröter denke… die können explodieren!!! dann das nachsitzen/strafarbeit im wald… ist es nicht sehr verantwortungslos KINDER mit soeiner aufgabe zu betrauen…? DD sollte auch mehr drauf achten mit was für geschöpfen hagrit auf dem schulgeläde zutun hat… drachen (wurde nach bulgarien geschickt) die riesenspinne aragog (oh mein gott!!! ich wäre gestorben) hund mit 3 köpfen (tsz tsz tsz)

Schutzzauber/Bänne für den Stein der Weisen
nicht sehr wirksam… die zauberbänne waren dafür da um den stein zu schützen…
3 KINDER mit duchschnittlicher Begabung (ausser Hermine) schaffen es tatsächlich (fast problemlos) an diesen zaubern vorbeizukommen… wie leicht wäre es dann für einen vollausgebildeten zauberer gewesen daranzukommen (wenn er es auf das schulgelände geschaft hätte)

vertrauliche Informationen
die lehrer sprechen bei jedem problem das die schule hat gleich mit den kindern…
„es könnte sein das die schule dann geschlossen wird“… streit im krankenflügel obwohl dort ein kind krank/verletzt liegt das nur vorgibt zu schlafen und alles mitanhört… also mir wurde in meiner schulzeit nie ein problem der schule offenbart…
tätigkeiten des ordens… was haben kinder darin zu suchen (nur weil ihre eltern dort arbeiten müssen meiner meinung nicht die kinder einbezogen werden) es geht schließlich um die jagt eines mörders und seiner bande und das ist nicht die richtige freizeitbeschäftigung für kinder/jugendliche…


B.ELFE.R
hermine strickt kleidung für die elfen… WARUM!!!! nur der besitzer der jeweiligen elfe kann ihr kleidung schenken und sie somit befreien…da die elfen in HW arbeite geh ich davon aus das nur DD ihnen die freiheit geben kann und nicht ein schüler…

Trimagisches Turnier
gibt es nur drei zaubererschulen auf der welt? oder wurden von jkr nur drei gewählt damit es übersichtlicher bleibt?

Ministerium
ein paar schüler (15 jahre alt) schnappen sich tetrale und reiten mal ebenso, trotz diverser schutzzauber um HW, (und ihr verschwinden wird nicht mal bemerkt) ins ministerium und kämpfen dort gegen vollausgebildete zauberer/todesser und gewinnen auch noch… so viel glück kann doch keiner haben… dann der ansteckbutten den sie bei der anmeldung im ministerium bekommen „RETTUNGSMISSION“… dann könnte ich also zum ministerium gehen und bei der anmeldung sagen „ich muß mal ganz nöti“… steht dann auf dem butten „PIPIPAUSE“??? hihihi (den fand ich jetzt lustig hihihi)

ZAG´s
harry und ronn passen im unterricht so gut wie nie auf haben aber trotzdem glänzende noten in den ZAG´s… (wenn das bei mir damals doch auch nur so gewesen wäre)

Horcruxe
wusste DD vor der erinnerung von sluggy nicht was horcruxe sind? warum macht er vor harry so ein geheimnis daraus? denn vor der beschaffung von sluggys erinnerung durch harry hätte DD ihm doch schon mal sagen können was horcruxe sind… und dann hätten sie sich die erinnerung ganz in ruhe angucken können um zu erfahren was sluggy tom riddle genau erzählt hat…
und so doll hätte sich sluggy auch nicht schämen müssen das er tom von den horcruxen erzählt hat…er konnte doch nicht wissen was tom vorhatte…

Zaubertrankbuch des Halbblutprinzen
ist es wirklich betrug wenn harry das buch benutzt? es sind doch nur ergänzugen… sozusagen eine überarbeitung des buches (von jedem buch gibt es eine überarbeitung) snape hat die anweisungen in dem buch damals als schüler doch nur verfeinert und ausgeweitet…und nur durch die tatsache das harry das buch im unterricht benutzt ist ja der jeweilig zu brauende zaubetrank nicht fertig… zubereiten muß er den trank ja immernoch selbst… er hält sich ja nur an das überarbeitet rezept und das ist kein schummel/betrug…

so das ist im moment alles an dem ich was zunörgeln hab…hihihi
bin gespannt ob es euch ähnlich geht…. wenn mir noch mehr einfällt werdet ihr davon hören :twisted:
trotz der nörgelein bin ich ein treuer fan der HARRY-POTTER-SAGA!!!!!
Lady Dehlia de Mimsy-Porpington.... Nichte, 13ten Grades mütterlicherseits, von Sir Nicholas de Mimsy-Porpington Hausgeist von Giffindor (den Namen "fast kopfloser Nick" hört er nicht gerne)

Bild

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

Beitragvon *Hedwig* » Mi 12 Jul, 2006 23:21

also ich denk ma, joanne wollte es auch so, ich denke sie wollte ein paar unlogische bzw. sachen die man einfach nicht versteht einbauen, damit es einfach ein bisschen spannender, lustiger, persönlicher wird, ich mein, das jetzt mit B.Elfe.R, das hat sie sicher gemacht, damit sie auch noch mehr themen hat über die sie schreiben kann, oder auch damit man mehr über hermines persönlichkeit erfährt, ich finds eigentlich ganz cool, auch pflege magischer geschöpfe mit hagrid, hagrid ist bekannt dafr das er monströse tiere liebt, also war klar, das er in seinem unterricht welche dieser tiere einbringt, also ich hab nichts über diese sachen zu nörgeln :wink:
Bild

Lady Dehlia de Mimsy-Porp
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 47
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 251
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lady Dehlia de Mimsy-Porp » Do 13 Jul, 2006 10:54

ich wollte nochmal betonen das mir die sachen nur unlogisch aufgefallen sind! ich bin aber auch der meinung das genau diese dinge in die gechichte reingehören... die monster von hagrit in verbindung mit RON
-EINFACH GÖTTLICH KOMISCH-
und spannung muß sein!!!
wie gesagt... bin ein großer fan von harry potter und das letzte buch hatte ich in 2 tagen durchgelesen....
Lady Dehlia de Mimsy-Porpington.... Nichte, 13ten Grades mütterlicherseits, von Sir Nicholas de Mimsy-Porpington Hausgeist von Giffindor (den Namen "fast kopfloser Nick" hört er nicht gerne)

Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 13 Jul, 2006 11:09

also sicher gibt es irrtümer und unlogische dinge, jedoch muss ich dich an 2 punkten korrigiren.
1. beim stein ist es glück das hagrid das mit fluffy verät,
die aufgabe mit der pflanze ok. zu einfach, dann die schlüßel-->überdurschnittliche begabung
scach-->überdurschnittliche begaubung
troll-->glück
flaschen--->überdurschnittliche begabung.

und das rätsel von dd ist tatsächlich egal wiegut man ausgebildet ist nicht mit magie oder besser zauberstabmagie zu schafen, nicht wahr??

2. nein es giebt mehr zauberschulen weltweit, und es heist auch an einer stelle im buch "die 3 größten europas" also gibt es allein in europa mehr!
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Do 13 Jul, 2006 12:26

Hm seh ich genauso, außerdem die Aufgabe mit den Schlüsseln, die Quirrell ja vor den 3en machen musste, war für ihn ja schwieriger, da er ja noch nicht nach dem kaputten Schlüssel gucken musste, also dem mit dem angeknacksten Flügel...
Das mit dem Ministerium ist tatsächlich etwas komisch und, dass sie diese Plaketten kriegen auch, obwohl ich das iwie witzig finde ;) Aber ansonsten ist glaube ich klar, dass dort alles ausgestorben ist..
Dass die Schüler als Strafarbeit in den verboteten Wald müssen find ich auch irgendwie total doof, aber ein Lehrer bzw. Erwachsener ist ja bei ihnen (genauer gesagt der Waldhüter ;) ) von daher ist es nicht so schlimm...
Hm, Hermine sollte wirklich schlau genug sein, um zu wissen, dass nur der Besitzer einer Elfe ihr die Freiheit schenken kann :|
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

Lady Dehlia de Mimsy-Porp
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 47
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 251
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lady Dehlia de Mimsy-Porp » Do 13 Jul, 2006 13:26

Dass die Schüler als Strafarbeit in den verboteten Wald müssen find ich auch irgendwie total doof, aber ein Lehrer bzw. Erwachsener ist ja bei ihnen (genauer gesagt der Waldhüter ) von daher ist es nicht so schlimm...


na ... hagrit war nicht die ganze zeit dabei... erinnert ihr euch? sie haben sich getrenn... harry und malfoy und der gute alte FANG (hihihi) waren alleine im wald unterwegs und hagrit mit den andere 2 schülern (hab grad vergessen wer es war -neville und ron-?)
Lady Dehlia de Mimsy-Porpington.... Nichte, 13ten Grades mütterlicherseits, von Sir Nicholas de Mimsy-Porpington Hausgeist von Giffindor (den Namen "fast kopfloser Nick" hört er nicht gerne)

Bild

Myrddin
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 22.08.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Tir Nan Og

Beitragvon Myrddin » So 17 Sep, 2006 19:06

Was ich ziemlich gefährlich finde ist Quiddich:
Ich find den Sport an sich ja total genial,aber Klatscher (aus Eisen!) die dich mit
möglichst großer Wucht, die dich am besten am Kopf treffen, vom Besen hauen wollen,damit du dann aus fünfzig Metern höhe auf hartgerorenen Boden fällst,sind dann doch ein bisschen zu viel des guten.Da hilft dann vermutlich nicht mal mehr Magie.

NightPearl
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 05.07.2006
Beiträge: 302
Wohnort: Trier

Beitragvon NightPearl » So 17 Sep, 2006 21:34

Das mit der Strafarbeit im Verbotenen Wald fand ich auch etwas unlogisch, besonders, dass sie sich getrennt haben und ohne Hagrid losgezogen sind. Hagrid sagt, sie wollen etwas gefährliches finden, dass Einhörner verletzt und tötet. Dass er dann 2 11-Jährige Kinder alleine losschickt finde ich schon heftig. Klar, es erhöht die Spannung, aber es wäre z.B. logischer gewesen, wenn sie sich irgendwie verloren hätten oder so.^^

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » So 17 Sep, 2006 22:49

Dass Hagrid die zwei alleine lossschickt, ist eigentlich so ziemlich typisch für ihn. Monster sind ja ganz liebe Tierchen und tun niemandem etwas zu leide. Jaja. Hagrid war noch nie für logisches Denken bekannt.


Zu den Horkruxen:
Ich hätte mich an Slughorns Stelle auch geschämt. Klar, er konnte nicht wissen, was Tom damit vorhat, aber trotzdem.
Durch dieses Wissen über die Horkruxe, lebt Voldemort nämlich heute noch und kann nicht besiegt werden, ehe diese zerstört sind.
Wer würde sich da keine Vorwürfe machen?


Zum Ministerium:

Sie haben ja nicht gegen die Todesser gewonnen. Sie sind vor ihnen geflohen, und haben eben so gut wies ging gekämpft, bis die Mitglieder vom Orden aufgetaucht sind.


Quidditch find ich auch mal saugefährlich. (Trotzdem würde ich es gern mal spielen, hihi)

Ansonsten stimme ich in den Punkten, die Harrik aufgezählt hat, mit ihm überein.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.