Moderator: Weltenrichter

[HP] Band 8 Harry Potter und das große Chaos [evt. Spoiler]

Hermione_Granger
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 27.08.2005
Beiträge: 934
Wohnort: Forks

[HP] Band 8 Harry Potter und das große Chaos [evt. Spoiler]

Beitragvon Hermione_Granger » Sa 27 Aug, 2005 21:43

So ich schreibe eine kleine/lange Geschichte die mir sehr am Herzen liegt. Ich schreibe immer nach ein paar kommis weiter!
So ich fange mal an.


Harry Potter und das große Chaos

Ein kalter Windzug schlägt gegen das Fenster eines kleinen Hauses im Ligusterweg. Es war das Haus nummer 4. Durch die Vorhänge vor dem Fenster sah man das flimmern eines Lichtes. In diesem Zimmer saß ein Junge der ein Pargament papier las. Es war ein Brief von Hermine Granger.

Lieber Harry,

hey, es tut mir sehr leid, das du wieder zurück zu deinem Onkel und deiner Tante musstes. Aber du weißt, das es nur gut für dich ist.
Prof. McGonagall hat geschrieben, das sie die Schule dieses Jahr wieder neu eröffnen wird. Weil du weißt schon wer keine Gefahr mehr ist seit letzten Jahr. Du warst sooo mutig. Ich wunderte mich nur, als du aufeinmal abgehauen bist, als Ginny runterkam.
Ich mache mir auch sorgen um dich. Was ist nur mit dir los? Du redest nicht mehr mit Ron und mit mir hast du auch noch wenig Kontakt. Ich dachte, das wir immer zusammen halten wollten.
Und du und Ron. Ich meine was ist Vorgefallen?
Bitte schreibe. Ich werde sehnsüchtig auf deine Antwort warten.
BITTE!
deine,
Hermine


Harry rollte die Pergamentrolle wieder zusammen und legte sie zu den anderen fünf unbeantworteten Pergamentrollen. Sie würde es sowieso nicht verstehen, keiner würde es verstehen, dachte Harry sich. Ginny wusste genau was in Harry vorging. Sie empfand dasselbe wie er.
Alles was letzes Jahr geschah war einfach für alle anderen ein Wunder eine Chance auf Hoffnung und Zukunft. Doch für Harry, war es das schrecklichste jahr in seinem Leben. Hier hätte er seine Eltern mehr als je zuvor gebraucht. Doch keiner war da. Ron hatte ihm versprochen zu dem Treffen in Hogsmead zukommen, doch er blieb fern. Er meldete sich nicht einmal. Harry weiß bis jetzt noch nicht einmal wieso er nicht gekommen ist. Okay er hätte auch fragen können, aber Harry war stur. Ron war doch nicht gekommen, er sollte sich melden.
Harry fasste all seinen Mut zusammen und nahm eine neue Pergamentrolle und legte sie auf den Tisch in dem kleinen Zimmer.
Er überlegte was er schrieben sollte. "Hedwig, was soll ich schreiben?", fragte er seine Schneeweiße Eule, die sich in ihrem schmutzigen Käfig säuberte.
Sie quieschte leicht auf und Harry empfand es als wenn er Ihr ersteinaml die Wahrheit sagen sollte. Er schreibe ihr den Brief und dabei lies er seine Wut auf Ron in diesen Brief einfließen.
Als Harry fertig war schaute die Sonne leicht am Horizont.
Hedwig, die schon am schlafen war schlug freudig mit den Federn, als sie den Brief nach dem aufwachen bringen sollte.
Ein mulmiges Gefühl übertraf Harry, als Hedwig am Horizont nur noch ein kleiner Punkt war. War es richtig was er geschrieben hatte??
Harry blieb noch einige Tage ohne Hedwig. Er war es gewohnt, das Hermine immer gleich zurück schrieb. Doch jetzt war es anders. Harry vermuttete, das sie geschockt von der Wahrheit war. Oder sie wollte es nicht glauben.
In seinem inneren dachte er sich, das Hermine ihm wieder Vorwürfe machen würde und Ron nur noch eben alles erzählen würde. Immerhin war sie ja mit Ron und seiner Familie wieder im Fuchsbau. Hermines Eltern wollten auf eine Reise nach Frankreich und liesen Sie bei den Weasleys.
Nun ja aber Harry wurde wieder hier bei den Dursleys gelassen.
Harry wollte sich gerade schlafen legen, als zwei Eulen sich vor dem Fenster niederließen. Er öffnete die eine Tür des Fensters.
Es waren Hedwig und Pigwidgeon, beide hatten einen Brief.

So das wars erst mal. Hoffe euch gefällt es erstmal. Geht bald weiter. :o

lg,
Hermione_Granger
Zuletzt geändert von Hermione_Granger am Mo 05 Sep, 2005 15:15, insgesamt 2-mal geändert.
If you want to play it like a game
Well, come on, come on, let's play
Cause I'd rather waste my life pretending
Than have to forget you for one whole minute

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 27
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Sa 27 Aug, 2005 21:58

schreib weiteR!! :D ich froi mich auf die fortsetzung!!!!!!!!!!!

Parvati
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 12.08.2005
Beiträge: 259
Wohnort: Inverness/Schottland

Beitragvon Parvati » Sa 27 Aug, 2005 21:59

hey! also es beginnt schon mal sehr gut und ich kann (mal wieder :mrgreen: ) nur mein standartkommi geben : WEEEEIIIITTTTEEEERRR lol
Mitglied von Snape's a TROLL

Der Narben lacht, wer Wunden nie gefühlt...

Cheesecake
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 1047
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Cheesecake » Sa 27 Aug, 2005 22:07

Das fängt ja schonmal gut an ;)
Ich warte auf die Fortsetzung :D
..always..

Voldi
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 352

Beitragvon Voldi » Sa 27 Aug, 2005 22:13

schnell weitermachen

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Sa 27 Aug, 2005 22:26

jo fängt wirklich viel versprechend an ;)
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Hermione_Granger
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 27.08.2005
Beiträge: 934
Wohnort: Forks

Beitragvon Hermione_Granger » Sa 27 Aug, 2005 22:53

So danke für die Lieben Kommis.

Es geht weiter.


Derweil im Fuchsbau saßen Mrs. Weasley, Fleur, Ginny und Hermine in der Küche. Mrs. Weasley hatte wieder einmal ihren blick auf die große Uhr mit Bilder von allen Weasleys auf den Zeigern gerichtet. Bill war immernoch nicht da. Seitdem sein Vater letztes Jahr nach Norwegen gehen musste um dort nach einer Geheimensache suchen musste. Selbst Mrs. Weasley wollte er es nicht sagen.
" Er wird schon noch kommen!", meinte Fleur mit ihrem Mitlerweilen nichtvorhandenen Akzent.
"Ach ich weiß, aber er hing seit neustem so an seinem Vater. Ich bin besorgt."
Ginny gab Hermine einen Blick den sie immer auflegte wenn sie genervt war.
Zur Zeit war Ginny sehr genervt. Immer wurde nur von Bill geredet. Keiner fragte nach Harry. Letztes Jahr war jeder an ihm interessiert.
Er hatte immerhin ja auch gegen du weißt schon wen gekämpft. Er hatte ihn geschwächt. Keiner scherrt sich um ihn.
Nur Hermine hatte bis jetzt einwenig Kontakt zu ihm aufgenommen.
Er hatte ihr einen Brief geschickt.
Hermine hatte ihn sofort Ginny und Ron gezeigt. Ron war einwenig beleidigt, nachdem er das gelesen hatte. Er shcrieb sofort wieso er das alles nicht gemacht hatte. Ron war die ganze Zeit mit Hermine beschäftigt. Hermine wollte ihm einwenig nachhilfe im Schriftlichen gegeben. Deswegen konnte er nicht schreiben.
"Ginny Schatz könntest du bitte eben deinen Bruder holen?!"
Ginny lief hoch zu Ron. Sie sah ihn an und dabei fiel ihr auf, das etwas sonderbar war an ihm. Doch was, das wusste sie nicht. Er schien verändert.
Sie teilte ihm mit, das er nach unten essen kommen sollte.
Nach einpaar Minuten kam Bill wieder Heim. Mrs. Weasley fiel ihm glücklich in die arme. Er erklärte ihr, das er ins Ministerium gemusst hatte wegen Mr. Weasley. Beim Essen schwiegen alle. Bis Hermine das Wort ergriff.
"Wisst ihr eigentlich was mit Harry ist?"
"Ach ich denke das es ihm nicht gut geht. er war tapfer. Er ist immer tapfer."
"Aber Mom, ich meine können wir ihn nicht evt. hier hin holen??", meinte Ginny, die einen kleinen Hoffnungsschimmer sah, um sich wieder mit Harry zu versöhnen.
Mrs. Weasley nickte. Sie machte sich immer Sorgen um Harry. Er war für sie wie ein eigener Sohn.
Es dauerte einwenig, bis Persy es geschaft hatte Harry zu den Weasleys zu bringen. Persy fügte sich langsam wieder in die Familie ein. Doch es war für alle noch einwenig komsich, das er manchmal da war und manchmal nicht.
Als Harry ankam bekam er von Mrs. Weasley einen Kuss wie den von einer Mutter. Dabei sah er immer seine eigene Mutter vor augen.
Ginny beobachtete Harry, als er Hermine umarmte. Es sah so vertraut aus. So liebevoll.
Sie selbst vermisste diese Liebevollen umarmungen. Sie vermisste die Zeit mit Harry. Letztes Jahr war er noch so lieb zu ihr. Nur als sie zu ihm kommen wollte. Er war auch anders. Genau so anders wie Ron.
Als Harry auch Ron wieder in die Arme schloss dachte sich Ginny, das er auch sie wieder so lieben könnte wie am Anfang.
Doch als Harry auf Ginny zuging, gab er ihr einen Handschlag und sagte "HI".
Doch als er los lies merkte sie das er ihr einen kleinen Zettel zugeschoben hatte.

so hoffe auch dieser Teil macht euch einwenig Kommi freudig.
lg,
Hermione_Granger
Zuletzt geändert von Hermione_Granger am Sa 27 Aug, 2005 23:21, insgesamt 1-mal geändert.
If you want to play it like a game
Well, come on, come on, let's play
Cause I'd rather waste my life pretending
Than have to forget you for one whole minute

Parvati
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 12.08.2005
Beiträge: 259
Wohnort: Inverness/Schottland

Beitragvon Parvati » Sa 27 Aug, 2005 23:05

aaaaahhh. schön. ich bin so augekratzt. sehr ungewöhnlich zu dieser stunde!!!! Deine story is echt super!!!!
Mitglied von Snape's a TROLL

Der Narben lacht, wer Wunden nie gefühlt...

Dorito
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 23.08.2005
Beiträge: 111
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Dorito » Sa 27 Aug, 2005 23:06

Ein wenig???? schnell weiter, jetzt bin ich mal gespannt was passiert
Gryffindor
Fawkes the Phoenix
Mitglied von Snape's a Troll

Remus J. Lupin
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 30.07.2005
Beiträge: 1235
Wohnort: Zürich Schweiz

Beitragvon Remus J. Lupin » So 28 Aug, 2005 03:19

ooooooooh gott is des spannend....
''God save me from my friends - I can protect myself from my enemies.''

Bild
+++Agent of the guild of werewolves+++
''Stay tuned! They are waiting for us!'' | playing Dilan Craft and Perrin Aybara

Hermione_Granger
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 27.08.2005
Beiträge: 934
Wohnort: Forks

Beitragvon Hermione_Granger » So 28 Aug, 2005 10:45

Ich mach dann mal weiter ich will euch ja nicht umbringen ^^ :D



"Mom, ich muss eben in mein Zimmer. Es ist wichtig."
"Nein mein Schatz! Du bleibst erst mal hier unten. Wir müssen Harrys Ankunft feiern."
Genervt setzte sie sich neben Bill. Mrs. Weasley schwang kurz ihren Zauberstab und plötzlich standen Gläser und ein wenig Wein, sowie Wasser auf dem Tisch. Alle durften den Wein nehmen, nur Ginny bekam Wasser. Ihre Mutter meinte das sie Wein noch nicht trinken dürfe, denn sie sei ja noch so jung.
Harry beugte sich kurz rüber zu Ron, der mit Fleur in ein kleines Gespräch über Werwölfe verwickelt war.
"Hey Ron, psst...", zischte er leise. Doch Ron reagierte nicht. Hatte er ihn wieder völlig vergessen. Alles wegen den Weibern. Und dann auch noch mit Fleur.
Sie war seit letztem Jahr mit Bill verheiratet, doch Ron schien es wenig zu interessieren. Erst Hermine, dann Fleur, und wahrscheinlich am Ende noch seine einzige Schwester Ginny. Hah.
Doch nachdem Harry Ron gepieckst hatte und er herzaft auf quiekte, beugte sich auch Ron zu Harry.
"Was ist denn?", zischte Ron genervt.
"Hey, es tut mir echt leid, das ich dir nicht geschrieben habe, aber du hättest ja auch vorher schrieben können. Nun ja aber es ist alles wieder okay oder?"
Ron nickte darauf nur und began wieder weiter mit Fleur über Werwölfe und Remus Lupin zu reden.
"Ginny Schatz, jetzt kannst du eben gehen, aber komm wieder runter.",
meinte Mrs. Weasley als sie sah wie genervt Ginny aussah.
Glücklich lief Ginny nach oben.
Sie hielt immernoch den Zettel in der Hand. Ginny zitterte am ganzen Körper, denn sie wollte entlich wissen, was Harry ihr geschrieben hatte.
Er hatte es sicher schon lange vorbereitet. Harry wollte sich sicher für alles entschuldigen.
Doch als sie den Zettel am Ende endknittert hatte, erschrak sie. Wie konnte er nur . Wütend lief sie herunter und ging schnurstraks auf Harry zu.
Sie beugte sich zu ihm und gab ihm einen Kuss.
" Sowas bedeutet dir also garnichts! Letztes Jahr schien das alles aber noch anders! Was ist nur mit dir los?!?! Du bist so anders geworden. Ich hasse dich dafür!", schrie Ginny.
Sie schmiss den zerknüllten Zettel auf den Tisch und verpasste Harry eine Ohrfeige.
"Ginny, du gehst jetzt sofort auf dein Zimmer und denkst darüber nach. Du hast Hausarrest!!!!!"
Ginny stampfte nach oben. Mrs. Weasley war gar nicht bewusst, das sie Ginny damit einen Gefallen getan hatte.
Hermine sah sich den Zettel an den Ginny in ihrer Wut auf den Tisch geworfen hatte.
"Harry sowas kannst du nicht schreiben. Warst du dir da gar nicht im klaren?", meckerte Hermine Harry an. Sie gab dannach Ron den Zettel.
"Wow! Also in Punkto Feingefühl bist du aber nicht der größte!"
Harry hatte nicht erwartet, das gerade das aus Rons Mund kam. Er war doch sonst immer so.
Hermine lief zu Ginny um ihr einwenig beistand zu Leisten. Wie konnte Harry nur.
Derweil lies Harry sich den Zettel noch einmal durch.

So das wars erst mal wieder.
Zu dem 2ten, irgendwie kam mir das selbst schnell vor, das Harry am Anfang noch in dem Haus der Dursleys war und danach im nöschsten Teil gleich nach ein paar Zeilen isser im Fuchsbau. Findet ihr nicht auch??

lg,
Hermione_Granger
If you want to play it like a game
Well, come on, come on, let's play
Cause I'd rather waste my life pretending
Than have to forget you for one whole minute

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13583
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » So 28 Aug, 2005 11:55

Also ich find die Story Obergeil! Zwar hätt ich was anderes auf dem Zettel erwartet, aber um so spannender!!! Schreib weiter bevor ich verecckkeeee!!!! XD *kreiscchhh*
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Dorito
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 23.08.2005
Beiträge: 111
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Dorito » So 28 Aug, 2005 12:24

mannnn weida weida, was stand uff dem Zettel ....hä,hä,hä????? schnell weida
Gryffindor
Fawkes the Phoenix
Mitglied von Snape's a Troll

Parvati
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 12.08.2005
Beiträge: 259
Wohnort: Inverness/Schottland

Beitragvon Parvati » So 28 Aug, 2005 12:28

Ohrfeigen!!!! Yeah! Das gefällt mir immer! lol. weiter.
Harry scheint ja ein richtiger .... zu sein. lol
Mitglied von Snape's a TROLL

Der Narben lacht, wer Wunden nie gefühlt...

Voldi
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 352

Beitragvon Voldi » So 28 Aug, 2005 12:51

was stand denn in dem zettel und in dem brief von harry an hermine ??
sonst kapier ich das irgendwie nciht

cron