Moderator: Weltenrichter

Was kennt ihr für Vampirromane?

AshlynSylwina

Was kennt ihr für Vampirromane?

Beitragvon AshlynSylwina » Di 21 Sep, 2010 18:49

Welche Vampirbücher kennt ihr außer Biss?

Ich fang mal an.

Gelesen hab ich:

Mina Hepsen
Unsterblich wie die Nacht
Unsterblich wie ein Kuss
Unsterblich wie die Liebe
Claudia Gray
Evernight
gerade lese ich: Evernight (Tochter der Dämmerung/ Also Teil 2)

ich möchte noch lesen:

Claudia Gray
Evernight Teil 3 (ist aber noch nicht draußen)
Stephenie Meyer
Biss zum ersten Sonnenstrahl 1 und 2
P.C. Cast und Kristen Cast
House of Night 1- 4
Lisa J. Smith
Tagebuch eines Vampirs 1-5
Darren Shan
Mitternachtszirkus 1-4
Jeannine Krock
Venuspakt

Wie sieht es bei euch aus?

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9061
Wohnort: Ketterdam

Beitragvon Cissy » Di 21 Sep, 2010 19:45

Außer Biss? :lol: Davon kenne ich nur die ersten drei Kapitel, also kenn ich es nicht mal wirklich.

Und ansonsten habe ich bisher nur die Vampirchronik (und die Zusatzbände) von Anne Rice gelesen und ich liebe sie ❤
Currently Reading:
"Evil is evil. Lesser, greater, middling, it's all the same."
Geralt of Rivia

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28152
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Di 21 Sep, 2010 19:55

Das einzige Vampirbuch, das ich gelesen habe, ist Dracula ^^
Bild

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » Di 21 Sep, 2010 20:00

So gehts mir auch, Bram Stocker´s Dracula :)
No, mia figlia no, bastarda!!

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9061
Wohnort: Ketterdam

Beitragvon Cissy » Di 21 Sep, 2010 20:02

Dracula wollte ich immer lesen...nehme es mir seit 10 Jahren vor, aber irgendwie kam ich noch nie dazu (._.°)
Currently Reading:
"Evil is evil. Lesser, greater, middling, it's all the same."
Geralt of Rivia

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » Di 21 Sep, 2010 20:06

Dann wirds aber mal Zeit :) Ich liebe liebe dieses Buch
No, mia figlia no, bastarda!!

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Mi 22 Sep, 2010 00:35

Also ich kenne:

Bram Stoker - Dracula
Anne Rice - Interview mit einem Vampir, Königin der Verdammten, Vittorio der Vampir etc
Steph Meyer - Biss (zum Geht-nicht-mehr)
PC + Kristen Cast - House of night (1-6)
Ulrike Schweikert - Erben der Nacht: Nosferas

Ich hab jetzt nicht alle davon gelesen, aber die sind mir so spontan eingefallen
Bild

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 44
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4665
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Mi 22 Sep, 2010 12:03

Romane richtig habe ich glaub so nicht großartig. Eher Kurzgeschichten. "Mitternachtskuss" z.B. Das Buch ist einfach klasse.

Darren Shan hab ich die ersten 2 Bände. Falls sie wer haben möchte, bitte. Mir gefallen sie nicht, daher liegen die bei mir seit Jahren in der Flohmarktkiste. Hab nur noch keinen Abnehmer gefunden.
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" - Teil 2 ~ * ~
(aktualisiert: 28.07.2019)

Alice Winchester
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 09.03.2009
Beiträge: 2958
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Alice Winchester » Mi 22 Sep, 2010 14:40

ich würde mal sagen, ich kenne zu viele um sie alle aufzuschreiben :)
Mein lieblings Vampirroman ist aber
Blutrote Küsse- von Jaennine frost.
Und halt die Fortsetzungen davon :)
Babysitter für jene, die die Regeln nicht achten - Mächtiger Schutz für Freunde, Wahnsinn und Verderben für Feinde

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17427
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 23 Sep, 2010 01:34

Gelten hier auch Opern?
Immerhin hab ich die auch mal gesehen: Marschner "Der Vampyr" (ja, mit y!)
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13613
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Do 23 Sep, 2010 02:25

Es soll auch einen grossen Unterschied geben zwischen Vampiren und Vampyren, wenn ich das gemäss Internetlexikon richtig aufgefasst habe; dies mal so am Rande.

Gelesen habe ich die Biss-Romane und Tagebuch eines Vampirs, alle Bücher, von Lisa Smith.
Gerne lesen würde ich noch die berühmten Romane von Anne Rice, das habe ich irgendwie verpasst.
Meiner Meinung nach sind allerdings all die neuen Bücher über Vampire, die grade aus allen Teilen der Büchereien spriessen, billige Unterhaltung und Nachahmerei, die nicht lesenswert ist. Ich lass mich gern eins besseren belehren, wenn ihr also Tipps habt, welche Bücher noch lesenswert sind in diesem Bereich, dann bitte, ich würde sie gerne ausprobieren! :D
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

AshlynSylwina

Beitragvon AshlynSylwina » Do 23 Sep, 2010 09:01

also wie gesagt hab ich die Unsterblichreihe von Mina Hepsen gelesen und die ist ganz anders als Twilight. Auch Evernight von Claudia Gray ist anders, auch wenn es vielleicht, ganz vielleicht, tgewisse Parallelen gibt. Ich konnte wenn überhaupt nur zwei entdecken. Aber mit Biss kann man die jetzt überhaupt nicht vergleichen. Vor allem die Mina Hepsen Bücher nicht.

Ich denke man muss einfach offen für neues sein. Ich liebe Vampirromane und find es auch nicht schlimm,wenn es einige Parallelen zu Twilight gibt, solange sie nicht ein Abklatsch davon sind. Jede Story ist halt anders mit anderen Personen und deswegen mag ich auch andere Vampirromane.

Bin gespannt auf die anderen Romane, die ich noch lesen möchte.

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Do 23 Sep, 2010 09:09

Ich merke gerade ich habe Vampire Diaries ober vergessen. Die Bücher fand ich aber leider nicht besonders gut.

Außerdem ist mir eingefallen, dass ich noch eine Buchreihe zwar nicht gelesen, aber als Hörbuch gehört habe:
Queen Betsy.

Herllich schräg und total lustig. Eine Serie, die diesen ganzen Vampirhype schon ein wenig auf den Arm nimmt. Trotzdem aber gut.
Wenn ihr also wissen wollt, wasdie prophezeite Königin aller Vampire macht, wenn ihre Lieblingsschuhe kaputt gehen..... lest das!
Bild

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » Do 23 Sep, 2010 21:28

Hmm, ich hab schon so ein paar gelesen. *g*

- Twilight Saga
- Untot mit Biss (Grausig das Buch)
- Tagebuch eines Vampirs (... Da habe ich auch schon meine Meinung zu gesagt)
- Kuss des Vampirs (war ganz okay)
- Unheil (guut)
- Jungs zum Anbeißen & Noch mehr Jungs zum Anbeißen (*hust* Jugendsünden :lol: )

Ich glaube, ich habe welche vergessen.
Die neueres Sachen lese ich aus Prinzip nicht und da bin und bleibe ich starrsinnig. :lol:
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)

Veny
Waldläufer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 07.02.2010
Beiträge: 3201
Wohnort: Rohan

Beitragvon Veny » Fr 24 Sep, 2010 00:02

Hm, Totenbraut von Nina Blazon, das ist zu empfehlen ^^
Gelesen hab ich sonst nur...aaah, mir fäält der Name nicht mehr ein xD
Muss mal ein wenig studieren, dass es mir wieder einfällt.
Ist jedenfalls Gothic-mässig und eigentlich recht lustig. ^^
Toujour Pur