[Spukschloss] Kürbisjagd

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

[Spukschloss] Kürbisjagd

Beitragvon Ripper » Sa 07 Okt, 2006 19:50

Kürbisjagd

"Ähhh ... nein danke Hagrid ich möchte keinen Keks mehr!", mit doch sanfter Gewalt drückte ich seine Hand in Fangs Richtung, der den Keks sofort fraß.
"Willste ne´n Tee?", fragte Hagrid mit drängender Stimme.
Ich schaute nur verdaddert in meine volle Tasse: "Nein Hagrid, du hast mir gerade eingeschenkt. Ich denke wir wollen Skat spielen? So wie du drauf bist kriegst du nicht mal alle Karten in der Hand zum halten. Wo drückt der Schuh?"
Als wenn eine Bombe platzte sprudelte es aus Hagrid heraus: "Ich muss dir unbedingt was zeigen! Einen riesigen Kürbis, ungefähr drei Fuß groß!"
"Drei Fuß ist doch nur ein etwas größerer, als ein Wasserball!", sagte ich enttäuscht.
Triumphierend sprang Hagrid auf und knallte mir einen seiner Hausschuhe auf den Tisch.
Glaubt mir, der Appetit war nun völlig weg, da hätte auch Jean-Baptiste Grenouille nicht mehr von einem Geruch geredet.
"Solche drei Fuß!", schrie Hagrid mich mit stolzgeschwellter Brust und einem verwegenem Glitzern in den Augen an.
"Ich zeig ihn dir!"
Hagrid schlüpfte wieder in seinen Schuh und schleifte mich zur Tür, die in seinen "Garten" führte.
"Gleich siehst du meine Eli!"
"Er hat einen Namen?", fragte ich, wieder mal über Hagrids Beziehung zu Lebewesen erstaunt.

Ich bekam keine Antwort. Mit einem Ruck riß er die Tür auf und ich sah ...
Ein Beet mit normalen Kürbissen. Ich rannte raus und sah mich um, da beim Baum war was. Aber noch bevor ich genaueres erkennen konnte fiel Hagrid wie ein nasser Sack auf mich und ich stürzte in eine schwarze Tiefe.

Als ich wieder aufwachte, lag ich im Krankensaal und ohne auf Madam Pomfrey zu achten stürzte ich zum Tatort um den Platz zu untersuchen. Leider habe ich heute nicht viel
gefunden, aber ich schau morgen nochmal nach. Immerhin geht’s hier um einen riesigen Kürbis.

Ich setze auf eure Hilfe. Alleine werde ich das nicht schaffen können, dazu fehlt mir diese ähmm ... wie hieß das noch? Ach ja Kombinationsgabe. Derjenige der mir hilft, bekommt 20
Hauspunkte von mir, für sein Haus. Geister dürfen natürlich auch mitmachen, aber bekommen nix außer einer tollen Ehrung, ich weiß einfach nicht was Geister missen könnten.

Naja nix ist umsonst, also entlarvt den Dieb und kassiert die Gummipunkte ab. Ich werde meine Tagebucheinträge offenlegen, vielleicht werdet ihr daraus schlau. Einen jetzt gleich.
Den Zweiten heute Abend.
Den Dritten, morgen früh
und den Vierten morgen irgendwann

Was gibt es zu beachten?

Logo, je länger man wartet umso eher steigt die Trefferchance, aber wer zuerst kommt mahlt zuerst. Ihr dürft nur EINMAL tippen und auch NUR IN DIESEM THREAD, bitte keine Pn´s (,außer Geister, die bitte NUR per PN).
Den Gewinner, oder auch nicht gebe ich, am 31.10.06 bekannt.
Alle Tipps werde ich hier posten!!
(und im ersten Post, dem hier)

1. Tag:
Sofort eilte ich zu den Bäumen und fand einen bronzenen Ring, doch wozu ist der?
Noch bevor ich einen klaren Gedanken fassen konnte sprang vom Baum ein hobbitähnliches Geschöpf, nur ohne Haare und Kleidung, und wollte meine Finger abbeißen. Nachdem ich ihm einen Schnürsenkel um den Hals gelegt hatte, fing es an zu jammern, von wegen Elben hätten es gedreht und die Sonne tut so weh. Mal davon abgesehen, dass Nacht war und der Schnürsenkel bestimmt nicht von Elben, sondern von unterbezahlten Arbeitern in Afrika gedreht worden war, sabbelte das Geschöpf davon dass der Ring nicht zu IHR darf. Nachdem ich herausfand, dass das Geschöpf Schmerzgroll alias Gollum hieß (Schmerzgroll entpuppte sich im Laufe des Gestammels als der Schwächling der beiden Gehirnhälften) und auf den Ring schwor, mir nix zu tun, ließ ich es laufen. Nur als mir Schmerzgroll auch beim Baden noch auflauerte fing ich an mir Sorgen zu machen und ließ ihn vom St. Mungo abholen. Tjaa zurück zum Ring. Natürlich habe ich ihn sofort ins Feuer geworfen und was kam raus? Grandalf der Greise meinte, der wär nicht heiß, aber woher soll das Porträt das auch wissen? Der Ring war VERDAMMT HEIß. Doch er eröffnete mir ein Geheimnis, der Ring gehörte wohl einer adligen Person, da auf dem Ring ein Adler mit Krone in blau graviert war. Sobald die Temperatur sank, verschwanden auch die Linien.


2. Tag:
Als ich, wieder mal Nachts, den Tatort mit einem Schniffler (ein speziell abgerichteter Niffler, der auf Haut reagiert) absuchte, und nur mit Mühe den Schniffler von mir runterbekam, fanden wir eine Schuppe. Doch was für eine! So dick und bunt! Oder ist das ein Opal? Nein, entschieden zu klein! Ich habe natürlich sofort nach Severus Snape geschickt, der auch sofort in einem „Hello Kity“-Nachthemd ankam und meinte, ein Schüler habe nicht nach einem Lehrer zu schicken, blabla ...
Letztendlich gab er Slytherin noch 30 Hauspunkte, nahm die Schuppe mit und ging. Vielleicht weiß er später mehr.


3. Tag:
Zur Abwechslung fragte ich mal Hagrid, ob ihm was aufgefallen ist. Natürlich nicht. Aus dem zottigen Bär kam nicht mehr raus als: „Wollte schon immer ’nen Drachen haben!“, oder „Grwap kann schon Potenzieren!“ (da ist der mir um einiges voraus, liebe Grüße an Profesor Vector). Naja die zweite Abwechslung heute ist, dass ich mir mal unter Tageslicht den Tatort angesehen hab und was soll ich euch sagen? Außer dass Hagrid wieder mal seine Hütte angebrannt hatte? Naja, er kommt ja nicht auf die Idee, den Kammerjäger zu holen, wenn er Probleme mit Ungeziefer hat. Alles verkohlt, sogar das Beet. Ne riesen Sauererei, aber was soll’s er ist alt genug.


4. Tag:
Langsam wird’s frustrierend. Noch immer keine nennenswerte Erfolge, außer das Schmerzgroll ausgebrochen ist, mich fesselte und fragte wie er heißt oder er behauptet, er bekommt mein Kind. Natürlich sagte ich, dass er „Gollum“ heißt, daraufhin stampfte er sich in den Boden, nun ja man kann nicht jedem helfen. Mitschüler sind alle doof, seitdem hier so eine Schicki-Micki gekommen ist, wurde sie gleich zur Slytherin-, Hufflepuff- , Ravenclaw-, und Gryffindor-Lady gewählt. In Ravenclaw bekam sie sogar alle Stimmen. Pfhhh ... und ich dachte, ich gewinne in Slytherin. *beleidigt ist*
Zuletzt geändert von Ripper am So 29 Okt, 2006 13:32, insgesamt 6-mal geändert.
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 28 Okt, 2006 12:56

1. Tag:
Sofort eilte ich zu den Bäumen und fand einen bronzenen Ring, doch wozu ist der?
Noch bevor ich einen klaren Gedanken fassen konnte sprang vom Baum ein hobbitähnliches Geschöpf, nur ohne Haare und Kleidung, und wollte meine Finger abbeißen. Nachdem ich ihm einen Schnürsenkel um den Hals gelegt hatte, fing es an zu jammern, von wegen Elben hätten es gedreht und die Sonne tut so weh.
Mal davon abgesehen, dass Nacht war und der Schnürsenkel bestimmt nicht von Elben, sondern von unterbezahlten Arbeitern in Afrika gedreht worden war, sabbelte das Geschöpf davon dass der Ring nicht zu IHR darf.
Nachdem ich herausfand, dass das Geschöpf Schmerzgroll alias Gollum hieß (Schmerzgroll entpuppte sich im Laufe des Gestammels als der Schwächling der beiden Gehirnhälften) und auf den Ring schwor, mir nix zu tun, ließ ich es laufen. Nur als mir Schmerzgroll auch beim Baden noch auflauerte fing ich an mir Sorgen zu machen und ließ ihn vom St. Mungo abholen. Tjaa zurück zum Ring. Natürlich habe ich ihn sofort ins Feuer geworfen und was kam raus? Grandalf der Greise meinte, der wär nicht heiß, aber woher soll das Porträt das auch wissen?
Der Ring war VERDAMMT HEIß. Doch er eröffnete mir ein Geheimnis, der Ring gehörte wohl einer adligen Person, da auf dem Ring ein Adler mit Krone in blau graviert war. Sobald die Temperatur sank, verschwanden auch die Linien.
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 28 Okt, 2006 14:56

Achja über Feedback wäre ich erfreut und Posts wie: "Ich habe schon eine Ahnung!" sind gestattet, aber sobald ein Namme fällt wird das gewertet :wink:
Bild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Sa 28 Okt, 2006 14:59

Also dann fang ich mal an :D

Die Story ist ja echt spannend! Da bin ich wirklich gespannt, wer der Fiesling ist! :evil:

Also ich habe eine Vermutung aus welchem Haus der Täter/Tärterin kommt.

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 28 Okt, 2006 15:00

Feedback: Sehr schöne Geschichte! *g*

Lösung: Bis jetzt bin ich noch völlig ahnungslos :lol:

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 28 Okt, 2006 15:01

Na das klingt ja schonmal nach was :lol:
Bild

*LordVoldemort*
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Registriert: 17.10.2006
Beiträge: 966

Beitragvon *LordVoldemort* » Sa 28 Okt, 2006 15:02

Wirklich sehr gute Geschichte, gut ausgedacht, viele Informationen, die mir ... zu meinem Bedauern, im Moment leider nicht weiterhelfen können ... Hatte zwar schon ganz am Anfang jemanden in Verdacht, aber daran glaube ich jetzt nicht mehr ...

Na Chreacher sprich !! *böse gugg* :D :twisted:

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Sa 28 Okt, 2006 15:05

Ich spreche :lol:
Was soll ich denn sagen? *unschuldig guck*

Ich vermute der Dieb weiß, dass er ein Dieb ist. Aber ich weiß nicht, dass ich etwas gestohlen hätte ;)

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 28 Okt, 2006 15:07

Achja nur so nebenbei der Dieb weiß nicht das er der Dieb ist.
Also mit niemandem was abgesprochen.
Bild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Sa 28 Okt, 2006 15:11

:shock: Okay, dann werde ich mich jetzt in meine Gedanken zurückziehen und über dieses verdächtige Haus nachdenken!

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 28 Okt, 2006 15:14

ICH persönlich bin gespannt ob Wehwalt das rauskriegt :P
er hats ja schon einmal geschafft^^
Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17452
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 28 Okt, 2006 15:37

Also wenn ich das richtig verstanden habe: Man muß einen User des Forums als Dieb erraten, und wenn ich einmal was getippt habe, ist für mich das Spiel vorbei? Und ich muß es öffentlich hinschreiben, nicht per geheimer Eule?
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 28 Okt, 2006 15:38

Volkommen richtig Herr Rätselkönig^^
Bild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Sa 28 Okt, 2006 15:38

Ja, so hab ich das auch verstanden Wehwalt :D

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17452
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 28 Okt, 2006 15:39

Dann tipp ich jetzt mal auf Lady Dragon aus Ravenclaw.
Bild