Entstehung der Horcruxes

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17314
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 02 Aug, 2007 01:49

Also ich dachte eigentlich dasselbe wie die hedwig. Ich hielt Myrtes Tod auch eher für einen Unfall.
Bild

KIWI'sFlourish&Blotts
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 24.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Bath Floor Town (Sinzig)

Beitragvon KIWI'sFlourish&Blotts » Do 02 Aug, 2007 20:48

Ja, so kommt das auch rüber. Dass sie rein zufällig zur falschen zeit, am falschen Ort war. War dadurch natürlich ein gefundenes Fressen für Voldemort, aber es hat mich dann doch auch sehr überrascht, dass JKR in dem Leaky Cauldron Chat meinte, dass Myrte absichtlich zum ersten Horkrux wurde.
Nobody knows...

Lyra2
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 24.04.2007
Beiträge: 56

Beitragvon Lyra2 » So 05 Aug, 2007 12:50

Hey Leute!
Im Live Chat auf Bloomsbury.com hat Jo uns diese Frage beantwortet:
Lady Bella: Whose murders did voldemor use to create each of the horcruxes
J.K. Rowling: The diary - Moaning Myrtle. The cup - Hepzibah Smith, the previous owner. The locket - a Muggle tramp. Nagini - Bertha Jorkins (Voldemort could use a wand once he regained a rudimentary body, as long as the victim was subdued).
J.K. Rowling: The diadem - an Albanian peasant. The ring - Tom Riddle snr.

http://www.accio-quote.org/articles/2007/0730-bloomsbury-chat.html

Oder für die Englisch-Muffel:

Das Tagebuch- Die maulende Myrthe
Der Becher- Hepzibah Smith (Die ursprüngliche Besitzerin)
Das Medallion- Einen Muggel-Landstreicher
Nagini- Bertha Jorkins
Das Diadem- ein Bauer aus Albanien
Der Ring- Tom Riddle Senior

Das Meiste hätten (und haben) wir uns denken können. Obwohl DDs Theorie nicht ganz stimmt, dass LV nur "berühmte" Morde für seine Horcruxe genutzt hat. Alles in allem allerdings sehr logisch.

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28113
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » So 05 Aug, 2007 14:55

Siehe meinen Post von letzter Seite, Lyra :wink:
Bild

GinnySpinni
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 06.11.2007
Beiträge: 200

Beitragvon GinnySpinni » So 11 Nov, 2007 11:49

Oder jemand, der mit einer Pistole schießt? Der Basilisk ist nur das Werkzeug, das Salazar Slytherin dem Erben bereitgestellt hat. Erst Riddle benutzt das Werkzeug zum Morden, deshalb kann das schon als Mord von ihm angesehen werden.


Jo, das richtig!!!
Tom Vorlost Riddle... Schade, dass wir uns nicht früher begegnet sind...

Esperanca
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Alter: 41
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 137
Wohnort: Köln

Beitragvon Esperanca » Mi 14 Nov, 2007 13:13

Hi!

Ist das Medalion(Horkrux) eigentlich das gleiche was die Mutter von Tom Riddle hatte oder handelt es sich um ein ganz anderes Medalion?

Gruß

Esperanca

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 38
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Xandro » Mi 14 Nov, 2007 13:16

Es ist dasselbe.

Diese Frau im 6. Band sagte ja das sie es aus der Nocturngasse gekauft habe, wo es der Händler von einer runtergekommenen Hexe abgenommen habe.

Ein grund mehr warum es Tom haben wollte es war sein rechtmäßiger besitz in seinen augen (und ich find da hatte er ja garnicht mal so unrecht. ;)
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Goddess of Rock
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: ... somewhere between the worlds ...

Beitragvon Goddess of Rock » So 09 Dez, 2007 18:37

Ich glaube, Harry war doch der letzte Horcrux. Ich meine gelesen zu haben, dass Dumbledore sagte, dass es Voldemort nicht bewusst war, dass er aus Harry einen Horcrux gemacht hat und dass er es bewusst gar nicht gewagt hätte seine Seele in sieben zu teilen.
Dagegen spricht, dass Slughorn und Harry im sechsten Band darüber sprechen, dass Voldemort *sieben* eben als magische Zahl ansehen würde... oder hatten sie darüber nur spekuliert?
Bild

Tekkensnake777
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 16.06.2007
Beiträge: 215
Wohnort: Lügde

Beitragvon Tekkensnake777 » Mi 12 Dez, 2007 20:56

Natürlich, Voldemort hat geplant 7 zu machen, weil es eine magische Zahl ist.
Dann sind aber eben 8 rausgekommen...
Bild

Goddess of Rock
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: ... somewhere between the worlds ...

Beitragvon Goddess of Rock » Mi 12 Dez, 2007 21:27

lach - sorry - voll verpeilt.... 8?

Ich komm auf die sieben insgesamt... das Diadem, der Becher, das Tagebuch, die Schlange, das Medallion, der Ring und Harry
Bild

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 38
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Xandro » Do 13 Dez, 2007 14:48

Ja 7 Horkruxe und ein teil steckte noch in Voldilein selbst^^

Das macht 8... aber stimmt eigentlich... die Seele ist in 8 Teile geteilt worden aber es sind 7 Horkruxe.
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Goddess of Rock
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: ... somewhere between the worlds ...

Beitragvon Goddess of Rock » Sa 15 Dez, 2007 12:36

ahhh ok - aus diesem Gesichtspunkt hab ich das noch nicht gesehen
Aber dann habt ihr natürlich Recht.
Bild

cron