Moderatoren: Weltenrichter, Nachrichtenboten

Daniel Radcliffe über Vergangenheit und Zukunft

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28112
Wohnort: Köln

Daniel Radcliffe über Vergangenheit und Zukunft

Beitragvon Victor Krum » Mi 20 Jul, 2011 22:27

Gut eine Woche nach dem Filmstart von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 hat Hauptdarsteller Daniel Radcliffe der Early Show des amerikanischen Fernsehsenders CBS ein 5-minütiges Interview gegeben. Dort gibt er einige Einblicke in die Vergangenheit der Filme und seine Pläne für die Zukunft.
So erzählt er, dass seine Eltern ursprünglich überhaupt nicht wollten, dass er zum Casting für die Rolle geht, weil sie dachten, dass er dann 6 Jahre in Los Angeles arbeiten müsste. Doch als beschlossen wurde, dass die Filme in Großbritannien gefilmt werden sollen und ihr Sohn zunächst nur für 2 Jahre verpflichtet werden sollte, waren sie doch einverstanden und so durfte Daniel zum Casting gehen - und konnte sich dann ja tatsächlich durchsetzen für die Rolle.
Er ist auch nicht der Meinung, dass er vor der Kamera aufgewachsen sei: "Ich bin am Set aufgewachsen und auch zu Hause. Ich konnte glücklicherweise meine peinlichen Teenager-Momente hinter verschlossenen Türen erleben ohne dass die Welt sie mitbekam." Das Ende der Filme ist für ihn eher ein Grund zum Feiern als zum Traurigsein, auch wenn er sagt, dass alle Beteiligten für ihn wie eine Familie waren. Denn er beruft sich auf den französischen König Ludwig XIV, der auf dem Totenbett gesagt haben soll: "Wieso weint ihr - habt ihr gedacht, ich wäre unsterblich?" Radcliffe sagt, dass von Anfang an klar war, dass die Filme nicht ewig gehen würden und anstatt traurig zu sein sollte man das Ende doch lieber richtig feiern.
Etwas merkwürdig findet er, wie viele Fans ihn als etwas besonderes sehen: "Ich glaube, viele Leute denken dass Schauspieler und andere bekannte Personen wenn man sie trifft entweder sehr beeindruckend oder sehr unfreundlich sind, aber ich denke, das trifft auf mich nicht zu. Ich glaube, ich bin sehr langweilig und sehr normal."
Die Harry Potter-Filme will er sich so schnell nicht noch einmal anschauen - erst wenn er Kinder hat will er sich mit ihnen gemeinsam hinsetzen und die Filme erneut schauen.
Das komplette Interview könnt ihr euch oben unter dem Link anschauen.
Bild

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Mi 20 Jul, 2011 22:34

Victor Krum hat geschrieben:
Die Harry Potter-Filme will er sich so schnell nicht noch einmal anschauen - erst wenn er Kinder hat will er sich mit ihnen gemeinsam hinsetzen und die Filme erneut schauen. .

Das find ich voll süß :)

hermine1234
Weltenträumer
Welt des Lichts
Registriert: 28.04.2011
Beiträge: 103

Wetten.......................................

Beitragvon hermine1234 » Sa 23 Jul, 2011 11:45

Das war nicht der letzte Potter :lol:
Und Dan wird die Filme eh sehen.
Allerspätesten nächstes Jahr 8)

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21588
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Sa 23 Jul, 2011 20:16

hermine1234 hat geschrieben:Das war nicht der letzte Potter :lol:

Und in der Wüste schneits?

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » So 24 Jul, 2011 15:11

Ich finde es auch niedlich was er da sagt.
Und naja, ich glaube einfach dass das wohl sein "Lebenswerk" ist und bleibt, glaube nicht, dass er nochmal so einschlägt mit anderen Filmen.
Darauf kann er stolz sein.
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

hermine1234
Weltenträumer
Welt des Lichts
Registriert: 28.04.2011
Beiträge: 103

Seine.................

Beitragvon hermine1234 » So 24 Jul, 2011 20:10

Seine Eltern sind wette ich jetzt total stolz :lol: .

(lest ihr eigentlich die anderen Blocks? Da hat jemand gepostet wie die anderen heißen (HarryPotter und der Houl Clux Clean
9: und das essen mit Zauberstäbchen 10: und die Bessenleisel vin Rita Kimkorn) 9 & 10 klingen nach Zusatzbüchern aber acht nicht)

Elphias Doge
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 07.04.2006
Beiträge: 2848
Wohnort: Tokyo

Beitragvon Elphias Doge » So 24 Jul, 2011 21:39

hermine1234 hat geschrieben:Seine Eltern sind wette ich jetzt total stolz :lol: .

(lest ihr eigentlich die anderen Blocks? Da hat jemand gepostet wie die anderen heißen (HarryPotter und der Houl Clux Clean
9: und das essen mit Zauberstäbchen 10: und die Bessenleisel vin Rita Kimkorn) 9 & 10 klingen nach Zusatzbüchern aber acht nicht)


Meinst du das jetzt ernst?
Bild

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » So 24 Jul, 2011 21:39

hermine1234 hat geschrieben:9: und das essen mit Zauberstäbchen

Also das würd ich lesen :lol:
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

hermine1234
Weltenträumer
Welt des Lichts
Registriert: 28.04.2011
Beiträge: 103

Ich meine das TOD!!! ernst

Beitragvon hermine1234 » Mo 25 Jul, 2011 10:11

Jep ich meine das ernst.
9 klinkt nach einem Kochbuch :lol:

Meint ihr Dan würde weiter drehen?

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mo 25 Jul, 2011 11:54

Nööö weil ich die Rolle dann bekomme ...
Bild

Kyle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 10.10.2008
Beiträge: 1822

Beitragvon Kyle » Di 26 Jul, 2011 02:25

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass er jetzt erstmal Pause braucht. Ich denke, wenn man 10 Jahre immer mit dem einen Thema zu tun hatte,
so toll es auch war, möchte man doch auch mal an etwas anderes denken, vorerst zumindest. Ich finde es auch total süß, was er sagt. Und ich
glaube, ich würde es an seiner Stelle genauso machen ^^



hermine1234 hat geschrieben:Seine Eltern sind wette ich jetzt total stolz :lol: .

(lest ihr eigentlich die anderen Blocks? Da hat jemand gepostet wie die anderen heißen (HarryPotter und der Houl Clux Clean
9: und das essen mit Zauberstäbchen 10: und die Bessenleisel vin Rita Kimkorn) 9 & 10 klingen nach Zusatzbüchern aber acht nicht)


Also ICH persönlich habe diese Blocks nicht gelesen, verlasse mich MEINERSEITS aber auch lieber auf die TATSÄCHLICHEN Aussagen von
Rowling in den zahlreichen Interviews mit ihr, in denen sie sagte, dass sie (obwohl es auch teilweise sehr schwer fällt) mit Harry Potter und
SEINER Geschichte abgeschlossen hat, aber gerne weitere Zusatzbände bringt, welche Hintergrundinfos geben oder Werke aus den Büchern
selbst, wie "Die Märchen von Beedle dem Barden" oder "Quidditch im Wandel der Zeiten", welche ja auch schon erschienen sind. Sie sagte
deutlich, dass sie einen Schlussstrich ziehen wollte - der Anlass für das Kapitel "Neunzehn Jahre später". Wenn du dich selbst mal davon
überzeugen willst, so kaufe dir die Extended Editions von Harry Potter (ich bin jetzt selbst nicht sicher ob es beim "Stein der Weisen" oder
bei der "Kammer des Schreckens" die Zusatzdisc ist, auf der das Interview drauf ist...). Dies könnte dich vor Peinlichkeiten bewahren, denn
wenn ich recht erinnere, ist das nicht das erste Mal, dass du das hier geschrieben hast und alle davon überzeugen wolltest. Solltest du aber
selbst ein quellensicheres Interview oder ein von Rowling zertifiziertes Dokument haben, in dem SIE SELBST sagt, was du behauptest bzw.
solche Mutmaßungen als richtig bestätigt, so bitte ich dich, sie hier zu posten, dass wir uns alle davon überzeugen können, dass du richtig
liegst, zöge dann meinen Hut vor dir und würde mich entschuldigen, dies hier gepostet zu haben.

Ansonsten wäre es nett (ich kann natürlich nur für sprechen), wenn du andernfalls nicht versuchen würdest, solche Gerüchte in die Welt zu
setzen, da irgendein anderer User, eine Zeitschrift oder von mir aus auch dein Vater, der (Was?) Verleger (War doch sowas, oder?) ist, dies
behaupten und du selbst davon überzeugt bist. Dies sag ich um deinetwillen, damit du dich nicht blamierst bzw. anderen, die wirklich
sehr an dem Ganzen hängen, falsche Hoffnungen machst und sie enttäuschst, sollten sich die Gerüchte als Ente erweisen.

Das hier ist keineswegs böse von mir gemeint, ich dachte nur, ich sollte es vielleicht doch einmal ansprechen, denn ich denke, ich bin nicht die
Einzige die so denkt.

Sry übrigens für's off topic :lol:



Zum Thema zurück:

Also ich glaube, sollte tatsächlich doch noch einmal etwas zum Thema Harry Potter verfilmt werden, in dem Radcliff 'ne Rolle spielen könnte, würd
er's sicherlich tun, solange es nicht die nächsten paar Jahre passiert oder er wieder EINER DER Hauptrollen spielen muss :lol:
Aber ich glaube schon, dass er es tun würde, schon allein für Rowling und wegen des alten Teams, sollte das auch dabei sein. Wäre ja im Prinzip
ähnlich, wie nach Jahren ein Klassentreffen. Aber man weiß ja nie...

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17311
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Di 26 Jul, 2011 11:47

Selina hat geschrieben:Dies könnte dich vor Peinlichkeiten bewahren, denn wenn ich recht erinnere, ist das nicht das erste Mal, dass du das hier geschrieben hast und alle davon überzeugen wolltest.
Da erinnerst Du Dich bei Gott richtig. Aber ich finde es eigentlich ganz witzig, wie die hermine1234 das als running gag anbringt - ein bisserl ist das wie bei der Luna Lovegood mit ihren Hirngespinsten. Ich gehe davon aus, daß h1234 es selber nicht glaubt. Natürlich gibt es keine zuverlässigen Quellen, die sie dem Rest der Menschheit vorenthielte.
Bild

Kyle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 10.10.2008
Beiträge: 1822

Beitragvon Kyle » Di 26 Jul, 2011 12:07

Ja, mag ja sein, aber es könnte auch Leute geben, die das für ernts nehmen und tatsächlich glauben.
Und das kann für die schon sehr verletzend werden. Denn wie "Nur ein Gag", find ich, kommt das nicht
gerade rüber.

Ich sag auch noch einmal: Es ist wirklich nicht böse gemeint, aber ich denke, man sollte ein bischen
aufpassen was und wie man etwas schreibt. Aber wie gesagt, das ist natürlich auch nur meine Meinung
und brannte mir halt mal auf der Seele, es auszusprechen :lol: