Moderatoren: Weltenrichter, Nachrichtenboten

Daniel Radcliffe dachte darüber nach, mit "Harry Potter" aufzuhören

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28114
Wohnort: Köln

Daniel Radcliffe dachte darüber nach, mit "Harry Potter" aufzuhören

Beitragvon Victor Krum » So 05 Feb, 2012 22:45

Heute wissen wir, dass er durchgehalten hat: Acht Filme lang hat Daniel Radcliffe den jungen Zauberer in Harry Potter gespielt und es ist kaum möglich, sich jemand anderes in der Rolle vorzustellen. In einem neuen Interview erzählt er aber: es gab eine Zeit, wo er überlegt hat, mitten in der Reihe aufzuhören.
"Nach dem dritten Film gab es eine Zeit, in der ich übers Aufhören nachgedacht habe. Nur eine Sekunde lang, aber ich habe gedacht: 'Wenn ich jetzt den Vierten mache, dann muss ich sie alle machen', und das hat mich etwas eingeschüchtert", sagte er jetzt. Dabei dachte er auch schon an die Aufgabe, die ein potenzieller Nachfolger übernehmen müsste: "Wenn ich aufgehört hätte, wäre das der richtige Zeitpunkt gewesen. Wer auch immer nach mir gekommen wäre, um Harry zu spielen, hätte noch genug Filme gehabt, um sich richtig zu etablieren." Aber auch der Gedanke an seine eigene Zukunft konnte ihn dann vom Weitermachen überzeugen: "Ich habe überlegt, welche guten Rollen es denn für einen 15-jährigen gibt - keine!"
Er könnte sich aber durchaus jetzt vorstellen, in eine andere britische Filmserie einzusteigen - als James Bond: "Ich wäre gerne in dem neuen, den Sam Mendes dreht, aber ich weiß nicht, ob ich ein guter Bond wäre. Ganz sicher würde ich nicht direkt nach Danial Craig kommen wollen. Jemand anderes müsste zuerst kommen. Hm - wer wäre denn schlecht als Bond?"
Könntet ihr euch Daniel Radcliffe als (über)nächsten James Bond vorstellen?
Bild

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Mo 06 Feb, 2012 14:01

:mrgreen2: Radcliffe als Bond? :mrgreen2: Nö, kann ich mir schlecht/gar nicht vorstellen... Wenn er 007 spielt, so würde ich immer drauf warten das er jeden Moment den Zauberstab zückt und "Expecto Patronum " schreit...

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Mo 06 Feb, 2012 14:19

Findus hat geschrieben:Wenn er 007 spielt, so würde ich immer drauf warten das er jeden Moment den Zauberstab zückt und "Expecto Patronum " schreit...

:mrgreen2: Da kann ich nichts weiter hinzufügen, das ist exzellent beschrieben :lol:

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17317
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mo 06 Feb, 2012 14:45

Vor allem dann, wenn er sich ans Bondgirl ranmachen soll ...
Bild

Kyle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 10.10.2008
Beiträge: 1822

Beitragvon Kyle » Mo 06 Feb, 2012 19:11

In dem Moment würde er sein breites Grinsen vor Freude doch nicht mehr aus dem Gesicht bekommen ... :lol:

Ne, also was das schauspielerische angeht, find' ich, hat er sich doch schon in der Zeit ganz schön gemacht,
aber rein optisch passt der ja grad mal gar nicht in die Rolle (nicht, dass Dennis Quaid besser passen würde,
aber Nebensache ... :roll: ). Ich würde mir ihn zwar nicht gleich mit 'nem Zauberstab vorstellen ... aber der
is so klein, da hätte ich Angst, dass er mit seinen Bummstöcken vorn über kippt :?

cron