Wieso Weihnachten?

Emily Slytherin
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 06.06.2006
Beiträge: 151
Wohnort: Stuttgart!!

Wieso Weihnachten?

Beitragvon Emily Slytherin » Mi 07 Feb, 2007 13:30

Ok, vielleicht gibt es dieses Thema schon hier irgendwo, ich hab es jedenfalls nicht gefunden und es würde mich sehr interessieren:
Wieso feiern Zauberer Weihnachten?
Das ist ja eine christliche Tradition und ich glaube nicht, dass Zauberer auch irgendwie christlich sind.
Feiern sie es vielleicht aus rein traditionellem Sinn?
Ich versteh es nicht.
dO wHaTeVeR yOu WaNt To-BuT dO iT wItH sTyLe!!!

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Mi 07 Feb, 2007 13:34

vielleicht stehen sie in dieser hinsicht unbewussterweise mit denmuggeln in verbindung,das sie eben die selben feiertage haben..und sicher wurden sie nicht immer gejagt,weshalb sie sicher auch al mit den muggeln zusammenleben konnten und so einige ihrer angewohnheiten übernommen haben...
vielleicht haben die zauberer auch dieselbe religion.mit der sie weihnachten in verbindung bringen....oder sie ordnen dem fest eine anderer bedeutung zu..
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Lily Isaacs
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 31.05.2006
Beiträge: 365
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo ;-)

Beitragvon Lily Isaacs » Mi 07 Feb, 2007 14:49

Ja diese Frage ist durchaus berechtigt denn mir ist die auch schonmal kürzlich gekommen!
Allerdings hab ich bis heute keine Antwort drauf gefunden warum Zauberer Weihnachten feiern da es ja "nur" ein christlicher Feiertag ist und somit auch von den Christen (und christen ähnlichen Religionen) gefeiert wird.

Ich kann mir allerdings auch nicht so recht vorstellen das dieses Fest eine andere Bedeutung für Zauberer hat da die auch mit geschmücktem Baum und Geschenke und drum herum feiern. :?

Also für mich richtig unlogisch aber vielleicht hat ja noch jemand ne gute Erklärung auf diese Frage...
Bild

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Mi 07 Feb, 2007 15:28

Diese Frage habe ich mir auch immer gestellt.
Ich denke das es auch religiöse hexen/zauberer gibt!
LetMeDream

M Y B L O G

ravenfeather
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 10.12.2006
Beiträge: 2124
Wohnort: Azkaban

Beitragvon ravenfeather » Mi 07 Feb, 2007 16:42

dass was bei christen als weihnachten gefeiert wird, war ursprünglich ein fest der kelten: wintersonnenwende (um den 21.12 herum).
das wurde von den frühen christen übernommen um der landbevölkerung die konvertierung zu erleichtern.
Vampires don't die!

Bild

visitor of Azkaban

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 07 Feb, 2007 16:48

Kein schlechter Ansatz, ravenfeather.

Allerdings glaube ich, daß der Ursprung hier tatsächlich keine große Rolle spielt. Weihnachten wird ja mittlerweile auch in Japan gefeiert, ohne daß es dort einen Bezug zur eigenen Religion oder Geschichte gäbe.
Und in unserem europäischen Kulturkreis ist es vermutlich schlicht unmöglich, ein Kinderbuch zu schreiben, in dem Weihnachten schlicht nicht existiert.
Die Kinder werden sich zum größten Teil auch nicht fragen, warum Weihnachten nun gefeiert wird - sie würden allerdings kein Verständnis dafür haben, daß die armen Zauberer so eines schönen Festes verlustig gehen - davon bin ich überzeugt...

Kiara Black
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.02.2006
Beiträge: 4336
Wohnort: Grimauldplatz Nr.12

Beitragvon Kiara Black » Mi 07 Feb, 2007 17:34

Weil Weihnachten eigentlich ein heidnischer Feiertag ist......

JKR hat sich zwar unglaubliche Gedanken über die Namensgebung gemacht, allerdings sich kein bisschen mit den Glaubensgrundsätzen "echter" Hexen/Hexer beschäftigt.

Wie schon gesagt, Weihnachten ist ein heidnischer Feiertag ( Jesus wurde eigentlich im September geboren). Hexen feiern 21, Dezember das Jul-Fest ( Wintersonnenwende) ( In Norwegen oider Finnland wünscht man sich übrigens keine "frohen Weihnachten" sonern ein " good jul")
Der Grund, war wir heutzutage Christis Geburt am 24. oder 25. Dezember feiern, kommt noch aus der Zeit der Christenverfolgung in Rom.
Wer damals Christ war wurde den Löwen verfüttert, gefoltert, etc....
Um ihreem Gott trotzdem zu huldigen. ohne enttarnt zu werden, deuteten die Christen heidnische Symbole/Figuren/Mythen/Bilder/Geschichten und Feiertage um.
Der römische Sonnengott Sol hatte am 25. Dezember Geburtstag. ( Er wurde übrigens immer auf einem Wagen, gezogen von mehreren Pferden dargestellt mit der Sonne im Hintergrund, was ausieht wie der Heiligenschein bei den christlichen Abbildungen)
Naja... die Christen euteten Sol um zu Jesus, denn schließlich sagte auch Jeseus " Ich bin das Licht der Welt" Also hatte von da an Jesus am 25 Dezember Geburtstag. So konnten die christen Jesus' Geburtstag in großem Maße feiern, ohne dafür ermordet zu werden....

Jahrhunderte später, passierte dann mit en heiden und Christen und deren Festen dass, was Raven oben geschrieben hat..
"Lucius und die Todesesser, klingt wie der Name einer Boygroup"
My LJ MyBlog kiara-black-photography Headmaster of Aromavis
Bild
*Sucher der Quidditchmannschaft von Slytherin*
Mitglied im Orden des Halbblutprinzen

phoenixfeder
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 46
Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 203
Wohnort: Raum Freiburg

Beitragvon phoenixfeder » Mi 07 Feb, 2007 21:41

Wieso feiern denn Muggel Weihnachten?Sicher nicht weil alle so besonderst christlich sind,sondern weil es ein schönes Fest ist für die Familie.Und wer zaubern kann ist doch auch nicht gottlos...
Bild

Kiara Black
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.02.2006
Beiträge: 4336
Wohnort: Grimauldplatz Nr.12

Beitragvon Kiara Black » Do 08 Feb, 2007 13:49

hat ach niemand behauptet!!!
"Lucius und die Todesesser, klingt wie der Name einer Boygroup"
My LJ MyBlog kiara-black-photography Headmaster of Aromavis
Bild
*Sucher der Quidditchmannschaft von Slytherin*
Mitglied im Orden des Halbblutprinzen

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Do 08 Feb, 2007 15:03

sicher werden einige zauberer gläubug sein..nicht aslle aber einige sicher..vorallem dioe mit muggelkontakten..auch wenn nie erwähnt urde,das bei den weasleys ne biebel rummliegt oder so...heisst noch lange nichts...für einige wird es aber sicher bloß ein schönes fest sein.^^
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

phoenixfeder
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 46
Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 203
Wohnort: Raum Freiburg

Beitragvon phoenixfeder » Do 08 Feb, 2007 16:46

Kiara Black hat geschrieben:hat ach niemand behauptet!!!

es sollte auch keine behauptung sein ...lediglich mein Gedanke
Bild

Emily Slytherin
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 06.06.2006
Beiträge: 151
Wohnort: Stuttgart!!

Beitragvon Emily Slytherin » Do 08 Feb, 2007 17:50

Also, dass mit der Wintersonnenwende hab ich ja noch nie gehört...schön mal wieder was dazu gelernt =)
Wahrscheinlich hat es einfach nur was mit der englischen Tradition zu tun, immerhin haben Zauberer ja auch so Sachen wie Mistelzweige, was ja auch nur ein englischer Brauch ist.
dO wHaTeVeR yOu WaNt To-BuT dO iT wItH sTyLe!!!

*Peeves*
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 62
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon *Peeves* » Mo 19 Feb, 2007 15:37

Vielleicht will jkr uns die Zaubererwlt etwas näher bringen:
Es gibt Gemeinsamkeiten zu den Muggeln
Missetat Begangen!

Bild

*stolzes Mitglied in der Gilde der Werwölfe*

TomRiddle
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 19.02.2007
Beiträge: 17

Beitragvon TomRiddle » Mo 19 Feb, 2007 15:59

Vieleicht als Muggelschutz? es täte auffallen wenn in einer gegend wo auch Muggel wohnen niemand in Geschnecke stress und so is