Moderator: Weltenrichter

HP - Die Filme

Euer Lieblingsfilm?

(1) Der Stein der Weisen
10
28%
(2) Die Kammer des Schreckens
1
3%
(3) Der Gefangene von Askaban
14
39%
(4) Der Feuerkelch
3
8%
(5) Der Orden des Phönix
5
14%
(6) Der Halbblutprinz
3
8%
 
Abstimmungen insgesamt : 36

GinnyLynnWeasley
Auror
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 378
Wohnort: Professor Snapes Büro

Beitragvon GinnyLynnWeasley » Mo 11 Jan, 2010 16:11

Genauso siehts aus Findus...
Selbst die Kaminszene im fünften Teil hat mich schon aufgeregt... da, wo Sirius Kopf normalerweise im Feuer ist (so wie im vierten auch wunderbar dagestellt) und bei Yates wird der Kopf einfach nur noch so - wir haben die Technik dazu- auf das Feuer drauf projeziert -.-''
Oder schon zu Anfang, wo sie mit den Besen fliegen...
Klar... fällt ja auch niemandem auf, wenn da 7-8 Zauberer über die Themse, vorbei an einem riesigen Schiff fliegen -.- Und da sah sowas von unecht aus... als hätte er sich nichmal ansatzweise Mühe gegeben...
Und nu macht er auch noch den siebten (und achten auch?)... also wenn ich JKR wäre, hätt ich den schon längst entlassen... -.-

~Julia~
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 20
Registriert: 05.07.2009
Beiträge: 9113
Wohnort: Emmerich

Beitragvon ~Julia~ » Di 12 Jan, 2010 18:19

Genau deine Meinung, GinnyLynn! :knuddel:
Wir haben viele Gemeinsamkeiten! ;)
Bild

Kombi by Jessi,
Forenschwester von Tata.

Horcrux
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 3617
Wohnort: Winterfell

Beitragvon Horcrux » Di 19 Jan, 2010 23:06

Ich schwanke noch zwischen dem zweiten und dem dritten Film ..

Da mir der dritte Band der HP-Reihe als Buch schon sehr gefallen hat und ich die Verfilmung auch als sehr gelungen empfunden habe ,
wäre meine Stimme bei dem Gefangenen von Azkaban gut aufgehoben.

Jedoch ist die Kammer des Schreckens auch eine gute Verfilmung (mit vielen wertvollen Schauspielern).
Das Buch wie auch der Film konnten mich mit einer ordentlichen Portion Tom Riddle, Gilderoy Lockhart und vorallem Lucius Malfoy überzeugen.
Die Schauspieler, welche diese Rollen verkörperten, weiss ich sehr zu schätzen.
Jason Isaacs spielt so gekonnt und buchtreu, dass der zweite Film bei mir beinahe noch ein Quäntchen mehr Sympathie geniesst..
Die beiden Filme liegen bei mir also an fordester Front und beinahe gleichauf.
.Never forget who you are, for surely the world won’t.
Make it your strength. Then it can never be your weakness.
Armor yourself in it, and it will never be used to hurt you.

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 22
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Fr 29 Jan, 2010 17:33

Ich möchte zu meinen Aussagen auf Seite 1 noch hinzufügen, das mein Lieblingsfilm der Orden des Phönix ist, da er für mich sehr spannend war und im allgemeinen auch sehr schön gewesen ist.
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

GinnyLynnWeasley
Auror
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 378
Wohnort: Professor Snapes Büro

Beitragvon GinnyLynnWeasley » So 31 Jan, 2010 01:02

Aleyn hat geschrieben:Ich möchte zu meinen Aussagen auf Seite 1 noch hinzufügen, das mein Lieblingsfilm der Orden des Phönix ist, da er für mich sehr spannend war und im allgemeinen auch sehr schön gewesen ist.


Uii... also das hört man wirklich sehr selten... jeder soll seine eigene Meinung haben ^^

Also ich fand den 5. Teil nämlich als den perfekten Startschuss für das absinkende Niveau der Filme...
So viel wurde verhauen, was eigentlich nicht hätte sein müssen...
Der fünfte ist meiner Meinung nach der schlechteste von allen...

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4621
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » So 31 Jan, 2010 01:07

Was ich festgestellt habe ist, dass mir persönlich auch irgendwie die Bücher 1-4 am besten gefallen, danach gefiels mir nimmer so. Da fehlte mir irgendwie was.
Bei den Filmen gings aber mein ich schon ab dem 3. Teil bergab. Teil 4 war zwar auch noch schön im Kino anzusehen (wenn man dabei nicht zu sehr an HP dachte) aber die andern hab ich mir nimmer angetan. Da reichts mir im TV.

GinnyLynnWeasley
Auror
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 378
Wohnort: Professor Snapes Büro

Beitragvon GinnyLynnWeasley » So 31 Jan, 2010 01:20

Morgen, bzw. heute Abend auf Pro7 kommt der 5.
Darfst du nicht verpassen ;p

Also wie gesagt, seit dem David Yates die Filme macht, finde ich es nur noch lieblos und fantasielos...

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4621
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » So 31 Jan, 2010 01:27

Ich weiß. :mrgreen:

Es ist einfach ne Tatsache, dass ab dem 3./4. Film zu viele entscheidende Dinge weggelassen wurden, die später noch wichtig gewesen wären.

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » So 31 Jan, 2010 11:22

Gaya Lupin hat geschrieben:Ich weiß. :mrgreen:

Es ist einfach ne Tatsache, dass ab dem 3./4. Film zu viele entscheidende Dinge weggelassen wurden, die später noch wichtig gewesen wären.

Schließe mich euch gern an :mrgreen: schade, schade..

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 20
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » So 07 Feb, 2010 11:12

Ich finde die Bücher sicher besser als die Filme.
Bei den Filmen gefällt mir der erste am Besten. Der dritte gefällt mir am wenigsten. Dort ist das Gelände von Hogwarts neu und er ist nicht so gut gemacht.
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » So 07 Feb, 2010 11:44

Also ich finde ja den 3. am besten! sie haben viel weniger ausgelassen als bei den anderen filmen.
No, mia figlia no, bastarda!!

Lady Voldemort
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 15.06.2009
Beiträge: 66
Wohnort: Little Hangleton

Beitragvon Lady Voldemort » Fr 26 Mär, 2010 23:53

Ich habe an dieser Umfrage nicht teilgenommen,
da ich mich nicht für einen Film entscheiden konnte.

Mit gefallen alle bisherigen 6 Verfilmungen sehr gut
(jeder einzelne Film auf seine ganz eigene Art und Weise),
darum weiß ich absolut nicht für welchen ich abstimmen sollte. ;-)

~ Lady Voldemort ~

Stolze Mätresse des Dunklen Lordes

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 29
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Sa 27 Mär, 2010 00:27

Ich habe den ersten gewählt. Dort kommt noch am ehesten ein Hogwarts-feeling rüber... Ab Film 3 betrachte ich Alle Filme (und besagten am deutlichsten!) als absolute Beleidigung.

Findus
Lichtgeborener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.10.2009
Beiträge: 3474
Wohnort: ♠ Forks ♠

Beitragvon Findus » Sa 27 Mär, 2010 12:58

Harrik hat geschrieben:Ich habe den ersten gewählt. Dort kommt noch am ehesten ein Hogwarts-feeling rüber... Ab Film 3 betrachte ich Alle Filme (und besagten am deutlichsten!) als absolute Beleidigung.

Das fehlt mir in den weiteren Verfilmungen (ab dem 3ten Film) auch sehr, es ist leider nicht mehr so gut aufgegriffen worden, war ich sehr schade finde. Unteranderem finde ich auch, dass der Unterschied von der Muggelwelt zur Zaubererwelt sehr schön verdeutlicht wird(1ste und 2te Film), zum Beispiel an Hand der Zaubererkleidung oder diesem Hogwarts - feeling ;-) auch das lässt nach dem 3ten Film sehr bis ganz nach :-(

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 29
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Sa 27 Mär, 2010 13:06

Bei eins und zwei, da hat man Schneetreiben draußen und warme Feuer in Hogwarts (z.B. bei der Szene wo Hermine über Weihnachten fährt wären Ron und Harry bleiben). Es werden einfach Szenen aus dem Leben in Hogwarts gezeigt. Das vermittelt die Atmosphäre ab 3 sind die Filme sehr Zielgerichtet auf die Storry zugeschnitten (die oft unlogisch ist) und das außen herum, das Ambiente wird nicht mehr vermittelt. Hinzu kommt die inflationäre Nutzung von Spezialeffekten, die dem ganzen einen Plastik-Look geben... schade.