Ideen für Hausaufgaben

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Sa 05 Nov, 2005 16:48

Sehr schöner Thread. Da können wir uns bestimmt mal ein paar Anregungen raus holen.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17149
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 05 Nov, 2005 17:25

Hatte am Anfang weniger aufwendige Aufgaben erwartet. Sie waren von vorneherein so angelegt, daß man sich richtig zusammenreißen mußte. Aufgrund der Resonanz und der guten Leistungen am Anfang - auch wegen des Austausches bei der hausinternen Ausscheidung jedesmal - hats mir Spaß zu machen begonnen, und ich finde die Aufgaben bisher ausgezeichnet gestellt. Die spannendste war die Fan Fiction.
Was ich mir als Aufgabe vorstellen könnte:
"Zauberernaturgesetze" aufstellen - irgendeine theoretische Abhandlung, z. B. wo die Grenzen der Zauberei sind; warum gibt es arm und reich, wo man sich doch scheinbar alles herzaubern kann? Warum braucht man Hauselfen, wo es Zauberern doch möglich ist, auch so ein Essen entstehen zu lassen? Warum leidet Sirius Hunger (Feuerkelch)? .. Naja könnten auch normale Forumsthemen sein, oder sinds schon ... Oje wäre schwierig, aber es sind alle Grundrichtungen schon abgedeckt, hab ich den Eindruck.
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13570
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Sa 05 Nov, 2005 17:27

Hmm... Gute Idee mit dem Thread.

Was ich mir wünsche, und das hab ich schon einige Male erwähnt, ist ein extra-Thread im Klassenzimmer. Dort könnte stehen, wann die Aufgaben erscheinen, wann die Lehrer endlich bewerten, usw. Weil ich finde, das es zu voll wird, wenn man alles in die Threads der einzelnen Aufgaben schreibt.


Was für Aufgaben man machen könnte:

Da wir nur virtuell miteinander kontaktieren, gehen nur einige Möglichkeiten:

- Etwas grafisches.
- Etwas visuelles wie Video zb.
- Etwas geschriebenes.

^^ Das habt ihr sicher schon gewusst, aber jetzt kommen meine Vorschläge ;)


- Schreibt die Vor- und Nachteile der Harry-Potter-Welt im Bezug auf unsere Nicht-Magische welt. (Sollte schon länger sein naja, Statistik usw...)

- Entwickelt einen/einige nützliche Zaubersprüche (da müsste man zb. die Herkunft der Wörter beachten usw...)

- Vergleicht die Häuser miteinander (zb. Slytherin vs. Gryffindor)

- Lebenslauf, Charakterisierung der einzelnen Schauspieler...

- Eröffnet / gestaltet ein eigenes HarryPotter- Forum / Homepage

- Gestaltet ein Wallpaper / Bild welches Hogwarts zeigen soll bzw. ein architekturisches Bild von dessen.

- Wie wäre es, wenn eine Schule wie Hogwarts in Deutschland öffnen würde? Was wären die Anforderungen, die dazugehörige Eignungsabklärung usw?

- Macht ein Video zum Thema xxx ...

- Erfindet eine eigene magische Welt (was gar nichts mit Hogwarts gemeinsam hat) und alles was dazu gehört..

- Abstrakte Idee: Zeichnet das Cover für Buch 7

- Erfindet einen Test (zb. bei www.teste-dich.de dort kann man eigene Tests erstellen) wodurch man herausfinden kann a) in welches Haus man kommt b) welchem Charakter man am ehesten ähnelt oder c) wie viel man über Hp weiss. Diese Aufgabe ist sehr leicht, sollte demnach ein Test sein, bei dem man nicht durchblickt, bei welcher Antwort was rauskommt. So das man ehrlich antworten muss, und auch eine ehrliche bewertung kriegt.

- Mann könnte auch Aufgaben geben, die nichts mit HarryPotter zu tun haben, so zu sagen: Muggelaufgaben.


Also dies wären mal einige Idee, ich weiss einige sind echt abstrakt. Also die bisherigen Aufgaben find ich sehr gut eig. Hab nix aus zu setzen. ^_^
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Sa 05 Nov, 2005 18:44

Wow, also ihr habt wirklich ganz tolle Anregungen, davon werden wir garantiert etwas aufgreifen.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 05 Nov, 2005 18:45

Nur ma so nebenbei wie/was ist die nächste Aufgabe
Bild

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Sa 05 Nov, 2005 18:56

Da sind wir schon dran und die wird bestimmt heute oder morgen gestellt.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Killthebeast
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 21.08.2005
Beiträge: 26805

Beitragvon Killthebeast » Sa 05 Nov, 2005 18:57

Kann da nicht viel zu sagen. Mir haben die Aufgaben mit den Texten besser gefallen als die Zeichenaufgabe, da konnte ich wenigstens ein bisschen mithelfen.
Meine FF
RON + HERMINE FOREVER!
Bild
You might belong in Hufflepuff, where they are just and loyal, those patient Hufflepuffs are true and unafraid of toil

Mini
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 2523

Beitragvon Mini » Sa 05 Nov, 2005 20:38

Ich finde Bilder (gezeichnete) generell nicht sooo gut als Aufgabe, da solche Sachen eher nur von einer Person erledigt werden, wohingegen bei Texten durchaus eine Gemeinschaftsarbeit moeglich ist. Die finde ich persoenlich (und ich denke, einige meiner Mit-Huffis werden mir da zustimmen) um einiges produktiver und auch eher den Gemeinschaftssinn foerdernd.

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13570
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Sa 05 Nov, 2005 20:48

Da kann ich nicht recht geben.
Wenn ihr mal in den Fan-Arts bereich schaut, werdet ihr sehen das viele, sehr viele sogar gute Künstler unter uns sind. Und in jedem Haus lassen sich einige finden, denke ich.
Es sollte eigentlich keine Probleme geben, ausserdem ist das auch Ansichtssache.

Also mir persönlich ist es egal, ich komm klar mit beiden Stilrichtungen ausser dem "Video" diese Idee wird warscheinlich schwer zu machen sein, weil Snoopy die einzige ist, die wirklich gute Videos hinkriegt....
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13570
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mo 07 Nov, 2005 04:40

Sehr interessant stelle ich mir vor allem vor, für ein Muggelkundebuch aus Zauberersicht etwas über Muggeldinge schreiben zu lassen


Greife dies auf, finde ich eine sehr gute Idee ;)
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

lillemy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 1620
Wohnort: speyer

Beitragvon lillemy » Di 08 Nov, 2005 22:13

ich finde es war viel mit schreiben. und darin bin ich leider nicht so gut!!!!

eigendlich waren 4 von den5 aufgaben etwas mit schrieben. naja und für die andere kam ich zu spät. also mal auch etwas graphisches (obwohl in der jetzign auch sowas enthalten ist)

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » So 19 Feb, 2006 18:32

So, ich schubs diesen Thread mal wieder hoch, vielleicht möchte ja noch mal jemand etwas dazu sagen.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Mo 20 Feb, 2006 15:41

Klar, kein Thema. Dann verschiebe ich es gleich mal.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Beitragvon Shere Kahn » Mo 20 Feb, 2006 17:11

Hallo alle,

Also die letzten Kritiken und Vorschläge sind ja shcon ein weilchen her. Mittlerweile hab ihc da auch ein paar Anregungen.

Erstmal eine kleine Tatsache, die Hausaufgaben sind in letzter Zeit arg ausgeufert. Der Arbeitsaufwand ist um ein vielfaches angestiegen als bei den ersten Aufgaben. Das liegt zum einen daran dass sich die Häuser natürlich gegenseitig übertreffen wollen, zum anderen aber auch daran, dass die Bewertugnen gezeigt haben, dass pure Masse, oder optische Aufwertung besser bewertet werden.

Aufgrund des relativ hohen Niveaus der mittlerweile abgegebenen Lösungen, ist es auch schon schwer geworden das jüngere Publikum, wirklich mit zu integrieren. Den meisten fehlt das Equipment, für technisch anspruchsvolle Aufgaben, und das know how für kreativ anspruchsvolle Aufgaben.

Da die Aufgabenbearbeitung mittlerweile so zeitaufwendig ist, würde ich daher mal den Vorschlag machen, den Stil etwas zu ändern. Zum ersteren wären einheitliche Bewertungskriterien seitens der Lehrer sehr schön. Noch schöner natürlich wenn man diese mitteilen würde, so dass wir auch wissen was eigentlich erwartet wird, was zuviel Arbeit ist, und was bei mitabgabe sogar Abzug nach sich zieht. Zum anderen sollten die Aufgaben Altersabhängig bewertet werden. So arrogant das klingen mag, ich behaupte dass erwachsene User einfach sauberere und bessere Werke abgeben können als 14 jährige Schüler. Nicht weil die Erwachsenen besser sind, sondern weil sie besser ausgebildet sind und wesentlich mehr Erfahrung besitzen.

Denkbar wäre eine baldige Vergabe des Hauspokals (auch wenn wir dann weniger Zeit haben Ravenclaw einzuholen :P ) und eine anschließende Kopplung der Hausaufgaben an den kürzlich gestarteten Unterricht.


Zwei Anmerkungen noch:
Die Lehrer sollten (teilweise tun sie das schon) in einem oder wenigen Sätzen die Gründe für ihre Bewertung abgeben. Nicht damit man sagen kann "Dieser Lehrer ist blöd der bewertet schlecht" sondern einfach damit man weiß worauf man achten sollte.

Zum anderen wäre es ausgesprochen schön, wenn auf Fragen bei den Hausaufgaben geantwortet werden würde.
Neuestes Beispiel ist auch aktuell, und zwar betrifft es die laufende Hausaufgabe. örrsinn hat angefragt wie strikt die Länge eingehalten werden muß. Bislang habe ich noch keine Antwort darauf gesehen obwohl die Frage bereits über eine Woche im Raum liegt. Nun ist es wohl zu spät für eine Antwort ...


So war nicht alles zum Thema, aber wollte das mal sagen.

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 20 Feb, 2006 17:23

Shere Kahn hat geschrieben:Hallo alle,

Also die letzten Kritiken und Vorschläge sind ja shcon ein weilchen her. Mittlerweile hab ihc da auch ein paar Anregungen.

Erstmal eine kleine Tatsache, die Hausaufgaben sind in letzter Zeit arg ausgeufert. Der Arbeitsaufwand ist um ein vielfaches angestiegen als bei den ersten Aufgaben. Das liegt zum einen daran dass sich die Häuser natürlich gegenseitig übertreffen wollen, zum anderen aber auch daran, dass die Bewertugnen gezeigt haben, dass pure Masse, oder optische Aufwertung besser bewertet werden.

Aufgrund des relativ hohen Niveaus der mittlerweile abgegebenen Lösungen, ist es auch schon schwer geworden das jüngere Publikum, wirklich mit zu integrieren. Den meisten fehlt das Equipment, für technisch anspruchsvolle Aufgaben, und das know how für kreativ anspruchsvolle Aufgaben.

Da die Aufgabenbearbeitung mittlerweile so zeitaufwendig ist, würde ich daher mal den Vorschlag machen, den Stil etwas zu ändern. Zum ersteren wären einheitliche Bewertungskriterien seitens der Lehrer sehr schön. Noch schöner natürlich wenn man diese mitteilen würde, so dass wir auch wissen was eigentlich erwartet wird, was zuviel Arbeit ist, und was bei mitabgabe sogar Abzug nach sich zieht. Zum anderen sollten die Aufgaben Altersabhängig bewertet werden. So arrogant das klingen mag, ich behaupte dass erwachsene User einfach sauberere und bessere Werke abgeben können als 14 jährige Schüler. Nicht weil die Erwachsenen besser sind, sondern weil sie besser ausgebildet sind und wesentlich mehr Erfahrung besitzen.

Denkbar wäre eine baldige Vergabe des Hauspokals (auch wenn wir dann weniger Zeit haben Ravenclaw einzuholen :P ) und eine anschließende Kopplung der Hausaufgaben an den kürzlich gestarteten Unterricht.


Zwei Anmerkungen noch:
Die Lehrer sollten (teilweise tun sie das schon) in einem oder wenigen Sätzen die Gründe für ihre Bewertung abgeben. Nicht damit man sagen kann "Dieser Lehrer ist blöd der bewertet schlecht" sondern einfach damit man weiß worauf man achten sollte.

Zum anderen wäre es ausgesprochen schön, wenn auf Fragen bei den Hausaufgaben geantwortet werden würde.
Neuestes Beispiel ist auch aktuell, und zwar betrifft es die laufende Hausaufgabe. örrsinn hat angefragt wie strikt die Länge eingehalten werden muß. Bislang habe ich noch keine Antwort darauf gesehen obwohl die Frage bereits über eine Woche im Raum liegt. Nun ist es wohl zu spät für eine Antwort ...


So war nicht alles zum Thema, aber wollte das mal sagen.


erstmal da sind mit sicherheit einige richtige Punkte genannnt. ich würd gerne noch zu manchen etwas anmerken:

Also erstens: das mit der Bewertung ist sicherlich eine etwas kompliziertere Sache, gerade bezogen auf das Alter etc. wie es beschrieben wird von dir. Ja ich denke darüber sollten wir (lehrer) uns nochmal verstärkt Gedanken machen.

zweitens: in Punkto Hauspokal....also ich will da jetzt eigentlich nicht zu viel veraten...aber sagen wir es mal so...ein schuljahr ist ungefähr ein Jahr lang....wie auch immer sowas wurde auch schon bei uns diskutiert. denn uns ist klar, dass das mit den Punkten jetzt nicht endlos ohne sinn so weiterlaufen kann.

Drittens: zu der Frage von Örsinn. An wen hat sie sich denn gewendet? Oder anders wo hat sie ihre Frage gestellt? Sollte es hier im Forum gewesen sein muss ich sagen, habe ich es scheinbar übersehen. Das tut mir leid. Sollte sie allerdings ne PN geschickt haben an einen von uns und keine Antwort bekommen haben, dann gibt es auch immer noch die Möglichkeit einem anderen Lehrer zu schreiben oder die Frage an einen VS weiterzugeben der das auch nochmal im VS forum anspricht. Ich habe keine PN bekommen und im Forum kann auch mal leider etwas übersehen werden bei der masse an Beiträgen.

Ich hoffe ich habe das jetzt soweit ganz gut geklärt. Wenn nicht: fragen!!!