Moderator: Weltenrichter

Unnützes Wissen

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » Sa 15 Jan, 2011 09:43

Nyala hat geschrieben:
  • Es gibt auf der Welt mehr Hühner als Menschen
  • Wir atmen immer nur durch ein Nasenloch, etwa alle 15 Minuten findet der Wechsel statt
  • Beim Niesen werden alle Körperfunktionen ausgesetzt, sogar das Herz
  • Das Wort "Manhattan" entstammt einer alten Indianersprache und bedeutet "der Ort, an dem wir betrunken waren"
  • In Los Angeles, Kalifornien, darf man nicht zwei Babies gleichzeitig in derselben Wanne baden
  • In New Hampshire ist es gesetzlich verboten, Magerine pink zu färben
  • In Sarasota, Florida, wird das Singen im Bikini mit Gefängnis bestraft
  • Nur ein Buch hat mehr gedruckte Exemplare als die Bibel: der Ikea-Katalog
  • Kein noch so großes oder dünnes Stück Papier kann mehr als 7mal auf die Hälfte gefaltet werden
  • Jährlich sterben mehr Menschen durch Esel als durch Flugzeugabstürze
  • Mit dem Kopf gegen die Wand schlagen verbraucht pro Stunde 150 Kalorien
  • Wenn ein Hai sein Maul zu lange offenhält, erstickt er
  • "Amen" und "Hallelujah" sind bis zur Unkenntlichkeit verzerrte Echos ritualisierter Eselsschreie
  • 1740 wurde in Frankreich eine Kuh der Zauberei für schuldig befunden und gehenkt
  • Der Durchschnittsmensch lacht 15 mal am Tag (ich wette aber, ~Julia~ schafft mindestens das Dreifache :D)


Ich musste wirklich bei jedem Punkt lachen..^^ Ich schätze beim letzten hast du recht! :lol:
Und zu Punkt 2: gerade gestern hat mir eine Freundin das erzählt!^^
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » Sa 15 Jan, 2011 12:13

Punkt 2 kam vor Ewigkeinten mal bei Wissen macht Ah :)

:arrow: Die 3 kleinen Schweinchen heißen Schlau, Fiedler und Pfeiffer
:arrow: Menschen sind die einzigen Lebewesen, die weinen können
:arrow: Konrad Adenauer sagte von Ludwig Erhard: »Der wird es zu nichts bringen, der glaubt ja, was er sagt.«
No, mia figlia no, bastarda!!

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 33
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16748
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 20 Jan, 2011 02:09

Auf die Gefahrin dafür wieder gerügt zu werden kommentiere ich doc hwieder etwas. Zum einen weil ich im gegensatz zu anderen disskusionen spannender finde als reine auflistungen, zum anderen, weil ich grad lsut dazu haben. :P

Nyala hat geschrieben:
Wir atmen immer nur durch ein Nasenloch, etwa alle 15 Minuten findet der Wechsel statt
Warum haben wir dann das gefühl unsere Athemmöglichkeit sei eingeschrengt, wenn ein Nasenloch zu ist? (bei erkältung usw.) wei ldas andere sich dann mehr verausgabt?...

Nyala hat geschrieben:Beim Niesen werden alle Körperfunktionen ausgesetzt, sogar das Herz

Niesen ist gemessen an den ausgeshcütteten Hormonen auch das zwei schönste Ereignis, dass der Menschliche körper erleben kann.
Nyala hat geschrieben:Nur ein Buch hat mehr gedruckte Exemplare als die Bibel: der Ikea-Katalog

Zählen kathaloge zu büchern? aber wie de mauch sei, mich würde da wirklich mal interesieren wieviele kathaloge Ikea so druckt! Mensch halte sich vor augen: In Europa z.B. haben nach wie vor sehr viele Menschen eine Bibel, nciht zwangsläufig weil sie christen sind, sodnern asl erbstücke, aus interesse, aus kulturbeflissenheit...in Amrika liegt in jedem Hotel/Motel/pensionszimemr eine Bibel aus. Nun würde mich interesieren: Habt ihr alle auch Ikeakathaloge zuahuse? (also ich nciht^^) Wohin tun die all das druckwerk?

Nyala hat geschrieben:Kein noch so großes oder dünnes Stück Papier kann mehr als 7mal auf die Hälfte gefaltet werden

Das Kommt auf das Papierdicke/Papiergröße verältnis an. Wenn das Verhältnis gleichbleibt, kann das Papier belibig wachsen, oder alternativ belibig dünn werden, die Aussage stimmt(sofern sie für das originalpapierstück stimmte). Wenn die Dicke aber gleibleibt, und die größe sich ändert, oder andersherum stimmt sie nichtmehr. Das lässt sich leich an einem gedankenexperiment klarmachen: Nehmen wir an, wir haben ein stück papier, dass isch genau 7 mal falten lässt. Nun nehmen wir eines das Genau 2 mal so lang udn genauso Breit ist, dabei aber Halb so Dünn. Wir können es einmal der Breite nach Falten und erhalten usner Ausgangspapier, das also wieder 7 mal faltbar ist.
Nyala hat geschrieben:Jährlich sterben mehr Menschen durch Esel als durch Flugzeugabstürze
Und mehr Menschen duch Putzeimer als durch Haiangriffe.
Nyala hat geschrieben:Mit dem Kopf gegen die Wand schlagen verbraucht pro Stunde 150 Kalorien
kommt das nicht darauf an mit welcher stärke udn frequenz mensch schlägt? Vielleicht auch auf das ausholen, und auf das Kopfgewicht? Womöglich sogar auf die Wandbeschaffenheit?

Nyala hat geschrieben:Der Durchschnittsmensch lacht 15 mal am Tag (ich wette aber, ~Julia~ schafft mindestens das Dreifache :D)

Was ist denn "ein mal lachen"? ist einmal lachen jedes auslösen einens gewissen Mimik-reizes? Jedes Intervall einer gewissen größe, während dem mindestens eine als "lachen" characterisierte Szene passiert ist? Was ist mit lachflashes? Ist das einmal lachen oder mehrmals?
Zählt lachen durch kitzeln auch? Und schmunzeln?
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Do 20 Jan, 2011 10:52

Harrik hat geschrieben:
Nyala hat geschrieben:Wir atmen immer nur durch ein Nasenloch, etwa alle 15 Minuten findet der Wechsel statt
Warum haben wir dann das gefühl unsere Athemmöglichkeit sei eingeschrengt, wenn ein Nasenloch zu ist? (bei erkältung usw.) wei ldas andere sich dann mehr verausgabt?...

Wahrscheinlich macht uns das so zu schaffen, weil der Wechsel nicht funktioniert. Wir atmen ja nicht die ganze Zeit durch ein Nasenloch. Ist das eine zu, bringt es den Körper aus der Balance. Es gibt übrigens extra Wechselatmungübungen beim Yoga. Da wird das mit dem atmen ganz bewusst praktiziert.

Harrik hat geschrieben:
Nyala hat geschrieben:[*]Nur ein Buch hat mehr gedruckte Exemplare als die Bibel: der Ikea-Katalog

Zählen kathaloge zu büchern? aber wie de mauch sei, mich würde da wirklich mal interesieren wieviele kathaloge Ikea so druckt! Mensch halte sich vor augen: In Europa z.B. haben nach wie vor sehr viele Menschen eine Bibel, nciht zwangsläufig weil sie christen sind, sodnern asl erbstücke, aus interesse, aus kulturbeflissenheit...in Amrika liegt in jedem Hotel/Motel/pensionszimemr eine Bibel aus. Nun würde mich interesieren: Habt ihr alle auch Ikeakathaloge zuahuse? (also ich nciht^^) Wohin tun die all das druckwerk?


IKEA Kataloge werden ja jedes Jahr (oder 2mal/Jahr?) oder so in alle Haushalte geliefert. Du kannst ihn zwar wegschmeißen, aber wurde ja trotzdem gedruckt.
In Deutschland findest du auch in fast jedem Hotel eine Bibel. Aber wenn du dir die Menge an Nicht.Christlichen Menschen anschaust... ich mein in der Türkei wirst du nicht umbedingt eine Bibel im Haushalt finden, aber ein Ikea Katalog ist da schon eher möglich. (Ich weiß ja nicht wo Ikea überall verbreitet ist)

Harrik hat geschrieben:
Nyala hat geschrieben:Kein noch so großes oder dünnes Stück Papier kann mehr als 7mal auf die Hälfte gefaltet werden

Das Kommt auf das Papierdicke/Papiergröße verältnis an. Wenn das Verhältnis gleichbleibt, kann das Papier belibig wachsen, oder alternativ belibig dünn werden, die Aussage stimmt(sofern sie für das originalpapierstück stimmte). Wenn die Dicke aber gleibleibt, und die größe sich ändert, oder andersherum stimmt sie nichtmehr. Das lässt sich leich an einem gedankenexperiment klarmachen: Nehmen wir an, wir haben ein stück papier, dass isch genau 7 mal falten lässt. Nun nehmen wir eines das Genau 2 mal so lang udn genauso Breit ist, dabei aber Halb so Dünn. Wir können es einmal der Breite nach Falten und erhalten usner Ausgangspapier, das also wieder 7 mal faltbar ist.

Teste das doch mal aus. Ich hab es mit einem Post-it und einem normalen A5 Blatt Papier versucht. Die sind unterschiedlich dick und ich hab beide höchstens 6mal Falten können.


Harrik hat geschrieben:
Nyala hat geschrieben:[*]Jährlich sterben mehr Menschen durch Esel als durch Flugzeugabstürze
Und mehr Menschen duch Putzeimer als durch Haiangriffe.

Und mehr Menschen durch Kühe als durch Haiangriffe
Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 33
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16748
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 20 Jan, 2011 11:35

ZoeStClaire hat geschrieben:
Harrik hat geschrieben:
Nyala hat geschrieben:Wir atmen immer nur durch ein Nasenloch, etwa alle 15 Minuten findet der Wechsel statt
Warum haben wir dann das gefühl unsere Athemmöglichkeit sei eingeschrengt, wenn ein Nasenloch zu ist? (bei erkältung usw.) wei ldas andere sich dann mehr verausgabt?...

Wahrscheinlich macht uns das so zu schaffen, weil der Wechsel nicht funktioniert. Wir atmen ja nicht die ganze Zeit durch ein Nasenloch. Ist das eine zu, bringt es den Körper aus der Balance. Es gibt übrigens extra Wechselatmungübungen beim Yoga. Da wird das mit dem atmen ganz bewusst praktiziert.

Das klingt spannend, das würde ich wirklich gerne einmal ausprobieren. Ich frage mal eine bekannte, die regelmäßig Yoga betreibt, ob sie mri das zeigen kann =)
ZoeStClaire hat geschrieben:
Harrik hat geschrieben:
Nyala hat geschrieben:[*]Nur ein Buch hat mehr gedruckte Exemplare als die Bibel: der Ikea-Katalog

Zählen kathaloge zu büchern? aber wie de mauch sei, mich würde da wirklich mal interesieren wieviele kathaloge Ikea so druckt! Mensch halte sich vor augen: In Europa z.B. haben nach wie vor sehr viele Menschen eine Bibel, nciht zwangsläufig weil sie christen sind, sodnern asl erbstücke, aus interesse, aus kulturbeflissenheit...in Amrika liegt in jedem Hotel/Motel/pensionszimemr eine Bibel aus. Nun würde mich interesieren: Habt ihr alle auch Ikeakathaloge zuahuse? (also ich nciht^^) Wohin tun die all das druckwerk?


IKEA Kataloge werden ja jedes Jahr (oder 2mal/Jahr?) oder so in alle Haushalte geliefert. Du kannst ihn zwar wegschmeißen, aber wurde ja trotzdem gedruckt.
In Deutschland findest du auch in fast jedem Hotel eine Bibel. Aber wenn du dir die Menge an Nicht.Christlichen Menschen anschaust... ich mein in der Türkei wirst du nicht umbedingt eine Bibel im Haushalt finden, aber ein Ikea Katalog ist da schon eher möglich. (Ich weiß ja nicht wo Ikea überall verbreitet ist)

Tatsächlich? :hm: Vielleicht habe ich es nur nie wahrgenommen, aber ich kann mich nicht erinnern, jemals einen Ikeakatalog geliefrt bekommen zu haben. Bei der Bibel ist es übrigens so die Frage... zählt auch das alte Testament? Dann zählen ja z.B. auch alle Jüdischen gemeinschaften etc. Ich habe hier so ein neues Testament rumstehen, dass mir so Missionierende Menschen vor der Schule irgendwann vor Jahren mal in die Hand gedrückt haben. Da steht drinn, allein ihre Sekte hätte Welweit nehr als 750 Millionen neue Testamente weitergegeben (bei der Sekte handelt es sich um "die Guidions" inwiefern ihre zahle stimmen weiß ich natürlich nicht).

ZoeStClaire hat geschrieben:
Harrik hat geschrieben:
Nyala hat geschrieben:Kein noch so großes oder dünnes Stück Papier kann mehr als 7mal auf die Hälfte gefaltet werden

Das Kommt auf das Papierdicke/Papiergröße verältnis an. Wenn das Verhältnis gleichbleibt, kann das Papier belibig wachsen, oder alternativ belibig dünn werden, die Aussage stimmt(sofern sie für das originalpapierstück stimmte). Wenn die Dicke aber gleibleibt, und die größe sich ändert, oder andersherum stimmt sie nichtmehr. Das lässt sich leich an einem gedankenexperiment klarmachen: Nehmen wir an, wir haben ein stück papier, dass isch genau 7 mal falten lässt. Nun nehmen wir eines das Genau 2 mal so lang udn genauso Breit ist, dabei aber Halb so Dünn. Wir können es einmal der Breite nach Falten und erhalten usner Ausgangspapier, das also wieder 7 mal faltbar ist.

Teste das doch mal aus. Ich hab es mit einem Post-it und einem normalen A5 Blatt Papier versucht. Die sind unterschiedlich dick und ich hab beide höchstens 6mal Falten können.

Beides sind natürlich recht übliche Formate(beide sogar kleiner als A4 und vermutlich ebenso dick), wenn es mit denen shcon nicht gehen würde, dann gäb es dieses gerücht vermutlich garnicht. Aber ich werde nacher mal eine Alte Kommentarseite aus dem StGB nehmen. Das ist A5 aber auf dünndruckpapier gedruckt, Bei einem A 4 bin ich auf 7 gekommen, wobei das lezte dann sehr geknautscht war udn ob das dann noch als "in der Mitte falten" Qualifiziert....
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Do 20 Jan, 2011 11:57

Jaja dieses Neue Testament hab ich in der Schule auch geschenkt bekommen.
Vielleicht zählt nur das Buch, was wirklich als Bibel bezeichnet wird. Mit Neuem und Altem Testament.
Was wir geschenkt bekommen haben ist ja nicht die Bibel. Steht jedenfalls nicht drauf.
Die Jüdischen Gemeinden würde ich nicht zählen. Be denen heißt das Teil doch Torah (oder hab ich das falsch in Erinnerung).
Wäre also auch nicht die Bibel.


Bei dem Papier hab ich es mal mit einer großen A2 Zeitungsseite versucht. 7 Mal falten ging. Wobei das letzte Mal schon fast geknautscht war, allerdings noch als Falten durchgeht. Die Seite war definitiv dünner als normales Papier.

Vielleicht sollte ich das Falten mal mit einer Seite aus meiner Bibel versuchen. Die ist so dünn, dass man schon fast durch sehen kann :mrgreen2:
Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 33
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16748
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 20 Jan, 2011 12:29

Hihi stimtm die Bibelseiten sind ähnlichdünn wie Gesetzbuchseiten, allerdings A7 also auch wesendlich kleiner.

Hm was als Bibel zählt ist natürlich die Frage, ich würde aber Das neue Testament schon auch zählen. Das ist ja sosnt so als würde mensch sagen: Hast du "das Bcuh" Harry Potter, nein ich habe nur "[...]die Kamemr des Schreckens".
Die "jüdische Bibel" ist eigendlich der tanach, die Torah ist nur der größte Teil davon (wenn ich mich recht entsinne). Aber im Grudne handelt es sich dabei um das Alte Testament, also dem Gegenaprt zu dem neuen testament, dass du auchnicht zählen wolltest. Ich denke, dass beides ruhig gezählt werden kann, schlieslich handelt es sich um den gleichen Inhalt. Wie das ding nun heißt...
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Do 20 Jan, 2011 12:38

Na aber es geht ja nun explizit um die Bibel.
Und die besteht aus AT und NT.
Wie gesagt, auf den kleinen NT Büchlein steht ja auch nur NT drauf. Da wird mit keinem Wort die Bibel erwähnt.
Auch wenn sich der Inhalt gleicht. Das ist wie eine Leseprobe.
Ich würde es auch wenige mit Harry Potter vergleichen als viel mehr mit dem Herrn der Ringe, denn den gibt es sowohl in einem Band wie auch in drei Büchern.
Der komplette Band heißt: Herr der Ringe die einzelnen Bücher nicht.
Wenn mich also jemand fragen würde ob ich den Herrn der Ringe hab, würde ich in dem Fall z.B. sagen: "Nee, ich hab nur Die zwei Türme"
Kann man also auch nicht wirklich zusammen zählen (außer man hat lle drei Bände zusammen in einem Schuber gekauft, aber das ist nicht so bedeutend)
Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 33
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16748
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 20 Jan, 2011 12:46

Es heißt: Lord of the Rings - The Felloship;Lord of the Rings - The Two towers; Lord of the Rings - The Return of the King. Heißen bei mir auch so (habe die 6 Bücher in die 3 2-Buch Bände gesplittet).
Ich denke nach wie vor, dass der Inhalt zählt. Im Vorwort zu dem NT ist übrigens von 750 Mio Bibeln die Rede. Aber im Grudne ist es halt deffinitionssache, spannend währe ja, ob bei meiner großzügigeren Deffinition die Aussage noch stimmt (ich gehe ja nciht davon aus, aber...^^)
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28218
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Do 20 Jan, 2011 13:00

Die Zahlen da sind alle sehr sehr unsicher und ich würde mich da auf nichts verlassen, weil niemand angibt, was er genau gezählt hat.

Bei der Bibel behauptet zum Beispiel die Weltbibelhilfe, dass es das meistgedruckte Buch wäre (die wird auch bei Wikipedia als Quelle genannt) und damit direkt schon mal keine unabhängige Quelle.
In einem Dokument der Weltbibelhilfe dann heißt es, die Bibel wäre in 2479 Sprachen übersetzt, unten im Text heißt es dann aber, dass nur 451 Sprachen eine komplette Übersetzung und 1158 Sprachen das neue Testament hätten - für mich klingt das alles sehr unsicher und als ob keiner eine Ahnung hätte, was er schreibt.
Dann schreibt das Guinness Buch noch, dass die Bibel auf Platz 1 stehen würde, der Koran auf Platz 2 und es selbst auf Platz 3, es zählt aber so Bücher wie HP nicht, weil es da ja verschiedene Bände gibt. Nur gibt es vom Guinness Buch ja auch ständig neue Ausgaben, die anders sind als die alten... ;)

Und den Ikea-Katalog würde ich grundsätzlich nicht als Buch zählen.

Achso, weil oben noch stand, dass Manhattan aus einer Indianersprache stammt und "der Ort, an dem wir betrunken waren" bedeutet - das Wort stammt wohl genauer gesagt aus dem Unami und dort soll es "Insel der vielen Hügel" bedeuten. Aber das ist natürlich weniger spannend als das mit dem Betrinken ^^
Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 58
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17624
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 20 Jan, 2011 17:00

Die meisten der Aussagen sind irgendwelche fortgepflanzten Gerüchte. Wie gesagt, bei manchen Aussagen ist nicht einmal ganz klar, was genau damit gemeint sein soll. Das meiste frei erfundener Schmarren (welcher allerdings, wenn er nachweislich zuträfe, vielleicht gar nicht so unnütz zu wissen wäre ...).
Bild

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Di 01 Feb, 2011 18:20

Auf der Suche nach Zitaten zum Thema Kommunikation hab ich folgendes gelesen:

Die zehn Gebote Gottes enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter, die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamellbonbons aber exakt 25911 Wörter.

Ist ja so gesehen ein schlauer Spruch, aber zum unnützen Wissen passt er auch!
Bild

Nyala
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 15.08.2009
Beiträge: 8330
Wohnort: Rostock

Beitragvon Nyala » Di 08 Feb, 2011 21:34

Noch was Unnützes:
Eine Pizza mit dem Radius z und der Dicke a hat das Volumen Pi*z*z*a

Spoiler
Stimmt sogar theoretisch, denn das Volumen eines Kreiszylinders lässt sich mit der Formel π*r²*h berechnen^^

cron