Moderator: Weltenrichter

Welcher Job wäre Deiner?

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Welcher Job wäre Deiner?

Beitragvon Findus » Do 12 Nov, 2009 18:36

Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 29
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 12 Nov, 2009 18:56

Hehe Nette Frage, vor allem dei Aufmachung :D

Tja und auch wirklich schwirig zu beatworten :hm: . Das galleonen-scheffeln an sich wäre mir wohl ziemlich egal - natürlich braucht man etwas zum Leben und für ein Buch hier und da, aber ansonsten halte ich Geld für Masslos überbewertet, also auch Galleonen.
Ich würde gerne etwas kreatives machen , und etwas wo man vielleicht auch politisch gewisse Akzente setzt - da fällt mir zum beispiel Arthur Weasley ein, der wohl durchaus als Muggelrechtler durchgeht, und auch durch seine Arbeit die Rechte und sicherheit der Muggel sichert.
Allerdings wäre eine Anstellung bei der Regierung für mic habsolut nichts.
Ich würde mich vermutlich über dem Tropfenden Kessel einmieten (wen nci hdas bezahlen kann - London ist schon recht teuer :hm: ) und dann dort auf einer Dachterasse Kräuter züchten und ausserdem magische Surrealistische Bidler malen.
In Bildern kann man auch wunderbar politische und philosophische Motive einfassen - und ausserdem kann ich nicht, so ganz Ohen Leinwand farbe udn Pinsel :lol:

käptn. blaubär
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 22
Registriert: 16.09.2009
Beiträge: 196

Beitragvon käptn. blaubär » Do 12 Nov, 2009 19:13

Also ich fände Auror oder irgentwas anderes mit aktion ganz cool^^.
In der Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot !

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Do 12 Nov, 2009 19:13

Danke Harrik ;-)
Ich denke auch, dass ich etwas mit Kräutern arbeiten würde, eventuell Lehrerin für Kräuterkunde, ja ich denke das würde mir Spaß machen :lol: Kleinen Hexen und Zauberern zu erklären wofür man bestimmte Kräuter nutzen kann oder welche Flüche sie Heilen können.
Wenn es mir der Anstellung als Lehrerin für Kräuterkunde nicht klappen würde, dann wäre alternativ auch ganz toll, wenn ich bei Ollivander das Herstellen der Zauberstäbe erlernen könnte, das ist irgendwie auch so eine geheimnissvolle Aufgabe die mich reizen würde und man hat soviel Abwechslung, welche ich im Berufsleben brauche. Interessant wäre auch im Laden bei Flourish & Blotts zu arbeiten, sovvviiieeellllleeee tolle Zauberbücher, wo ich Bücher doch ssooo gern habe...
Fazit: Ich könnte mich zwischen diesen tollen Berufen kaum entscheiden und würde wahrscheinlich neben meinem Hauptberuf drei Nebenberufe haben ;-)

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 29
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 12 Nov, 2009 19:19

Hehe ich glaube ich würde bei Flourish & Blotts nach wenigen tagen rausfliegen, weil ich selber nur lesen würde, anstatt Bücherzu verkaufen :lol:

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Do 12 Nov, 2009 19:22

Jaahaa Harrik, ich auch :lol: wäre denk ich um jedes Exzemplar traurig was verkauft würde oder ich würde die Kunden alle anknurren, damit sie die Bücher bloß bei mir lassen ;-)

Dani California

Beitragvon Dani California » Do 12 Nov, 2009 20:10

Flourish & Blotts wäre auch eine Option, die mir gerade in den Sinn kam, als ich die Frage gelesen habe. Was mich aber auch reizen würde, wäre Binns' Stelle in Hogwarts :mrgreen: :hm: Aber nur, wenn ich als Mensch unterrichten kann, nicht als Geist.

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Do 12 Nov, 2009 20:14

haha, ja aber der liebt sein Fach, der hatte nicht mal gemerkt, das er gestorben ist. Workoholic!

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Do 12 Nov, 2009 20:22

Tja, wenn ihr net wollt werd ich mich ums Ministerium kümmern.
Abteilung internationale Zusammenarbeit, oder aber Strafverfolgungen wären doch recht spannend :lol:
Bild

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Do 12 Nov, 2009 20:39

Gut Ripper, gern denn jemand muss uns ja beschützen ;-) und International ist noch besser :lol:, gehört es denn auch zu Deiner Arbeit gefälschte "Ketten" die einem eigentlich vor Werwölfen schützen sollen, vom Markt zu nehmen?

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4621
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Do 12 Nov, 2009 21:06

Ich hätt gern nen nettes kleines Lädchen in der Winkelgasse, wo es dann allerhand Krams gibt, skurriles und auch weniger skurriles, Bücher dürften natürlich nicht fehlen, vielleicht magische Kochbücher? - und wo es dann auch immer mal was zu probieren gibt, an Kuchen und sonstigem (natürlich nicht ganz so extrem wie Freds & Georges Süßigkeiten) und Tees dürfen auch nicht fehlen. :lol:

Vorausgesetzt, es geht in der magischen welt nicht ganz so bürokratisch zu, was die Eröffnung eines Ladens angeht. :hm:

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 29
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 12 Nov, 2009 21:10

Findus hat geschrieben:Gut Ripper, gern denn jemand muss uns ja beschützen ;-) und International ist noch besser :lol:, gehört es denn auch zu Deiner Arbeit gefälschte "Ketten" die einem eigentlich vor Werwölfen schützen sollen, vom Markt zu nehmen?


Beschützen oder Einsperren das ist hier die Frage. Ich mein da eher: Freiheit statt Angst! Zwar mekrt jener der sich nicht bewegt auch seine Fesseln nicht - aber ich pfelege mich in dieser hisnicht oft zu bewegen. Mir wäre es lieber, wenn wir eine so tolle gesellschaft etablieren Lösen, dass wir alleprobleme 'nett' lösen...das wird ja wohl in einer Fantasywelt noch möglich sein :mrgreen:

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Do 12 Nov, 2009 21:22

Harrik hat geschrieben:
Findus hat geschrieben:Gut Ripper, gern denn jemand muss uns ja beschützen ;-) und International ist noch besser :lol:, gehört es denn auch zu Deiner Arbeit gefälschte "Ketten" die einem eigentlich vor Werwölfen schützen sollen, vom Markt zu nehmen?


Beschützen oder Einsperren das ist hier die Frage. Ich mein da eher: Freiheit statt Angst! Zwar mekrt jener der sich nicht bewegt auch seine Fesseln nicht - aber ich pfelege mich in dieser hisnicht oft zu bewegen. Mir wäre es lieber, wenn wir eine so tolle gesellschaft etablieren Lösen, dass wir alleprobleme 'nett' lösen...das wird ja wohl in einer Fantasywelt noch möglich sein :mrgreen:


Na gut wenn´s so ergehen würde wie bei HP im Buch, dann hast Du Recht mit der Anzweiflung Harrik, vermute aber, dass man sich bei dem Ordnungsdienst von Ripper auch bewegen darf ohne gleich gefesselt zu werden ;-). In unserer Zaubererwelt werden alle Hexen und Zauberer im "laissez-faire Erziehungsstil " erzogen und damit erübricht sich das Problem mit den Fesseln ;-) *schon wieder nur rumspinn*

Melika
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 17.08.2008
Beiträge: 647
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Melika » Do 12 Nov, 2009 21:30

Ui, also ich würde ja am liebsten als Lehrerin arbeiten^^ muss toll sein, die Jüngeren auf das Leben vor zu bereiten.
Entweder für Verteidigung gegen die dunklen Künste oder in Zaubertränke :D das sind meier Meinung nach die interessantesten Fächer.
Bild

Littlefoot
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 25.08.2009
Beiträge: 632
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Littlefoot » Fr 13 Nov, 2009 09:51

Ich würde dann wohl gerne Ärztin für magische Geschöpfe bzw. Tiere sein. Ich fände es wohl toll mit solchen Tieren zusammenarbeiten zu können und ihnen zu helfen, wenn sie krank oder verletzt sind.
Es grüßen auch Timon, Rambo, Herkules, Spike und Jasper (Degus).
Und die beiden Mädels Amy und Minou (Mietzen)

cron