Moderator: Weltenrichter

Doctor Who

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Doctor Who

Beitragvon Serena » Di 21 Feb, 2012 21:39

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich bin ein verdammt großer Whovian. :D

Ich habe die Serie eigentlich erst Ende letzten Jahres, bzw im Spätsommer entdeckt, kurze Zeit nachdem ich tumblr beigetreten bin. Und mir hat der Humor einfach gefallen, also hab ich mit den neuen 2005er Folgen angefangen, die es ja nur zweitweilig auf deutsch gab, dann auf englisch umgestiegen und jetzt wird ja alles nochmal auf deutsch gezeigt. Ich liebe den Doctor einfach, egal welchen. Jeder hatte etwas besonderes, ich bevorzuge keinen von ihnen. Eleven scheint mir aber eine sehr tragische und traurige Figur zu sein. Er nennt sich immer "dummer alter Doctor" und ist wütend, wenn ihm etwas entgeht.

Bild Bild Bild


Ich habe noch jede menge mehr Bilder... :mrgreen: I regret nothing. 8)

Kennt ihr den Doctor? Sind hier noch mehr Whovians?
Bild

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4630
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Di 21 Feb, 2012 22:56

hm... nö, kenne ich nicht. Muß ich den kennen? Warte, ich frag mal meinen Kater... "Ianto, kennen wir einen 'Doctor'?" ... "na mau!?" hat er geantwortet, was immer das heißen soll. :lol:

.


.


.


.


Ok, ok, ich oute mich dann auch hier mal ... als Fan von seven und seiner Ace. hachja... *seufz*
Und nine & ten. :mrgreen:

Bin mittlerweile seit (weit) über 20 Jahren Fan. :lol:

Amalthea Pan
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.09.2011
Beiträge: 929
Wohnort: Hogwarts oder NRW

Beitragvon Amalthea Pan » Di 21 Feb, 2012 23:58

Argh, ihr erinnert mich daran, dass ich die Serie auch unbedingt mal schauen wollte. Eine britische Science Fiction Serie! Da kann man ja nicht nein sagen xD
Überleg schon wo ich sie mir angucken kann, oder ob ich mir die erste Staffel mal bestelle...
Bild

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4630
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Mi 22 Feb, 2012 00:17

Die erste Staffel (gott, hätt ich die gern) oder die "erste" Staffel der Neuauflage? :lol:

Amalthea Pan
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.09.2011
Beiträge: 929
Wohnort: Hogwarts oder NRW

Beitragvon Amalthea Pan » Mi 22 Feb, 2012 00:52

Hab mal bei Amazon geguckt, und da nur die erste Staffel der Neuauflage gesehen. Ich werd mal weiter auf die Suche gehen und schauen was ich so in die Finger bekomme^^
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mi 22 Feb, 2012 08:49

Die alten Folgen sind ja teilweise gar nicht mehr verfügbar, weil zerstört oder was weiß ich. Von den alten Doktoren kenne ich nicht wirklich einen. Aber ich habe den alten Kinofilm gesehen, der ja extrem albern war und wo Nr. 7 einen Auftritt hatte. Doc Nr 8 war echt süß, hätte den gerne öfter gesehen, aber nach dem Film war ja irgendwie Flaute. Was zwischen Nr. 8 und 9 passiert ist, weiß keiner so genau. Ich habe auf jeden Fall mit der Neuauflage begonnen und finde es einfach toll. Torchwood ist übrigens auch nett, aber den Doctor mag ich lieber. Übrigens hat mir der Captain in den Who Folgen besser gefallen, als in Torchwood. Die Chemie zwischen ihm und Nine war klasse. Bei Ten war es einfach noch witziger. Fand das Zusammenspiel zwischen ihm, Ten und Rose ganz toll.
Bild

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4630
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Mi 22 Feb, 2012 12:32

hm, mit dem Film (und somit 8 ) konnte ich mich einfach nicht anfreunden. So gings aber wohl vielen, weshalb das dann ja alles wohl beinahe endgültig eingestampft worden wäre.

Schade, dass nicht wenigstens mla die Folgen im TV wiederholt werden, die noch existieren. Und dann in eins durch, bis zu den heutigen. :mrgreen:

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Fr 24 Feb, 2012 21:45

Die Neuauflage steht auf meiner "To-Watch"Liste - sobald ich mal Zeit finde, schau ich rein. Ich bin allerdings erst auf die Serie gekommen, weil einige Drehbücher von Douglas Adams sind...
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Fr 24 Feb, 2012 22:53

Einige? Höchstens wenige. Allzu viele sind das nicht. Müsste mal nachschauen, welche genau das sind.
Aha, jetzt bin ich schlauer. Er hat nur für die alten Folgen (irgendwann zwischen 1963 und 1988 / 89) Folgen geschrieben:

Vor der Anhalter-Serie arbeitete Douglas Adams als Drehbuchautor bei der BBC und schrieb drei Abenteuer (14 Folgen) für die Serie Doctor Who:

The Pirate Planet (4 Folgen)
City of Death (4 Folgen)
Shada (6 Folgen)

Shada wurde jedoch auf Grund eines Streiks bei der BBC nie in der ursprünglichen Version fertig gestellt. Stattdessen wurde ein direkt auf Videokassette veröffentlichter Zusammenschnitt des gefilmten Materials 1992 auf den Markt gebracht.[8] 2003 folgte ein Animationsfilm mit an die Serienkontinuität angepasstem Drehbuch.[9] Elemente des ursprünglichen Drehbuchs von 1979 flossen auch in Dirk Gently’s Holistic Detective Agency ein.

Douglas Adams schrieb außerdem einen Entwurf zu einer Folge Doctor Who and the Krikkitmen, die später die Grundlage für den dritten Hitchhiker-Roman Das Leben, das Universum und der ganze Rest bildete
Bild

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Do 08 Mär, 2012 12:22

Also ich hab ja Torchwood durch und ich hab gelesen, dass das ein Ableger von Dr.Who sein soll bzw. Spin-Off. Zumindest soll Harkness ja von Dr.Who sein...
Ähm ich würde gerne Dr. Who sehen, nur blick ich ehrlich gesagt bei Amazon nicht durch mit den verschiedenen Dr. Who Staffeln. Die sind nicht einheitlich benannt. Wo fängt das ganze denn an? Und dann verschiedene Doktoren? Bin völlig ratlos :wtf:

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Do 08 Mär, 2012 13:18

Ich habe mir jetzt nicht alle Beiträge durchgelesen.
Aber worum gehts den in der Serie? Warum sollte ich sie mir anschauen?

Ich Mag Medizinische Serien (wenn man es so nenn darf?) Schau ja net umsonst, Dr. House, Greys Anatomy, ER ;)

Also schießt mal los^^
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4630
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Do 08 Mär, 2012 18:07

Tja, ob Doctor Who dann was für dich ist? :lol:

Der "Doctor" ist ein uralter, zeitreisender Timelord, der in einer blauen Policebox unterwegs ist, der Tardis. Er hat eigentlich keinen (bekannten) Namen, das "who" kommt vom fragen "Wer?" ("Who?") - wenn man wissen möchte, wer er ist. Woher der "Doctor"-Titel kommt, kann ich grad nichtmal genau sagen. Mit Medizin hat er jedenfalls nicht viel zu tun. :lol:
Er reist mit einem Companion (meist irgendein Mädel; anfangs hieß es, mit seiner Enkelin) durch Raum und Zeit und erlebt halt unzählige Abenteuer. Meistens hats was von ner Komödie.
Dann gibts da noch ein paar Feinde, u.a. den Master (auch ein Timelord), die Daleks, Cyberman und ein paar mehr... :mrgreen:

Hab ich was vergessen? :lol:

Dark Lúthien hat geschrieben:Also ich hab ja Torchwood durch und ich hab gelesen, dass das ein Ableger von Dr.Who sein soll bzw. Spin-Off. Zumindest soll Harkness ja von Dr.Who sein...


Nimm mal "DOCTOR WHO" und schüttel die Buchstaben gut durch. ;) :lol:

"Torchwood" war mal der Arbeitstitel vom Doctor. Bis daraus eben ne eigenständige Serie entstand.

Also "anfangen" tuts mit Staffel 1 in den 60igern. ;) Aber wie schon gesagt wurde, da gibts nicht mehr viel von. Daher, wenn du mit dem Doctor anfangen möchtest, fang am besten mit der Neuauflage an. Die beginnt mit dem 9. Doctor. Dann müßtest du am besten reinkommen. Ich geh mal schauen...
http://www.amazon.de/Doctor-Who-komplet ... B000T6XS68

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Do 08 Mär, 2012 18:11

Na siehst du :) Ich hatte mit dem Titel irgendwas in Verbindung mit Medizin gebracht.
Aber ansich klingt das ganze ja echt recht interessant :)

Dankeschön für die Information, mal schauen ob man sich das irgendwo anschauen kann :)
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4630
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Do 08 Mär, 2012 18:21

Bitte :)

Ich hab den Doctor komischerweise glaub noch nie mit Medizin in Verbindung gebracht. Und das, obwohl ich selbst damals schon Arztserien geliebt hab. Also ganz im Ernst, ich habe wirklich keine Ahnung, wieso ich bei dem Titel da die Assoziation Doctor = Medizin nie hatte. Ob es daran liegt, dass ich in den 80ern öfter mal zufällig in Serien reingezappt hab, ohne zu wissen, wa es ist, es toll fand, und erst dann merkte, was das war? :lol:
(Ging mir schon bei Star Trek so. Wow, was ist das denn cooles? - Abspann... wie, das war Star Trek? Aha. Und schon war ich infiziert. :lol: )

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 08 Mär, 2012 21:14

Hihi. Ja, Torchwood ist ein Anagramm zu Doctor Who oder umgekehrt. ;) Der Titel Doctor Who kommt folgendermassen zusatande:

"Hallo! ich bin der Doctor!"
"Doctor Wer? (Doctor Who?) "

Er stellt sich aber immer nur als Doctor vor.

Ich kopiere hier mal die Wiki Beschreibung rein:

Doctor Who ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Sie handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als ‚der Doktor‘ (im englischen Original the Doctor) bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in einer Zeit-Raum-Maschine, der TARDIS, die von außen wie eine altmodische, britische Polizei-Notrufzelle aussieht. Der Doktor trifft dabei auf eine Vielfalt von Gegnern, hilft den Leuten, denen er begegnet, und rettet ganze Zivilisationen.

Die Serie lief zuerst von 1963 bis 1989 und wurde dann 2005 wiederbelebt. Die sechste Staffel der neuen Serie wird seit April 2011 von der BBC gesendet. Der Doktor wurde bis jetzt von elf Schauspielern verkörpert. Der Übergang von einem Schauspieler zum nächsten geschieht in der Serie durch die „Regeneration“, durch die der Doktor einen neuen Körper und zu einem gewissen Teil auch eine neue Persönlichkeit annimmt.

Die Fernsehserie steht im Guinness-Buch der Rekorde als die am längsten laufende[2] und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie aller Zeiten bezüglich Einschaltquoten, DVD- und Buchverkäufen, iTunes-Zugriffen und illegaler Downloads.[3] Sie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur,[4] gilt vor allem in Großbritannien als Kult-Fernsehserie und nahm Einfluss auf Generationen britischer Fernsehproduzenten, die mit Doctor Who aufwuchsen. Die Serie erhielt Preise sowohl von Kritikern als auch von den Zuschauern, einschließlich der BAFTA-Auszeichnung für die beste Drama-Serie 2006, und gewann seit 2005 fünfmal in Folge den National Television Award in der Kategorie Drama.[5] In einer Abstimmung über die 100 besten britischen Fernsehsendungen landete die Serie auf Platz drei.


Der Rest steht hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

Ich würde auch empfehlen, mit der Neuauflage (2005 - Doctor Nummer 9) anzufangen oder gleich mit Staffel 5 (Doctor Nummer 11) der Neuauflage, weil man da ohne viel Vorwissen sehr gut reinkommt. Hat FOX bewiesen und meinen Mann und meine Tochter in Fans verwandelt.
Bild

cron