Moderator: Weltenrichter

Erreichbarkeit magischer Orte

Lycidia
Voldemorts Vertrauter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 03.05.2009
Beiträge: 1499
Wohnort: Bielefeld

Erreichbarkeit magischer Orte

Beitragvon Lycidia » Mo 13 Jun, 2011 14:02

Hey.... mir ist gestern, als ich mir mal wieder den "orden des phönixs" angeschaut hab im film etwas aufgefallen und soweit ich mich erinner wird auch im Buch darauf keine Antwort gegeben. Und wenn doch.... dann helft einer armen Närrin, die nicht aufmerksam lesen kann ;)

Also, um ins Ministerium zu gelangen, gibt es ja diesen "Besuchereingang" den Arthur und Harry nehmen, als sie zu seiner Verhandlung müssen und die Toiletten, durch die Harry, Ron und Hermine im 7ten Buch dorthin gelangen. Also kann man offensichtlich nicht ins Ministerium apparieren, Das selbe scheint fur St. Mungo zu gelten, wo man ja durch dieses Schaufenster muss.
Soweit is ja alles klar, auch wenn es vlt nicht vernünftig erscheint, da durch apparieren Verletzte doch viel schneller ins Krankenhaus gelangen könnten. Wobei, wir wissen ja nicht, ob das nicht vlt doch möglich ist.
Aber, was mich eigentlich gestört hat war: Wie gelangten im 5ten Band Voldemort und Dumbledore ins Ministerium? Oder auch vorher schon die Todesser und die Kinder?
Ich mein, den eigentlichen Eingang könnnen sie nicht benutzen, außer vlt Lucius, und den Besuchereingang? Da wissen sie den Code doch eigentlich auch nicht.

Außerdem tauchen Voldemort und Dumbledore dort einfach auf. Wie aus dem nichts, wie wenn sie appariert wären - was ja nicht gehen sollte, oder?
El sueño de la razón produce monstruos

F. de Goya

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28090
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Mo 13 Jun, 2011 14:26

Also soweit ich weiß, gibt es beim Ministerium keinen Schutz vor Apparieren. Es gibt den Besuchereingang (Telefonzelle), den Mitarbeitereingang (Toiletten), das Flohnetzwerk und eigentlich sollte man auch dorthin apparieren können. Ich kann mich jedenfalls an keine Passage erinnern, wo gesagt wird, dass das nicht möglich wäre - und wie du ja auch schon sagst kommen Dumbledore und Voldemort am Ende vom 5. Band dorthin.
Bild

Lycidia
Voldemorts Vertrauter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 03.05.2009
Beiträge: 1499
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Lycidia » Mo 13 Jun, 2011 14:37

Echt? Hmm.... aber warum benutzen dann die Leute den Mitarbeiter bzw. Besuchereingang? Zumindest die Toiletten sind jetz ja nicht wirklich angenehm.
Und dann wäre das ja auch überhaupt nicht geschützt. Dann könnte Voldemort oder auch sonst jeder eindringling ja einfach rein apparieren.
El sueño de la razón produce monstruos

F. de Goya

AshlynSylwina

Beitragvon AshlynSylwina » Mo 13 Jun, 2011 18:09

Ich denke die Erklärung ist ganz einfach:

Harry durfte zu der Zeit noch nicht apparieren. Und somit musste auch Arthur da er Harry begleitete durch den Besuchereingang kommen. In Teil 5 durften ja gerade mal die Zwillinge apparieren.

Und so weit ich weiß apparieren Percy und Arthur auch ins Ministerium. Das wird in Teil 4 erwähnt den ich gerade erst gelesen hab. Es wäre ja auch echt blöd, wenn sie ständig erst umständlicherere Methoden benutzen müssten, wenn sie es eilig haben wo es so einfach geht. Wenn sie immer erst zum Besuchereingang oder so müssten oder selbst durch Flohpulver brauchen sie viel länger als zu apparieren. Ich denke das ist einfach, weil es praktischer ist. Und manche benutzen ja auch die Eingänge, aber eben nicht alle.

Und ich denke der Besuchereingang ist eben auch als solcher gedacht. Als Eingang den überwiegend Besucher benutzen.

Ob es einen Apparierschutz für Besucher gibt weiß ich nicht. Muss ich erst noch nachlesen. Glaub aber nicht.

Und selbst wenn hätte Voldemort vermutlich einen Weg gefunden trotzdem ins Ministerium zu gelangen. Und Dumbledore kommt vermutlich durch seinen Kamin oder so was falls er nicht apparieren darf.

Außerdem ist auch im Film nicht alles so wie im Buch. Ich weiß jetzt gerade nicht mehr genau wie es im Buch war.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17230
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 18 Jun, 2011 22:41

Ich finde es aber nun doch immer noch eine berechtigte Frage, die die Lycidia aufgeworfen hat.
Wenn man da reinapparieren kann, warum dieser Kloeingang, den die normalen Angestellten ja zu benutzen scheinen und das Trio bei seinem EInbruch im 7. Band ja ebenso. Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß der Weg durchs Klo so beliebt sein sollte.
Bild

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4651
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Sa 18 Jun, 2011 23:09

hm.. also Besuchereingangist ja an sich klar: damit vermutlich alle Besucher rein können, auch die, die nicht apparieren dürfen.
Kloeingang: vielleicht einfach das unauffälligste?

Ich weiß aber auch nicht mehr, wie genau das in den Büchern war.
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Di 21 Jun, 2011 20:14

Soweit ich mich erinnern kann, kann man normalerweise durchaus direkt an seinen Arbeitsplatz apparieren (zumindest erzählt Mr Weasley das Harry, als er ihn in "Order Of The Phoenix" mit ins Büro nimmt.

In "The Deathly Hallows" entspinnt sich zwischen Ron (durch Polyjuice Potion zu Reg Cattermole gewoden) und einem anderen Angestellten des Ministeriums folgender Dialog:
"'Morning, Reg!' called another wizard in navy blue robes as he let himself into a cubicle by inserting his golden token into a slot in the door.
'Blooming pain in the bum, this, eh? Forcing us all to get to work this way! Who aer they expecting to turn up, Harry Potter?'" (J.K. Rowling: Harry Potter and The Deathly Hallows. London 2008, S. 267)

Aus diesem kleinen Hinweis kann man herauslesen, dass
a) die Mitarbeiter normalerweise anders zur Arbeit kommen (sei's durch Floo Powder oder eben durch Apparition)
b) die Mitarbeiter jetzt gezwungen werden, es anders zu machen, weil offensichtlich das Ministerium unter dem neuen Regime, das ausgesprochen potterfeindlich ist, die Ein- und Ausgänge kontrollieren will.
Nicht nur, weil Harry eventuell ins Ministerium eindringen könnte, auch um zu verhindern, dass die Muggle-Borns, die sich registrieren sollen bzw. gegen die Gerichtsverhandlungen geführt werden, sich einfach so durch Disapparition aus dem Staub machen.

Ich meine auch, mich eintsinnen zu können, dass irgendwann mal irgendjemand sagt, dass es nur hochrangigen Ministeriumsmitarbeitern gestattet ist, via Floo Powder zur Arbeit zu kommen, aber ich kann mich nicht mehr entsinnen, in welchem Band das war, ergo weiß ich auch nicht, ob das generell gilt oder erst seit Phius Thicknesse/ Dolores Umbridge.

Und warum das Gnaze eine Toilette ist, ist von einem rein logistischen Standpunkt aus auch einleuchtend: Da viele Mitarbeiter mehr oder weniger gleichzeitig zur Arbeit kommen, jetzt aber alle mehr oder weniger zentral durch einen Ein- und Ausgangsbereich müssen und in eine Telefonzelle weniger Leute passen als in eine öffentliche Toilette, ist der normale Besuchereingang einfach ungeeignet.
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4651
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Di 21 Jun, 2011 20:50

Ich verstehe leider immer nur ca. die Hälfte der englischen Begriffe und Sätze. Daher fällts mir meist etwas schwer, was dazu zu sagen. :(

Muß ich wohl erstmal nochmal die Bücher lesen.
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Di 21 Jun, 2011 21:04

Kein Problem, die Übersetzung der zitierten Passage lautet, sehr frei, etwa so:

"Guten Morgen, Reg!" rief ein anderer Zauberer in marineblauer Robe, als er eine der Toilettenkabinen betrat, indem er eine goldenen Münze in einen Schlitz in der Türe steckte. "Das ist richtig blöd, was? Dass wir alle so zu Arbeit gehen müssen! Wen erwarten die, Harry Potter?"

Polyjuice Potion = Vielsafttrank
Floo Powder = keine Ahnung, wörtl. übers.: Flohpulver
Muggle-Borns = diejenigen, deren Eltern Muggel sind (wie Hermione).
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de