Moderator: Weltenrichter

Luna - verrückt oder nicht?

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Di 27 Okt, 2009 15:09

Warum ist ihr Vater irre? Ich finde eingendlich sehr toll wie er den Kiltterer handhabt: Er veröffendlicht so ziemlich alles, was andere Zeitungen und magazine nicht veröffendlichen würden, dadurch erhällt man dort imemr Infos die erfrischend anders, aber daher noch lange nicht zwingend falsch sind - man beachte beispielsweise Harrys Interview. Sicherlich ist seine Meinugn insgesamt etwas Unorthodox, aber nichts desdo trotz udn gerade deshalb macht es doch immerwieder Spass die Tele mit ihm bzw. seiner Zeitschrift zu lesen =)

Lycidia
Voldemorts Vertrauter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 03.05.2009
Beiträge: 1499
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Lycidia » Di 27 Okt, 2009 16:07

Nun ja, wo Harry, Ron und Hermine im 7. Band bei ihm sind, wird doch kurz dieser komische Hut erwähnt, der Ravenclaws Diadem nachgeahmt sein soll. Die beschreibung klingt sehr obskur. Und dann auch noch das mit diesem explodierenden Horn. Ich finde Lunas Vater eindeutig verrückter wie siel
El sueño de la razón produce monstruos

F. de Goya

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Di 27 Okt, 2009 16:37

Nunja er ist zweifelsfrei abgedreht....aber sidn gerade solche Menschen liebenswürdig? Ich persöhnlich Lebe ja nach dem Motto: Nur wer merkwürdig ist, ist es würdig, dass ich mir seinen Namen merke.... und Lunas Vater ist das zweifelsfrei :P

Lycidia
Voldemorts Vertrauter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 03.05.2009
Beiträge: 1499
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Lycidia » Di 27 Okt, 2009 17:01

Ansich schon liebenswürdig, aber wenn ich wegs so einem Menschen fast in die luft gejagt werde, würde ich mir das noch mal überlegen.
El sueño de la razón produce monstruos

F. de Goya

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Di 27 Okt, 2009 17:03

Warum sollte sie jemanden in die Luft jagen? ich lguabe kaum das sie so ungeschickt ist das soetwas passieren wird. Mag sie auch noch so verträumt wirken.
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Felix Felicis
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 17.07.2009
Beiträge: 6061
Wohnort: Professor Slughorns Zaubertrankkessel

Beitragvon Felix Felicis » Di 27 Okt, 2009 17:06

Wahrscheinlich sind Xenophilius und sein Erumpenthorn gemeint.

Übrigens, ich merke gerade --> Xenophilius = Fremdliebend, oder?
Bild
When you doubt your power, you give power to your doubt.
I Slytherin

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Di 27 Okt, 2009 17:37

Genau ( ->http://de.wiktionary.org/wiki/xenophil )

Die Namen sind bei JKR fast nie bedeutunglos... beo Tolkien übrigens noch viel weniger: Er erschuf erst einen Namen ,dann Einen Charactär dazu ;-)

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 23
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Di 27 Okt, 2009 18:20

Nun, ihr Vater ist meiner Meinung nach abnormal, da er mit seiner Meinung immer standfest steht und sich nicht beirren lässt. Teilweise ist diese Einstellung toll, da es viele Menschen nicht mehr schaffen bei ihrer Meinung und ihrer Einstellung zu bleiben, dennoch ist er zu standfest. Selbst wenn ihm der schlauste Mensch, den es gibt, sagen würde, das es ein Tier nicht gibt oder das Horn explosiv ist, dann möchte er erst einen Beweis. z.B.
Ich zitiere aus meinem Kopf: "Dann beweisen Sie doch, das es dieses Tier nicht gibt."
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Di 27 Okt, 2009 18:28

Wenn mir der schlauste Mensch den es gibt sagen würde: Ey das udn das gibt es nicht, würde ich mri aber auch denken: So schlau kann der nicht sein, wenn der der meinugn ist man könnte soetwas mit gewissheit wissen. Vielleicht ist er Lexikon-schlau aber offenabr nicht weise. Das man seine meinugn fallen lässt, nur weil jemand der angeblich chlau ist einer andere nist, halte ich für keine positive Charactereigenschaft.
Die eigenschaft die Xenophilius fehlt, ist das Hinterfragen der eigenen Ideen, in der realität wäre so ein character durchaus problematisch! Er könnte eigene Fehler nie erkennen. Aber im Buch macht ihn das skuriel und liebenswürdig =)

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4651
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Di 27 Okt, 2009 20:31

Lycidia hat geschrieben:Ich finde Lunas Vater eindeutig verrückter wie siel


Irgendwoher muß sie das ja haben. :lol:

Noch bevor ich erstmals von Luna gelesen hatte, meinte jemand zu mir, die müßte mir ja total gefallen, wohl auch, weil sie mir teilweise ein wenig ähnlich ist. *sfz* Aber irgendwie konnte ich mich nicht so wirklich mit ihr anfreunden. Vielleicht sind wir uns zu ähnlich? :lol:

Wie war das noch: Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal! :twisted:


Lunas Verrücktheit hat aber durchaus etwas liebenswertes an sich. Im Notfall würde ich mir lieber von so jemandem helfen lassen, als von manch anderem.
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Lena Lovegood
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 15.12.2008
Beiträge: 23
Wohnort: Kreis Cuxhaven

Beitragvon Lena Lovegood » Do 29 Okt, 2009 19:03

also da luna ja einer meiner lieblinge ist möcht ich auch mal eine vermutung erörtern*lach
ich glaube das luna autistisch ist oder zumindest in dieser richtung geht! sie hat ja auch sehr früh ihre mom verloren was auch für ihren vater nicht so einfach war deswegen kann es auch sein das er sie durch solche sachen wie schlickschlupf und schnarchgackler vom tod der mutter ablenken möchte ! im buch soll sie ja zwischenzeitlich auch ziemlich abwesent wirken was ja zu autismus passt! bedenkt bitte das autismus zwar eine krankheit ist aber viele davon auch genies!!!
das is also meine einschätzung zu luni !!!
lg
lena lovegood
Aber mancher, der sich selbst nicht zu raten weiss, berät gern einen anderen,
gleich den ungetreuen Betrügern unter den Predigern: Sie lehren und verkünden
das Gute, das sie selbst nicht tun wollen.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Fr 30 Okt, 2009 09:07

Ich kann mir nicht vorstellen, das JKR mit ihren Büchern auf solche Krankheiten aufmerksam machen möchte bzw. absichtlich das so beschrieben hat.
Und ich selbst hatte es auch so nie gesehen.

Immerhin war ja selbst die Mutter schon "experementierfreudig", daher glaube ich, dass die ganze Familie nen leichten Schlag hat :lol:
Bild

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9043
Wohnort: Alexandria

Beitragvon Cissy » Fr 30 Okt, 2009 22:33

Verrückt... vielleicht etwas...aber genau das macht sie so liebenswert und außerdem ist sie ja nicht nur leicht durchgeknallt, sondern kümmert sich um ihre Freunde bzw. Menschen die sie mag und steht zu 100% hinter ihnen, egal was kommt.

Und mal zugegeben: Was wäre Luna ohne ihre verrückte Art? :D
Currently Reading: A thousand perfect notes by C.G. Drews
10.-21-09. Back to Philly - little brother getting married
25.03. - 05.04.Finally going to wonderland - Konichiwa nihon ♥

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Fr 30 Okt, 2009 23:29

Oder noch allgemeiner: Was wäre die Welt ohne verrückte Menschen? :P

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4651
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Fr 30 Okt, 2009 23:40

Lena Lovegood hat geschrieben:also da luna ja einer meiner lieblinge ist möcht ich auch mal eine vermutung erörtern*lach
ich glaube das luna autistisch ist oder zumindest in dieser richtung geht!


ok, das würde einiges erklären, auch zu meinem post. *lol* (Was ÖLunas Eltern angeht: Autistische Störungen sind genetisch, sprich sie werden vererbt. ;) )

Ich hab seit längerem das Gefühl, manche Leute beschreiben Charaktere mehr oder weniger leicht autistisch, ohne dass das vielleicht beabsichtigt war. Mr. Spock z.B. aus Star Trek weist total viele Übereinstimmungen mit einer autistischen Störung auf, und ich hab nie gelesen, dass das beabsichtigt gewesen sei. :wink:
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)