Moderator: Weltenrichter

Wilferedh stellt sich vor

Wilferedh
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 43
Wohnort: Saardor

Wilferedh stellt sich vor

Beitragvon Wilferedh » Sa 20 Okt, 2018 19:58

Hallo! Es hat etwas gedauert, bis ich die Empfangshalle gefunden habe.
Aber jetzt bin ich ja angekommen. Ich freue mich schon auf, hoffentlich regen, Austausch!
PS: Ihr werdet es sicher schon Wissen, aber vorsichtshalber weise ich mal darauf hin.
Um 20:15 kommt Harry Potter, der Halbblut Prinz, in Sat.1.
Dann viel Vergnügen und bis später, Wilferedh. :wink:
________________
Onen i Estel Edain,
úchebin estel anim.

Leanne
Weltenrichter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 26726
Wohnort: Köln

Beitragvon Leanne » So 21 Okt, 2018 09:47

Herzlich Willkommen!
Bild

Wilferedh
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 43
Wohnort: Saardor

Beitragvon Wilferedh » Fr 26 Okt, 2018 23:22

Ich danke dir für dein Willkommen, Leanne. :keks:
________________
Onen i Estel Edain,
úchebin estel anim.

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9043
Wohnort: Alexandria

Beitragvon Cissy » So 11 Nov, 2018 23:52

Wenn auch spät, herzlich Willkommen bei uns!
Currently Reading: A thousand perfect notes by C.G. Drews
10.-21-09. Back to Philly - little brother getting married
25.03. - 05.04.Finally going to wonderland - Konichiwa nihon ♥

Wilferedh
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 43
Wohnort: Saardor

Beitragvon Wilferedh » Di 13 Nov, 2018 19:26

Danke Cissy!
________________
Onen i Estel Edain,
úchebin estel anim.

Tom M. Riddle
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 46
Registriert: 20.02.2013
Beiträge: 223

Beitragvon Tom M. Riddle » So 18 Nov, 2018 23:39

Hallo und Willkommen!

Magst Du mir verraten wie alt Du bist.

Nur keine Scheu, ich bin 46 und, ich muss es hier noch einmal sagen, als ich mit 32 nachts um ca. 01.05 Uhr von einem Postboten mit Zaubererhut den 6. Band bekommen habe, war ich, bevor ich das Buch gelesen hatte, der glücklichste Mensch der Welt.

Noch einen kleinen Hinweis: Du übersetzt oder schreibst Texte in Elbensprache, damit ich dazu etwas sage bzw, sagen kann, verrat mir doch was es für dich bedeutet, denn nur dann kann auch ich etwas damit anfangen.

Nicht böse sein, ist lieb gemeint.
Märchen erzählen Kindern nicht, daß Drachen existieren. Denn das wissen Kinder schon.
Märchen erzählen den Kindern, daß Drachen getötet werden können.


Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17232
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mo 19 Nov, 2018 11:03

Gute Frage, Tom. Ich wundere mich auch über die philologischen Beiträge der verschiedenen Hoheiten Wilferedh II, Wilferedh IV etc. Eigentlich ganz spannend. Ich habe den Eindruck, zumindest von der Struktur her ist diese SPrache ziemlich indogermanisch angehaucht.
Bild

Wilferedh
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 43
Wohnort: Saardor

Beitragvon Wilferedh » Sa 15 Dez, 2018 01:21

Tom M. Riddle hat geschrieben:Hallo und Willkommen!

Magst Du mir verraten wie alt Du bist.

Nur keine Scheu, ich bin 46 und, ich muss es hier noch einmal sagen, als ich mit 32 nachts um ca. 01.05 Uhr von einem Postboten mit Zaubererhut den 6. Band bekommen habe, war ich, bevor ich das Buch gelesen hatte, der glücklichste Mensch der Welt.

Noch einen kleinen Hinweis: Du übersetzt oder schreibst Texte in Elbensprache, damit ich dazu etwas sage bzw, sagen kann, verrat mir doch was es für dich bedeutet, denn nur dann kann auch ich etwas damit anfangen.

Nicht böse sein, ist lieb gemeint.


Ich habe deine Frage erst jetzt gesehen. Sindarin ist mein Hobby und meine Leidenschaft. Ich mag Quenya auch, aber man sollte sich nicht verzetteln. Eine ist schwierig genug. Höre ich elbisch, kann ich mich am besten in Tolkiens Welt einfühlen. Ich schreibe auch sehr gern mit Elbenzeichen. Das Schriftbild sieht einfach klasse aus. Allerdings muß ich damit deutsche Texte schreiben, denn die Empfänger können mittlerweile zwar die Zeichen entziffern, aber nicht die Sprache.
Bei der Frage nach meinem Alter, verstehe ich nicht so ganz, was daran so wichtig ist. Es ist ein Phänomen, dass sehr junge genauso wie sehr alte Menschen nicht für voll genommen werden. Die Jungen sind noch grün hinter den Ohren und die Alten haben bestimmt schon 'ne Verkalkung. Ich bin die zeitlose Person Wilferedh. Das passt auch zu meinen Vorbildern, den Elben.
________________
Onen i Estel Edain,
úchebin estel anim.

Wilferedh
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 43
Wohnort: Saardor

Beitragvon Wilferedh » Sa 15 Dez, 2018 01:41

Wehwalt hat geschrieben:Gute Frage, Tom. Ich wundere mich auch über die philologischen Beiträge der verschiedenen Hoheiten Wilferedh II, Wilferedh IV etc. Eigentlich ganz spannend. Ich habe den Eindruck, zumindest von der Struktur her ist diese SPrache ziemlich indogermanisch angehaucht.


Ich habe auch deine Frage erst jetzt gesehen. Die Nummerierung soll neugierig machen, was sich dahinter verbirgt.
Tolkien war Professor für Altenglisch und beherrschte auch Altdeutsch, was ja die Sprache der Germanen war.
Es heißt, Quenya habe sein Vorbild im Finnischen, was keine indogermanische Sprache sein soll. Sindarin hat sein Vorbild in Walisischen, also einer keltischen Sprache. Z.B. werden oft Wörter am Anfang verändert, statt am Ende wie bei uns.
________________
Onen i Estel Edain,
úchebin estel anim.