Moderator: Weltenrichter

Eragon

L.E.
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 06.04.2007
Beiträge: 1454
Wohnort: The Marauders' dormitory

Beitragvon L.E. » Mi 28 Okt, 2009 19:04

Ein Eragon-Thread! Yay. Ganz schön dürftig bis jetzt, der arme. ^^
Also, auf den Film werd ich gar nicht eingehen, es muss nichts mehr gesagt werden. :? (davon abgesehen sind wir hier ja eh im "Fantasy-Bücher"-Unterforum ;P)

Ich war eigentlich immer ziemlicher Eragon-Fan und finde, alle drei Bände haben was. Was Eigenes. Natürlich muss ich mich als Nicht-HdR-Leser outen, aber von wem, was ich gehört hab, wirkte Eragon eigentlich schon immer sehr anders. Vor allem wegen der (guten) Drachen, wie ja erwähnt wurde. :D Aber er hat sich ja auch wieder eine andere Welt mit Sprache/Sprachfetzen und verschiedenen Völkern, Konflikten und eigener Form von Magie ausgedacht, das bewundere ich schon. =)

Zum dritten hab ich noch nicht richtig Zugang gefunden, gelesen, klar, und auch behalten, aber ich wollte ihn noch mindestens ein, zwei Mal in Ruhe lesen, bevor ich mich auf den vierten freue. Es ist ja immer noch kein Datum dafür bekannt, oder?

Kerus hat geschrieben:Naja... CP war damals noch 16 und hatte noch keinerlei erfahrungen gehabt mit Bücherschreiben.^^


Also, ich persönlich liebe den ersten sogar ziemlich. Ich war und bin ziemlich beeindruckt, dass er schon so einen grandiosen ersten Band vorgelegt hat - ist doch schon ein Phänomen, und klar, man könnte ihn schon an manchen Stellen verbessern, aber ich fand jetzt persönlich keine Stelle langweilig oder überflüssig oder schlecht. Die Welt und die Verwirrungen während aller Bücher: Definitiv cool!
Der zweite ist ja ohne Frage ähnlich gut. ;) Und im dritten Band...

Spoiler
... na ja, ich war mehrmals wirklich dazu verleitet, laut zu seufzen oder quietschen. Dass Brom Eragons Vater ist, war so klasse! :)) Und dass die Eldunarí dazu kamen, und Eragon seine Ausbildung nicht wirklich abschließen konnte und Oromis und Glaedr sterben mussten... :/ Ziemliches Hammerbuch, auf jeden Fall. ;P


Tom hat geschrieben:Außerdem dauert es ja immer 2 Jahre bis der ein Buch fertig hat, da ist die Hälfte schon wieder vergessen, von dem was man gelesen hatte


Ist ja auch was Wahres dran. ;) Aber eben nur, wenn man wirklich nur ein-, zweimal liest, finde ich... wie gesagt, aus dem dritten könnte ich gar nicht mehr alles hergeben, ähnlich wie beim siebten HP-Band, aber den ersten hab ich noch ziemlich genau vor Augen - der ist schließlich auch schon über Jahre hinweg eins meiner Lieblingsbücher gewesen (@Aleyn: weshalb ich wirklich empfehlen würde, den zumindest noch im Nachhinein zu lesen =)).

Ach ja, und ich muss den Beitrag mit nur zwei Worten beenden: Saphira rockt.
When the World says "Give up", Hope whispers "Try it one more time". ~
{Of winter's lifeless world each tree
Now seems a perfect part;
Yet each one holds summer's secret
Deep down within its heart.}

käptn. blaubär
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 22
Registriert: 16.09.2009
Beiträge: 196

Beitragvon käptn. blaubär » Fr 30 Okt, 2009 15:55

Ich bin auch absoluter Fan von Eragon aber ich muss eins an Eragon kritisieren (leider) .Und zwar finde ich im zweiten is doof es wird halt von Eragon erzält aber auch vom Bruder und das is ja auch nicht so schlecht aber ich habe mich bei den Geschichten des Bruders ein wenig gelangweilt und wollte wissen wie es mit Eragon weite grht^^.Im dritten Buch ist es eher anders Eragon wandert durch die gegend und sein Bruder metzelt alle nieder da habe ich halt dauernt gedacht boar wann kommt wieder der Bruder ^^. Ich kannn mich ja täuschen aber ich habe das so empfunden was denkt ihr darüber ? Davon ganz abgesehen sind die Bücher wirklich gut und ich hasse den FIlm^^! :twisted:
In der Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot !

Felix Felicis
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 17.07.2009
Beiträge: 6061
Wohnort: Professor Slughorns Zaubertrankkessel

Beitragvon Felix Felicis » Fr 30 Okt, 2009 20:00

Ich wollte eigentlich immer Eragon lesen, egal, wer gekämpft hat. :P

Außerdem war Roran ja nun auch vor dem 3. Teil nicht untätig. :?

Und ja, der Film ist schlecht. ;)
Bild
When you doubt your power, you give power to your doubt.
I Slytherin

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 23
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Fr 30 Okt, 2009 20:48

käptn. blaubär hat geschrieben:Ich bin auch absoluter Fan von Eragon aber ich muss eins an Eragon kritisieren (leider) .Und zwar finde ich im zweiten is doof es wird halt von Eragon erzält aber auch vom Bruder und das is ja auch nicht so schlecht aber ich habe mich bei den Geschichten des Bruders ein wenig gelangweilt und wollte wissen wie es mit Eragon weite grht^^.Im dritten Buch ist es eher anders Eragon wandert durch die gegend und sein Bruder metzelt alle nieder da habe ich halt dauernt gedacht boar wann kommt wieder der Bruder ^^. Ich kannn mich ja täuschen aber ich habe das so empfunden was denkt ihr darüber ? Davon ganz abgesehen sind die Bücher wirklich gut und ich hasse den FIlm^^! :twisted:


Größtenteils habe ich mich mehr auf Rohan gefreut, da dieser ziemlich spannend wurde, so gegen Ende. Ich find klasse beides zu lesen und der Schreibstil hat mir im Buch zwei besonders gefallen. War mal etwas anderes.
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Miss Mead
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.04.2008
Beiträge: 141
Wohnort: NRW

Beitragvon Miss Mead » Sa 31 Okt, 2009 00:49

Den Film hab ich mir noch nie angesehen, weil er mir abgeraten wurde. Aber die Bücher gehören mit zu meinen Favouriten. Ich hab die regelrecht verschlungen und freu mich riesig auf den vierten Teil.

Rani001
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.08.2009
Beiträge: 51
Wohnort: Bayern

Beitragvon Rani001 » So 08 Nov, 2009 19:31

Halbdementorin hat geschrieben:Ja, viell. komm ich mal an die Bücher..nur kaufen ist zurzeit eher schlecht.^^



Ich habe alle drei gelesen,finde sie voll spannend,du kannst sie dir ja aus der Bücherrei ausleihen,hab ich auch ge´macht. :wink:
Lebe und denke nicht an Morgen

KittyKat
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 17.08.2009
Beiträge: 38
Wohnort: Irland

Beitragvon KittyKat » Do 10 Dez, 2009 16:03

Ich habe bis jetzt erst die ersten Beiden gelesen(So vor 1-2 Jahren). Waren eigentlich ganz gut, aber teilweise ziemlich langweilig (die Stellen mit Roran (heißt der so?)) Den dritten wollte ich eigentlich auch mal lesen, aber irgendwie komm ich als nicht dazu.

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Xandro » Di 05 Jan, 2010 11:21

Würd ich dir aber mal wärmstens empfehlen^^

Der dritte ist einfach nur klasse! :D
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Slap
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Registriert: 05.01.2010
Beiträge: 17

Beitragvon Slap » Mo 11 Jan, 2010 17:34

was die filme angeht scheint einigkeit zu herrschen, ich habe mich bisher auch nicht getraut ihn zusehen.
aber die bücher sind top :)

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » Di 09 Feb, 2010 20:50

ich finde die ersten beiden teile klasse! der zweite teil dagegen hat mich im mittelteil gelangweilit. zumindest was eragon passiert ist. roran ging noch. aber das ende war bombe *__*. im 4. teil wird er zihmlich am ende, also kurz vor schluss galbatorix heiraten, der patenonkel von dem kind von roran und katrina werden und mit aria zusammenkommen :D
No, mia figlia no, bastarda!!

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » Mi 10 Feb, 2010 13:52

Meine Freundin hat mir den Band 1 ausgeliehen und ich hab das erste Kapitel gelesen.
Ich fand es recht langweilig und habe nicht mehr weiter gelesen.
Aber vielleicht lese ich es irgendwann trotzdem... Sollte ich jedenfalls.
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » So 21 Feb, 2010 17:25

@Sores
Wenn ich du wäre, würde ich schleunigst das buch wieder anfangen. es lohnt sich, glaub mir ;)
No, mia figlia no, bastarda!!

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » So 21 Feb, 2010 18:42

Na ja... Zuerst will ich`s mal mit Twilight versuchen.
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

Neytiri
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 04.04.2010
Beiträge: 25
Wohnort: *Pandora*

Beitragvon Neytiri » Mi 07 Apr, 2010 20:33

Ich habe die Bücher "NACH" dem Film angefangen zu lesen!
Bis zu Mitte des zweiten Bandes bin ich gekommen dann habe ich aufgehört!
Die Bücher sind in Ebay gelandet!
Ich glaube ich hätte zuerst die Bücher lesen sollen.
Mich hat der Film verwirrt.
Bild

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » Do 08 Apr, 2010 10:08

was ich an eragon auch noch etwas verwirrend finde, das am ende alle irgendwie Verwand sind. bestimmt ist dann galbatorix bald auch der cousin dritten grdes, der sohn von der tante der cousine von.....
No, mia figlia no, bastarda!!