Moderator: Weltenrichter

ZUM VIDEOCONTEST

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

ZUM VIDEOCONTEST

Beitragvon Serena » Fr 27 Apr, 2007 20:25

Also.. da hier ein paar Leute durchaus Interesse am Contest bekundet haben, wollte ich hier mal ein paar Bilder (Screenshots) zum Windows Movie Maker zeigen, mit dem man ganz tolle Videos selbst erstellen kann:

Zuerst einmal müsst ihr einen Clip und / oder ein Bild von eurem Computer "importieren" Dafür wählt ihr unter "Aufgaben" "Video imporieren" bzw. Bild imporieren. Auf die gleiche Weise importiert ihr auch Musik, mit der ihr euer Video untermalt:

Bild


Die importieren Clips / Bilder / Musik bekommt ihr ganz einfach in das Video, indem ihr es "runterzieht" in die Zeitleiste. Dann kommen wir zu den Effekten: Auf den importierten Clip klicken mit der rechten Maustaste und "Videoeffekte" wählen. Mein Tipp: Probiert einfach ein bisschen herum, man findet immer wieder Dinge, die noch besser wirken! Ihr könnt auch verschiedene Effekte kombinieren. Also einfach experimentieren!

Bild

Ihr könnt den Clip auch im Video noch kürzen oder verlaängern! Dazu "zieht" ihr ihn mit der Maus:

Bild

Um die Musik "in den Vordergrund" zu stellen, könnt ihr den Pegel ("Audiopegel" ganz links neben dem Mikrofon) verstellen.

Bild


So, das war's erstmal. Wenn ihr noc spezielle Fragen habt, fragt einfach mich oder Riley, sie hilft euch auch sicher gern weiter!

eure See
Bild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Fr 27 Apr, 2007 22:30

Hab da mal ne Frage. Welches Format muss das Video denn haben, dass ich da importier. Und kann ich auch von einer DVD, wie z.B. Harry Potter auch Material importieren? Wenn ja, wie geht das?

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Fr 27 Apr, 2007 23:18

Uiii, 'Rissilein! Das ist super! Vielen vielen Dank, dass du das gemacht hast.

@ Taddi: Ich denke schon, dass das geht. Du legst die DVD einfach in den PC ein und ziehst das Material in Movie Maker und schneidest es dir zurecht, wie du es gerne hättest. Oder hast du das schon so ausprobiert?
Möchtest du denn wirklich nicht mitmachen, Tad?
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Sa 28 Apr, 2007 00:46

Nachtrag:

Schlechte Nachrichten, Taddilein.. :(

Also:
(ich kenn mich mit Dateiformaten sehr gut aus.. *hmpf* *Anekdote* )

DVD Filme sind im sogenannten *.vob Format und die kann zumindest mein WMM (das steht in Zukunft mal für Windows Movie Maker ;) )
nicht lesen, bzw verarbeiten. Auch nicht mit zusätzlichen Codecs, wie man sie im Netz laden kann.
Ich gehe leider fogenden Weg:

DVD aussuchen, Dateien auf die Festplatte "rippen" (mittesl AnyDVD), -> konvertieren ins gewünschte Format. In diesem Falle: *.wmv (ohne Ton)
Mit dem Programm SUPER (das ist eine Abkürzung, aber das Programm ist tatsächlich super, denn es konveritert alles in jedes erdenkliche Format und es ist kostenlos!
Man braucht nur die nötigen Video und Audio Codecs. Mindestens die Video Codecs, den Ton habe ich bei meinen HP Filmen mal weggelassen. ;)

Erst dann kann ich die Filme bearbeiten.

Kleiner Zusatz: Auch, wenn das jetzt schlimm klingt: Lasst euch nicht abschrecken: Ich rippe und konvertiere meine DVD's manchmal tagelang, bis sie so sind, wie ich es will.. bevor ich das dekodierungsprogramm gefunden hatte, musste ich mir mit diversen Demo Versionen behelfen, die ganze Tage brauchten, um nur ein Kapitel eines FIlmes zu dekodieren... :roll:
Aber: Es lohnt sich! ;)
Bild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Sa 28 Apr, 2007 09:15

Aha. Ich wollte ja nämlich mein Theatervideo zeigen. Aber das sind auch lauter .vob Dateien. Deswegen bekomme ch das nicht in den WMM...

Naja, okay, wenn ich mal ganz viel Zeit hab.

Dank euch beiden.

@Riley: Nee, ich weiß gar nicht was für Bilder oder Videos ich nehmen soll :? Null Plan!

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Di 01 Mai, 2007 16:16

aacchhjaa.. ich hatte den Umgang mit dem WMM damals hier gelernt:

http://lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/video/

das ist, wie der Titel schon sagt, eine Fortbildungsmaßnahe für Lehrerinnern und Lehrer. ;)
Sind viele schöne Infos dabei!
Bild