Moderator: Weltenrichter

Wer in welches Haus...?

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4653
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Fr 05 Okt, 2018 22:29

Ich überleg grad... wir müßten hier ja noch nen Häusertest fürs Forum haben. Bei mir steht zumindest noch "Slytherin" im Profil unter Gruppen.

Glaub aber nicht so ganz, dass ich dort tatsächlich auch vom Hut hingeschickt worden wäre. :lol:
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28095
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Sa 06 Okt, 2018 01:09

Hier müsste der alte Häusertest sein, den haben wir damals ins Quiz-System übernommen (lange ist es her).
Bild

Asmodea
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 23.09.2018
Beiträge: 21

Beitragvon Asmodea » Do 11 Okt, 2018 19:15

Victor Krum hat geschrieben:Hier müsste der alte Häusertest sein [...]


Besten Dank! Der Test hat meinen Verdacht bestätigt - ein weiteres Mal Ravenclaw.
~ Trägt nicht alles, was uns begeistert, die Farbe der Nacht? ~
(Novalis)

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17244
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Fr 12 Okt, 2018 09:55

Cool, Asmodea. Ich sage ja, vor 12 Jahren wärst Du echt eine Bereicherung gewesen ... zum Beispiel bei dieser Hausaufgabe ...
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13584
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Fr 12 Okt, 2018 10:35

Wehwalt hat geschrieben:Cool, Asmodea. Ich sage ja, vor 12 Jahren wärst Du echt eine Bereicherung gewesen ... zum Beispiel bei dieser Hausaufgabe ...


DAS fand ich jetzt sehr interessant :lol: Lange ists her! Hach.

Also zu den Häusern..... Ich bin ja eine glückliche Slytherin, schon immer gewesen.
Ich schätze aber - nein ich bin ganz ehrlich sogar sicher - dass mich der Hut im echten Leben nach Gryffindor geschickt hätte. Schliesslich ist Slytherin so etwas wie ein Wunschtraum, aber im Grunde genommen bin ich real mehr wie eine Kämpferin für die gute Sache. Keine Ungerechtigkeit geht an mir einfach so vorbei, und wo ich kann, helfe ich, auch wenn es mich viel kostet.... Und es macht mir nichts aus, im Mittelpunkt zu stehen, was noch dazu kommt - deshalb nicht Hufflepuff... Deswegen bin ich bei Pottermore auch Gryffindor zugeteilt ( :P ) - wenn ich halt ganz ganz ganz ehrlich mit mir bin.
(Aber im Internet die Böse zu spielen hat schon Spass gemacht früher :mrgreen: )
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Wilferedh
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 44
Wohnort: Saardor

Wer in welches Haus...?

Beitragvon Wilferedh » Mi 24 Okt, 2018 13:42

Ich habe es zum einen dem sprechenden Hut und zum zweiten dem Häusertest überlassen, in welches Haus ich komme. So sollte es ja auch sein. Beide kamen zum gleichen Schluss. Gryffindor! Mir währe auch Hufflepuff recht gewesen. Nur nach Slytherin wollte ich nicht. :hm:
________________
Onen i Estel Edain,
úchebin estel anim.

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2480
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Do 25 Okt, 2018 16:00

Wenn du so ehrlich wie möglich die Fragen beantwortet hast, dann wärst du wohl tatsächlich ein rechter Gryffindor gewesen.
Bei mir gibts keinen Zweifel, hab hier den Häusertest gemacht und bei Pottermore sogar zweimal, weil ich mich nach Jahren, nach dem Reload nochmals anmelden musste.
Immer wieder Hufflepuff.....

Wir Huffies (als es diese Hauseinteilung im Forum noch gab) haben hier vor Jahren sogar einmal damit begonnen, den Hufflepuff-Gemeinschaftsraum zu gestalten - er sah dem auf Pottermore sehr ähnlich, obwohl Pottermore erst lange danach online gegangen ist. Das hab ich irgendwie toll gefunden.

Es war überhaupt eine tolle Zeit, mit all den Hausaufgaben und Weltenkämpfen............aber alle, die gern mitmachten, hatten dann mit der Zeit immer weniger Zeit, vielleicht auch keine Lust mehr. Aus Kindern werden halt Jugendliche und Erwachsene - und bei den Erwachsenen ändereten sich auch Vorlieben und auch die Zeitfenster für die Foren verschoben sich, so ist das Leben...... und ich bilde mir ein, dass die Generation nach uns, also die Kinder/Jugendlichen, die mit dem Smartphone als Selbstverständlichkeit aufgewachsen sind, irgendwie weniger Phantasie haben, oder weniger Lust und Vorstellungskraft, diese Phantasien auch selbst umzusetzen.

Vielleicht irre ich mich und sicher trifft das nicht auf alle zu, aber ich glaub der Trend geht schon in diese Richtung.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Wilferedh
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 44
Wohnort: Saardor

Snitchet antworten

Beitragvon Wilferedh » Fr 26 Okt, 2018 18:43

[i]Die Antworten ehrlich zu beantworten sollte selbstverständlich sein. Ich wäre ja, bei Nichtgefallen, nicht gezwungen gewesen in das jeweilige Haus einzutreten. Z.B.; habe ich auch den Test für einen, angeblich passenden, Patronus gemacht. Mit dem angegebenen Ergebnis kann ich mich aber überhaupt nicht identifizieren. Es wäre für mich keine Lösung den Text solange zu wiederholen bis das Ergebnis passt (so ein Patronus würde ja auch gar nichts bewirken).
Zu einer "Vergreisung", die Fantasiewelt betreffend, besteht bei mir keine Gefahr. Ich habe damals Peter Pan versprochen, dass ich nicht erwachsen werde.
Betreff der Smartphone-Generation sehe ich diese Gefahr genauso. Man braucht nichts mehr im Kopf zu speichern, wenn man jede beliebige Info, sofort verfügbar, in der Hosentasche trägt.[i]
________________
Onen i Estel Edain,
úchebin estel anim.

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2480
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Fr 26 Okt, 2018 21:47

Wilferedh hat geschrieben:Zu einer "Vergreisung", die Fantasiewelt betreffend, besteht bei mir keine Gefahr. Ich habe damals Peter Pan versprochen, dass ich nicht erwachsen werde.


Muss bei mir wohl ebenso gewesen sein!
Vielleicht wars nicht grad Peter Pan :hm: , aber wahrscheinlich wars Meraxes (mein Töchterlein).

Wilferedh hat geschrieben:Betreff der Smartphone-Generation sehe ich diese Gefahr genauso. Man braucht nichts mehr im Kopf zu speichern, wenn man jede beliebige Info, sofort verfügbar, in der Hosentasche trägt.


Wie gesagt, ich will da nicht den Topf über alle stülpen, aber ich bin schon froh, dass nicht nur ich das so sehe....aber vielleicht kehrt sich der Trend ja einmal wieder um und Kreativität wird wieder moderner......
Mit dem Eintritt ins Berufsleben wird halt auch die Zeit für derlei Foren immer knapper und die Interessen verschieben sich.
so ist das halt einmal - schade ist nur, dass kaum jemand nachrückt und die Lücken füllt.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

cron