Moderator: Weltenrichter

Was zum diskutieren

Walior
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Registriert: 12.09.2018
Beiträge: 24

Was zum diskutieren

Beitragvon Walior » Mi 07 Okt, 2020 12:09

Hey!

Habe gestern mal aus langweile gerechnet, wie "teuer" mein Wohnzimmer ist. Wohnlandschaft, Wohnwand, Beistelltisch, Beleuchtung, Teppich, hatte alles in einem ca. 3.500 Euro (ohne Technik) gekostet. Recht günstig oder? Habt ihr auch relativ günstige Möbeln in eurer Wohnung oder eher qualitativ hochwertigere und teuerere Möbelstücke?

Ich mag eigentlich Holzmöbeln, finde aber nichts passendes im High-Tech Style.

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13618
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mi 07 Okt, 2020 23:53

Hmm, also teure Möbel habe ich auch nicht so bei uns. Im Wohnzimmer komme ich wohl so auf 4000 - 5000 Franken, die ganze Wohnung ist mit 80'000 Franken versichert (ist glaub ich Standard-Wert bei 4-Zi-Wo) :?
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

arbraxan
Weltenträumer
Welt des Lichts
Registriert: 05.10.2018
Beiträge: 10

Beitragvon arbraxan » Do 08 Okt, 2020 12:41

Hallo!
Meine Wohnzimmermöbel haben um die 4000 Euro gekostet, finde auch, dass das nicht viel ist. Am teuersten ist glaube ich die Küche. Vor allem mit den ganzen Elektrogeräten (Kühlschrank, Herd, Backofen, Dunstabzugshaube, Mikrowelle, Wasserkocher, Spülmaschine...), da kommt schon schnell eine feine Summe zusammen.

Holzmöbeln haben natürlich ihre Qualität und dementsprechend auch einen stolzen Preis. Schau dir mal die Markenmöbeln aus dem Hause Wöstmann an, die sind sehr edel und modern. Jedoch kostet dort eine Wohnwand, soviel wie meine ganze Wohzimmereinrichtung...
Holzmöbeln in Hi Tech Style wirst du dort finden, die Frage ist nur ob du dir diese auch leisten kannst :wink: . Kannst ja mal schauen: [Link entfernt weil Werbung].

Beste Grüße :D.

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6269
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Do 08 Okt, 2020 14:33

Ich war da recht sparsam. ohne elektronik gerechnet würde ich mein wohnzimmer auf knappe 800 euro schätzen.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Walior
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Registriert: 12.09.2018
Beiträge: 24

Beitragvon Walior » Mi 14 Okt, 2020 16:13

megsit hat geschrieben:Ich war da recht sparsam. ohne elektronik gerechnet würde ich mein wohnzimmer auf knappe 800 euro schätzen.


Echt sparsam :D

arbraxan
Weltenträumer
Welt des Lichts
Registriert: 05.10.2018
Beiträge: 10

Beitragvon arbraxan » Do 15 Okt, 2020 11:44

megsit hat geschrieben:Ich war da recht sparsam. ohne elektronik gerechnet würde ich mein wohnzimmer auf knappe 800 euro schätzen.


Oha, das ist echt günstig. Hast du neue oder gebrauchte Möbel?

cron