Wie haben die Bücher euch beeinflusst

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Wie haben die Bücher euch beeinflusst

Beitragvon Berit » Mi 11 Apr, 2007 11:27

Das würde mich mal interessieren. Den ersten HP Band habe ich von meiner Tante Weihnachten 2000 bekommen, ohne sie hätte ich nie hp gelesen. Das war vor 7 Jahren und heute bin ich 13. Ich lese J.k.Rowlings Bücher siet meinem 7ten Lebensjahr...ich kann mir gar nicht vorstellen wie es ohne gewäsen wäre. Wenn ich nicht einschlafen konnte, habe ich die Bände auf Kassette gehört. Wenn mir nicht gut war habe ich gelsen.

Iwie haben mich die Bücher die ganzen letzten Jahre bgleitet...udn iwie hat mich das sehr stark geprägt..ich habe viel mehr fantasie und lese viel lieber...ohen HP wäre ich evt. gar nicht zu lesen gekommen...wie seht ihr das was habt ihr für erfahrungen gemacht

alles libe berit!
Bildmade by winky

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Mi 11 Apr, 2007 11:38

Ich bin zu Harry Potter recht spät gekommen... da war ich 23 und ein Kumpel von mir sagte das er HP gut fände und hatrs mir sehr nahe gelegt diese mal zu lesen.
Ich wusste das meine Mutter den ersten Band hatte und hab ihn mir von ihr geliehen.
Tja da wars um mich geschehen.

Nun habe ich durch meinj interesse an HP auch das Internet für mich wentdeckt, weil ich mich einfach darüber austauschen wollte und habe eine mgne Leute und Freunde darüber kennengelernt.

Ich weiß nicht was passiert wäre hätte ich damals HP nicht angefangen zu lesen.
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Mi 11 Apr, 2007 11:43

najaa..wie hat mich harry potter wohl beeinflusst..in erster linie hätte ich wohl watro nicht kennengelernt,wenn ich mich nicht in ein hp forum angemeldet hätte.-..
vielleicht bin ich durch hp auch mehr zum lesen gekommen und bin wohl auch generell noch verrückter geworden...
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mi 11 Apr, 2007 13:24

Also, worum soll es hier gehen?

Wie ihr zu den Büchern gekommen seid, oder wie Harry Potter euer Leben beeinflusst? Weil zu ersterem hätten wir schon nen Thread.

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Beitragvon Berit » Mi 11 Apr, 2007 13:36

steht doch in der überschrift: wie haben die bücher das leben beeinflusst...
Bildmade by winky

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mi 11 Apr, 2007 13:39

ja ich weiß. nur iwie haben hier ja dann auch einige gepostet wie sie dazu gekommen sind. aber dann ists ja ok.

yuki15966
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 739
Wohnort: Graz

Beitragvon yuki15966 » Mi 11 Apr, 2007 14:01

Wie die Bücher mein Leben beeinflusst haben?
Hmm.. na, ja.. sie haben mich sicher noch verrückter werden lassen und dadurch hab ich auch viele nette Leute kennengelernt, unter anderem meine beste Freundin. Dadurch bin ich sicher auch in einen nie mehr heilbaren Wahn verfallen....
*Mitglied der Secret Keepers*

Man kann vernichtet werden, aber man darf nicht aufgeben!!!!!!!!!
<3F4<3

Lily Isaacs
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 31.05.2006
Beiträge: 365
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo ;-)

Beitragvon Lily Isaacs » Mi 11 Apr, 2007 15:25

Also beeinflusst haben sie mich schon irgendwie... Durch das Lesen der Bücher bin ich auch zu den Filmen gekommen und hab dort Jason Isaacs (Lucius Malfoy) als Schauspieler für mich entdeckt und das widerum hat mich veranlasst ihm eine Fanpage zu widmen und einem Forum.
Ich hab also dadurch angefangen mich mit Homepage Design und das Arbeiten mit meinem Fotoproggy Photoimpact zu beschäftigen und nun bin ich verrückt danach meine kreativen Einfälle zu verwirklichen :D
Bild

Elaea
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 03.02.2007
Beiträge: 2699
Wohnort: Slytherin

Beitragvon Elaea » Mi 11 Apr, 2007 22:58

LoL, ja, Yuki hat Recht. Das war wohl die erste Frage, die ich ihr gestellt hab: Magst du Harry Potter? :lol:
Sie kam gerade neu in die Klasse und ich frag sie einfach so - keine Ahnung, was mich da geritten hat, aber anscheinend hab ich's gerochen... *yuki-chan knuddel*
Und persönlich haben mich die Bücher auf alle möglichen Arten beeinflußt. Am meisten beim Schreiben. Ich hab so viel zu den Büchern verfasst, dass es mir teilweise wundert, dass meine Finger noch ganz sind... Und dass mich die Umweltschützer noch nicht kontaktiert haben, wegen Papierverschleiß :lol:
Es geht sogar soweit, dass ich die Rumtreiber "undercover" in meine Englischschularbeiten einbaue... :roll: Jaja...
wir bauen uns ein Monster aus Rock
Bild
ein meterhohes Monster aus Rock

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 11 Apr, 2007 23:14

Ach herrjeh, ob ich es schaffe, das auch wirklich alles in nur einem Post zu erwähnen, was das Potterversum bei mir schon so alles verursacht hat?
Naja, ich werd's versuchen...

Zunächst einmal haben die Bücher mich wieder an die Kinder- und Jugendliteratur herangeführt. Irgendwie hatte ich zwischendurch eine Phase, in der ich glaubte, ich wäre zu alt dafür. Tja, so kann man sich täuschen.... Mittlerweile lese ich auch andere Kinder- /Jugendbücher wieder. Mit wachsender Begeisterung.

Dann hat HP mich die ein oder andere Fremdsprache gelehrt - oder mich zumindest beim Lernen einer solchen stark unterstützt. Durch meine Marotte, die HP-Bücher auch in möglichst vielen anderen Sprachen zu lesen, oder noch besser: Die Hörbücher dazu zu hören, hat sich so manche Vokabel, Redewendung etc. eingeschliffen, die ohne diese Übung, nur am Schreibtisch, wohl kaum so hätte funktionieren können. Und wenn ich heute beispielsweise behaupte, ich könnte fließend Schwedisch sprechen, dann liegt das an den vielgehörten schwedischen Hörbuch-Ausgaben von HP.

Dann hat HP mich in den Forenwahn (und damit auch hierher) getrieben. Das hatte zunächst die recht praktische Auswirkung, daß ich mir dann doch endlich mal einen DSL-Anschluß nebst Flatrate angeschafft habe.
Als nächstes habe ich zahlreiche vernachlässigte kreative und/oder spielerische Leidenschaften wieder ausgepackt, und versucht, sie möglichst hier im Forum anzuwenden. Was wiederum dazu führte, daß ich auch in meinem sonstigen Leben wieder mehr Betonung auf die Dinge gelegt habe, die mir eben wirklich Spaß machen, und sogar den Job gewechselt habe. Wäre ohne die Connection HP - Forum - Kreatives Austoben jedenfalls nicht ganz so naheliegend gewesen.

Hihi, und da habe ich schon einen ganzen Absatz über das Forentreiben erwähnt, und noch mit keinem Wort die vielen wertvollen Bekanntschaften, und die paar noch deutlich hochgeschätzteren Freundschaften erwähnt, die ebenfalls aus dem gemeinsamen Interesse für HP erwachsen sind. Mal ganz zu schweigen von meine Beziehung....

Tja, die Frage sollte wohl nicht lauten: Wie hat HP mein Leben beeinflusst, sondern richtigerweise wohl eher:
Gibt es noch Bereiche im Leben, die durch HP nicht beeinflusst wurden? :D

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Beitragvon Berit » Do 12 Apr, 2007 09:12

Jo das frag ich mich auch oft....Ich meien iwie habe ich das Gefühl..sie haben mich ein bisschen begleitet, meine ganze Kindheit über...Man hat iwie immer das gefühl...man hat da noch die HP Welt die einen Begleitet...übrigens geht es mir genau so..ich habe letztens auch von einem Rätzel in einem Ei was in meiner Englisharbeit geschrieben^^....

Die Bücher haben mich immer begleitet....und ich hoffe ich kann sie in 30 Jahren aus dem Schrank hoeln udn sie meinen Kindern geben, und ich hoffe das sie genau so fasziniert sind von dieser Welt wie wir heute,....HP wird Hoffentlich immer für mich existieren udn ich werde es hoffentlich nie vergessen!

Es ist total interessant zu hören das es euch genau so geht...Wahnsinn
Bildmade by winky

Prof. Lupin
Feenhüter
Welt des Lichts
Alter: 31
Registriert: 13.11.2008
Beiträge: 3208
Wohnort: Bonn

Beitragvon Prof. Lupin » So 21 Jun, 2009 19:29

Mir geht es da ähnlich wie Berit. Ich kenne HP seit meiner 4. Klasse und kann mir seitdem auch kein Leben mehr ohne HP vorstellen. Wenn ich nicht die Bücher, die Hörbücher oder die Filme lese, lese ich ffs von HP oder bin hier im Forum zu finden und wenn mir das auch verboten wird, raste ich aus, weil mir irgendwas fehlt.
Ich stehe immer auf der guten Seite, egal was auch passiert. Mein Mut steht für den Kampf um Gerechtigkeit, denn ich bin ein Gryffindor und bin stolz darauf!
Prof. Lupin, Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste.

Alice Winchester
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 09.03.2009
Beiträge: 2958
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Alice Winchester » So 21 Jun, 2009 20:03

Harry Potter hat mein leben stark beeinflusst!
Ich hätte ohne Harry Potter wohl nie so viele Zauberbücher geschrieben, ich wäre wohl nie zu nem Rollenspiel mit meiner ABF gekommen und auch nie so verrückt geworden....
UND ich hätte euch wohl nie kennengelernt :knuddel:
Babysitter für jene, die die Regeln nicht achten - Mächtiger Schutz für Freunde, Wahnsinn und Verderben für Feinde

Alice Winchester
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 09.03.2009
Beiträge: 2958
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Alice Winchester » So 21 Jun, 2009 20:19

Danke schööön :oops: :knuddel:
Babysitter für jene, die die Regeln nicht achten - Mächtiger Schutz für Freunde, Wahnsinn und Verderben für Feinde

Schokohexe
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 25.06.2009
Beiträge: 46
Wohnort: Arsch der Welt^^ xD

Beitragvon Schokohexe » Mo 29 Jun, 2009 15:34

Ich bin praktisch auch mit Harry Potter groß geworden, könnte man sagen. Habe nämlich die Bücher schon als Kind gelesen und jetzt mag ich sie immer noch =)
~Angel Undercover~