Abschließendes Review über den 7. Band | Eure Meinung?

RedDragon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 457
Wohnort: Dresden

Beitragvon RedDragon » So 11 Nov, 2007 14:01

@Harrik:
das hast du wirklich gut geschrieben :)
mir geht es auch so und ich denke, viele andere hier im Forum, die mit Harry Potter aufgewachsen sind, fühlen ähnlich
Bild

darkleidy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 14.08.2007
Beiträge: 102

Beitragvon darkleidy » Mo 12 Mai, 2008 14:10

ich finde dieses Buch echt genial. Was man alles so erfährt. Was alles passiert und das unser Harry Potter immer noch so mutig ist, wie er es schon immer war. Den Schluss finde ich echt klasse, das man erfährt wie es jetzt mit Ginny und Harry weiterging und mit Ron und Hermine.Dieser Schluss finde ich echt ein passender Abschluss für die Potter reihe. Ende gut, alles gut.
Bild

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » So 03 Aug, 2008 23:05

@Harrik: Du hast die Gefühle sehr gut beschrieben und eigentlich genau das gesagt was einige von uns denken:)
Aber nichts destotrotz möchte ich noch einmal selbst das sagen, was ich empfinde.
Wie ich leider zugeben muss, habe ich erst vor 4 Jahren angefangen Harry Potter zu lesen. Meine große Cousine Joelle (Grüße) hat mich auf die Idee gebracht.
Also habe ich das Erste Buch aus meinem Regal gekramt, da meine Mutter es schon einmal gekauft hatte und es sich auch schon durchgelesen hatte.
Als ich dieses Buch gelesen hatte, wusste ich, Harry wird einen besondren Platz in meinem Leben einnehmen.
Also kaufte ich mir nach und nach die Bänder und versetzte mich in sie hinein. Ich träumte davon. Ich schrieb eigene kleine Geschichten (was ich immernoch mache). Letztes Jahr als der 7. dann endlich rauskam, dachte ich: Ist DAS jetzt alles?
Meine persönlich Antwort darauf ist: NEIN !
Denn Harry ist ein Teil von mir und vielen Anderen.
Es ist einfach nicht aus! Vielleicht will ich es nicht warhaben, wie ein kindlicher Wille, aber mein Inneres sagt mir: Es ist noch lange nicht vorbei!
Dieses Forum ist der Beweis!
Auch wenn längst die ganzen Bänder von mir schon halb zerfetzt sind, weil ich sie schon sehr oft gelesen hab, ist es nicht vorbei.
Ich habe jede Geschichte, die ich gelsesn hab, auch selbst miterlebt und das war die schönste Erfahrund die ich mit harry machen konnte !!
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

the_refused
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 12.06.2008
Beiträge: 2
Wohnort: in the pines <3

Re: Abschließendes Review über den 7. Band | Eure Meinung?

Beitragvon the_refused » Do 07 Aug, 2008 17:05

Harrik hat geschrieben:
Cons:
-was mir sehr gefehlt hat oist mehr Hogwarts!(also die 7te klasse haben sie ja nun garnet belegt!)
-zeitweise recht ereignisslose zeiträume im frühen mittelfeld

Pros:
-Betrachtung einer sachen so verschiedenen quellen das mann am ende total drauf "reifällt"
-eine deutliche weiterentwicklung rowlings
-ein snape der sich gewaschen aht
-einen dd den man waschen kann oder ungewaschen oder sogar in den schmuzschmeisen wie mans grade will, am ende is ma so oder so überascht
-chjaraktertiefe
-Sehrpsooitve entwicklung rolwwlings in der behandlung von: philosophy, theologie ethic etc...


was sollen deine cons bitte?E?? bist du iwie strange oder so? das nix in hogwarts laufen wird wahr bitte ab dem 6ten schon in der mitte so klar! und das zeitweise ereignislos war? hast du das buch gelesen? keine ahnung ob du das hast, ich habs schon und ich fand es nie langweilig, da immer was neues ist. und das find ich so gar zu viel. das wär bei mir ein con zu viel handlung und action (filmfertig?)

zu den pros:
ad 1) hää? meinste jetzt dumbledores story?
ad 2) schon ab den 5ten band und im 6ten fällt es am ärgsten auf
ad 3) ah ja? seine haare sind laut storyline noch immmer fettig ^^ ne jetzt
ma im ernst, da is nix snape auf gut und hart. ich fands gut, aber
snape war vorher schon geil und alle die sagen er ist jetzt geil sind
*******
ad 4) okay. ja.
ad 5) schon ab band 5 du nuddle
ad 6) wtf? aus dem internet (wikipedia) kopiert oder was?

also meine meinung dazu:

der 7te ist ein sehr stark filmorientierter band, die actionszenen immer im vordergrund, das fand ich etwas mühseelig. die story löst sich gut auf nur nimmt aprupt viele neben stränge in sich auf (sehr sehr sehr gut!) und endlich wird dumbledores person aufgekärt (fein fein fein). der schluss zu melodramatisch und die harry-fast-tot-szene is ja mal wie in der bibel XD naja aber das gespräche mit dem herrn D war echt in ordnung. fand das echt fein. aber ich meiner meinung nahc nicht der beste... :wink:
and then, you.....

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17311
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 07 Aug, 2008 17:11

Reiß DIch mal im Ton etwas zusammen (und am besten in der Form auch), verehrter "refused". Keine Sorge, Harrik hat das Buch sicher mehr als doppelt so häufig gelesen wie Du.
Bild

HermioneG
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 04.08.2008
Beiträge: 338
Wohnort: Spinner´s End

Beitragvon HermioneG » Do 07 Aug, 2008 18:42

Oje, oje, ich bin ja auch gerade erst neu hier, aber mit so einem Ton macht man sich keine Freunde.
Bild

Mimmi

Beitragvon Mimmi » Do 07 Aug, 2008 18:46

Ich stimme Wehwalt da zu.
Es verlangt niemand von dir, die Meinung anderer User zu teilen, refused, aber so einen Ton möchten wir hier nicht haben.

In Zukunft überlege dir bitte, in welchem Ton du deine Posts verfasst ;)

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16724
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 07 Aug, 2008 19:14

Ach nun lasst ihn halt meinen Post auseinandernehmen und seine Meinung sagen, das der Ton und die Form leicht punkig sind stöhrt mic hda weniger :mrgreen:

Allerdings stehe ich zu meinen Punkten. Ob das Buch für eine verfilmung geieignet ist ist mir total egal, weil ich mir von den Filmen spätestens seid dem dritten überhauptnichts mehr als blasphemie verspreche!
Zu Snape: Ich hielt ihn schon immer für eine interesante Persohn, sicherlich ist er soetwas wie ein tragischer Held, aber ich würde seine aktionen dennoch nicht rechtfertigen (auch nach dem siebten nicht) Allerdings lernt man im siebten konkrete hintergründe, die in in einer neuen Farbe "pinseln".

Ach und im übrigen: Es gibt Leute die worte wie Philosophie und Etic verwenden, und weitere die sogar manchmal wissen wovon sie sprechen, zumindestens zur ersten Katekorie zähle ich, ob ich auch in die zweite gehör soll jeder selbst entscheiden :P^^

PS: selber Nudel

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17311
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 07 Aug, 2008 19:16

Echt, Harrik, du bist irgendwie strange oder so ....
Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16724
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 07 Aug, 2008 19:20

:lol:
*hust* Ich fasse das mal als Kompliment auf :P

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Sa 09 Aug, 2008 18:50

Ajah..:D
Okay.
Komischerweise seh' ich das genauso wie Harrik.
Jeder kann hier seine Meinug sagen.
Aber nja wie schon gesagt: netter halt.
Und überhaupt: nur weil du diese Ausdrücke nicht kennst, muss er es doch nicht von Wikipedia kopiert haben?! :D
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

Felix Felicis
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 17.07.2009
Beiträge: 6061
Wohnort: Professor Slughorns Zaubertrankkessel

Beitragvon Felix Felicis » Mo 20 Jul, 2009 06:00

Nun beruhigt euch alle einmal. :)
Refused hat einen Fehler begangen und Punkt. Kein Grund, drauf rumzutrampeln.
Mir hat der 7. Band auch sehr gefallen, aus teilweise von Harrik bereits genannten Gründen.
Und komischerweise hat mir auch der Epilog gefallen, im Gegensatz zu allen meinen Bekannten, die ihn gelesen haben (bedauerlicherweise nicht viele, ich bin so ziemlich der einzige Harry-Potter-Fan in meinem Bekanntenkreis).
Wie man schon an meinem Namen erkennt, hat mich allein der Gedanke an Dracos Sohn fasziniert. Der Epilog wirft so viel Spielraum für zukünftige Bücher (lasst uns alle beten) und Spekulationen auf. Muss ja nicht gleich um Harry gehen, auch seine Söhne (und Scorpius!!!einself!!) erleben sicher einige Abenteuer. :)
Bild
When you doubt your power, you give power to your doubt.
I Slytherin

panicsteff
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Alter: 29
Registriert: 18.07.2009
Beiträge: 119
Wohnort: in nem städsche

Beitragvon panicsteff » Di 21 Jul, 2009 00:48

das siebte buch.. war meiner meinung nach zu schnell zu ende :D
ne ich fands gut und es sollte auch nich weiter gehen
find ich.. irgendwann wirds sonst lasch und langweilig..
das wirkt dann so als ob sie dsa buch hinausziehen wollen
es so lang machen wie möglich um geld zu scheffeln ;D
im großen und ganzen fand ich es jedoch großartig geschrieben
ich habs als erstes in englisch gelesne und es lief nur so xD
war super :)

JohnMandrake
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.07.2009
Beiträge: 364
Wohnort: Wien

Beitragvon JohnMandrake » Di 21 Jul, 2009 01:14

ich fands ganz gut allerdings war das ende genau wieder anfang ein kinderbuch

panicsteff
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Alter: 29
Registriert: 18.07.2009
Beiträge: 119
Wohnort: in nem städsche

Beitragvon panicsteff » Di 21 Jul, 2009 02:15

naja kinderbuch würd ich nich es nicht nennen ;)

aber ich muss zugeben ich brauch sowas xD um mit nem buch
abschließen zu können... ich brauch einfach nen kapitel wo die schreibt
was in der zukunft passiert :D
sonst find ich keine ruhe xD