Wieso Harry Potter

Leife
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 08.01.2006
Beiträge: 103
Wohnort: Über Eylops Eulenkaufhaus

Wieso Harry Potter

Beitragvon Leife » Sa 25 Feb, 2006 12:52

Ich habe mir schon öfter darüber gedanken gemacht, warum J.K ausgerechnet ihrer Hauptfigur den Namen Harry Potter (zu deutsch etwa Harald Töpfer) gegeben hat.

Der Name Potter ist in england mindestens genauso geläufig wie der Name Harry.

Was denkt ihr? Wieso hat JK ausgerechnet einen solchen namen gewählt?

Mitglied der Secretkeepers
BildBildBild
Was hat uns auseinander gerissen, Freunde?
Wird uns die Zeit wieder vereinen? Ich hoffe es für uns!

Blumi1980
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 07.01.2006
Beiträge: 2186
Wohnort: Hogwartsländereien

Beitragvon Blumi1980 » Sa 25 Feb, 2006 12:59

meine grosscousine heisst mit nachnamen auch potter..
naja.. ich weiss nicht, warum sie harry so genannt hat..
keine ahnung.. vielleicht weil harry formbar ist? *lol*
ich weiss es nicht..
Bild
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben.
Aber es hat nur genauso viel Sinn, wie wir ihm geben.
Bild

Leife
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 08.01.2006
Beiträge: 103
Wohnort: Über Eylops Eulenkaufhaus

Beitragvon Leife » Sa 25 Feb, 2006 13:09

ich dachte, vielleicht weil harry potter ein so durchschnittlicher name ist, dass man nicht erwartet das ein so außergewöhnlicher Junge dahinter stecken kann oder so.

naja, vielleicht hat ja jemand ne gute idee

Mitglied der Secretkeepers
BildBildBild
Was hat uns auseinander gerissen, Freunde?
Wird uns die Zeit wieder vereinen? Ich hoffe es für uns!

Blumi1980
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 07.01.2006
Beiträge: 2186
Wohnort: Hogwartsländereien

Beitragvon Blumi1980 » Sa 25 Feb, 2006 13:10

das könnte auch sein. find ich eine gute theorie.
Bild
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben.
Aber es hat nur genauso viel Sinn, wie wir ihm geben.
Bild

Angelina*Johnson
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 250
Wohnort: Auf dem Quidditchfeld

Beitragvon Angelina*Johnson » Sa 25 Feb, 2006 13:38

hmm aber das ist sicher nicht der einzige grund. was bedeutet der name harry potter eigentlich. was er aus deutsch heißt wissen wir ja aber z.b wie bei fleur de lacour= blume vom hofe. Wer übersetzt das mal für uns, dass hilft vielleicht weiter

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Sa 25 Feb, 2006 14:28

Ich glaube, wir sind da auch mal drauf gestoßen, dass jeder Name in HP eine bestimmte Bedeutung hat, nur der von Harry eben nich o.O
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 25 Feb, 2006 14:54

ja genau, rnni hat recht! Irgendwann mal haben wir hier alle namen übersetzt. Alle bis auf einen: Harry Potter. Denn kann man nicht richtig übersetzen.

Ich habe dann damals daraus geschlußfolgert, als jemand sagte, dass dann der name ja gar nichts besonderes ist im gegensatz zu den anderen, dass der name dadurch besonders wird, weil er als einziger nicht besonders ist. Irgendsowas muss es sein.

habe gerade trotzdem mal in meinem Namenslexikon nachgeguckt.

Harry kommt von henry = Heinrich (die engländer nannten den teufel früher old harry :? ). Ja und heinrich bedeutet ungefähr sowas wie "einfriedigung". Tja nicht richtig aufschlußreich....

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » So 26 Feb, 2006 10:23

ich frage mich ja warum sie Potter zu hauptperson gemacht hat?

ich meine Draco Malfoy und der Feuerkelch würde doch viel besser klingen
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Shiver
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 17.02.2006
Beiträge: 65

Beitragvon Shiver » So 26 Feb, 2006 12:13

Gibts da net auch ein Buch über die Bedeutung der Namen?
"If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman!"

+++Addicted to Snape+++
Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen

the-bad-Hermine
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 29.01.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Remscheid

Beitragvon the-bad-Hermine » So 26 Feb, 2006 18:46

ja ich glaub schon das es so ein buch gibt, aber wie es heißt weiß ich nicht.
Bild

Mitglied des Club´s ~SALAZARS LEGATEE~
Mitglied im Malfoy Club

Illumanu
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.01.2006
Beiträge: 1433
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Beitragvon Illumanu » So 26 Feb, 2006 19:10

Hab eigentlich keine Ahnung , das ist eben J. K. Rowling
SIg in Arbeit

Shiver
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 17.02.2006
Beiträge: 65

Beitragvon Shiver » Mo 27 Feb, 2006 00:10

Das Buch heißt, glaub ich, "Kennen Sie Severus Snape?" Bin mir aber net ganz sicher
"If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman!"

+++Addicted to Snape+++
Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13631
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mo 27 Feb, 2006 03:24

Ich hab schonmal drüber gelesen.

JKR hat Harry so genannt, weil der Name so normal wie möglich auf die Leser wirken sollte.
Wir sollen uns identifizieren mit ihm, so stand es.
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

BAM
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 30.11.2005
Beiträge: 849
Wohnort: Hogwarts >>> Syltheringemeintschaftsraum ....

Beitragvon BAM » Fr 17 Mär, 2006 21:19

Keine Ahnung warum sie ihn so genannt hat ... vielleicht war sie etwas angeheitert .... :lol: :wink:


Stellt euch mal vor ... wie viele "Bekloppte" Harry Potter-Fans ihren wann ihre Kinder danach benennen ...

Auch wer mir das nicht glaub ... ich denke schon ... !

Genauso einer aus England hat nachgefragt ob re seinen Sohn David Beckham nennen darf ... hat er bei den Beckhams nachgefragt ... sind die Leute nicht verrückt ...

Welchen Namen ich schön finde

Cosma Shiva Hagen

Naja bin schon wieder ab gewichen SORRY ... also ich denke einfach ihr gefiell der Name ... hätte sie noch einen Sohn bekommen hätte sie ihn so genannt ... !
x X x schützt euch vor AIDS und PC-VIREN x X x

http://www.dugg.de/nickpage/578079_Gina

BAM MARGERA Rulez 4 EVER... I LOVE "HIM"

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28178
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Fr 17 Mär, 2006 21:24

Wenn man Personen besondere Namen gibt, stellt man dem Leser eine größere Hürde, sich mit dieser Person zu identifizieren. Es wird von Anfang an klar gemacht: ich bin etwas besonderes, ich habe etwas, was du niemals haben wirst. Denn einen anderen Namen kann man sich nicht wirklich erarbeiten (außer man beantragt eine Namensänderung).

Also, in dem Moment, in dem die Figur einen Allerweltsnamen bekommt sagt sich der Leser: 'He, das könnte genausogut ich sein'.
Bild

cron