Moderatoren: Weltenrichter, Nachrichtenboten

US-Start von "Mirror, Mirror" verschoben - auch Deutschland betroffen?

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28154
Wohnort: Köln

US-Start von "Mirror, Mirror" verschoben - auch Deutschland betroffen?

Beitragvon Victor Krum » Fr 27 Jan, 2012 00:31

BildVor wenigen Stunden haben wir noch beim Sneak Peek zu Mirror, Mirror geschrieben, dass der Kinostart in Deutschland am 05. April stattfinden würde - eine neue Ankündigung sorgt aber dafür, dass dieses Datum mit einem großen Fragezeichen betrachtet werden muss.
Wie Hollywoodreporter meldet, wurde der US-Start des Märchen-Films mit Julia Roberts und Lily Collins um zwei Wochen verschoben, von einem ursprünglichen Termin am 16. März auf den 30. März. Das ist natürlich immer noch vor dem geplanten Deutschland-Start, dass hier eine ähnliche Verschiebung stattfindet, lässt sich aber nicht ausschließen.
Das Kinoprogramm zu dieser Zeit ist ohnehin dicht besetzt. Am 22. März startet in Deutschland Die Tribute von Panem - in den USA ist der Film einen Tag später an. Aller Voraussicht nach wird er die Kinokassen dominieren, ob es also Mirror, Mirror hilft, gerade mal eine Woche nach dem Start von Tribute von Panem zu laufen, ist fraglich. Um interne Konkurrenz zu vermeiden hat das Filmstudio Relativity Media, das auch Mirror, Mirror produziert, auch noch den US-Start von Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen um 3 Tage vorgezogen, vom 30. März auf den 27. März. In Deutschland startet der Film, der von den Wallace & Grommit-Machern ist und in deren bekanntem Knetfiguren-Stil erstellt wurde, am 29. März.
Ebenfalls zu dieser Zeit startet Kampf der Titanen 2 - in Deutschland am 29. März, in den USA am 30. März, dessen erster Teil schon sehr erfolgreich an den Kinokassen war.
Und als ob das nicht genug wäre, kommt am 6. April auch noch weltweit die 3D-Neubearbeitung von James Camerons Titanic ins Kino und dürfte nochmal einige Zuschauer anlocken.
Es wird also schwer, sich in dieser Zeit zu entscheiden, welchen Film man im Kino sehen will. Wer sind eure Favoriten aus den Genannten?
Bild

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21589
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Fr 27 Jan, 2012 06:46

Das werden Monate die sich in meinem Geldbeutel abzeichnen werden. Panem, Mirror Mirror und Titanic stehen auf jedenfall auf meiner liste :D

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Fr 27 Jan, 2012 09:18

Titanic? WOZU? What the hell? Das habe ich 1997 sicher zehnmal gesehen und auf Video auch zigmal nur wegen 3D nö danke.

Ich glaube nicht, dass hier auch verschoben wird. Eine verschiebung kann einem nicht so gefragten FIlm auch nicht viel helfen, finde ich.
Bild

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21589
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Fr 27 Jan, 2012 09:28

Serena hat geschrieben:Titanic? WOZU? What the hell? Das habe ich 1997 sicher zehnmal gesehen und auf Video auch zigmal nur wegen 3D nö danke.
.

Hihi da war ich gerade mal 4 Jahre alt :)
Ich freu mich drauf Titanic mal im Kino zu gucken.

cron