Moderatoren: Weltenrichter, Nachrichtenboten

Traumstart für "Tribute von Panem" an den Kinokassen

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28113
Wohnort: Köln

Traumstart für "Tribute von Panem" an den Kinokassen

Beitragvon Victor Krum » Mo 26 Mär, 2012 18:47

BildAm Freitag konnten wir schon berichten, dass Die Tribute von Panem mit der Mitternachtspremiere erste Rekorde an den US-Kinokassen brechen konnte - doch mit den Umsatzzahlen der Tage danach konnten wir dort noch nicht rechnen. Der Film, der bei uns am Donnerstag und in den USA am Freitag gestartet ist, hat am Startwochenende in den USA unglaubliche 152,5 Millionen Dollar eingenommen. Das bedeutet, dass der Film das drittstärkste Startwochenende aller Zeiten hatte: nur Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 und The Dark Knight hatten in der Vergangenheit mehr Einnahmen innerhalb der ersten drei Tage aufweisen können. Zudem waren diese Filme beide im traditionell viel stärkeren Sommer gestartet und Fortsetzungen bereits zuvor erfolgreicher Reihen. Die Tribute von Panem dagegen musste die Zuschauer gewinnen, die die Filmreihe zuvor nicht kannten - und war damit offensichtlich sehr erfolgreich.
Auch Regisseur Gary Ross zeigte sich von dem Erfolg gegenüber Variety überrascht: "Ich hatte mir gedacht, dass er sich gut schlagen könnte, aber mit so etwas habe ich sicher nicht gerechnet." Vor allem habe der Dreh sich nicht wie für ein so großes Projekt angefühlt: "Man fühlt sich etwas bescheiden wenn man während dem Dreh jeden Tag durch die Wälder wandert. Wir hatten nicht das Gefühl, ein Teil des großen Hollywood-Systems zu sein."
Das Publikum von Die Tribute von Panem unterscheidet sich laut einem weiteren Artikel von Variety ebenfalls deutlich von den Kinobesuchern bei Harry Potter und besonders Twilight. Während bei der Twilight-Reihe etwa 80% der Kinogänger weiblich sind, ist das Verhältnis bei Die Tribute von Panem mit etwa 60% weiblichen Zuschauern deutlich ausgeglichener. Zudem sind 56% der Besucher älter als 25 Jahre.
Zahlen für den deutschen Markt gibt es leider noch keine - allerdings steht schon fest, dass der Film außerhalb der USA am Wochenende 59,25 Millionen Dollar einnahm. Die USA sind also aktuell noch der wichtigste Markt für den Film - allerdings haben sich dort auch die Marketing-Bemühungen vom Studio Lionsgate konzentriert. Wie genau die Zuschauerzahlen sich bei uns entwickeln, werden wir spätestens in einer Woche sehen können.
Bild

Katniss
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 20
Registriert: 13.01.2012
Beiträge: 88
Wohnort: Bayern

Beitragvon Katniss » Mo 26 Mär, 2012 19:51

Das hätte ich nie gedacht!
Keiner aus meiner Klasse kennt das Buch, ich habs allen emphohlen,
aber keiner wollte es lesen. Und jetzt rennen sie alle ins Kino, weil
sie zu faul sind zum Lesen...
Ich war jedenfalls auch schon im Kino. Der Saal war fast voll =)
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13597
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Di 27 Mär, 2012 10:08

Bei uns war der Kinosaal fast leer. Ist aber schon noch heftig..

Zudem sind 56% der Besucher älter als 25 Jahre.


Hätte ich nicht gedacht.
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."