Moderator: Weltenrichter

.:That's .:Tatze:.:.

.:Tatze:.
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 464
Wohnort: Köln!!! Die geilste City ever

.:That's .:Tatze:.:.

Beitragvon .:Tatze:. » Di 19 Jul, 2005 22:34

Also jetzt stelle ich mich hier mal vor. Ich bin zwar schon einige Tage hier aber trotzdem.

Ich bin 14 Jahre alt und wohne in Köln. Leider habe ich keine Geschwister.. Naja vielleicht ist es auch besser so *gg*
Meine Hobbys sind lesen, chatten und im Forum rumhängen!!!
Zuerst konnte ich Harry Potter nicht leiden, aber dann hat mich mein Vater bestochen das zu lesen und seid dem bin ich ein RIESEN Harry Potter Fan...DANKE PAPA!!! *g* :D

lg .:Tatze:.

Cho Chang 2
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 92

Beitragvon Cho Chang 2 » Mi 20 Jul, 2005 17:05

Sei froh, dass du keine Geschwister hast. Ich habe drei ältere Brüder, einen kleinen Bruder, eine große und eine kleine Schwester. Und mit dem Lesen war es bei mir genau so. Ich bin froh, dass meine Freundin mich gezuwungen hat Harry Potter zu lesen.
Ein Mann sagte mal zu mir: Deine wahren Freunde sind die, die in deiner schwersten Stunde noch bei dir sind und das Blut nicht dicker ist als Wasser

Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 2572
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Weasley » Mi 20 Jul, 2005 18:11

Also ich beneide manchmal welche die keine geschwister haben aber tortzdem ist man nicht so alleine zuhause aber das blödeste ist ich bin jüngste (zum glück nicht die kleinste) und die ärgern und nerven mich immer :roll:

Cho Chang 2
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 92

Beitragvon Cho Chang 2 » Mi 20 Jul, 2005 18:37

Ich bin auc nicht die jüngste, aber mit so vielen Geschwistern ist es wieder schwer. Erst letztens hat mein ältester bruder sich mit meinem Freund unterhalten müssen. Hat ihm gedroht, wenn mein Freund mich nicht richtig behandelt, will mein Bruder sich um die Sache kümmern. War echt total peinlich. Und man hat keine Privatsphäre.
Ein Mann sagte mal zu mir: Deine wahren Freunde sind die, die in deiner schwersten Stunde noch bei dir sind und das Blut nicht dicker ist als Wasser

Milaria Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 27.06.2005
Beiträge: 346
Wohnort: Essen

Beitragvon Milaria Malfoy » Mi 20 Jul, 2005 23:25

Ich hatte fünf kleine Geschwister-HÖLLE!!!!!!!!! Sei froh :shock:
Der Schlund der blinden Worte,
hat mir einmal gut getan...

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mi 20 Jul, 2005 23:26

ich habe zwei kleinere schwestern...schrewcklich ich versteh mich auch überahupt nicht mit ihnen. ich glaube man wünscht sich nur so lange geschwister, bis man welche bekommt!

Milaria Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 27.06.2005
Beiträge: 346
Wohnort: Essen

Beitragvon Milaria Malfoy » Do 21 Jul, 2005 00:33

Das trifft den Nagel auf den Kopf! Bei mir noch hinzu, dass ich ein Stiefkind war.....ich bin auch mit 15 von da abgehauen!
Der Schlund der blinden Worte,
hat mir einmal gut getan...

Cho Chang 2
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 92

Beitragvon Cho Chang 2 » Do 21 Jul, 2005 08:19

Das ist echt schlimm, aber die jüngeren kann man wenigstens ein bisschen ärgern. Bei meinen Brüdern trau ich mich manchmal schon gar nnicht mehr zu sagen, was er machen soll. Aber das ist wohl das Problem mit sechs Geschwistern, die alle bei uns zu Hause wohnen.
Ein Mann sagte mal zu mir: Deine wahren Freunde sind die, die in deiner schwersten Stunde noch bei dir sind und das Blut nicht dicker ist als Wasser

Madame Hooch
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 55
Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Madame Hooch » Do 21 Jul, 2005 12:40

Ich hätte gerne Geschwister gehabt. Vorzugsweise einen großen Bruder. Hähä... Meine Mutter hatte 11 Geschwister allerdings ging es da auch nicht immer friedlich zu. Nun man bekommt halt nie wie man es möchte :)
Ein Tag ohne Lachen, ist ein verlorener Tag

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 21 Jul, 2005 12:43

@ cho chang 2: also ich kann meine kleinen geschwister nicht wirklich ärgern, das geht da eher andersrum...die sind schon ganz schön fies!

@ madame hooch: deine ma hat 11 geschwister? wow...dann seid ihr ja eine riesen familie, so ein familientreffen ist da nicht ganz so einfach zu organisieren, oder? Irre...find ich irgendwie spannend!

Cho Chang 2
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 92

Beitragvon Cho Chang 2 » Do 21 Jul, 2005 13:08

Kenn ich, meine kleine Schwester ist 10 da geht es nur noch schlecht. Aber mein kleiner Bruder ist drei. Der läst sich echt alles gefallen. Hatte in letzter Zeit nur nicht so viel Zeit für ihn. Musste öffters mal auf meinen Neffen aufpassen.
Ein Mann sagte mal zu mir: Deine wahren Freunde sind die, die in deiner schwersten Stunde noch bei dir sind und das Blut nicht dicker ist als Wasser

Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 2572
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Weasley » Do 21 Jul, 2005 13:30

Tja also ich verstehe mich mein geschwistern perfekt es gibt manchmal zoffe aber das gehört zum geschwister da sein dazu also ich finde das gut das ich geschwister habe da meine schwester auch meine beste freundin ist :wink: ich hatte woll glück mit den geschwistern :lol:

Cho Chang 2
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 92

Beitragvon Cho Chang 2 » Do 21 Jul, 2005 13:32

Ja so würde ich es auch sagen, dass du mit deinen Geschwistern Glück hattest.
Ein Mann sagte mal zu mir: Deine wahren Freunde sind die, die in deiner schwersten Stunde noch bei dir sind und das Blut nicht dicker ist als Wasser

Milaria Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 27.06.2005
Beiträge: 346
Wohnort: Essen

Beitragvon Milaria Malfoy » Fr 22 Jul, 2005 00:40

Hätte ich meine Geschwister auch nur ein wenig "zurecht gewiesen", dann hätte ich es sofort mit meiner dusseligen Stiefmutter zu tun bekommen! Hatte lediglich eine leibliche Schwester, aber die ist an Kindstod gestorben und da war ich selber noch ganz klein und kann mich nicht daran erinnern. Heute habe ich mit den Kindern meines Vaters nichts mehr zu tun und das ist auch gut so, denn ich hab so garnichts mit denen gemein!
Der Schlund der blinden Worte,
hat mir einmal gut getan...

Cho Chang 2
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 92

Beitragvon Cho Chang 2 » Fr 22 Jul, 2005 09:45

Na dann ist es ja gut für dich gelaufen. Aber wenn ich mir vorstelle so ganz ohne meine Brüder und Schwestern könnt ich auch nicht. Wir sind so verschieden, dass wir uns locker ergänzen. Das würde ich direkt vermissen.
Ein Mann sagte mal zu mir: Deine wahren Freunde sind die, die in deiner schwersten Stunde noch bei dir sind und das Blut nicht dicker ist als Wasser