Moderator: Weltenrichter

[HP] Die Nachfolger der Rumtreiber --> Feedback!

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

[HP] Die Nachfolger der Rumtreiber --> Feedback!

Beitragvon Hagrid » So 11 Dez, 2005 17:31

Die Nachfolger der Rumtreiber

Genre: Abenteuer

Altersfreigabe: PG 13 (ab 12 Jahren)

Status: In Arbeit

Personen: Fred / George

Inhaltsangabe:

Dieses Jahr ist das erste Jahr in Hogwarts für Fred und George.
Hier wird erzählt wie F & G zu den Nachfolgern der Rumtreiber werden.
Und es werden Geheimnisse aufgedeckt.

Vorwort:

Hallo an alle Leser..!
Ihr fragt euch sicher warum ich eine FF über F & G schreibe?!
Ich schreibe sie weil ich F & G schon immer mochte und man über sie fantastich schreiben kann.
Zum Schluß grüße ich nochmal alle Weasleys' Wizard Wheezes Mitglieder.
Ohne diesen wunderbaren Club hätte ich nie mit der FF angefangen.

Und noch was ganz wichtiges:

Bitte schreibt nicht in den Thread wo ich die FF reinposten

Nun wünsche ich euch Viel Spaß bei meiner FF und bitte gebt mir Review.


Hier gehts zur Fan Ficton

UPDATE:

Sonntag, 11. Dezember: Der Prolog ist jetzt Online!

Sonntag, 11. Dezember: Das 1. Kapitel ist Online!

Montag, 12. Dezember: Die Hälfte vom 2. Kapitel ist Online!
Zuletzt geändert von Hagrid am Di 13 Dez, 2005 15:15, insgesamt 8-mal geändert.

Sirius
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 17.07.2005
Beiträge: 1153
Wohnort: Hessen - Kassel

Beitragvon Sirius » So 11 Dez, 2005 17:38

Jo, dann freu ich mich schonmal drauf :)
Bild

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Die Nachfolger der Rumtreiber

Beitragvon Hagrid » So 11 Dez, 2005 18:27

Prolog

Bild

Es war ein sonniger Tag im August und der Fuchsbau sah eigentlich normal aus, es war ruhig und friedlich.
Nur das Haus passte in diese idylischen Landschaft nicht hinein..
Es sah aus als ob es aus mehreren Teilen zusammengebaut sei.
Wie ein Legohaus das jeden Moment zusammenfallen könnte.

Doch die Leute die im Haus drinnen wohnten waren anders als normale Menschen.
Die Familie Weasley waren Zauberer.
Arthur und Molly Weasley waren die Eltern ; Arthur arbeitete im Ministerium und Moly passte auf das Haus und ihre 7 Kinder auf ; Charly, Bill , Percy, Fred, George, Ron und zum Schluß das kleine Baby und einzigste Mädchen Ginny.
Charly, Bill und Percy waren in Hogwarts, die Schule für Hexen und Zauberer.
Fred und George, die Zwillinge, würden dieses jahr ihr erstens Jahr in Hogwarts erleben und Ron und Ginny blieben Zuhause.
Doch da es August war und die Kinder Ferien hatten, war das Haus mal wieder richtig bewohnt.

____________________________________________________________________

Wenn ihr Feedback geben wollt dann bitte hier rein:
Die Nachfolger der Rumtreiber --> Feedback
Zuletzt geändert von Hagrid am So 11 Dez, 2005 20:22, insgesamt 1-mal geändert.

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Hagrid » So 11 Dez, 2005 18:41

So der prolog ist online!
Aber es nur ziemlich wenig... ich werde jetzt mal das erste kapitel schreiben und das wird auf jeden Fall länger!!

Sirius
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 17.07.2005
Beiträge: 1153
Wohnort: Hessen - Kassel

Beitragvon Sirius » So 11 Dez, 2005 19:00

Ja, ist leider wirklich sehr kurz, aber der Titel der hört sich sehr she sehr vielversprechend an :)

Schreib also mal weiter!
Bild

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Hagrid » So 11 Dez, 2005 19:17

Ja ich bin gleich mit dem ersten teil fertig und ich selber finde ihn total gut :D

Hagrid

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Kapitel 1 : Feuerwerkskörper und andere Gemeinheiten

Beitragvon Hagrid » So 11 Dez, 2005 20:20

Feuerwerkskörper und andere Gemeinheiten

Bild

Fred und George Weasley schliefen ruhig bis sie ein schreien aus ihren Träumen zog
"Oh nein, schon wieder Ginny." sagten sie im Chor.
Fred grinste George an.
"Du weißt noch was wir heute vorhaben Bruderherz?" fragte Fred den anderen Zwilling.
"Klar doch, Fred. Ich hoffe nur es ist noch nicht zu spät." entgegnete George nun ebenfalls grinsend.
"Percy ist ein Langschläfer, George" sagte Fred und stieg aus dem Bett.
George tag es ihm ebenfalls und stieg auf.
Ihr Zimmer sah aus als ob man einen Niffler losgeschickt hätte, es war total unordentlich und
deswegen dauerte es auch sehr lange bis sie endlich ihre Klamoten zusammen hatten.

Sie zogen sich an und gingen ins Bad um sich die Zähne zu putzen und sich sauber zu machen. Danach gingen sie wieder zurück in ihr Zimmer und suchten etwas.
"Ich glaube wir sollten hier mal aufräumen, Fred." sagte George mit einen Blick auf das durcheinander.
"Du hast schon recht, George, aber ersteinmal müssen wir die Feuerwerkskörper
suchen und die Schluckaufdrops."
antwortete Fred und fing mit dem suchen an.

Nach etwa 10 Minuten hatten sie alle Sachen zusammen und gingen in den Flur.
Die Sachen hatten sie in die Hosentasche und unter den Pullover getan und sahen nun ein bisschen ausgebeult aus.
Sie gingen ein Stockwerk nach oben wo Percys Zimmer war und erstarrten als sie Ron vor Percys Zimmertür spielen sahen.
Er hatte einen Teddy in der Hand und spielte ziemlich laut damit.
"Hey, Ron. Sei doch mal still. Percy will schlafen." flüsterte Fred leise.
"Ich will aber mit meinen Teddy spielen." entgegnete Ron sauer.
"Das kannst du auch woanders und ausserdem bist du schon groß genug um noch mit Teddys zu spielen." sagte George der es auf die "liebe" Methode versuchte.
"Nein, ich will hier spielen, Bähh." sagte Ron und streckte seine Zunge raus.
Die Zwillinge sahen sich an und beide dachten das sie nun die härtere Methode versuchen mussten.
"Hey Ron, wenn du jetzt nicht sofort weggehst verhexe ich deinen Teddy in eine scheussliche Spinne!" sagte Fred feixend.
"Ihr könnt nicht zaubern." entgegnete Ron nicht beeindruckt.
"Ok Ron, du wolltest es so. Wenn wir zaubern können, das heißt dieses Weihnachten, wenn wir wieder zurück kommen, dann verhexen wir deinen kleinen Teddy in eine große Spinne."
Fred nahm Ron und trug ihn hinunter.
Nach einer Minute kam er wieder hoch und Fred und George machten sich wieder an ihren Plan.

Sie machten ganz leise die Tür auf und schauten hinein.
Percy lag in seinem Bett und lutschte an seinen Daumen.
Fred und George schauten sich grinsend an.
Dann gingen sie rein und schlichen ganz leise und langsam auf Percy zu.
Fred streckte seine Hand aus und tat ganz langsam Percys Daumen aus seinen Mund.
Percy grunzte kurz aber hatte sonst nichts davon mitbekommen.
Nun steckte Fred seine Hand in seine Hosentasche und nahm eine Packung mit Schluckauftabletten heraus.
Auf der Verpackung stand: "Von den heilern sind nur 2 Tabletten empfohlen, mehr und es ist nicht mehr lustig..."
Fred nahm gleich 5 heraus und wartete auf Georges zuruf. Dieser machte sich gerade mit 3 Feuerwerkskörpern zuschaffen.
Er hatte sie endlich alle aufgestellt und brannte nun die Zündschnürren an.
Nun schrie er: "Los Fred, rein damit!" und Fred schmiss die Tabletten in Percys offenen Mund.
Im gleichen Moment schoßen die Feuerwerkskörper los und percy wachte auf.
Er wollte gerade etwas sagen als er losbrach, direkt in sein Bett und es hörte nicht auf.
Dabei bekam er noch schluckauf und das machte noch alles schlimmer.
Die Feuerwerkskörper machten so ein Lärm das man kein Wort mehr verstand und sie machten das ganze Zimmer kapput.
Fred und George prusteten los.
Ein paar mal mussten sie sich aber duckn um nicht von den Feuerwerkskörpern getroffen zu werden.
Nun hatte ein Feuerkwerkskörper percy erwischt und er er wollte vor Schmerz schreien, doch es kam nur erbrochenes aus seinem Mund.
Fred und George schauten sich noch einmal die lustige Situation an und schrien dann im Chor:
"Das war die Rache weil du gepetzt hast, percylein."
Sie machten die Tür auf und rasten hinaus.

____________________________________________________________________

Wenn ihr Feedback geben wollt dann bitte hier rein:
Die Nachfolger der Rumtreiber --> Feedback

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Hagrid » So 11 Dez, 2005 20:25

So nächster Teil ist da!!
Er ist etwas länger... Bitte Feedback!

Juls
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 3484
Wohnort: im schönen tirol

Beitragvon Juls » So 11 Dez, 2005 21:04

Cool! Will mehr!

Crookshanks
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 4836
Wohnort: Århus

Beitragvon Crookshanks » So 11 Dez, 2005 21:58

hey, die ff gefällt mir ;) ich finde du bringst die charactere von fred & george echt gut rüber, genauso wie rowling :) sind ja meine libsten charas ;) freu mich auf mehr, und auch wie mrs. weasley auf den streich reagieren wird *g* achja, das sind 2 chaoten ;)

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Hagrid » So 11 Dez, 2005 23:01

Hey danke für euer liebes Feedback... Das ermuntert mich doch schon auf für den nächsten Teil :D
@ Crookshanks

Ja ich habe extra verusucht die so wie j.k es gemacht hat rüberzubringen...

Bruderherz hat sie ja auch mal geschrieben :D

Ich schriebe heute noch bisschen an den nächsten Teil und er wird dann Morgen ON kommen.

ich würde mich auch sehr freuen wenn ihr par Vorschläge schreibt was noch passieren könnte... hab ein par gedanken aber eure würde ich auch gerne noch mit reinbringen!

Und wenn wir ( WWW ) ein unterforum haben, könnten wir ja auch ein RS machen?!

Gruß Hagrid

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Hagrid » Mo 12 Dez, 2005 21:10

Ja ich werde morgen das nächste Chap posten!

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Kapitel 2: Quidditch

Beitragvon Hagrid » Mo 12 Dez, 2005 21:29

Kapitel 2: Quidditch [ Bis zur Hälfte ]

Bild

Fred und George waren gerade aus der Tür raus als vor ihnen Mrs. Weasley stand.
Mit einer Hand zeigte sie auf Fred und George und mit der anderen hielt sie Ginny fest die schrie und weinte.
"FREEEED, GEORGGEEEE... WAS HABT IHR GEMACHT?" schrie Mrs. Weasley ihre beiden Zwillinge an.
"Ginny hat geschlafen und ist wegen euch aufgewacht!" fuhr sie fort, immer noch Wut entbrannt.
Ginny hat uns auch aufgeweckt" nuschelte Fred.
"Was hast du gesagt?" fragte ihn Mrs. Weasley denn sie hatten ihn nicht verstanden weil Ginny
gerade einen Wutanfall bekommen hatte.
"Ihr bleibt hier und rührt euch nicht von der Stelle."
Sie schaute die beiden Zwillinge noch einmal durchdringend an und schritt dann an ihnen vorbei,
machte die Tür auf und schrie.

Sie hatte gesehen was in Percys Zimmer los war.
Percy auf dem Bett und hatte schluckauf. Das ganze Bett war nass und verklebt.
Das Zimmer war verwüstet und drei Feuerwerkskörper flogen im Zimmer umher.
Sie holte schnell ihren Zauberstab heraus und rief drei mal "Stupor!"
Die Knaller waren zerplatzt.
Nun richtete sie ihren Zauberstab auf das Bett und rief: "Arongagero!" und das ganze gebrochene war veschwunden.
Dann rief sie nocheinmal: "Porchango!" und die Bücher und alles andere was auf dem Boden lag
waren wieder da wo sie sein sollte.
Nun sah das Zimmer wieder so ordentlich aus wie es davor ausgesehen hatte, sogar eine Spur ordentlicher.
Mrs. Weasley schaute sich im Zimmer um und fixierte nun Percy.
Was ist mit dir los, Percy, mein Lieber? fragte sie ihn liebevoll.
Er konnte nicht reden da er immer noch schluckauf hatte. Doch das erbrechen war vorrüber.

Mrs. Weasley ging wieder aus dem Zimmer und schnauzte Fred und George an.
Ganze 5 Minuten dauerte es bis sie sich beruhigt hatte und fragte: "Was habt ihr Percy gegeben?"
Sie gaben zu das sie ihm die Tabletten gegeben hatten und Mrs. Weasley ging wieder in Percys Zimmer rein und sprach den Gegenfluch.

Fred und George waren totale Quiditch Fans und spielten auch selber gerne und gut.
Und weil es das Schicksal so wollte bekamen sie von Mrs. Weasley eine Woche Quiditch Verbot.
Aber das war ihnen egal. Sie hatten Percy eine Lehre erteilt, das war alles was sie wollten.
Es war natürlich schade das sie nicht Quiditch spielen konnten, denn heute Abend wollten Bill und Charly eigentlich
mit ihnen ein 2 gegen 2 spielen aber das konnten sie vergessen.

Es wurde 6 Uhr Abends und Mrs. Weasley rief alle zum Abendessen.
Es war ein ruhiges Abendessen, doch als Arthur von der Arbeit zurück kam wurde es lauter.
Molly erzählte ihm was am Tag passiert war und Arthur schien es garnicht so schlimm zu finden.
Deswegen hatten sie auch an diesen Abend krach.
Nach dem Abendessen gingen Molly und Arthur in das Wohnzimmer und Fred und George sollten mitkommen.
Sie wollten wegen der Strafe reden.
Aber Arthur und Molly stritten sich über dies und jenes und als sie über Fred und Georges Strafe redeten, schnaubte Arthur
auf vor Wut.
Er hatte schon 2 Flaschen Wein getrunken und war deswegen ziemlich bertrunken..
"Du willst ihnen ihren Sport wegnehmen? Du willst das sie sich nicht mehr bewegen? ACHSO, du willst das sie so Fett
werden wie DU."
sagte Arthur triumpierend.
Es war eine Minute still in denen sich Molly und Arthur böse anguckten aber dann fing Molly an zu weinen und schritt schnell aus dem Zimmer.
"Juungs, ich finde es nicht schlimm was ihr gemacht habt deswegen könnt ihr ruhig spielen gehen,
aber das nächste mal lasst ihr es einfach, dann gibt es keinen Streit, ok?"
sagte er zu den Zwillingen.
"Ja Dad, Danke." sagten sie im Chor und gingen schnell aus dem Wohnzimmer.

____________________________________________________________________

Wenn ihr Feedback geben wollt dann bitte hier rein:
Die Nachfolger der Rumtreiber --> Feedback

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Hagrid » Mo 12 Dez, 2005 21:36

Ok ich habe ein kleinen teil vom 2. Kapitel reingestellt... Ich hoffe es gefällt euch...

Crookshanks
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 4836
Wohnort: Århus

Beitragvon Crookshanks » Di 13 Dez, 2005 11:16

mhm...das einzige was mir am 2. kapitel nicht so gfällt ist der krasse streit zwischen molly und arthur...ich mein jetzt, weil man halt ein ganz anderes bild von ihrer ehe bekommt in den büchern...und ich mir diese ehe mehr oder weniger harmomisch vorstelle, gefällt es mir nicht so gut...sorry, so empfind ich das...nicht böse sein...