Moderator: Weltenrichter

HP - Die Filme

Euer Lieblingsfilm?

(1) Der Stein der Weisen
10
28%
(2) Die Kammer des Schreckens
1
3%
(3) Der Gefangene von Askaban
14
39%
(4) Der Feuerkelch
3
8%
(5) Der Orden des Phönix
5
14%
(6) Der Halbblutprinz
3
8%
 
Abstimmungen insgesamt : 36

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4631
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Do 05 Nov, 2009 14:15

oder so :lol: Ich bin mir halt nur sicher, dass wenigstens 2 gefehlt haben.

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Do 05 Nov, 2009 14:40

haben auch :-)
Find es auch schade, dass die Filme nicht die Länge von HDR haben, das wäre was haha, da könnte man nur schlecht etwas aus den Bücher lassen.

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4631
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Do 05 Nov, 2009 14:53

wenns dann trotzdem so wie im 6. gewesen wäre, glaub mir, dann schon. Dann hätten sie einfach noch ne Stunde länger sich was ausgedacht, könnt ich mir vorstellen. Das wäre zu verlockend gewesen, da dann noch nen paar andere Sachen einzubauen.

Ich werde das Gefühl nicht los, würde der 2. heute nochmal gedreht, wäre das Weasley-Auto zum Transformer geworden - das ist ja gerade "in". :roll:

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Do 05 Nov, 2009 14:57

Huch haha, ja so denken die glaub ich auch Gaya, lol. Den 6ten Film habe ich mir bisher erspart, vllt kauft sich eins meiner Geschwister den Film und ich schau ihn mir mal an ;-)
Ich denke das liegt alles an der Regie, soweit ich mich erinnern kann ist die Regie doch im ersten und zweiten Film gleich oder? Und diese zwei sind meiner Meinung auch am besten gelaufen und am schönsten gestaltet :-)

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4631
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Do 05 Nov, 2009 15:05

Ich hab den 6. auch noch nicht gesehen und bin nichtmal mehr sicher, ob ich den 5. überhaupt gesehen hatte. Ich warte lieber, bis die mal im TV kommen.

Na ja, Regie, Produzent & Drehbuchautoren entscheiden darüber, wie der Film wird. (Und der "Schnitt" dann noch. Manchmal werden Filme ja so ge- bzw. verschnitten, dass hinterher was ganz anderes bei raus kommt.) ;)

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Do 05 Nov, 2009 15:09

Blöd ne? Wenn ich könnte würde ich die Filme selbst drehen :lol:
Den fünften habe ich noch gesehen und auch als DVD zu Haus aber den fand ich schon nicht so toll, leider, mir fehlt die Gemütlichkeit aus den ersten Teil und einige Abläufe aus dem fünften Buch.
Schön das ich nicht allein bin und den 6ten Film bisher gemieden habe ;-)

Lena Lovegood
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 15.12.2008
Beiträge: 23
Wohnort: Kreis Cuxhaven

Beitragvon Lena Lovegood » Fr 06 Nov, 2009 20:22

@flocke : bitte lies doch mal eines der bücher (nicht unbedingt den orden des phönix) aber zum beispiel der gefangende von askaban! du wirst feststellen das du das buch nicht zur seite legen kannst und sobald du es fertig hast musst du unbedingt das nächste nehmen *seufz :lol:
vllt bin ich ja irgendwie unsensibel aber ich finde jetzt grad den film halblutprinz echt ganz gut gelungen (wenn man mal von den großen fehlenden kapiteln absieht) denn er beschreibt ja ganz zu anfang das harry ne zuneigung zum Bahnhof kings cross hat was ja im letzten teil von bedeutung sein wird! :idea: klar is das wieder nicht aus dem buch das harry von dd am bahnhof abgeholt wird aber ... ich hab aufgehört mir darüber gedanken zu machen! :z

naja das wollt ich nochmal loswerden :oops:

lg lena
Aber mancher, der sich selbst nicht zu raten weiss, berät gern einen anderen,
gleich den ungetreuen Betrügern unter den Predigern: Sie lehren und verkünden
das Gute, das sie selbst nicht tun wollen.

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4631
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Mo 09 Nov, 2009 00:11

so, ich hab jetzt noch ne Umfrage dazugepackt. Dann sieht man besser, welcher Film der beliebteste ist. :wink:

...und hab gleich mal für den 1. abgestimmt. Den finde ich noch immer am besten. Der ist noch recht nahe am Buch, Die Charaktere werden sehr gut eingeführt/vorgestellt, finde ich, und Szenen wie die Anreise nach Hogwarts (inklusive den Booten) find ich einfach klasse. Hier gibts noch so schön viele Dinge, die später mehr oder weniger einfach ignoriert oder weggelassen wurden.

Denn was mich z.B. am 3. Teil stört ist u.a. dass die Schüler (allen voran Hermine) plötzlich in Muggelsachen rumlaufen als wärs das normalste der (Zauberer-) Welt.

Harry Gleeson
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Registriert: 21.06.2006
Beiträge: 638
Wohnort: Wonderland

Beitragvon Harry Gleeson » Sa 14 Nov, 2009 11:53

Also für mich is der 3. Film immer noch der best gemachte Harry Potter Film, da stimmt für mich einfach alles, die Story ist gute erzählt, es is spannend, aufregend die Kulissen sind schöner... die Music is fantastisch... obwohl die Music aus Potter 1 und 2 auch ist... es ist nicht 1:1 zum buch aber ich finde das währe auch dan langweilig wenn man es 100% genau wie im buch macht, denn man liest Bücher anderst als wie man Filme schaut... ich finde in den ersten beiden filme fehlt mir die spannung, sie sind nicht schlecht die Filme aber der reiz fehlt mir da. Liegt warscheinlich auch daran das die Ersten beiden Filme eher für jüngere gedacht waren, halt ab 6 - 10 jahren... ich war ha schon 18 ... und hatte mehr ansprüch was filme angeht^^ ... beim 3ten is das da was ich brauche, und auch im 4ten... nur leider versagt da die Music... erinnert mich mehr an Man in Black der soundtrack stat an Harry Potter^^... Der Soundtrack ist gut aber Past irgend wie nich zu Potter meiner meinung nach... was Film 5. und 6. angehen... naja... 5. geht ja noch... aber auch nich grad ein Hit... und was bitte schön haben die mit teil 6 angestellt? Das ist für mich einer der langweiligsten Potter filme überhaupt... dabei lieb ich das buch... davon war ich echt entäucht... und die Music in teil 5. und 6. is total daneben...
Ich hoffe immer noch das sie John Williams für die Letzten 2 Harry Potter Film parts holen... und das sie besser werden... als die Letzten 2...

Trotz all dem mag ich Harry Potter, und freu mich schon auf die DvD zum Halb Blut ... und den Letzten film ^^

Taddilicious
Vegetarier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 340
Wohnort: Die schönste Stadt der Welt

Beitragvon Taddilicious » So 22 Nov, 2009 17:05

Ehrlich gesagt, kann ich mich gar nicht entscheiden. Ich finde die ersten beiden noch am besten umgesetzt. Also die sind den Büchern sehr nahe. Die anderen sind eher freier. Ich werde es mir noch überlegen...
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13566
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » So 22 Nov, 2009 17:16

Ich find das 3. Buch am besten und den 3. Film sehr gut, dementsprechend. Mir gefallen allg. die ersten drei Filme, im 3. hatte es aber bissl mehr Action und vorallem Sirius. Deshalb stimme ich für den dritten.
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Melika
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 17.08.2008
Beiträge: 647
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Melika » Mo 23 Nov, 2009 00:22

Mir hat ehrlich gesagt immer das 4. Buch am besten gefallen, doch vom Film war ich etwas enttäuscht.
Die ersten 3 Filme finde ich noch am besten umgesetzt und habe für den 3. Film gestimmt.
Weil dort mit Sirius und Remus zwei richtig tolle Charaktere hinzugekommen sind und der Film auch schön actionreich ist^^
Bild

Harry Gleeson
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Registriert: 21.06.2006
Beiträge: 638
Wohnort: Wonderland

Beitragvon Harry Gleeson » Mo 30 Nov, 2009 15:23

Habe mir letzte woche alle Harry Potter Filme noch mal angeschaut... hatte sie seid Feuerkelch im Kino war nimmer alle gesehen, hab mir die Ultimate Edition von den ersten beiden Filme geholt, und war echt toll neue scenen im film zu sehen die man vorher nich kannte, war fast wie neuer Harry Potter film gucken ;) ...
Mir fehlt trotzdem die spannung in den ersten Beiden Filme... ich mag sie zwar aba halt kein nerfen kitzel^^ ... was bei 3. und 4. schon eher der Fall ist...
Potter 3 bleibt nach wie vor mein Lieblings Film der Potter reihe...
und bin scho auf die Ultimare Edition von Potter 3 und 4 gespannt, und 5 und 6 natürlich auch ;) ... hab gelesen da kommt mehr... freu mich schon auf mehr scenen...
Also an alle nur zu empfehlen die Ultimate Edition sich zu besorgen :P ;)

Meine Favoriet Harry Potter Filme nach der reihe:

1. Harry Potter 3 Azkaban
2. Harry Potter 4 Feuerkelch
3. Harry Potter 5 Orden des Phönix
4. Harry Potter 2 Kammer des Schreckens
5. Harry Potter 1 Stein der Weisen
6. Harry Potter 6 Halbblut Prinz

Interesirt vieleicht kein aba ich habs mal hingeschrieben ;) ...

GinnyLynnWeasley
Auror
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 378
Wohnort: Professor Snapes Büro

Beitragvon GinnyLynnWeasley » Mo 11 Jan, 2010 06:27

Also mein Lieblingsfilm ist der dritte ^^
Wobei die ersten beiden auch sehr schön sind...
Soweit ich mich erinnern kann war Chris Columbus (oder wie auch immer der geschrieben wird) der Regisseur, der ersten beiden Teile...
Fand diese auch noch nah an den Fakten des Buches...
Und nun, da ein David Yates de Regie der Harry Potter-Reihen macht, kann man getrost davon ausgehen, dass er es sogar schafft, das Ende anders zu verfilmen...
Am Besten er lässt Ron sterben, oder was weiß ich wen von den dreien...

Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass seit den neueren Teilen: - die laufen ja wirklich nur noch in alltagsklamotten rum... wo wurde das denn mal beschrieben??? -.-
Im sechstens rennen die ja nur zu Anfang in den Schulumhängen rum und dann??
Nix...

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Mo 11 Jan, 2010 16:05

GinnyLynnWeasley hat geschrieben:Also mein Lieblingsfilm ist der dritte ^^
Wobei die ersten beiden auch sehr schön sind...
Soweit ich mich erinnern kann war Chris Columbus (oder wie auch immer der geschrieben wird) der Regisseur, der ersten beiden Teile...
Fand diese auch noch nah an den Fakten des Buches...
Und nun, da ein David Yates de Regie der Harry Potter-Reihen macht, kann man getrost davon ausgehen, dass er es sogar schafft, das Ende anders zu verfilmen...
Am Besten er lässt Ron sterben, oder was weiß ich wen von den dreien...

Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass seit den neueren Teilen: - die laufen ja wirklich nur noch in alltagsklamotten rum... wo wurde das denn mal beschrieben??? -.-
Im sechstens rennen die ja nur zu Anfang in den Schulumhängen rum und dann??
Nix...

Ohhhh noch jemand dem David Yates auf dem Keks geht, stimme Dir da wirklich in allen Punkten zu. Als C. Columbus noch Regie hatte, bin ich nur um die Filme zu sehen noch ins Kino gefahren, einfach weil ich so begeistert war und nun...tja da spare ich mir das Geld für´s Kino und bin leider nicht mehr so voller Euphorie für die HP Filme.
Und das die Filme immer mehr "Normal" werden und vom Zauberer dasein weichen finde ich zu kot... und es ärgert mich einfach, denn das ist doch eigentlich warum man die Filme schaut, weil sie einen in eine andere Welt mitnehmen, wenn der Yates das jetzt nicht mehr hin bekommt, na dann könnte ich mir auch jeden x beliebigen Film anschauen. :-(

cron