Moderator: Weltenrichter

Wie fandet ihr den 7. Film?

Wie fandet ihr den Film?

Ohnegleichen
13
23%
Erwartungen übertroffen
25
44%
Annehmbar
13
23%
Mies
3
5%
Troll
3
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 57

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Mo 22 Nov, 2010 21:47

Ja aber man kann ja dan was in der Nacht oder zumindest Morgerngrauen drehen....
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Elduvain
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 07.04.2009
Beiträge: 6120

Beitragvon Elduvain » Mo 22 Nov, 2010 21:59

Gooott :D Das sind doch mal wirklich Nichtigkeiten :D
Bild

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Mo 22 Nov, 2010 22:01

Ja ich bin pingelig...... hab ich mir bei film 6 angewöhnt :/
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Di 23 Nov, 2010 04:49

So ich habe mir den Film gestern angeschaut.

Spoiler
Muss sagen, das er richtig gut war.
Der erste Teil ist so zu sagen die Ruhe vor dem Sturm. Das ganze Gemetzel findet erst im zweiten Teil statt. Sozusagen das spannenste kommt erst mal zum Schluss *gg*

Mhm allgemein muss ich sagen er war nicht schlecht, aber es hat mich ehrlich gesagt auch nicht so vom Hocker gehauen.
Es gab zum Teil Szenen die ich bissl total daneben fand und auch ziemlich kitschig. Ist zwar richtig das Hermine und Ron sich näher kommen, aber das mann das ständig so offensichtlich sehen muss? Also bitte, Kindergarten. Mein gut man konnte zu den Szenen lachen, aber irgendwie wars dann wieder zu übertrieben.
Richtig krass fand ich die Szene am Anfang mit Hermine. Das war glaub mit eine der traurigsten Szenen. Da hab ich bisschen gekämpft mit den Tränen. Ziemlich krass wenn man wegen dieser dunklenen Zeiten, seine eigenen Eltern und zu Hause vergessen muss. Nur damit sie sicher sind und ihnen nix passiert. Das haben sie wirklich gut gemacht.
Auch die Szene mit Dobby, diese war auch sehr traurig, ebenso die mit Hedwig. Aber na ja das hatte mich ja im Buch auch schon so ziemlich gestört, das die tollsten Characktere sterben =/ Jedoch muss ich sagen, das Dobby bisschen seltsam digital aussah, das fand ich nicht so toll.

Jaaa, auch eine Szene die ich ziemlich krass fand, ist die wo Bellatrix Hermine foltert. Wow das hat mich etwas geschockt.

Nun ja im ganzen wa der Film in Ordnung, die Ruhe vor dem Sturm, ich hoffe das der 2. Teil richtig der Burner wird *g*

Achso, im Film hab ich echt mal drüber nach gedacht... nach dem zweiten Teil ist ja wirklich Schluss mit dem ganzen oO Wow krass... 10 Jahre? könnte doch fast hinhauen... Wahnsinn.
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2480
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Di 23 Nov, 2010 09:52

WuSchl hat geschrieben:Der erste Teil ist so zu sagen die Ruhe vor dem Sturm. Das ganze Gemetzel findet erst im zweiten Teil statt. Sozusagen das spannenste kommt erst mal zum Schluss *gg*


Also ich muss sagen, für mich war der Teil schon sehr spannend - es war der Spannungsaufbau sozusagen, wir wissen ja was kommt: der Kampf mit Voldemort und die Schlacht in Hogwarts. Aber wenn du mit spannend meinst, wie das alles im Film umgesetzt wird, ja da hast Du recht - das wird wirklich spannend :wink:

Welche Szenen genau meinst Du mit kitschig und Kindergarten, Wuschl?
Kindergartenmäßig konnte ich eigentlich nichts finden - ich fands eher gut gemacht, dem Alter angemessen oder eher sogar fast ein wenig zu abgeklärt, was man natürlich mit dem Ernst der Lage begründen könnte.(Wenn ich mir so den Freundeskreis und die Mitschüler meiner Tochter vorstelle, da gehts oft kindergartenhafter zu.....oder daran, als ich in dem Alter war, wohoo *g* also ehrlich, von vorn möcht ich nicht nochmals anfangen müssen was Liebesdinge betrifft *bg* )

Am Anfang, wie Hermine aus allen Fotos verschwindet, das war wirklich schon arg traurig. Und Ihr Gesichtsausdruck beim "Obliviate" - ja, Emma war echt gut in diesem Film!

Mir fiel aber nicht auf, das Dobby digital gewirkt hätte, also ich fand das im Gegenteil richtig toll gemacht, als ob er ein reales Geschöpf wäre.
Aber ich muss mir sowieso den Film noch einmal anschauen. Aber jetzt, beim ersten Mal konnte ich das überhaupt nicht finden. Ich dachte noch, dass solche Phantasiegeschöpfe früher in Filmen (ich mein jetzt nicht HP, sondern wirklich früher in der Filmgeschichte) immer so künstlich aussahen.
Beim "Making of" auf RTL sah man ja auch, dass bei der Szene mit Kreacher beim Dreh da ein Schauspieler als Platzhalter für Kreacher fungierte, so mit den richtigen Gesten und so, - vielleicht hat mich das so positiv eingestellt. Ich denke, dass es bei den Dobby-Szenen ebenso gemacht wurde. Ich werd mir beim nächsten Mal die Dobby Szenen genauer ansehen.

Und *hoffen* tu ich auch, dass der nächste Film der Burner wird !!
*Befürchten* tu ich allerdings, dass sie's übertreiben mit Effekthascherei und dass deshalb auch Orte geändert werden und so......hoffentlich geht in dem ganzen Gigagemetzel nicht unter, wie sehr sich Harrys Freunde einsetzen und über sich hinauswachsen (Neville, Luna!!!)
Aber wer weiß, wenn die Erwartungen nicht so hoch geschraubt sind, wirds ja vielleicht wirklich der Hammer!

Ich muss sagen, dass ich bei allen ärgerlichen Fehlern, die zweifellos gemacht wurden, trotzdem keinen der 7 Filme wirklich grottenschlecht fand, ich hab sie gern gesehen, und seh sie mir auch jetzt noch gern auf DVD an. Aber Teil 7/1 war der erste Teil an den ich hohe Erwartungen knüpfte, die dann auch zum großen Teil tatsächlich erfüllt wurden!
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Di 23 Nov, 2010 17:03

Ach naja welche waren das nochmal

Ach hier wo sie beschlossen haben irgendwo hinzugehen (weiß den Ort jetzt nicht mehr genau) und Ron meinte das sie abstimmen sollten und er war natürlich für Hermine. Weiß nicht Kindergarten in dem Sinne jetzt nicht aber es war zu kitschig, finde ich.
Sind halt so kleine Szenen gewesen.
Mein wenn ich das auf heute Beziehe sowas, das ist da viel anderser *g* Zumindest hier bei mir in der Gegend. Aber das kann man mit einem Film nicht vergleichen (:

Ach da fällt mir gerade ein!
Die Stelle wo die drei per Vielsafttrank das Ministerium besuchen.. und Harry gespielt wird von David O’Hara. Einfach nur herrlich. Er ist echt ein klasse Schauspieler und ich musste so lachen wie er sich angestellt hat *gg* Eines der besten Szenen mit.
Zumindest da wo er diese Klingel-Tröten los geschickt hat *gg* Absolut genial.

Genauso affig und ziemlich lustig fand ich, als Harry mit Hermine tanzt. Sry aber ich musste so lachen, echt genial. Hatte echt gedacht der hat da was anderes vor, genauso wie Hermine geschaut hat. Hätte nicht erwartet das er mit ihr tanzt. Hab in dem Moment total vergessen wie es im Buch war. Ich weiß das, dass eine erfundene Szene ist und habe nun halt so gedacht das Harry da was anderes vor hatte. Aaaaaaber egal :D

Fand es aber auch das Ende ziemlich gemein. =/ Und bin so heiß auf das Gemetzel im zweiten Teil.
Auch wenn da mein Liebling stirbt =(

Btw.: Wie immer Fenrir total hässlich *heul* Von so nem blöden Schauspieler gespielt *grr* (Für mich bleibt er ein unwiederstehlicher gut aussehender Werwolf x) *hihi* )

Und nochwas zu Remus und Tonks. Ich fand das sooo süß wo Tonks ihnen eigentlich berichten wollte das sie schwanger ist und Remus sie dann so nah an sich ran genommen hat, als Moody so meinte das keine Zeit für ein Kaffeekränzchen wär. Ach ja das war richtig niedlich ^-^
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Hilaria Felinely
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 2967
Wohnort: Unterfranken/Oberfranken

Beitragvon Hilaria Felinely » Di 23 Nov, 2010 17:25

WuSchl hat geschrieben:Ach hier wo sie beschlossen haben irgendwo hinzugehen (weiß den Ort jetzt nicht mehr genau) und Ron meinte das sie abstimmen sollten und er war natürlich für Hermine. Weiß nicht Kindergarten in dem Sinne jetzt nicht aber es war zu kitschig, finde ich.

Da muss ich sagen, dass ich mir die Szene genau so vorgestellt habe, die kommt im Buch ja auch so vor^^

Ja... die Tanzszene :lol: Ich gebe zu, ich musste lachen :D Aber es war ja trotzdem ein ganz süßer Aufmunterungsversuch.

Harry Potter kann also auch ohne Hogwarts funktionieren. Sehr gut sogar. Ich fand den Film klasse, das bedrückende Gefühl, dass es dem Ende zugeht, haben sie wunderbar in den Film gepackt.
Emma hat mir sehr gut gefallen dieses Mal, die Szene mit ihren Eltern war - obwohl sie doch eher kurz war - für mich eine der traurigsten des Films. Die Szenen mit Dobby waren herzallerliebst, das hat das Abschied nehmen von ihn nochmal schwerer gemacht :'( Mir graut's jetzt schon davor, meinen Liebling Snape sterben zu sehen :schnief:

Ich freue und fürchte (dann ist's endgültig aus) mich schon sehr, den zweiten Teil sehen zu können...
When you play the game of thrones, you win or you die.
There is no middle ground.

ElKun17
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 21.11.2010
Beiträge: 66
Wohnort: NRW

Beitragvon ElKun17 » Di 23 Nov, 2010 17:27

WuSchl hat geschrieben:Ach naja welche waren das nochmal

Ach hier wo sie beschlossen haben irgendwo hinzugehen (weiß den Ort jetzt nicht mehr genau) und Ron meinte das sie abstimmen sollten und er war natürlich für Hermine. Weiß nicht Kindergarten in dem Sinne jetzt nicht aber es war zu kitschig, finde ich.


Diese Szene kam aber auch im Buch vor:) Sollte verdeutlichen, dass Ron alles dafür tut, damit Hermine ihm verzeiht.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Albert Einstein


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont." Konrad Adenauer

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2480
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Di 23 Nov, 2010 21:19

WuSchl hat geschrieben:Ach naja welche waren das nochmal

Ach hier wo sie beschlossen haben irgendwo hinzugehen (weiß den Ort jetzt nicht mehr genau) und Ron meinte das sie abstimmen sollten und er war natürlich für Hermine. Weiß nicht Kindergarten in dem Sinne jetzt nicht aber es war zu kitschig, finde ich.


Hehe, ja das kam aber auch im Buch so vor. Er will sich ja wieder an Hermine ranschmeissen :wink:

Eher entbehrlich fand ich da die Szene im Cafe mit den beiden Todessern, wo Ron Hermine irgendetwas von der Wange wischt.
Und die Szene, wo Harry mit Hermine tanzt, ich fand sie süß, aber Du hast schon recht, irgendwie glaubt man erst voll, dass er ganz etwas anderes will als tanzen...... wahrscheinlich glaubt Hermine das auch, drum schaut sie ja so ...ja irgendwie entgeistert - bis dann klar wird, dass er wirklich nur trösten will mit einem improvisierten Tanz.
Jo, bißchen Kitsch, aber es gab schon Schlimmeres :wink:
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Harry Gleeson
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 21.06.2006
Beiträge: 638
Wohnort: Wonderland

Beitragvon Harry Gleeson » Mi 24 Nov, 2010 22:21

War heute endlich im Kino^^

Fand den Film sehr gut besser als den Film davor...
Ich fands schön Dobby wieder zu sehen, mit seiner vertrauten Stimme, hatt scho befürchtet er würde eine andere bekommen...
Dadursch das sie das Buch in 2 Filme geteilt haben konnten sie sehr viel einbringen...
Aber es gab dinge im Film, zumindest denk ich das so, die leute die die Bücher nicht gelesen haben, möglicherweise nicht ganz verstehen... aber so wars ja in den filmen davor auch schon...
Ich hab Victor Krum bei der Hochzeit vermisst... schade...
Die Scene wo sie sich in Ministerium geschmuggeld haben fand ich sehr amüsant^^


Der 3te Harry Potter Film ist mir aber immer noch der liebste... bis jetzt...^^ mal schaun wie der lezte part wird :)

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2480
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Do 25 Nov, 2010 22:29

Dabei hab ich mir bei einem der Trailer eingebildet, Victor Krum bei der Hochzeit gesehen zu haben.....aber im Film war er tatsächlich nicht dabei, hmmm.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Do 25 Nov, 2010 22:43

DAS hab ich mir aber auch gedacht.
Rausgeschnitten?
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Hilaria Felinely
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 2967
Wohnort: Unterfranken/Oberfranken

Beitragvon Hilaria Felinely » Do 25 Nov, 2010 22:55

Jup, ich denke, Victor fiel der Schere zum Opfer. Meine eine Freundin meinte nämlich auch, dass sie sich ziemlich sicher war, ihn im Making Of gesehen zu haben. Ich konnte mich da nicht mehr so genau erinnern, aber am Sonntag Morgen wurde das wiederholt und ich hab zufällig grad da reingeschalte, wo's um die Hochzeit ging und da war doch tatsächlich Victor beim Tanzen mit Hermine zu sehen.
Ich kann mir vorstellen, dass das ganz schön komisch für den Schauspieler ist... :?
When you play the game of thrones, you win or you die.
There is no middle ground.

Dark Angel
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 20.11.2010
Beiträge: 7

Beitragvon Dark Angel » Fr 26 Nov, 2010 02:28

Ich fand den ersten Teil richtig gut! Das Ende haben sie auch cool hinbekommen, finde ich.
Was ich schade fand, dass manche Charaktere meiner Meinung nach ruhig öfter hätten vorkommen können, aber das wird wohl auch einfach am Buch liegen.
Alles in allem besser, als ich erwartet hätte! 8) :D :)

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » Do 02 Dez, 2010 20:59

Bin gerade vom Kino nach Hause gekommen und:
Erwartungen übertroffen!

Spoiler
Mir hat der Film sehr gefallen!:
- Der Anfang bei Hermine fand ich sehr traurig, aber gut, dass sie es verfilmt haben.
- Ich musste laut lachen, als ich Harry mit den Kleidern von Fleur gesehen habe!
- Das Zelten haben sie gut dargestellt, es war nicht so langweilig wie ich erwartet hatte.
- Batilda fand ich auch gut, nur habe ich mir sie viel kleiner vorgestellt!
- Ich muss zugeben, dass ich bei der Szene mit Batilda, die Augen geschlossen habe... :oops: Als man die Schlange nicht mehr gesehen hat und die Musik leise wurde, wusste ich genau, irgendwo würde sie mit einem riesigen Krach plötzlich hervorkommen. Und so war es auch! Zum Glück hatte ich die Augen zu, meine Freundin hat vor Schreck ihr Getränk umgeworfen! (es war zum Glück zu!)
- Das Märchen der drei Brüder fand ich sehr gut dargestellt! (Es hat mich ein bisschen an den Film "Corpse Bride" von Tim Burton erinnert, so von der Art her...)
- Die Szene am Schluss bei den Malfoy's fand ich auch gut. Die Folterung von Hermine war schon ziemlich hart... :| Aber das sollte sie ja auch! :D

Also alles in allem kann ich den Film nur weiter empfehlen!!!
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

cron