Moderatoren: Weltenrichter, Nachrichtenboten

Diana Gabaldons Highland-Saga wird verfilmt

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Diana Gabaldons Highland-Saga wird verfilmt

Beitragvon Mahogany » Fr 13 Sep, 2013 18:40

Schottland bekommt jetzt sein eigenen Game of Thrones!

Bereits 2012 gab Diana Gabaldon bekannt, dass ihre Highland-Zeitreise-Saga als Fernsehserie verfilmt werden sollte; jetzt gibt es neue Infos:

Serien-Autor Ronald D. Moore, bekannt unter anderem durch Battlestar Galactica, erarbeitete zusammen mit Gabaldon das Konzept für die Zeitreise-Geschichte; und auch die ersten Hauptdarsteller stehen fest: Der Schauspieler Tobias Menzies, unter anderem bekannt als Marcus Junius Brutus in der Serie Rom oder als Edmure Tully in Game of Thrones, übernimmt die Rolle des Jack “BlackJack” Randall und passenderweise auch die Rolle seines Nachkommen Frank Randall. Die Rolle des jungen Highlander-Rebellen und Hauptakteurs Jamie Fraser wurde mit einem gebürtigen Schotten besetzt: Sam Heughan. Der relativ unbekannte 33-jährige Schauspieler entspricht laut Gabaldon genau dem Bild, das sie von Jamie hatte, als sie die Romane schrieb, „die Haare wird er sich natürlich noch rot färben“, so die Autorin auf ihrer Homepage. Und die weibliche Hauptrolle, Claire Randall/Fraser, wird von der irischen Schauspielerin Caitriona Balfe verkörpert.

Mehr Infos findet ihr hier:
Diana Gabaldon
https://www.facebook.com/AuthorDianaGabaldon
http://www.dianagabaldon.com
http://www.dgabaldon.de
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

cron