Moderatoren: Weltenrichter, Nachrichtenboten

Harry Potter Ausstellung in Köln ab dem 3. Oktober

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Harry Potter Ausstellung in Köln ab dem 3. Oktober

Beitragvon Serena » Do 25 Sep, 2014 12:57

Hallo ihr Lieben!

Ich bin gerade durch ein Angebot auf die Harry Potter Ausstellung aufmerksam gemacht worden, die ab dem 3. Oktober 2014 bis März 2015 in Köln gastiert.
Hier könnt ihr sowohl Karten für die Ausstellung, als auch ein komfortables Hotelzimmer für die Dauer eures Aufenthaltes buchen.
Ich selbst bin noch unentschlossen, wäre an der Reise aber durchaus interessiert.
Vielleicht reizt es den einen oder anderen von euch ja auch. Karten und Übernachtung sind schon ab 69,- p.P zu haben! Es lohnt sich!
Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17339
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 25 Sep, 2014 22:07

Interessante Meldung. Nachdem es keine neuen HP-Filme mehr gibt, sieht das ja wie der ideale Usertreffen-Kristallisationskeim aus.
Bild

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 48
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12310
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Fr 26 Sep, 2014 13:58

Ich werde mit Pascal am 22. und 23.11. ohnehin in Köln sein und wenn wir an dem Wochenende ein Usertreffen auf die Beine stellen könnten wären wir auf jeden Fall dabei. :-)
Allerdings haben wir schon eine andere Unterkunft gebucht. Ich hoffe aber doch mal, man kann die Ausstellung auch dann besuchen, wenn man da nicht Hotelgast ist, oder?
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Fr 26 Sep, 2014 19:48

Natürlich kann man das. ;) Es ging nur darum, dass es Hotel und Ausstellung zu einem günstigen Kurs gibt. ;)
Bild

Tom M. Riddle
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 47
Registriert: 20.02.2013
Beiträge: 275

Beitragvon Tom M. Riddle » So 28 Sep, 2014 23:39

Ein Usertreffen in Köln und dabei die HP-Ausstellung besuchen hört sich toll an. Danach/davor vielleicht auf den Weihnachtsmarkt und ein paar Butterbier oder eben Glühwein trinken. Wenn es terminlich bei mir passt, wäre ich dabei.

Tolle Ausstellung Serena, da gehe ich i jedem Fall hin. Danke für den Tipp!
Märchen erzählen Kindern nicht, daß Drachen existieren. Denn das wissen Kinder schon.
Märchen erzählen den Kindern, daß Drachen getötet werden können.

Peeta
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 20.05.2012
Beiträge: 425
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Peeta » Di 07 Okt, 2014 18:31

Diese Ausstellung ist echt toll! Leider nur ziemlich weit weg von mir. :/
Aber das mit dem Usertreffen hört sich cool an. :D Ich hab nur keine Ahnung, ob sich das zeitlich bei mir ausgehen würde.^^ Wahrscheinlich weniger. ;)
LG
Peeta
Bild
❖ Believe in your dreams and never give up! ❖

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 48
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12310
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Do 20 Nov, 2014 08:26

Unser Kölnbesuch steht ja nun am Wochenende bevor. Ein Usertreffen wird an diesem Termin nun wohl nicht mehr zustande kommen, vielleicht mag aber doch er eine oder die andere mit uns gemeinsam in die Ausstellung gehen, tendenziell haben wir das am Sonntag vormittag vor. Vielleicht bietet sich anschließend ja sogar ein gemeinsamer Kinobesuch zu Mockingjay I an, denn Plankton und ich spielen mit dem Gedanken, den Film auch am Wochenende in Köln anzuschauen. Samstag abend können wir aber eher nicht bzw. nur zur Spätvorstellung, denn davor müssen wir ja im Kölner Stadion unsere alte Dame anfeuern... :lol:

Ist von euch denn schon jemand bei der Ausstellung gewesen und kann berichten wie es ihm / ihr gefallen hat?

Bewertungen im Netz sagen ja, dass es für 1200 qm mit 30 Euro pro Nase ein recht heftiger Eintrittspreis sein soll und an die Studio-Exhibition in London lange nicht heran kommen soll.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2488
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Do 20 Nov, 2014 11:09

oh schade, hätte mich schon auf Fotos gefreut.......
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17339
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 20 Nov, 2014 14:51

Kann er ja eh noch machen ...
Bild

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2488
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Do 20 Nov, 2014 15:52

Das hoffe ich ;-)))
Aber 30 Euro pro Mann und Nase sind ja wirklich heftig....

Und eigentlich hab ich Fotos vom Usertreffen an diesem Termin gemeint ;-)
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 48
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12310
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Fr 21 Nov, 2014 11:56

Haben jetzt unsere Tickets für Sonntag um 10:45 Uhr gebucht.
Wer in Köln ist und mitkommen mag, kann ja kurzfristig noch dazustoßen.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 48
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12310
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Mo 24 Nov, 2014 14:49

Wollte kurz von unserem Besuch der HP-Ausstellung berichten... wir waren wie geplant gestern Vormittag dort und es hat uns insgesamt doch recht gut gefallen.
Ist natürlich alles recht kommerzialisiert und nicht ganz billig (nachher im Shop kann man das zu Beginn des Besuchs vor dem Bluescreen geschossene Foto von sich selbst in Zaubererpose mit verschiedenen HP-Hintergründen kaufen sowie für 40 EUR Zauberstäbe und für 25 EUR T-Shirts und Schals der einzelnen Hogwartshäuser erwerben), doch für echte Fans der Verfilmungen schon sehr interessant.

Letztlich besichtigt man dort jede Menge von den Schauspielern in den Filmen getragene Kostüme, deren Zauberstäbe, Requisiten wie Hermines Schulbücher, Umbridges Blut-Feder, die Karte der Rumtreiber, diverse Ausgaben des Tagespropheten, Quidditchkleidung, das Portrait der fetten Dame, das schwarze Brett im Gryffindor-Gemeinschaftsraum, die Masken der Todesser, den Kopf von Nagini, das Schwert von Gryffindor, die Süßigkeiten aus Hogsmeade (v.a. Kotzpastillen) Hagrids Hütte, die Betten von Harry und Ron, den Feuerkelch, den Deluminator, Harrys Brief mit der Einladung nach Hogwarts, das Zaubertrankbuch des Halbblutprinzen, Hagrids Hütte, die Heiligtümer des Todes, alle Horcruxe, den Todesengel auf dem Friedhof am Ende des 4. Films, Seidenschnabel, den Kopf und Hals des ungarischen Hornschwanzes, einen Zentauren, den Phönix Fawkes, Kreacher, Dobby, den Irrwicht-Clown, den Schrank in dem die Irrwichte waren usw.

Im Wartebereich läuft eine junge Dame, die offensichtlich als Luna Lovegood verkleidet ist und den Quibbler unter dem Arm herumträgt, sie wurde aber von den meisten Besuchern nicht so recht erkannt oder beachtet. Für meine Begriffe könnte sie verträumter wirken um echter rüberzukommen. Daran änderte auch ihr Versuch, die Besucher für die abendliche "Dementorendisko" einladen zu wollen nichts. Nach einer kurzen Wartezeit geht es dann aber los:

Am Anfang wird man in Gruppen in einem Vorraum von einer als Dame begrüsst und Freiwillige dürfen sich von ihr den sprechenden Hut aufsetzen lassen bzw. vor ihr hinsetzen und sie hält den Hut dicht über den Kopf woraufhin über Lautsprecher ertönt, in welches Haus der Hut den jeweiligen Besucher stecken würde. Das mag für Kinder ganz nett sein, als (inzwischen) erwachsene Fans kommen wir uns davon ebenso peinlich berührt vor wie von der Luna im Eingangsbereich.

Nach diesem Warmup geht das Licht aus, es öffnet sich rechts eine Tür, aus der man von zwei Scheinwerfern und angestrahlt wird und das Schnaufen einer Lokomotive hört. Vor den Besuchern steht der Hogwartsexpress. Im nächsten Raum warten ein paar Gemälde aus Hogwarts inkl. fetter Dame, zwei oder drei der Gemälde bewegen sich.

Es folgen mehrere Räume mit Kostümen, Zauberstäben und allerlei Requisiten. Ganz lustig sind die Alraunen, die man aber nicht ganz aus Töpfen ziehen kann, die aber recht laute Geräusche abgeben wenn sie hochgezogen werden. Umrahmt wird alles von Monitoren auf denen immer wieder Filmszenen flimmern, wo die Requisiten oder Kostüme zu sehen sind.
Themenschwerpunkte sind der Hogwarts-Unterricht, Quidditch, der verbotene Wald, Hagrids Hütte und die große Halle.

Ein paar Bilder von unserem Besuch werde ich in den kommenden Tagen mal hochladen.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17339
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mo 24 Nov, 2014 16:03

Hört sich ja schon nicht schlecht an. Gut, wenns einer beschreibt, der weiß, was ein Dementor und ein Irrwicht ist!
Bild

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2488
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Mi 03 Dez, 2014 12:18

@Denki
Also alles in allem muss ich sagen klingt das doch sehr gut, wie Du die Ausstellung beschreibst!
Danke für die Schilderung - nun sind wir aber gespannt auf Fotos!!!

Diese Requisiten, die man im Film nur so nebenbei wahrnimmt, interessieren mich immer und ich finds dann immer schade, dass man sie im Film dann doch nur ganz kurz sieht, bzw. sie überhaupt wahrnimmt. Ich hab ein großes Making-of Harry-Potter-Buch, da sind auch sehr viele dieser Requisiten genau aufgeführt bzw. werden gezeigt, sowohl in Großaufnahme also auch immer eine jeweilige Filmszene dazu, wo sie zu sehen sind. (Z.B. Einwickelpapier von Honigtopf-Süßigkeiten und Buttebier-Etiketten etc.)
Obwohl sie im Film dann meist untergehen oder kaum wahrgenommen werden, sind sie sehr liebevoll und detailreich gestaltet und daher sehe ich so etwas gerne in einer Ausstellung.

Nun gut, Sachen wie die Vorzimmer-Luna und der sprechende Hut gehören halt einmal zum Harry Potter Universum dazu, für die Kids ist es ja nicht sooo peinlich, ich denke, es würde trotzdem etwas fehlen, wenn man es übergehen würde, oder?
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 48
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12310
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Mi 03 Dez, 2014 23:50

Die Bilder von unserem Besuch bei der Harry Potter Ausstellung sind jetzt in meiner Galerie zu sehen.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.