Moderator: Weltenrichter

Die HP-Hörbücher

Nuramon
Uruk-Hai
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 28.11.2006
Beiträge: 7788
Wohnort: Da und dort, wo auch immer...

Beitragvon Nuramon » Sa 10 Nov, 2012 13:45

Also ganz spontan vom Zuhören her hat mir das erste besser gefallen, muss ich sagen.
Voldemorts Stimme klingt schöner,
und auch sonst ist die Betonung irgendwie besser, die ganze Szene wirkt toller.

Aber ja, recht habt ihr, diese Szene ist eine der genialsten von Rowling geschriebenen (:

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Sa 10 Nov, 2012 16:59

Ich persönlich mag Hörbücher einfach nicht. Ich lese lieber selbst, denn da gefallen mir meine Stimmen im Kopf besser und es ist einfach nachzuvollziehen, wer was sagt. Bisher habe ich auch nur das Hörbuch zum 6. HP, aber das habe ich nie komplett durchgehört. Ich mochte es einfach nicht ;)
Bild
Live. Love. Laugh.

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Di 25 Dez, 2012 10:37

Ich glaub ich muss mir die Dale-Hörbücher auch zulegen..... :-D
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Di 25 Dez, 2012 11:05

Die snd toll snitchet. Hab sie vor ein paar Tagen zu ende gehört.... mal wieder..... Ich mag seine Interpretation der charas einfach sehr gerne.
Bild

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Di 25 Dez, 2012 11:38

Ich hab aufgehört zu zählen, wie oft ich die deutschen von R.Beck schon gehört habe.
Im Herbst/Winter stricke ich sehr gern und viel und dabei hab ich sie immer laufen; oder beim Autofahren, 3h Wien-Salzburg, da sind sie auch im Dauereinsatz. Ich hab auch ein paar andere Hörbücher, aber ich greif immer wieder auf HP zurück.
Bin halt ein HP- Junkie :-)
Bin schon gespannt auf die anderen Charaktere von Jim Dale! Hermine, oder Umbridge....
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Fr 04 Jan, 2013 19:44

Sorry fürs Doppelposting.......aber das muss ich loswerden:
Zoe St.Claire hat geschrieben:Die snd toll snitchet. Hab sie vor ein paar Tagen zu ende gehört.... mal wieder..... Ich mag seine Interpretation der charas einfach sehr gerne.

Ich wollte mir jetzt eines bestellen, also ein englisch-sprachiges.....
The order of the phönix bei amazon 77 Euro :shock: :shock: :shock: ???????????
bei einem anderen anbieter gar 104 Euro!!!!!!!

Bitte bestätigt mir, dass ich bloß einen Knick in der Optik habe.....
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17001
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Fr 04 Jan, 2013 23:12

Oh Gott! Das darf doch nicht wahr sein!
Ich habe noch nie Hörbücher gekauft, aber das ist ja jenseits von Gut und Böse ...
Bild

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Sa 05 Jan, 2013 00:46

Die sind ja komplett bescheuert!
Ich meine, die Hörbücher generell sind nicht gerade günstig, aber das teuerste von HP auf deutsch war so zwischen 30 und 40 Euro, was ja auch schon ziemlicher Wucher ist. Aber ok, die hab ich mir halt so nach und nach geleistet, ich steh eh nicht auf teuren Schmuck und Markenklamotten, also dürfens dafür die HP-Hörbücher sein......Aber mehr als doppelt soviel ist ja der Hammer! Wer soll denn das um diesen Preis kaufen?
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

hendrik3333
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 10.10.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Rottenburg am Neckar

Beitragvon hendrik3333 » So 06 Jan, 2013 19:42

Also ich habe alle sieben Bänder auch als Höhrbuch.
Allerdings sind die ersten viehr noch auf kasette, die anderen auf CD.
Ich find Rufus liest die Bücher im großen und ganzen wirklich gut, aber an manchen Stellen kommen mir seine übersetzungsstimmen wirklich zu einhaltlich vor.

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » So 06 Jan, 2013 21:22

hendrik3333 hat geschrieben:Also ich habe alle sieben Bänder auch als Höhrbuch.
Allerdings sind die ersten viehr noch auf kasette, die anderen auf CD.
Ich find Rufus liest die Bücher im großen und ganzen wirklich gut, aber an manchen Stellen kommen mir seine übersetzungsstimmen wirklich zu einhaltlich vor.


was meinst du mit "einhaltlich"? Einheitlich?

Falls Du dies damit meinst, konnte ich das eigentlich nicht feststellen.Zumindest ist mir dahingehend nichts eklatantes aufgefallen.
Welche Charakter-Stimmen wären denn das?

Mich nervt ein wenig der Akzent den er Snape verleiht und wie schon oben erwähnt die Hauselfen-Stimmen, aber irgendwie musste er sie ja von den menschlichen Stimmen unterscheiden....
Raue-Pritsche hatte in meiner Fantasie eher so eine bißchen heisere, dunkle Stimme, etwas herrisch vielleicht, aber klug.
Die hat er meiner Meinung nach nicht so gut interpretiert - aber sie spricht ja nicht soooo viel, also ist es erträglich.

Wirklich herausragend gut find ich Hagrid und Dumbledore. Nicht nur von der Stimme her, auch von der Art zu sprechen.

Was mir manchmal bei R.Beck noch ein wenig unangenehm auffällt, sind völlig falsche Betonungen.
Ich nehme an, dass er wohl nicht alle Kapitel in einem durch gelesen hat und bedingt durch die Lesepause dann mit unpassender Betonung weitergelesen hat.
Aber das sind Kleinigkeiten, die mir das Hören nicht wirklich vermiesen - ich lass mir gern von Rufus Beck aus Harry Potter vorlesen :D :wink:

Schade dass die englischsprachigen Hörbücher so unermesslich teuer sind, die hätte ich auch gerne, wäre sicher ein neues Hörerlebnis - aber die Preise sind mir einfach zu hoch!
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Mo 07 Jan, 2013 00:09

Oh das ist echt ärgerlich mit den Büchern. Ich hab ja mal bei pottermore geschaut. Da kosten die sehr viel weniger sind jedoch nicht in Deutschland zugänglich. Wegen irgendwelchen veröffentlichungsrechten.
Ich hab die damals geschenkt bekommen und mir deshalb keine Gedanken darüber gemacht.


Bei Ebay gibt es einige der Bücher auf Kassette. Kosten um die 25€ + noch einiges für versand.
Bild

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2459
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Mo 07 Jan, 2013 02:51

Kassette? So was gibts noch?
Ich hab leider keinen Recorder mehr, um das abzuspielen - schade, der Preis wär attraktiv!
Bei Thalia gibt es die englischen Hörbücher auch, ebenso teuer ( der 1. Band geht noch, mit 34 Euro, aber dann gehts rasant aufwärts ) und auch nicht von Jim Dale sondern von Stephen Fry gelesen, der gefiel mir in den oben geposteten Proben nicht so gut.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

hendrik3333
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 10.10.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Rottenburg am Neckar

Beitragvon hendrik3333 » Mo 07 Jan, 2013 20:57

Ich finde die Übersetzungen von Rufus auch gut.
Mit Einheitlich meinte ich an manchen Stellen der Übersetzung hat er vergessen die Stimme von manchen Personen zu übernehmen und mit seiner eigenen übersetzt. Am meißten ist mir dies bei Band 7 aufgefallen.

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Sa 19 Jan, 2013 21:11

Dark Lúthien hat geschrieben:Die Hörbücher sind dann ungekürzt?

Falls jemand Lust darauf hat zu antworten, wäre ich dankbar ;) Ich spiele mit dem Gedanken mir den ersten Teil als Hörbuch zu kaufen, aber ich werde nicht schlau, ob esgekürzt ist oder nicht ^^

Amalthea Pan
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.09.2011
Beiträge: 929
Wohnort: Hogwarts oder NRW

Beitragvon Amalthea Pan » Sa 19 Jan, 2013 22:19

Also die deutschsprachigen Hörbücher von Rufus Beck gelesen sind definitiv ungekürzt. Bei den englischen weiß ich es selber auch nicht. Aber irgendwie kann ich es mir nicht vorstellen... Ich mags nämlich auch nicht, wenn Hörbücher gekürzt sind^^
Bild

cron