Moderator: Weltenrichter

Wann und wie habt ihr zu den HP-Büchern gefunden?

Wann habt ihr zu den HP-Büchern gefunden?

Ich bin Fan der 1. Stunde.
11
19%
Als das 2. Buch erschien.
4
7%
Als das 3. Buch erschien.
1
2%
Als das 4. Buch erschien.
9
16%
Erst mit dem 5. Band hats mich erwischt.
6
10%
Erst mit dem 6. Band hats mich erfasst.
2
3%
Mich hats erst am Ende der Reihe mit Erscheinen von Band 7 erwischt.
1
2%
Ich hab die Bücher erst nach dem letzten Band gelesen, davor war mir der Hype zu groß.
1
2%
Ich habe erst spät zu HP gefunden, davor war ich noch zu jung.
6
10%
Ich habe erst spät zu HP gefunden, der Hype hat mich abgeschreckt.
6
10%
Ich habe nichts vom Hype mitbekommen u. die Bücher durch Zufall entdeckt.
11
19%
Ich habe die Bücher noch nicht gelesen, habe es aber noch vor.
Keine Stimmen
Ich gucke nur die Filme.
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 58

Tewen

Beitragvon Tewen » So 03 Jan, 2010 22:07

Ich bin zufällig zu den Büchern gekommen. Als ich 15 war, hat meine Englischlehrerin das 1. Kapitel des 4. Bandes behandelt. Mich hat das erste Kapitel so fasziniert, dass ich wissen musste, wie es weitergeht. Also habe ich mir das Buch von ihr ausgeliehen und es innerhalb einer Woche verschlungen. Natürlich wollte ich auch wissen, was in den ersten 3 Teilen passiert, also habe ich sie mir zu Weihnachten gewünscht und auch bekommen. Und weil ich wissen wollte was weiter passiert, habe ich mir die Bücher jedes mal bei Amazon vorbestellt und die englischen Originale gelesen. Ich konnte es nie abwarten bis die Bücher auf Deutsch rauskamen :-)

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 23
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Mo 04 Jan, 2010 19:08

Ich bin zum lesen der Bücher gekommen, weil meine Mutter die ersten beiden Bücher bereits im Schrank hatte und sie mir davon erzählt hat. Vor Harry Potter, muss ich euch sagen, habe ich nie ein Buch gelesen und hatte es auch nicht vor. Desweiteren habe ich vorher auch nie wirklich gut geschrieben oder habe auf irgendwas geachtet. Auf jedenfall hatte ich irgendwann mal langeweile und packte mir den zweiten Teil und habe ein paar Seiten gelesen.
Ichw ar sehr überrascht wie sich ein Bild vor meinem geistigen Auge auftat und ich laß weiter und weiter. Irgendwann hatte ich es dann eendet und fing an die anderen Bücher zu lesen und irgendwann wurde ich dann ein größerer Potterfan als meine Mutter. Ich weiß mittlerweile mehr als dreimal soviel darüber als meine Mutter, die nun kaum noch ließt. Tja, also bin ich durch meine Mutter drauf gekommen.
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

GinnyLynnWeasley
Auror
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 378
Wohnort: Professor Snapes Büro

Beitragvon GinnyLynnWeasley » Di 05 Jan, 2010 21:09

Ich bin Fan der ersten Stunde...
ich danke meiner oma väterlicher seits immer noch dafür, dass sie meiner mutter das erste buch gab...
weiß nich mehr wie alt ich da war... 9 oder 10? ^^ wenns hochkommt...
na ja und hab dann weiter gelesen soweit ein neues buch herauskam...

:D

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » Sa 06 Feb, 2010 12:02

Meine Geschwister haben alle gelesen,
und wir haben die Hörspiele immer auf langen Autofahrten nach Spanien gehört.
Gelesen habe ich den ersten Band, als ich ungefähr neun war.
Ich habe jetzt alle Bänder mindestens einmal gelesen und einmal das Hörspiel gehört. 8)
Alle Filme die es schon gibt habe ich auch schon mindestens zwei mal gesehen. 8)
Und ich habe mir für in den nächsten Ferien vorgenommen, dass ich die Märchen von Beedle dem Barden lese,
welches mein Bruder und ich meinem Vater geschenkt haben. :D
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » So 07 Feb, 2010 11:41

Mein Cousin hat mich in den 1. Film quasi "geschleift". ich wollte zuerst garnicht rein, aber am ende hat er mir dann doch gefallen. Von da an habe ich Harry Potter geliebt :) meine ganze Familie liebt Harry Potter, und wir sind richtig richtig richtig viele. Familienfeste endeten meistens dann mit dvd kuggn :) abe rich bin die einzigste, die die bücher alle gelesen hat. aber ich hab erst vor ca. einem 3/4 jahr angefangen, aber Jetzt lese ich die reihe zum 2. mal :) ich liebe meinen cousin das er mich mit ins kino genommen hat sonst hätte ich wahrscheinlich nie etwas über harry potter gewusst :D
und ich kann schon fast bei allen filmen mitsprechen :D
No, mia figlia no, bastarda!!

buuuh oO
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 01.03.2010
Beiträge: 26
Wohnort: Grimmauldplatz 12

Beitragvon buuuh oO » Mo 01 Mär, 2010 15:48

Ich habe es gehasst, da alle ja auch rum gebrüllt haben wie toll das ist und so und ich dachte mir immer nur " was ist daran denn so toll, bitte? " und dann, ganz plötzlich war ich bei meiner Freundin, und die wollt unbedingt Harry Potter und der Gefangene von Askaban gucken und ich wollt gehen. Als die mertke das ich mit dem Gedanken gespielt habe aufzustehen und zu gehen, meinte sie : ,, Vergiss es, du guckst mit '' und dann war ich am Ende diejenige die es gefressen hat während sie in der Küche essen machen war. Dann war ich zu Hause und dachte hm okay, dann ist eben einer von sechs Teilen gut, der Rest bestimmt nicht und dann 2 Monate später, weiß Gott warum, geh ich in die Videothek und hol mir den Stein der Weisen & Die Kammer des Schreckens und nach diesen 5 Stunden wusste ich es. ICH LIEBE ES!. Also habe ich angefangen mir die Filme rein zuziehen, zufressen. Also hab ich mein Geld gespart und mir die Filme soweit mein Geld ausreichte gekauft. Dann ging ich mit einer guten Freundin in die Mediothek (Bücherei) und hab mit den 7 Teil in den Händen gehabt (ohne die anderen zu LESEN). Ich hab es also einfach aufgeklappt und dachte mir so ja super wer ist jetzt Yaxley also ging ich mir den 1 & 2 Teil ausleihen und sofort gelesen, was red ich da, runtergeschluckt. Ich konnte nicht mehr auf mehr aufhören, nun ja, und jetzt sind ca. 4 Wochen vergangen und ich hab alle Teile von 1-7 schon durchgelesen und bin wieder beim 3. Teil. Es ist einfach super!
Wer Rechtschreibfehler gefunden hat darf sie sogar behalten ;)
Liebe Grüße - buuuh oO ; Canan (:
Dobby <3

irm63
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 54
Registriert: 28.09.2007
Beiträge: 417
Wohnort: Snaponien

Beitragvon irm63 » Sa 12 Feb, 2011 16:13

Ich warte gerne ab und habe mir nach dem ersten Hype den Schuber mit den ersten vier Bänden gegönnt.

Genial, ..., das war nicht nur das Buch zum Film, das war spannend.

Biss scheint ja derzeit das Rennen zumachen.
Aber würde ich mir auch im Sonderangebot nicht antun, denn ich mag keine langweiligen Vampire.
Leider schreckt Stephenie Meyer vor keiner Schandtat zurück, solange es Geld daür gibt.
Neuesten Gerüchten zufolge wird der nächste Band "Biss zum Kotzen" heissen.
~ Mitglied im Orden des Halbblutprinzen ~
Fantaxy Awards 2011
Fantaxy Awards 2014

AshlynSylwina

Beitragvon AshlynSylwina » Sa 12 Feb, 2011 22:02

ich kann nicht abstimmen, ich weiß gar nicht mehr genau wann, aber ziemlich am Anfang. 1. oder 2. Buch glaub ich. Ich hab es zu Weihnachten geschenkt bekommen. Davor wollte ich nichts davon wissen, aber als ich es dann gelesen hab fand ich es toll.

Miss Grint
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 13.02.2011
Beiträge: 2
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Miss Grint » Mo 14 Feb, 2011 19:03

Also ich habe die ersten 4 Bücher von meiner Mutter zu Weihnachten bekommen, zuerst wollte ich nichts von den Büchern wissen, joa dann hab ich mir dann doch noch ein Buch geschnappt und wollte auch wissen wie es weiter ging, joa jo so kam ich dann zu den Büchern :D

Alpha
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 23
Registriert: 05.01.2009
Beiträge: 621
Wohnort: Ulm

Beitragvon Alpha » Mo 14 Feb, 2011 19:48

Mhm....meine Familie hat 's gelesen. Dann kam der erste Film in den Kinos :))
Da war ich glaube ich noch 11 (oder jünger). Durfte mit rein, weil meine Eltern beim ersten Film drin waren xD

Nun. Nach dem Film hab ich mir gesagt, dass ich die Bücher lesen werde...und siehe da. Jetzt habe ich alle 7 Bücher & Die Märchen von Beedle dem Barden 8 mal durch gelesen :)
Es war kalt und ich saß in einer Blutlache. Der Wolf war tot.
Sig © Alpha; Projekt Wolfsmaske

funzel
ZAG bestanden
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 25.09.2008
Beiträge: 3484
Wohnort: Pancakeland

Beitragvon funzel » Mi 16 Mär, 2011 11:15

mir ist gerade aufgefallen das ich zwar oben abgestimmt habe aber das kommentar total vergessen habe

also ich bin ein fan der ersten stunde ich hab damals 1999 den ersten teil zum kindertag geschenkt bekommen da war ich 7 auch wenn ich da noch eher schlecht als recht lesen konnte vin ich der reihe sofort verfallen die bücher haben mich die letzten 12 jahre meines lebens begleitet und das sind immerhin 2 gute drittel

im laufe der zeit hab ich alle bücher mehrmals gelesen ... am wenigsten den 5. nur ca 3oder 4 mal weil der sich so ewig hin zieht und am meisten habe ich den dritten mit ca 18 mal gelesen.. wobei ich in dem grade wieder drin stecke

auch die filme hab ch mir alle im kino angesehen bis zum vierten teil immer mit meinen eltern als eine art tradition.. später wollten sie nicht unbedingt mit rein also hab ich diese mit freunden gesehn
Come back. Handles... Handles... Thank you, Handles.
Bild
And well done. Well done, mate.

Zecily Malvolio
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 14.03.2011
Beiträge: 581

Beitragvon Zecily Malvolio » Mi 16 Mär, 2011 12:26

Ich bin eigentlich auch Fan seit der 1.Stunde!!
Meine Mutter hat das buch damals für sich gekauft ( sie ist auch ein ziemlicher Fan ) und sie hats aufm Tisch rumliegen lassen und ich habs mir damals gleich geschnappt und auch wenn ich nicht so viel verstanden hab,hat es mir sofort gefallen!! Wie meine mum dann herausgefunden dass es mir gefällt ( ich war 5) hat sie mir das vorgelesen!!;);)
Später, als ich dann älter war, hab ich alle Bände zig mal selber gelesen und ich weiß noch wie ich dann als erstes gleich zum Internet gerannt bin und mich bei mugglenet.com angemeldet hab!!;)
Ich denke gern an die Zeit zurück mit der ganzen Spannung wie es dann wohl weitergehn wird und dann dieganzen Diskussionen!!;)
Schade für die nächste Generation, die werden das nie so erleben wie wir alle!! Wenn ihnen das erste Buch gefällt, gehen sie am nächsten Tag in die Buchhandlung und kaufen sich die restlichen Bänder! Aber die ganze Spannung und den Hype um Harry Potter werden sie nie nachvollziehen können
Bild

Einmal besser als keinmal, und besser spät als nie!!

funzel
ZAG bestanden
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 25.09.2008
Beiträge: 3484
Wohnort: Pancakeland

Beitragvon funzel » Mi 16 Mär, 2011 12:43

sie werden hoffendlich ander bücherreihen haben die sie so begeisten und die genauso gut geschrieben sind
Come back. Handles... Handles... Thank you, Handles.
Bild
And well done. Well done, mate.

Neirynn
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 01.03.2011
Beiträge: 125
Wohnort: Reich der Phantasie

Beitragvon Neirynn » Mi 16 Mär, 2011 14:37

Bei mir war es folgendermaßen:

Tag 1:
Arbeitskollegin (ausnahmsweise nicht Elyssa *g) reicht Buch: "Hier, Harry Potter. Lesen!"

Ich: "Naaa, geh mir weg damit."

Tag 2:

Arbeitskollegin: "Harry Potter!!!! Du jetzt lesen."

Ich: "Neihein. Immer noch nicht."

Tag 3:

Arbeitskollegin: "Harry Potter. Harry Potter." *hüpf* "So toll." *sing* "Mußt Du lesen - wird Dir gefallen."

Ich: "Nein, nein, nein."

Tag 4:

Arbeitskollegin: "Harr ..."

Ich: "Gib schon her das verdammte Buch, Du Nervensäge."

*Buch nehm, anfang zu lesen ... das ist ja ... gar nicht ... also, nicht übel. Doch, kann man lesen."

Kollegin hat gewonnen und ich ein neuer Fan :mrgreen:

Danach alle Bücher sofort gekauft und das ... ich glaube fünfte durch diese Nachtzustellung liefern lassen.

LG, Neirynn
Ich schreibe mir das Leben bunt!

Belle
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.04.2010
Beiträge: 48

Beitragvon Belle » Di 22 Mär, 2011 20:02

Ich weiss auch nicht mehr wie alt ich damals war, aber ich hab es garnicht gemocht zu lesen,
als mir meine mom dann iwann den 1. band gekauft hat..
ich hab ca. ein kapitel gelesen und dann ganz weit weggelegt, weil ichs langweilig fand, ein halbes jahr später oder sogar noch länger
hab ichs dann nochmal versucht zu lesen und fand es auf einmal ganz toll, hab dann meine mom damit genervt das sie mir die andern bände kauft (ich denke das war so als das 4. buch rauskam)

und ich finde den anfang von band 1 auch erst jetzt interessanter, wo ich die ganze geschichte kenne und liebe :P