Anderen Namen Für Band 7

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Anderen Namen Für Band 7

Beitragvon love.hope.fate » Mi 25 Jul, 2007 11:54

Also was würdet Ihr Band 7 Für einen Namen geben wenn ihr euch einen aussuchen könntet ??


Ich hab an sowas gedacht Wie

Harry Potter and the real members of DA

oder

Harry Potter und die SClacht von Hogwarts (oder würde es zuviel veraten ??)

Also ich bin mal gespannt auf eure Vorschläge!!

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17462
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 25 Jul, 2007 12:03

Harry Potter and the Doe Patronus
Bild

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Beitragvon love.hope.fate » Mi 25 Jul, 2007 12:04

Jo das ist Gut!

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Beitragvon love.hope.fate » Mi 25 Jul, 2007 12:40

Ich hättte noch ne Idee

Harry Potter and the Elder Wand

or

HArry Potter and the master of Death

Zangetsu
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 24.09.2005
Beiträge: 1871
Wohnort: Neesbach

Beitragvon Zangetsu » Mi 25 Jul, 2007 12:45

Uh Master of Death fänd ich noch geil!

Aber sonst gefällt mir eigentlich nur der Originaltitel. Ich mag auch den deutschen Titel nicht...

Lily_Potter
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 44
Wohnort: Horst/Holstein

Beitragvon Lily_Potter » Mi 25 Jul, 2007 12:52

hmm, what about

harry potter and the ultimate battle

man weiß ja eh dass es der letzte band ist, wenn nicht noch fortsetzungen folgen...
You see, what you want to see
You hear, what you want to hear - So:
Close your eyes and shut your ears
Open your heart and listen to it
So you will see, hear and feel what nobody else can- but you

Lily_Potter
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 44
Wohnort: Horst/Holstein

Beitragvon Lily_Potter » Mi 25 Jul, 2007 12:55

wobei deathly hallows es schon sehr gut trifft.
der titel beinhaltet ja immer eine zentrale sache aus dem buch...

philosophers stone
chamber of secrets
prisoner of azkaban
goblet of fire
order of the phoenix
halfblood prince

deathly hallows

ergibt schon recht guten sinn... 8)
You see, what you want to see
You hear, what you want to hear - So:
Close your eyes and shut your ears
Open your heart and listen to it
So you will see, hear and feel what nobody else can- but you

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Beitragvon love.hope.fate » Mi 25 Jul, 2007 13:07

Also der NAme ist ja eigentlich ganz ut aber die deutsche übersetzung ist irgendwie komisch finde ich Harry potter und dir heiligtümer des Todes!

Lily_Potter
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 44
Wohnort: Horst/Holstein

Beitragvon Lily_Potter » Mi 25 Jul, 2007 13:19

ja, klingt nicht so fließend wie sonst, aber der titel passt. deathly hallows sind nun mal heiligtümer des todes...

Spoiler
elder wand, invisibility cloak, resurrection stone sind nun mal des todes heiligtümer...

:lol:

Zilla
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.07.2006
Beiträge: 1022
Wohnort: Ordenshaus des OdHBP

Beitragvon Zilla » Mi 25 Jul, 2007 14:03

Ich mag Wehwalts Vorschlag neben dem Originaltitel am liebsten.

Ich muss sagen, dass ich ein bisschen enttäuscht war, denn ich dachte immer - vor Erscheinen des Buches und während des Lesens am Anfang -, dass die Deathly Hallows die "Tödlichen Heiligen" wären. Ein Geheimorden, der irgendeiner wichtigen Aufgabe gewidmet ist, mächtig und gefährlich, aber nicht direkt bösartig.
Ich dachte dann, Grindelwald und Dumbledore wären Mitglieder dieses Ordens gewesen oder sogar seine Gründer. Ich dachte, Grindelwald wäre gar nicht so böse gewesen und dass seine Niederlage abgesprochen gewesen wäre und die ganze Geschichte um ihn mit diesem Geheimbund zu tun gehabt hätte.
Und ich dachte, dieser Bund wäre im Besitz eines Geheimnisses, das Harry helfen würde, Voldi zu besiegen.
Als ich das Buch gesehen habe, dachte ich, das weiße Gebäude auf der Rückseite wäre der Sitz dieses Ordens, womöglich in einer Parallelwelt. Vielleicht sogar im Totenreich, bzw. in der Welt, die sich hinter dem Schleier verbirgt. Ich dachte, Harry würde bei seiner Suche nach den Deathly Hallows auf Sirius treffen.

Zum Thema deutsche Übersetzung: "HEILIGTÜMER des Todes ist wirklich etwas seltsam, weil man im Deutschen unter "Heiligtum" ein Gebäude oder einen Ort versteht. Ich würde es "Geschenke des Todes" nennen oder dann doch "Reliquien", aber auch das kommt komisch.

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Beitragvon love.hope.fate » Mi 25 Jul, 2007 14:10

Ich dachte auch erst das the dathly hallows was anderes sind aber na ja vielleicht schreib ich mal den FF hehe !

Harry Potter and the Doe Patronus finde ich auch voll gut!!

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 25 Jul, 2007 14:36

Tja, ich bin mit 'deathly hallows' auch nicht so glücklich als Titel, wobei das weniger Schuld des Titels ist, als die Geschichte der Deathly Hallows allgemein.
Sie sorgt in Band 7 zwar für einen netten Handlungsstrang der Geschichte nebenher (warum hatte Rowling das überhaupt nötig?), ist aber, sofern ich alles richtig verstanden habe, nicht so schrecklich bedeutungstragend, dass nicht darauf auch hätte verzichtet werden können.

Ich konnte mich von Beginn an, also seit Beschreiben des Anhängers von Mr. Lovegood, nicht des Gefühls erwehren, dass Rowling hier noch ein wenig von dem zur Zeit überall sehr hohen Interesse an Geheimbünden, Verschwörungstheorien etc. mit abschöpfen möchte. Immerhin ist das Symbol der Deathly Hallows demjenigen der Freimaurer ziemlich eindeutig nachempfunden, auch wenn sich Magier natürlich anderer Gegenstände bedienen als Freimaurer in unserer Welt. Aber bei Beschreibung der pyramidenartigen Form, die wie ein Auge aussieht... Also meine erste Reaktion war da wirklich: Himmel, jetzt nicht auch noch ein Geheimnbund, nicht jetzt auch noch Freimaurer oder Templer bitte....

Ich finde, das hat das Buch unnötig überlastet, und deswegen würde mir ein Titel wie von Wehwalt vorgeschlagen deutlich besser gefallen.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17462
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 25 Jul, 2007 14:38

Zilla, das mit dem Geheimbund ... irgendwie ... dachte ich auch. Unsere lette Hausaufgabe war ja, vor Erscheinen des Buches das 1. Kapitel zu schreiben. Darin wird man sehen, wie ich mir das in etwa vorgestellt habe ...
Bild

hedwig
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 55
Wohnort: Hannover

Beitragvon hedwig » Mi 25 Jul, 2007 19:30

wehwalts vorschlag klingt auf englisch wirklich gut und trifft den inhalt auch irgendwie besser. aber der liebe fritz hätte dann echte schweirigkeiten gehabt: "harry potter und der hirschkuh patronus ???"

hihihi....

da sieht man mal wieder, das die englische sprache der deutschen überlegen ist---gilt ja für hallows / heiligtümer auch.

bei reliquien des todes würde ich aber sofort an alte knochenstücke oder zähne von toten heiligen denken....

ich glaube jkr hat die hallows eingebaut, damit die handlung nicht zu straightforward auf das ende hinläuft. wäre irgendwie auch blöd gewesen, wenn harry zackzack einen horkrux nach dem anderen erledigt hätte und das war es dann. so konnte man noch mitzittern, ob er überhaupt zurück auf den richtigen weg findet....

hedwig
Nitwit.oddment.Blubber.Tweak.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17462
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 25 Jul, 2007 19:50

Stimmt ... für die Übersetzung wärs schlecht ... zumal doe weniger Hirschkuh als ein weibliches Reh bezeichnet, also im Deutschen am ehesten die ungebräuchlichen Wörter Rehhindin oder (angeblich) Ricke in Frage kämen ...
Bild