Moderator: Weltenrichter

Winter's Tale

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Winter's Tale

Beitragvon Nyrociel Visalyar » So 16 Feb, 2014 12:16



Auf diesen Film habe ich mich schon wochenlang gefreut. Ich liebe den Trailer total und joar gestern war ich dann auch im Kino und hab ihn geschaut und bin begeistert.
Den werde ich mir auf jedenfall auf DVD holen.

kurze Zusammenfassung: Peter Lake ist ein Kleinkrimineller der vor etwa 100 Jahren in New York lebt. Als er eines Tages in ein Haus einbrechen will lernt er dort die Todkranke Beverly kennen und fühlt sich zu ihr hingezogen. Gleichzeitig wird Peter von seinem Ex-Chef, einem Handlanger Luzifers gejagt, da dieser befürchtet Peter könnte Beverlys Seelenverwandter sein und somit dazu bestimmt sein das Wunder zu vollbringen sie zu retten.
Doch Beverly stirbt in Peters Armen und dieser wird kurz darauf von den Bösewichten ebenfalls umgebracht. Problem ist nur das er nicht stirbt. Die Geschichte setzt 100 Jahre später (im Jahr 2014) wieder ein wo Peter versucht seine Erinnerung wiederzufinden, dabei trifft er auf die kleine krebskranke Abby und ihre Mutter. Natürlich leben seine Wiedersacher auch noch und versuchen nun alles daran zu setzen das Peter seine Bestimmung/sein Wunder nicht erfüllen kann.

Ich bin nicht die beste was Zusammenfassungen angeht aber dieser Film lohnt sich wirklich. Zumindest wenn man wie ich Filme schaut um gut unterhalten zu werden und eine schöne Geschichte zu sehen.
Mit Schaupielern wie Colin Farrell, Jessica Brown Findlay, Jennifer Connelly, Russell Crowe, Eva Marie Saint und Will Smith (der seine Rolle mega genial spielt .... :D) ist der Film meiner Meinung nach auch echt klasse besetzt.

Hat irgendwer ihn schon gesehen?

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17359
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » So 16 Feb, 2014 12:49

Nyrociel Visalyar hat geschrieben:Ich bin nicht die beste was Zusammenfassungen angeht
Im Gegenteil: Diese Handlungszusammenfasung ist ausgezeichnet. Vielleicht muß man zum "Universe"-Verständnis noch dazufügen: Irgendwie sind alle Menschen zu irgendwelchen ganz persönlichen Wundern imstande - und der Teufel hat das Hauptziel, das Wirken dieser Wunder (die dann allerdings nicht viel für die Menschheit taugen, zumeist bestehen sie darin, daß irgendeines der sech Milliarden Menschenkinder ein bißchen länger lebt ...) zu verhindern. Also auch nichts super Böses. Glatt, süßlich, kitschig: Beatrix Bloxom through and through ...

Und Du hast recht: Dieser Will Smith als Herr der Höllischen Heerscharen ist echt witzig. Leider ist das ungefähr das einzig Gelungene an dem Film.
Bild

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » So 16 Feb, 2014 20:57

Hmmmm .... jedem das seine :D
Wir fanden ihn toll und zu einem Mädelsabend passt er auch wirklich ausgezeichnet *grins*

Larien
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 14.06.2006
Beiträge: 21166
Wohnort: us dr schwiiz

Beitragvon Larien » Fr 21 Feb, 2014 16:38

Ich habe ihn mir gestern angesehen.

Ich bin nicht ischer, wie ich ihn finden soll.. Einerseits hat er einen sehr schönen Grundgedanken. Ein Wunder für irgendeinen Menschen zu sein. Das gefällt mir schon sehr gut. Aber die gesamte Handlung hat für mich nicht so einen tiefen Sinn irgendwie..Es fehlt mir die logische Strutkur darin und eingies ist doch ein bisschen zu sehr Kitsch muss ich sagen. Das Ende hat mir jedoch sehr gut gefallen :) (auch wenn der alles entscheidene Kampf zwischen Gut und Böse doch sehr sehr kurz gehalten wurde..beinahe ein bisschen abgehackt..)

Und meine Güte..Ich mag Will Smith wirklich sehr, sehr gerne als Schauspieler. Aber was in aller Welt hat ihn dazu gebracht, den Luzifer in diesem Film zu spielen? Nein, da konnte ich ihn echt nicht ernst nehmen..Bin beinahe vom Kinosessel gefallen, als er das erste Mal gezeigt wurde..Ich glaube vielen im Kinosaal ging es ähnlich..Eine Rolle, die absolut nicht zu ihm passt...
* * * * * * * * * *

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Fr 21 Feb, 2014 22:13

Oh der Film klingt interessant.
Ich hab den Trailer zum ersten Mal gesehen und es sieht ganz vielversprechend aus.

Muss gleich mal schauen ob es das Buch bei Audible gibt.
Bild