Moderator: Weltenrichter

Geocaching

Flocke
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 08.11.2008
Beiträge: 10110
Wohnort: in den Wolken

Geocaching

Beitragvon Flocke » Fr 24 Mai, 2013 01:00

Thumbnail Geocaching

Geocaching ist wie eine Art Schnitzeljagd. Auf der ganzen Welt sind Truhen "caches" versteckt. Per GPS, Karte oder einer App kann man diese orten. Allerdings muss man meistens die Koordinaten durch Rätsel herausfinden. Ich bin richtig begeistert davon. Es gibt weltweit insgesamt über 2.000.000 aktive Caches. In so einer Truhe ist ein Logbuch enthalten, wo man sich einträgt, so wie auch online man sein fund angibt. So lassen sich die Funde gut dokumentieren. In der Box sind auch kleine Gegenstände, wo man sich seinen "Schatz" aussuchen kann, als dank legt man etwas hinein was den gleichen Wert entspricht oder höher ist. Somit hat auch der nächste Finder etwas zum Tauschen.

So sieht ein kleiner Cache aus

Bild

Habt ihr davon gehört oder seid ihr selber dabei? Was für Erfahrungen habt ihr schon gemacht? Kennt ihr gute Caches? Was haltet ihr davon?
Bild
danke Zoe <3

Tony Almeida
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 8555
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Tony Almeida » Fr 24 Mai, 2013 14:50

Oh es gibt noch jemanden, der vom Geocaching gehört hat? :D

Ja, also ich "cache" seit September 2006 mal mehr und mal weniger. Insgesamt habe ich mittlerweile 195 Stück gefunden (was verhältnismäßig wenig ist, da sich die Durchschnittscacher auf Funde in Höhe von 200 pro Monat berufen ;)).. Zur Anfangszeit, habe ich mir immer Caches auf meinen Laufrouten gesucht, mittlerweile ist es so, das der Punkt Geocaching an sich wieder etwas schleift. Ich finde es aber sehr schön :). Vor allem habe ich dadurch Orte entdeckt, an die man so vielleicht nicht direkt drankommt. Sehr schöne Gruppenaktivität :).

Flocke
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 08.11.2008
Beiträge: 10110
Wohnort: in den Wolken

Beitragvon Flocke » Fr 24 Mai, 2013 15:50

oh cool :D ich hab nicht mal 20 bis jetzt zusammen :lol: Ja das mach ich auch, ich schau grad wo ich bin und ob sich zufällig einer hier versteckt hat. Das schöne ist auch, dass man über den Ort sehr viele Inforationen bekommt. Das wird ja nicht einfach irgendwo versteckt, sondern an orten die eine Geschichte erzählen.
Bild
danke Zoe <3

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 58
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17624
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Fr 24 Mai, 2013 23:28

Ich hab schon hin und wieder darüber gelesen und gedacht, daß das eine nette Sache zu sein scheint. Aber ganz verstehe ich nicht, wie es funktioniert. Und da bräuchte man auch eine technische Ausstattung, oder? Also zumindest ein tragbares GPS ...

Aber wer mal ein Ziel in der Nähe von Freiburg suchen sollte, soll es sagen, Dann helfe ich suchen (und stifte vielleicht sogar das Geschenkchen ...).
Bild

Tony Almeida
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 8555
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Tony Almeida » Fr 24 Mai, 2013 23:30

Wehwalt hat geschrieben:Und da bräuchte man auch eine technische Ausstattung, oder? Also zumindest ein tragbares GPS ...

Aber wer mal ein Ziel in der Nähe von Freiburg suchen sollte, soll es sagen, Dann helfe ich suchen (und stifte vielleicht sogar das Geschenkchen ...).


Mittlerweile gibt es sogar schon eine iPhone App von Geocaching mit der man die Caches ebenfalls suchen kann, womit die Anschaffung eines zusätzlichen tragbaren GPS wegfällt.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 58
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17624
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Fr 24 Mai, 2013 23:37

Tony Almeida hat geschrieben:womit die Anschaffung eines zusätzlichen tragbaren GPS wegfällt.
... aber nicht nur die Anschaffung, sondern auch das Erlernen der sachgerechten Beschmierung eines solchen iPhone-Geräts hinzukäme.
Bild

Tony Almeida
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 8555
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Tony Almeida » Fr 24 Mai, 2013 23:41

Ist nicht jedermanns Sache, das stimmt schon. Außerdem finde ich das cachen mit dem Smartphone schwierig, denn die Entfernungsangaben sind sehr ungenau. Ich bin lieber mit einem GPS unterwegs :).

Flocke
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 08.11.2008
Beiträge: 10110
Wohnort: in den Wolken

Beitragvon Flocke » Sa 25 Mai, 2013 01:03

Mit sicherheit Wehwalt werd ich das mal :D oder aber du kommst mal nach München
Ich kenne es nur via smartphone und reg mich regelmäßig darüber auf, das es so lange läd oder eben auch mit der genauen Anzeige abunzu nicht funktioniert, aber im grunde funktioniert es schon.

Ich hatte mal so ne lustige situation, dass eine Box zu hoch für mich war und da auch noch ein Typ auf seinen Bus gewartet hat, konnte ich nicht springen oder was anders versuchen um ranzukommen. Ich war dann so dreist und hab ihn angesprochen ob er mir nicht kurz helfen kann, die box da oben zu reichen (der war gut groß :lol: ) seine aussage, zitat "wo ist da ne Box? oh, ist das ein Drogenbunker?" :mrgreen2: Als ich ihm das dan erklärt habe fande er das recht cool :lol:

Tony suchst du alleine oder mit deiner Clique?

@wehwalt: das ist eigentlich ganz einfach. Du suchst dir ein Cache aus und fährst dort hin und suchst es. Trägst dich ins logbuch vor ort ein und einmal online auf geocaching.com (muss man sich natürlich anmelden) die schwierigkeit besteht darin die Koordinaten herauszufinden durch lösen verschiedener rätsel und vor Ort es so zu suchen, dass keine Muggel (Menschen, werden tatsächlich unter geocatchern so genannt :lol: ) es mitbekommen.

ich hab da was für dich Wehwalt wenn du lust hast. Du kennst doch bestimmt dieses Kunstwerk an der Faulerstrasse ecke Im Grün.
Spoiler
Bild
schau es dir mal genauer an ;)
Bild
danke Zoe <3

Tony Almeida
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 8555
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Tony Almeida » Sa 25 Mai, 2013 06:49

Flocke hat geschrieben:Tony suchst du alleine oder mit deiner Clique?


Teils, teils. Wobei ich meistens eher alleine unterwegs bin.

Flocke
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 08.11.2008
Beiträge: 10110
Wohnort: in den Wolken

Beitragvon Flocke » Sa 25 Mai, 2013 08:53

Ich bin auch allein unterwegs. Irgendwie konnte ich noch keinen überzeugen. :lol:
Bild
danke Zoe <3

Flocke
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 08.11.2008
Beiträge: 10110
Wohnort: in den Wolken

Beitragvon Flocke » Sa 25 Mai, 2013 08:54

Ich bin auch allein unterwegs. Irgendwie konnte ich noch keinen überzeugen. :lol:
Bild
danke Zoe <3

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 58
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17624
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 25 Mai, 2013 14:28

Hm ... dieses Kunstwerk ist mir noch nie aufgefallen ... Ist das in westliche Richtung, dort an dem Spielplatz bei der Ochsenbrücke?
Ich werde mal vorbeischauen. Die Faulerstraße fängt ca. 50 m von meiner Wohnung entfernt an.
Bild

Flocke
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 08.11.2008
Beiträge: 10110
Wohnort: in den Wolken

Beitragvon Flocke » Sa 25 Mai, 2013 14:56

Ich hab Grad keine Möglichkeit auf die Karte zu schauen. So wie ich mich erinnere ist es auf der rechten Seite von einer (?) Brücke. Also im Osten. Da wo hält sich die Strasse mit der "im Grün" Strasse kreuzt :lol:
Bild
danke Zoe <3

Krümel
Schwarzer Magier
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 09.07.2008
Beiträge: 8506
Wohnort: in der Keksdose

Beitragvon Krümel » Mo 17 Jun, 2013 15:30

Geocaching?
Super Sache! Gestern das erste mal mit 'ner Freundin ausprobiert und heute hab ich schon 34 Caches mehr als sie. ;) *like it*
Bild

cron