Fragen zu den Themen um HP (7)

Crookshanks
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 4836
Wohnort: Århus

Beitragvon Crookshanks » Mo 23 Jul, 2007 16:39

Mhm, naja, jetzt wo das Ministerium gestürzt wurde, blieb ihnen vll keine andere Wahl...und offiziellen Widerstand leisten bei 3 Todessern in Hogwarts? Ich glaube, sie haben sich leiber zurück gehalten und auf die Schüler aufgepasst...

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 23 Jul, 2007 16:40

Ich habe das folgendermaßen verstanden mit dem Lehrerposten:
Das Ministerium wird frühzeitig von Todessern übernommen, damit haben diese auch in Sachen Rektorenbestellung das Sagen, wie ja auch bei der Besetzung von Lehrerposten.
Und daß Snape von Todessern auf den Stuhl gehoben wird, ist nicht sonderlich fern liegend.

Bei der Szene auf dem Turm waren nicht viele Leute dabei, die es hätten beobachten können, eigentlich außer DD und Snape nur Draco und eben Harry.
Wie einfach ist es da, Harry stattdessen damit zu beschuldigen? Er wird ja auch wegen einer Befragung diesbezüglich gesucht.
Und schwupsdiewups hat man Snape in der Öffentlichkeit soweit rehabilitiert, daß er durchaus die Stelle antreten kann.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17302
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mo 23 Jul, 2007 16:41

Die Lehrer auf Hogwarts wurden ja wohl nicht gefragt ... Auch nicht, ob sie sich freuen würden über Alecto und Amycus als Kollegen. In der Zwischenzeit war ja das Ministerium von den Todessern übernommen worden.
Außerdem insinuierte das Ministerium ja auch, Harry habe Dumbledore ermordet. Es gibt doch den Steckbrief und die Belohnung.
Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17302
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Di 24 Jul, 2007 23:40

Aber nun ... sorry, aber hier ist ein Doppelpost am Platz - will ich mal auf ein Problem hinweisen, das Viktor aufgefallen ist, aber nur im Timer-hread versteckt gepostet hat:

Dumbledore rät Snape, Voldemort den wahren Auszugstermin Harrys aus dem Ligusterweg zu verraten. Wie man in der Erinnerung sieht, aus dem Portrait.
ABER DA WAR SNAPE NOCH GAR NICHT HEADMASTER!!! Sondern er war als DD-Mörder gesucht, konnte sich also keinesfalls in Hogwarts blicken lassen.
Abgesehen von der Frage, woher Dumbledore den Termin kannte - aber das ist ja wohl ein krasser Fehler JKRs!!
Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16724
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Di 24 Jul, 2007 23:44

achso, lebte dd net noch in dieser erinnerung???

doch habe nachgelesen! gugt mal seite 551 bis 552 das ist wo snape auch zugibt das harry ihm doch wichtig ist und wo er sich beschwert harry würde von dd mehr vertrauen bekommen als er selber! aber dd ist NOCH am leben! also is snape ja auchnochnet on the run!

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17302
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 25 Jul, 2007 00:01

OH! Ach und so früh war beschlossen worden, wann Harry die Dursleys verläßt? Also offenbar noch vor dem Ausflug in die Höhle!

Dann mußte aber Snape mindstens 6 Wochen lang hoffen, daß der Orden nicht nochmal einen anderen Termin festlegt. DD starb ja irgendwann Anfang Juni spätestens, oder?
Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16724
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mi 25 Jul, 2007 00:27

ich habe schon gesehen das ich falsch lag aber es wurde schon früh besprochen denn dd erklärt ja bereits harry das er nurnoch bis zu seineem bd bei den dursleys sein muss, das er danach gemoved wird is klar oder?

Todesfee
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 245
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Todesfee » Mi 25 Jul, 2007 10:13

êr wurde doch vor seinem geburtstag vom privet drive weggeholt..

Crookshanks
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 4836
Wohnort: Århus

Beitragvon Crookshanks » Mi 25 Jul, 2007 11:38

Was mir eben auch noch gekommen ist:

Ich hab gehört, oder hier irgendwo gelesen, dass im 5. Film zuerst eine bestimmt Szene rausgeschnitten werden sollte, und dann aber JKRowling gesagt hatte, die müsste wegen band 7 drin bleiben...

Was meint ihr welche Szene das ist? Sagt ihr erstmal was dazu ;)

hedwig
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 55
Wohnort: Hannover

Beitragvon hedwig » Mi 25 Jul, 2007 12:15

@wehwalt

ABER DA WAR SNAPE NOCH GAR NICHT HEADMASTER!!! Sondern er war als DD-Mörder gesucht, konnte sich also keinesfalls in Hogwarts blicken lassen.


wo steht, dass snape überhaupt je als dumbledore mörder gesucht wurde ? das ministerium hat doch auch nach dumbledores tod alles versucht, um zu vertuschen, dass voldemort überhaupt zurückgekehrt ist. eine offizielle untersuchung zu seinem tod gab es auch nicht. was spricht also dagegen, dass snape schon während der sommerferien zu dumbledores offiziellen nachfolger ernannt wurde ? die ordensmitglieder hatten zu diesem zeitpunkt die zusammenarbeit mit dem ministerium schon abgebrochen....

hedwig
Nitwit.oddment.Blubber.Tweak.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17302
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 25 Jul, 2007 12:25

Nein, die Rückkehr Voldis wurde nur bis zu den Vorfällen im Ministerium vertuscht - seit Scrimgeours Amtseinsetzung gab es ja sogar offizielle Ratgeber etc.
Aber stimmt, von einer ministeriellen Suche nach Snape weiß ich im Moment auch nichts. Nur die Einsetzung Snapes als Headmaster erfolgte erst nach Übernahme des Ministeriums durch die Todesser und Scrimgeours Tod, alse definitiv lange nach Harrys Flucht aus dem Ligusterweg.
Bild

Myrddin
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 22.08.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Tir Nan Og

Beitragvon Myrddin » Mi 25 Jul, 2007 12:32

Er wurde gesucht, da bin ich mir ziemlich sicher.

Ich weiß zwar nicht genau an welcher Stelle das war , aber irgenwann am Ende vom sechsten Band sagt Hermine, dass "sie" Snape immernoch suchen, bisher aber keine Spur haben.
Mit "sie" kann nur das Ministerium gemeint sein, zumal ich mich zu erinnern glaube, dass sie das sagte kurz nachdem Sie den Tagespropheten gelesen hat

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Mi 25 Jul, 2007 16:22

Ich habe noch eine Frage zum Thema Horcruxes.

DD ist ja von 7 Horcruxe ausgegangen. 5 wurden zerstört, bevor Harry erfahren hatte, dass er selber auch ein Horcrux ist, nämlich der Ring, das Locket, Diary, Diadem, Cup. Danach müssten ncoh 2 über sein. Nach DD waren es die Schlange und Voldy selbst. Aber da kommt ja noch Harry dazu. Es wurde ja gesagt, dass Voldy gar nciht wusste, dass er mit Harry einen Horcrux geschaffen hat. Hat er dann jetzt unabsichtlich seine Seele in 8 Teile gerissen oder habe ich etwas nciht richtig verstanden?
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17302
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 25 Jul, 2007 16:27

Doch, so ists richtig. DD war von 6 Horcruxen ausgegangen! Also siner Teilung der Seele in 7 Teile.
Harry war völlig unbeabsichtigt ein siebenter. Dumbledore erklärt das irgendwie so, daß Voldemorts Seele bereits so labil geworden sei, daß ers irgendwie nicht mehr recht kontrollieren konnte, ob sich die Seele bei einem Mord spaltet oder nicht.

Wir hatten ja massenhaft Threads über die Frage Harry ein Horcrux - und die meisten Antworten gingen dahin, daß das für Voldi ja wenig Sinn hätte, einen Teil seiner Seele in seinen Feind zu pflanzen und er ja gar nicht die Absicht gehabt hatte, Harry überleben zu lassen. Aber an eine Theorie des unabsichtlichen Horcruxmachens hat wohl niemand gedacht.
Bild

ceape
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.07.2007
Beiträge: 31

Beitragvon ceape » Mi 25 Jul, 2007 17:06

voldemort wollte 7 seelenteile, jetzt hatte er aber 7 hoarcruxe, also unbeabsichtigt 8 seelenteile!