Moderator: Weltenrichter

.: Zaubererfamilien :.

Zu welcher Zaubererfamilie würdest Du gern gehören wollen?

Blacks
1
7%
Diggorys
1
7%
Dumbledores
1
7%
Gaunts
Keine Stimmen
Lestranges
Keine Stimmen
Longbottoms
Keine Stimmen
Lovegoods
1
7%
Lupins
Keine Stimmen
Malfoys
4
27%
Potters
1
7%
Weasleys
6
40%
 
Abstimmungen insgesamt : 15

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13596
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mo 29 Mär, 2010 16:12

Horcrux hat geschrieben:Eine Frage - eine Antwort. :mrgreen:

--> Die Familie Malfoy <--

Spoiler
Bild
Ist das denn nicht glasklar?!


Keine andere Familie verkörpert Stolz, Eleganz, Überlegenheit, Macht und Schönheit so wunderbar wie die Malfoys.
Die Eigenschaften, welche Slytherin so sehr schätzte, finden sich in diesem Hause zu genüge.
List, Ehrgeiz, kluge Köpfe, reines Blut, ... werden in dieser Familie personifiziert.
Ausserdem öffnet einem der Namen Malfoy genügend Türen um führende Positionen ergattern zu können.
Nebst dieser Tatsache gibt es noch viele weitere Vorteile ein Mitglied dieser Familie zu sein:

- Für jede Quidditch-Saison den besten und neuesten Besen
- Garantie für die Aufnahme in der Quidditch-Mannschaft von Slytherin
- Beste Plätze an der Quidditch-WM
- Persönliche Leibgarde (obwohl ich auf Crabbe und Goyle gut verzichten könnte)
- Beziehungen nach ganz oben (vielleicht nicht gaanz oben, aber zumindest bis hoch zum Zaubereiminister)
- Die Möglichkeit in Durmstrang zur Schule gehen zu dürfen (reines Blut erforderlich)
- den Dienst von Hauselfen darf in Anspruch genommen werden
- Malfoy Manor
- Brutus Malfoy als Märchenerzähler
- Die Gesellschaft von Lucius Malfoy :oops:

Wenn es eine Zaubererfamilie gibt, welche einen bleibenden Eindruck hinterlässt,
dann sind es die Malfoys. Zumindest das Oberhaupt der Familie, Lucius Malfoy. :anbet:
Diese Familie ist unverkennbar und unumgänglich. - Eine Familie die mit Stolz und Eleganz in die Geschichte der Zauberei eingegangen ist.
Magie ist Macht und die Malfoys sind die mächtigsten.

*räusper* Narzissa zähle ich übrigens zu den Blacks.
Sie war mal eine Malfoy ... das war jedoch noch vor meiner Zeit. :angel:




*g* Genau! Hört hört, gut gesprochen meine Liebe! *mit dem Hammer auf den Tisch hau und das Gesagte besiegel*
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."