Moderator: Weltenrichter

HP - Epilog verfilmt?

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13557
Wohnort: Velaris

HP - Epilog verfilmt?

Beitragvon Lady Midnight » Sa 26 Dez, 2009 11:10

Wie denkt ihr, wird der Epilog (nach 19 Jahren) verfilmt, wenn überhaupt? Nehmen die Macher die Filmschauspieler dazu und lassen sie altern oder wird man neue Schauspieler nehmen?
Ich würde neue Schauspieler nehmen. Kann mir nicht vorstellen, wie sie Dan & Co. als 40-Jährige Erwachsene darstellen wollen...
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Sa 26 Dez, 2009 11:20

Oh je... ich weiß es nicht, allerdings würde ich mir auch vorstellen, dass sie andere Schauspieler nehmen würden. Natürlich hat man, denke ich, die Mittel, Dan, Emma etc. altern zu lassen, allerdings kommt es wohl besser und realer rüber, wenn man neue Schauspieler dafür nähme. So würde ich es mir jedenfalls vorstellen.
Allerdings ob der Epilog überhaupt verfilmt wird, ist vllt. eher fraglich. Ich könnte mir vorstellen, er würde nicht verfilmt werden :?
Bild
Live. Love. Laugh.

Horcrux
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 3617
Wohnort: Winterfell

Beitragvon Horcrux » Sa 26 Dez, 2009 15:18

Würde der Epilog nicht verfilmt werden, wäre ich enttäuscht.
Diesem kurzen Stück ist so viel zu entnehmen.. (z.B Draco Malfoys Geste)
Dem Zuschauer (welcher die Bücher nicht gelesen hat) würden meiner Meinung nach, wie so oft, wichtige Puzzlestücke verwehrt bleiben.

Wird der Epilog verfilmt (und das hoffe ich doch sehr), sollten neue Schauspieler genommen werden.
Die andere Variante würde mir doch etwas sehr merkwürdig erscheinen..
.Never forget who you are, for surely the world won’t.
Make it your strength. Then it can never be your weakness.
Armor yourself in it, and it will never be used to hurt you.

JohnMandrake
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 15.07.2009
Beiträge: 364
Wohnort: Wien

Beitragvon JohnMandrake » Sa 26 Dez, 2009 15:43

Ich denke auch das neue Schauspieler besser wären, vielleicht Verwandte. Wie sie das auch schon bei Voldemort als Kind gemacht haben.
Bild

Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben, und der Pessimist befürchtet, dass das stimmt.

Diskussion ist die Kunst, wohlüberlegt aneinander vorbeizureden.

Tewen

HP - Epilog verfilmt?

Beitragvon Tewen » So 27 Dez, 2009 20:28

Ich denke auch, dass grade der Epilog sehr wichtig für das Gesamtwerk ist. Mich zum Beispiel ärgert es sehr, dass die Filme die Beziehung zwischen Dobby und Harry so völlig außen vor lässt und dann spielt er doch in Buch Sieben so eine wichtige Rolle. Es wird also noch sehr spannend werden :D
JohnMandrake hat geschrieben:Ich denke auch das neue Schauspieler besser wären, vielleicht Verwandte. Wie sie das auch schon bei Voldemort als Kind gemacht haben.


Gute Idee, aber leider kann man nicht immer das Glück haben schauspielerisch begabte Verwandte zu finden 8)

Layla Grace
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 02.08.2008
Beiträge: 4890
Wohnort: Olching (nähe München)

Beitragvon Layla Grace » Fr 01 Jan, 2010 20:00

Hm...das ist wirklich eine gute Frage...ich denke schon, dass sie diese Szene verfilmen werden...ich meine, die Filmemacher würden nicht so einen Aufwand mit zwei Teilen machen, wenn da dann auch nicht das, was im Buch drinnen ist, vorkommt. Jetzt mal meine Meinung.

Zu denSchauspielern gebe ich Tewen Recht...man kann nicht für jeden der im Abspann auftauchenden Verwandte finden, die dann auch noch genauso gut schauspielern können...das war bei dem Neffen von Ralph Fiennes einfach nur Glück gewesen würde ich sagen *zwinker*

Ich wäre eher für die Sache, das man die jetzigen Darsteller altern lässt...die Macher sind da mittlerweile bestimmt sehr fortgeschritten ;)
Bild

Hilaria Felinely
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 2967
Wohnort: Unterfranken/Oberfranken

Beitragvon Hilaria Felinely » Sa 02 Jan, 2010 11:23

Layla Grace hat geschrieben:Hm...das ist wirklich eine gute Frage...ich denke schon, dass sie diese Szene verfilmen werden...ich meine, die Filmemacher würden nicht so einen Aufwand mit zwei Teilen machen, wenn da dann auch nicht das, was im Buch drinnen ist, vorkommt. Jetzt mal meine Meinung.

Ja, das denke ich auch^^ Außerdem ist der Epilog doch genau das, was die Produzenten von HP sehen wollen: Etwas Kitsch und heile Welt, weil sich plötzlich alle lieb haben und ihre Kinder nach Personen benennen, die sie in ihrem früheren Leben nie leiden konnten :)

Bei der Besetzung bin ich mir noch unschlüssig, ich fände auch die Variante mit den begabten Verwandten am besten... aber bis man die findet :lol: Andererseites wäre es wohl am einfachsten die jetzigen Schauspieler zu übernehmen und altern zu lassen. Und wie Layla schon gesagt hat, wer weiß wie weit vorangeschritten die Technik in diesem Bereich ist. Ich denke, dass das schon ganz gut werden könnte.
When you play the game of thrones, you win or you die.
There is no middle ground.

GinnyLynnWeasley
Auror
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 378
Wohnort: Professor Snapes Büro

Beitragvon GinnyLynnWeasley » Sa 02 Jan, 2010 16:33

Na hoffentlich wird der Epilog verfilmt...
aber bei David Yates kann man sich ja nie so sicher sein...
seit dem er Regisseur ist, macht er die Filme nur noch kaputt... :evil: ich mag ihn einfach nicht XD
Mh ich denke aber, dass es besser wäre, wenn man die normalen Schauspieler das spieln würden ^^
Schließlich sind sie ja schon so alt, dass es relativ glaubwürdig ist, wenn man sie ein bisschen schminkt...
ist ja auch nicht so, dass man mit 40 schon alt und runzlig ist... ^^
viel mehr interessiert mich, was sie für leute für die kinder nehmen :roll: :?:

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 23
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Mo 04 Jan, 2010 20:23

Ich hoffe nicht, dass der Epilog verfilmt wird. Aber so wie ich dich Regisseure kenne werden sie eher den Epilog verfilmen als eine Kampfszene. Der Epilog ist ja auch so spannend...
Sorry, aber ich würde den Film an der Stelle verlassen. Es ist ja schön, wenn sie alles reinnehmen würden, aber mir hat der Epilog schon im Buch nicht gefallen. ^^
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Mo 04 Jan, 2010 23:10

Ich kann den Epilog auch nicht so gut leiden, ehrlich gesagt, aber verfilmt werden sollte er schon - immerhin ist er halt das Ende.
Wer dafür zu besetzen wäre... Gute Frage, ich meine, man nehme die bisherigen Darsteller plus Schminke plus Computer - et voliá. Das fände ich jedenfalls besser, als irgendwelche anderen Darsteller.
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de

Avaríe
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 08.06.2007
Beiträge: 10053
Wohnort: Somewhere over the Rainbow

Beitragvon Avaríe » Mo 04 Jan, 2010 23:11

Im Lilanen hab ich mal für den Wochenpropheten 'ne Meldung rausgesucht, dass sie den Epilog verfilmen und auch dafür Daniel und Co. nehmen und sie altern lassen wollen :)
Bild

Goodbye to what was once dear to my Heart

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Xandro » Di 05 Jan, 2010 12:00

Nunja... das man Menschen gut altern lassen kann zeigt ja der Film mit Brad Pitt als Benjamin Button. ;)

Aber auch woanders wurden die Leute schon altern gelassen.
(die Darsteller selbst sind ja auch schon Älter als ihre rollen es sind)
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17093
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Di 05 Jan, 2010 12:18

GinnyLynnWeasley hat geschrieben:viel mehr interessiert mich, was sie für leute für die kinder nehmen :roll: :?:

Radcliffe aus Film 1, entsprechend bearbeitet *lol*
Bild

GinnyLynnWeasley
Auror
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 378
Wohnort: Professor Snapes Büro

Beitragvon GinnyLynnWeasley » Di 05 Jan, 2010 20:58

hey kommt schon...
tut doch nicht so als wenn 40 ein alter ist bei der man unbedingt computerbearbeitung braucht ^^
wie wollen die doch nicht 400 machen... also echt ^^

Wehwalt hat geschrieben:Radcliffe aus Film 1, entsprechend bearbeitet *lol*


xD keine schlechte idee... zumindest für eines der kinnas ^^

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Di 05 Jan, 2010 22:40

Wehwalt hat geschrieben:
GinnyLynnWeasley hat geschrieben:viel mehr interessiert mich, was sie für leute für die kinder nehmen :roll: :?:

Radcliffe aus Film 1, entsprechend bearbeitet *lol*

:rofl: Ausgezeichnet - wieder ein Problem gelöst dank Bluescreen!
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de