[IN SACHEN LIEBE] (wirklich wichtig!!!)

Danyeal Lucifer
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 80
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

[IN SACHEN LIEBE] (wirklich wichtig!!!)

Beitragvon Danyeal Lucifer » Fr 05 Aug, 2005 20:39

Ich brauch da ma ne kleine Hilfe! Ich bin mit meinen Freund jetzt fast ein Jahr zusammen! Ich mag ihn sehr, ich lieb ihn sogar .. aber alles tief in mir drinne sagt mir das wir nicht zusammen passen!! Ich habe immer gern Zeit mit ihm verbracht aber in letzter Zeit, ...ich hab mir sogar überlegt die Sache zu beenden! ... ICh weiß echt net was ich tun soll!! Bin ich etwas dabei mich zu entlieben?! HIIIIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLFFFFFFFEEEEEEE

[edit]

Bitte Leute helft mir, ich weiß nicht mehr wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll, die Stimmung ist überwiegend gedrückt. Und irgendwie ..auch wenns gemein klingt, freu ich mich auf die Woche in der er in Urlaub ist
frohes fest

Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 2572
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Weasley » Fr 05 Aug, 2005 23:01

Also bevor du schlust machst würde ich noch über das thema reden das bei euch die stimmung einbisschen bedrückt ist wenn ihr ein lösung findet da ist ja gut aber hör nicht auf mich ich in erst 13 :lol:

Löwenzahn
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 2126

Beitragvon Löwenzahn » Fr 05 Aug, 2005 23:26

hallo! ja das gefühl kenn ich nur zu gut. wie weasley und oliver wood schon gesagt haben solltest du unbedingt mit deinem freund darüber sprechen. 1. kommt ihr vielleicht drauf das es einen bestimmten grund dafür gibt und ihr könnt es wieder gradebiegen und 2. hast du es dir dann an der richtigen person von der seele gesprochen. vielleicht geht es ihm genauso wie dir. und wenn die liebe wirklich vergeht und nicht mehr zu retten ist, tut das zwar furchtbar weh aber besser jetzt wo ihr euch noch mögt als später wenn ihr euch nur noch grauslig streitet.
wichtig ist das du das machst was DEIN herz sagt!
liebe grüße und ich wünsch dir alles gute dafür!!!

MoneFö
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 607
Wohnort: Bretten

Beitragvon MoneFö » Sa 06 Aug, 2005 07:45

also ich würd nicht schluss machen weil du schreibst du liebst ihn, ich denke es ist einfach langeweile eingetreten, bei uns ist die beziehung auch ganz anderst 10 jahre zusammen, 2 kinder, viel stress, die liebe leidet und blutet und man hat andere interessen usw., ich denke das ist normal leider. man sollte immer frisch verliebt bleiben, ist nur in den ersten jahren 1-2 jahren so intensiv, bei mir war es jedenfalls so, aber man wird sich dafür mehr und mehr und wächst zusammen ich meine eine tiefe verbundenheit, aber nicht mehr wie früher.
Mone mit Kai Maximilian (* 18.08.02)
Leon Pascal (* 05.07.04)
Orden des Halbblut-Prinzen
Bild

Danyeal Lucifer
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 80
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

Beitragvon Danyeal Lucifer » Sa 06 Aug, 2005 10:03

Erst ma danke an alle für die guten Ratschläge ... ich werde auf jedenfall nochma mit ihm reden , ...auch wenn´s mir vor dem Gespr. jetzt schon graußt. Naja ich rede eh erst in zwei Wochen mit ihm, denn dann is er aus´m Urlaub zurück! (er fährt morgen N8)! Er soll erst ma seinen Urlaub genießen!!
frohes fest

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 06 Aug, 2005 10:07

Na dann viel Glück :D :D :D :D :D
Bild

Danyeal Lucifer
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 80
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

Beitragvon Danyeal Lucifer » Sa 06 Aug, 2005 10:10

Ich hoffe es!! Wenn ich ihn sooooo sehr vermisse, ist dann jedes Gespräch überflüssig ;)
frohes fest

Snoopyfox
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 19.07.2005
Beiträge: 2013
Wohnort: St. Pölten

Beitragvon Snoopyfox » Sa 06 Aug, 2005 10:14

@Monefön: Du sprichst ein wahres Wort, wir sind auch 10 Jahre zusammen und seit der Geburt unseres Sohnes hat sich auch vieles geändert, sowas ist eine echte Zerreissprobe für eine Beziehung. Aber wenn man das übersteht hat man eine ganz neue Grundlage.

@Daniela Lucifer: Ich kann mich den meisten hier nur anschliessen, bevor du irgendeine Entscheidung triffst, REDE mit ihm. Nutz doch die Woche Urlaub um ein bisschen Abstand zu bekommen. Schreib mal alles zusammen was dir im ersten Jahr an ihm gefallen hat, welche Eigenschaften, was ihr zusammen unternommen habt. Dann siehst du ob sich so viel geändert hat, oder ob es nicht doch DEINE Gefühle sind die sich geändert haben.
Dann hast du auch einen Anfang für euer Gespräch, er soll auch eine Chance haben eure Beziehung aus seiner Sicht zu schildern.

Auf jeden Fall solltest du auf dein Herz hören, stimmt absolut.
Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen

Kapitän und Hüter des Hufflepuff Quidditchteams
http://www.tagebuch-club.de/index.php - Snoopyfox
Ava made by Zangetsu!

Danyeal Lucifer
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 80
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

Beitragvon Danyeal Lucifer » Sa 06 Aug, 2005 10:17

Hey danke, das ist ne gute idee, das werde ich auf jedenfall tun!!
frohes fest

Danyeal Lucifer
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 80
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

Beitragvon Danyeal Lucifer » Fr 12 Aug, 2005 23:13

--re--

naja, er ist wieder da, einen tag zu früh!! Im ersten >Moment gabs kein schöneres Gefühl als ihn wieder in den Armen zu halten ... aber jetzt, aber jetzt fürhl ich wieder das gleiche wie bevor er weg ging!! ...So ne shice
frohes fest

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Fr 12 Aug, 2005 23:34

also bei mir ist es so...ich hatte vor nen paar monaten meinen ersten freund...wir kamen viel zu schnell zusammen weil andere uns dazu rieten im nachhinein sehr dumm!! So richtig geliebt habe ich ihn nicht und es war eher immer nervig wenn es hieß, wann treffen? es ging alles von ihm aus...ich wollte aber auch nicht schluss machen, wusste nicht wie wollte ihn nicht verletzten, war ja auch das erste mal in dieser situation. naja dann hat er irgendwann einfach so schluss gemacht, und spricht seitdem (seit über 1 monat) kein einziges wort mehr mit mir, ich weiß nicht warum gründe hat er mir nie gesagt und er vermeidet jeden kontakt...das einzige was er meinte er wäre noch nicht wieder bereit für ne freundin hat inzwischen aber wieder ne neue....*kotz* (sorry). naja wie gesagt im nachhinein bin ich froh das er schluss gemacht hat aber ich versteh nicht warum....jedenfalls war diese beziehung eher ne last als etwas was mir lieb war, wenn ich im nachhinein darüber nachdenke. manchmal ist es besser dann getrennte wege zu gehen und sich zu trauen dies zu sagen. (ich habe es mich dummerweise nicht richtig getraut). ich glaube das ist für alle das beste....

Darla
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 159
Wohnort: Könitz (Thüringen)

Beitragvon Darla » So 14 Aug, 2005 15:17

Hm... meine Erfahrung ist: Na ja, wenn du anfängst dich wohler zu fühlen ohne ihn, solltest du es beenden. Denn sonst tust du ihm unnötig mehr weh. Und vor allem du selbst trägst das Problem dann länger mit dir herum.
Ich glaube dein Herz ht sich schon lange gegen deinen Freund entschieden nur dein Kopf mit seinen Zweifeln hängt der Zeit noch etwas hinterher.
"Wann wirst du endlich lernen, dir nicht den Kopf zu verdrehen?
Das zehnte Wunder zieht an dir vorbei
Du betest, dass es stehen bleibt zählst bis drei -> es geht vorbei."


Orden des Halbblut-Prinzen