Moderator: Weltenrichter

Colins Kamera

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28079
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Mo 07 Nov, 2011 20:51

Nicht nur Digitalkameras brauchen Strom - auch in den meisten normalen, prä-digitalen Kameras wurden Batterien verwendet, um für den zuverlässigen Filmtransport zu sorgen oder den Blitz zu betreiben. Weil HP ja auch in den 90ern spielt, wäre es doch ziemlich ungewöhnlich, wenn Colin auch noch mit einer Digitalkamera herumlaufen würde.
Bild

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Mo 07 Nov, 2011 21:18

... an die Batterien habe ich mich in dem Moment erinnert, in dem ich meinen Post abgeschickt hatte. ;)
Aber dafür habe ich gerade das mit dem Zaubertrank nachgschlagen - ich erinnerte mich richtig.
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » So 20 Nov, 2011 10:32

Digi-Kameras gab es zu der Zeit, als Colin Creevey in Hogwarts war (also in den Neunzigern des letzten Jahrhunderts) noch nicht für die breite Masse, also ist Deine Welt gar nicht so klein, Mahogany ;-)

Das mit dem Gebräu stimmt allerdings, er erzählt einmal, dass ihm jemand erklärt hatte, dass sich die Bilder bewegen, wenn man sie nur im richtigen Gebräu entwickelt.....
Muggelkamera und Zaubergebräu für die Bewegten Bilder ergibt also Sinn.

Und die altmodische Kamera könnte ja auch ein Hinweis darauf sein, dass Colin nicht gerade aus begüterten Verhältnissen kommt. Sein Vater war Milchmann, ich wusste gar nicht, dass es diesen Berufsstand zu der Zeit noch gegeben hat, und wenn, waren sie sicher alles andere als reich. Die Kamera könnte als ein Erbstück sein, das gehütet wurde wie ein Schatz und Colin stolz anvertraut wurde, als sich seine Leidenschaft für die Fotografie zeigte.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4649
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » So 20 Nov, 2011 11:36

"Milchmänner" gibts zum Teil noch heute. ;)
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » So 20 Nov, 2011 15:59

Tatsächlich? Naja, dann hat ja alles seine Richtigkeit ;-)
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Mo 28 Nov, 2011 21:18

Mir geht das mit der Kamera immer noch im Kopf rum... Kann es sein, dass Colin sie irgendwie verzaubert hat? Oder seine Mutter - war die überhaupt eine Zauberin, oder waren beide Eltern Muggel?
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

NathaRiddle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 3283
Wohnort: Berlin

Beitragvon NathaRiddle » Do 01 Dez, 2011 11:19

Davon ausgehend, dass der Basilisk den Armen töten wollte, müsste er ja muggelstämmig gewesen sein, oder? Obwohl, vielleicht wär's dem Basilisken egal, und er würde einfach alles totstarren, was ihm in den Weg kommt :lol:

Ich glaube persönlich, dass es eine mechanische Kamera war - JKR hatte wohl im Interview nicht genug Zeit, sich ordentlich einzudenken, und hat vielleicht mal schnell eine Antwort "herbeigezaubert"...
Gall pechod mawr ddyfod trwy ddrws bychan
(A great sin can enter by a small door)
[/center]

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Do 01 Dez, 2011 14:27

NathaRiddle hat geschrieben:Davon ausgehend, dass der Basilisk den Armen töten wollte, müsste er ja muggelstämmig gewesen sein, oder? Obwohl, vielleicht wär's dem Basilisken egal, und er würde einfach alles totstarren, was ihm in den Weg kommt :lol:

Ich glaube, dass der Blick des Basilisken für alle Menschen tödlich sein soll, egal ob Muggel oder Zauberer.
Ich glaube auch nicht, dass der Basilisk es darauf angelegt hat, gerade Colin zu töten. Wen er erwischt, ist ihm glaub ich ziemlich egal, der B-Blick tötet jeden der ihn kreuzt, die Opfer waren alle zufällig und es hätte jeden anderen genauso treffen können.

Dass JKR nicht immer die richtige Antwort parat hat, ist allerdings nachvollziehbar, wahrscheinlich sagt sie dann irgendetwas, das ihr in diesem Moment plausibel erscheint. Ich kanns ihr aber nicht verübeln, ihr sind sicher im Laufe ihrer Karriere die schrägsten Fragen gestellt worden....
Zuletzt geändert von snitchet am Fr 06 Apr, 2012 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

NathaRiddle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 3283
Wohnort: Berlin

Beitragvon NathaRiddle » Do 01 Dez, 2011 18:00

Auf jeden Fall... vor Allem wird sie sich sicherlich um manche Sachen gar weniger Gedanken gemacht haben, als wir irren Fans, die wir uns über jedes Detail den Kopf zermürben :lol:
Gall pechod mawr ddyfod trwy ddrws bychan
(A great sin can enter by a small door)
[/center]

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17183
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 01 Dez, 2011 23:27

Und die kennt die Harry-Potter-Bücher eh nicht so gut wie die Nyro zum Beispiel ... oder die Amelia Bone. (Warum fallen mir jetzt nur Slytherins ein?)
Bild

Natas
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 124
Wohnort: Berlin

Beitragvon Natas » So 04 Dez, 2011 13:36

Ich überlege gerade, wird in den Büchern überhaupt erwähnt, dass die Kamera von Colin einen Blitz besitzt?
Sonst gibts diesen halt nur im Film.

Ansonsten ist der Rest ja schon geklärt. Ich bin auch von einer rein mechanischen Kamera ausgegangen. Mit so einer habe ich auch schon fotografiert ;) und vermutlich jeder, der schon mal eine Einweg-Kamera benutzt hat (abgesehen vom Blitz).

DarkViolett
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 18.05.2009
Beiträge: 109

Beitragvon DarkViolett » Sa 17 Dez, 2011 22:36

Ich glaub JKR war einfach überrumpelt bei der Frage. Wie sie selbst sagt, hat sie zuerst gesagt Colin hätte gar keine Fotos entwickelt, wo ihr direkt das Gegenteil vor den Latz geknallt wurde. Sie hat schnell überlegt und ist dann gar nicht darauf gekommen, dass Colins Kamera vielleicht gar keine Batterien hatte.
Und ich hab selbst tatsächlich noch keinen Fotoapperat ohne Blitz gesehen, mit 26. Natürlich ist mir theoretisch bewusst, dass man die Batterien nur für den Blitz braucht, (sofern keine anderen Spielereien oder eine Rückspuhlfuntion vorhanden sind,) aber eingefallen wärs mir so schnell nicht.
Das selbe tritt sogar auch mit Harrys Armbanduhr auf, die im 4.Band nach dem Tauchgang kaputt geht. Könnte auch mechanisch sein, könnte aber auch mit Magie gelaufen sein (Wobei ich keine Ahnug hab, ob die Mechanik durch Wasser kaputt gehen kann. Die Magie kann es andererseits aber nicht.).

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4649
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Sa 17 Dez, 2011 23:21

Was die Uhr angeht: öhm.. nach dem Tauchgang im See? na ja, da kann ja Dreck reingeraten sein oder so, also schon vorstellbar.

Und nö, ich stell hier jetzt kein Foto von meinem Fotoapparat ein, für den ich keine Batterien (mehr) brauche. :lol:
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" ~ * ~
(aktualisiert: 04.10.2018)