Moderatoren: Weltenrichter, Nachrichtenboten

Wochenprophet Ausgabe 23/2010

Was ist für dich die Newsmeldung der Woche?

Tom Felton vermischt Privat- und Berufsleben
4
27%
Londons Bürgermeister beschwert sich
4
27%
Breaking Dawn in zwei Teilen
1
7%
Hauptdarsteller in Deutschland
Keine Stimmen
Behind the Scenes & Interviews
Keine Stimmen
Zwei neue Clips zu Twilight: Eclipse
3
20%
Casting startet bald
3
20%
MTV Movie Awards
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 15

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28112
Wohnort: Köln

Wochenprophet Ausgabe 23/2010

Beitragvon Victor Krum » So 13 Jun, 2010 21:32

Bild
Harry Potter
- Tom Felton vermischt Privat- und Berufsleben
Nun vermischt Tom Felton sein Leben miteinander. Als Draco Malfoy spielt er in den Harry Potter Filmen einen ewigen Gegner Harrys und hat auch einen Wandel durchgemacht. Mittlerweile ist nicht nur sein Charakter groß, sondern auch er selbst. Für den Epilog suchte die Filmcrew eine Weile lang Schauspieler, doch was ziemlich außergewöhnlich ist, ist das die Schauspielerin von Astoria Malfoy, Draco Malofys Frau, niemand geringeres als Tom Feltons Freundin ist! Er fand es seinen Aussagen entsprechend witzig für drei Tage verheiratet zu sein. Ob es nur bei Schauspielerei bleibt? Prosieben berichtete, dass sich Felton bei den MTW Awards auch bei seiner Freundin bedankte.


- Londons Bürgermeister beschwert sich
Harry Potter ist ein britisches Buch, das von britischen Sitten spricht und das größtenteils in einem britischen Zaubererinternat spielt, also weshalb wurde der Freizeitpark nicht in Großbritannien gebaut? Dieser Tatsache ist sich nun auch der Bürgermeister von London klar geworden und begann sofortig damit sich in der britischen Tageszeitung “Daily Telegraph” zu beschweren. “Die Tatsache ist, Harry Potter ist nicht amerikanisch. Er ist britisch”, so der Bürgermeister. “Es geht um die feierliche und faszinierende Schlafsaal-Aufregung eines britischen Internats, das man so einfach nicht in Amerika findet.”. Dass diese Einwände etwas spät kommen, dürfte ihm klar sein, denn der Freizeitpark wird noch in diesem Monat in Orlando, Florida eröffnet!


Twilight
- Breaking Dawn in zwei Teilen
Summit Entertainment hat eine offizielle Pressemitteilung veröffentlicht und damit nach vielen Gerüchten endlich das bestätigt, was viele Fans gehofft haben: Breaking Dawn wird in zwei Teilen veröffentlicht. Der erste Teil wird am 18. November 2011 in die Kinos kommen während es für den zweiten Film zum letzten Twilight-Buch noch keinen Termin gibt.
Für beide Filme wird Bill Condon Regie führen, der vor wenigen Wochen als Regisseur von Breaking Dawn vorgestellt wurde. Auch bei den wichtigen Schauspielern wird es keine Änderungen geben - für viele Fans also gute Nachrichten.


- Hauptdarsteller in Deutschland
Robert Pattinson wird sich zwar nicht auf die Reise nach Berlin begeben, doch dafür werden Kirsten Stewart und Taylor Lautner sich am 18. Juni der Fragen der Fans stellen. Daran erkennt man, dass sich die Schauspieler für Deutschland interessieren und das deutsche Publikum wichtig zu sein scheint, denn in London tauchten die Hauptdarsteller nicht auf!


- Behind the Scenes & Interviews
Nach den vielen Trailern zu Twilight: Eclipse gibt es nun auch ein Behind the Scenes Video. In dem Video, dass ihr hier bestaunen könnt, sieht man, wie der Name schon sagt, Mitschnitte von der Aufnahme des Filmes. Am Anfang kann man zum Beispiel die Laufszenen sehen. Statt der grünen Leinwand muss man sich nur den Wald denken. Ebenfalls kann man hier einige Interviews sehen, wie zum Beispiel ein Interview mit Robert Pattinson, Taylor Lautner und sogar Stephenie Meyer.


- Zwei neue Clips zu Twilight: Eclipse
Wieder einmal sind zwei neue Clips erschienen, die Ausschnitte aus Twilight: Eclipse zeigen. Im ersten Clip kann man eine Szene mit Edward, Jakob und Bella bewundern. Eine ähnliche Szene gab es schon einmal, doch diesmal sieht man etwas mehr davon. Diesen kann man hier begutachten. In dem zweiten Clip sieht man die Cullens, die sich auf die Jagd nach Victoria begeben. Ob sie sie kriegen werden wir wohl erst im Film sehen. Dieser Clip ist hier zu sehen.


Mittelerde
- Casting startet bald
Ian McKellen berichtet in einem australischem Radiosender davon, dass das Casting vermutlich bald starten wird. Laut Gerüchten hat Guillermo del Toro das Projekt übereilt verlassen. "Die Sets sind fertig, das Drehbuch wird bald fertig sein und das Casting startet in diesem Monat. Fans brauchen sich keine Sorgen machen. Die Filme werden gemacht und ich vermute, wir werden mit dem Dreh am Ende dieses Jahres beginnen.", so McKellen. Ob es ohne einen Regisseur wirklich bald zu einem Drehstart kommen wird, ist fraglich. Doch vielleicht weiß McKellen wirklich Dinge, die der Öffentlichkeit versteckt geblieben ist?


Fantasy
- MTV Movie Awards
Wie wir in einer Ausgabe des Wochenpropheten bereits berichteten haben die Movie Awards von MTV angefangen und nun wurden die Sieger bekannt gegeben. Besonders die Schauspieler der Twilightfilme sahnten ordentlich ab. Als bester Film hat sich Twilight: New Moon durchgesetzt. Und Robert Pattinson nahm sich gleich drei Preise mit! Er siegte als bester weltumfassender Superstar, bestes männliches Auftreten und gewann zusammen mit Kollegin Kirsten Stewart den Preis für den besten Filmkuss! Diese besorgte sich jedoch auch alleine einen Preis als beste weibliche Schauspielerin. Doch auch einer unserer Harry Potter Darsteller hat einen Preis erhalten und dies ist niemand geringeres als Tom Felton, der sich als beste böse Hauptrolle durchsetze.
Zuletzt geändert von Aleyn am So 20 Jun, 2010 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Elduvain
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 07.04.2009
Beiträge: 6120

Beitragvon Elduvain » So 13 Jun, 2010 23:52

Victor Krum hat geschrieben:Robert Pattinson nahm sich gleich drei Preise mit! Er siegte als bester weltumfassender Superstar, bestes männliches Auftreten und gewann zusammen mit Kollegin Kirsten Stewart den Preis für den besten Filmkuss!


Darf ich einmal gaaaaaaaaaanz laut loslachen? Wurden die Preise von Fans gewählt? Dann ist klar warum er gewinnt - wirklich ernsthaft können diese Auszeichnungen nicht sein :D Jedenfalls nicht die ersten Beiden. Beim dritten kann ich nichts zu sagen...
Bild

Nyala
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 15.08.2009
Beiträge: 8330
Wohnort: Rostock

Beitragvon Nyala » Mo 14 Jun, 2010 06:54

Boah, andere Schauspieler hätten das sicher eher verdient als Robert Pattinson. :roll: Allmählig geht der Kerl mir aufn Kranz und diese Preise sind wirklich nicht verdient. xD
Und dass Tom Felton so viele Stimmen bekommt, hätte man sich eigentlich denken können, nachdem er bei twitter wochenlang alles retweetet hat, was irgendetwas mit "VOTE TOM FELTON FOR BEST VILLIAN!!!" zu tun hatte. :mrgreen:

Alles in Allem danke für die Infos, war wirklich gut zu lesen. ;)

Nuramon
Uruk-Hai
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 28.11.2006
Beiträge: 7788
Wohnort: Da und dort, wo auch immer...

Beitragvon Nuramon » Mo 14 Jun, 2010 13:50

Meine Stimme geht natürlich für HdR ;)
Auch wenn es zwar immer noch alles im Dunkeln liegt, endlich hört man mal wieder, dass es weitergehen soll (:

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Mo 14 Jun, 2010 14:48

Ich hab für Tom Feltons Privatleben gestimmt. Finde ich nämlich echt süß und nett. Da kann er mal schauen wie es ist mit seiner Freundin verheiratet zu sein.
Bild

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Di 15 Jun, 2010 09:58

Tolle New´s vielen Dank dafür :D
Ich habe für den Bürgermeisrer gevoted, weil ich den selben Gedanken hatte ;-)
England wäre viel schneller zu erreichen als USA :?

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2483
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Do 17 Jun, 2010 08:57

ich hab auch für den Bürgermeister gestimmt - aber nur weil ich die Info einfach zuuuu köstlich finde!
natürlich wäre es (für uns Fantaxy-Forumler) besser gewesen in Grossbritannien einen HP-Park zu bauen. Die Frage ist nur, wo. So viel Brachland, das zu sonst nichts nutz ist (wobei allerdings scheinbar "nutzloses" Land für die Natur ein unschätzbarer Segen ist!) gibts in GB halt nicht. So was findet man relativ billig und trotzdem für Massen von Menschen gut erreichbar halt nur in den USA.

Dass der Herr Bürgermeister erst jetzt draufkommt, dass ihm die bösen Amis den Wurstzipfel vor der Nase weggeschnappt haben, finde ich echt amüsant :lol:
Hat der bis jetzt in der Pendeluhr geschlafen?????

Oder seine Kinder sind erst jetzt in dem Alter, wo sie Harry Potter lesen und er ist erst jetzt auf den Geschmack gekommen.......trotzdem ist es seltsam dass er sich erst jetzt aufregt.

Jedenfalls ist die Info für einen Lacher gut und daher hab ich für den "Siebenschläfer" gestimmt.
Guten Morgen, Herr Bürgermeister!
:lol: :lol: :lol:
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

cron