Moderator: Weltenrichter

Welcher Job wäre Deiner?

amca@bluewin.ch
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 10.07.2011
Beiträge: 51
Wohnort: Schweiz

Mein Beruf

Beitragvon amca@bluewin.ch » So 10 Jul, 2011 23:08

Aurorin :)
Oder
Lehrerin, damit ich immer in Hogwarts bin^^

und im Orden des Phönixes sein^^
SEVERUS SNAPE EVER IN OUR HEART <3 RIP SEVERUS <3

Elaine Deyn
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 27.04.2011
Beiträge: 39
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Elaine Deyn » Mo 11 Jul, 2011 13:17

Ich kann mich garnicht so recht entscheiden zwischen Obliviator und Fluchbrecher. Ich find beides total spannend und interessant. Ich kann mich einfach nicht entscheiden, aber ich glaube ich würde sie dann verbinden, das ich beides machen kann :)

Was ich auch noch toll find ist Drachenwärter. Es ist bestimmt total cool mit Drachen zusammen zu arbeiten und sich um diese zu kümmern. :blume: :angel:
»Du magst ihn (Cedric Diggory) doch nur, weil er hübsch ist«, sagte Ron spöttisch.
»Entschuldige mal, ich mag niemanden, nur weil er hübsch ist!«, sagte Hermine entrüstet.
Ron ließ ein falsches Hüsteln hören, das merkwürdigerweise wie »Lockhart!« klang
.

voldemort666
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Registriert: 22.06.2011
Beiträge: 60

Beitragvon voldemort666 » Sa 16 Jul, 2011 00:11

ich wäre gerne ein Lehrer,warum weis ich nicht.
..oder Wildhüter bei Hogwarts..fand das früher immer voll Gruselig alleine in der Hütte von Hagrid zu wohnen, wenn der verbotene Wald in der nähe ist und soo

..oder Zauberstabmacher/Zauberstabfachverkäufer :?: :!: :D :D ..würd dann erstmal eine eigene Kreation erstellen :D :D

Elphias Doge
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 07.04.2006
Beiträge: 2848
Wohnort: Tokyo

Beitragvon Elphias Doge » So 24 Jul, 2011 20:13

Ich wäre gerne Lehrer an Hogwarts :D
Meine fächer wären Verteidigung gegen die dunklen Künste oder Verwandlungen.
Während des Schuljahres lebt man dort, hat alles was man braucht. muss sich um eigenlicht nicht viel kümmern als um den unterricht...
Bild

Luna1977
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 07.08.2011
Beiträge: 398
Wohnort: Berlin

Beitragvon Luna1977 » Di 23 Aug, 2011 19:48

Hi, wo kann ich mich bewerben? Ich würde im St. Mungo arbeiten und einen auf Heilerin machen. Einer muß sich ja um die verkorksten Zauber kümmern. Wenn das nicht klappt übernehme ich den Job von Madam Pompfrey. :lol:
Bild

Kenneth Shellblood
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 08.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Leider nicht mehr Japan

Beitragvon Kenneth Shellblood » Mi 04 Jan, 2012 18:58

Ich könnte mir auch gut eine Tätigkeit als Auror vorstellen oder - ganz im Gegensatz zur Wirklichkeit - auch als Lehrer.
THE ART OF BECOMING SOMEONE ELSE
Bild

Kyle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 10.10.2008
Beiträge: 1822

Beitragvon Kyle » Do 05 Jan, 2012 01:21

Ich wäre wahrscheinlich auch entweder Lehrer in Hogwarts
(nur könnte ich mich nicht wirklich für ein Fach dort entscheiden,
sondern würde einfach gleich alle nehmen - find nämlich alle toll :lol: )
oder Ärztin im St. Mungo auf der Station mit den psychiatrischen
Patienten (beide Berufswahlwünsche wie im real life ;) )

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21587
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Do 05 Jan, 2012 07:33

Uff ... ich würde auch da mit Kindern arbeiten wollen ... Es gibt doch bestimmt auch in der Zaubergemeinschaft Kindergärten und Horte xD

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17095
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 05 Jan, 2012 10:40

Da bin ich mir aber gar nicht sicher, Nyro. Aber wäre zumindest eine Marktlücke, in die Du stoßen könntest :D ! (Aber ich glaube, es gibt irgendwo einen ganzen Thread, in dem spekuliert wird, wie die Zaubererkinder vor ihrer Hogwarts-Zeit überhaupt Lesen und Schreiben lernen und all das ...).
Bild

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Sa 17 Mär, 2012 12:29

Ich würde mich total gerne um die magischen Geschöpfe kümmern :D Wobei ich bei den Spinnchen wohl etwas mehr Mut brauchen würde, vor allem wenn die so groß sind :shock: Hab ja schon vor normalen so Angst :lol: hm, vielleicht sollte ich das nochmal überdenken :lol:

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Di 10 Apr, 2012 00:22

Am allerliebsten wär ich Schüler in Hogwarts :lol:
Und danach entweder Lehrer in Hogwarts oder Verkäufer im Honigtopf....... Vielleicht auch Wildhüter, gemeinsam mit Hagrid, aber ich bräuchte meine eigene Hütte, denn in der von Hagrid würd ich mich nicht wirklich wohl fühlen.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Amalthea Pan
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.09.2011
Beiträge: 929
Wohnort: Hogwarts oder NRW

Beitragvon Amalthea Pan » So 06 Mai, 2012 17:02

Ich denke am liebsten wäre ich ja auch als Lehrer in Hogwarts angestellt. Auch wenn ich wahrscheinlich nicht die nötige pädagogische Ader besitze^^ Also Lehrer entweder für Zauberkunst, Verwandlung oder alte Runen. Oder ich würde ein Fach erfinden wie Zaubermalerei xD
Bild

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Mi 09 Jan, 2013 18:38

Zaubermalerei ist aber eine schöne Idee, dieses Fach würde ich auf jeden Fall belegen :D

Eigentlich will ich aber eine Frage in den Raum stellen:
Was genau macht eigentlich ein Fluchbrecher ???

In den Büchern wird erwähnt, dass Bill als Fluchbrecher bei Gringotts arbeitet, nur beschrieben wird dieser Beruf nicht.
Ich meine 08/15 Flüche brechen wird ja wahrscheinlich schon in Hogwarts gelehrt, also das sollte doch jeder einigermaßen begabte Zauberer können. Wozu also braucht man einen professionellen Fluchbrecher?
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Santura
Ork
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 19.09.2012
Beiträge: 3014

Beitragvon Santura » Mi 09 Jan, 2013 19:01

Um Flüche zu brechen die nicht 08/15 sind vermute ich, gibt ja auch mächtigere Flüche
"Seek strength ... the rest will follow"

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17095
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 09 Jan, 2013 21:03

Joa ... und für sehr alte, die schon seit Ewigkeiten an einem Gegenstand haften. Könnte mir schon vorstellen, daß man das gerade im Umgang mit Goblins brauchen kann.
Bild