Moderator: Weltenrichter

[HP] *+*+*+* Die neue Erbin *+*+*+*

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

[HP] *+*+*+* Die neue Erbin *+*+*+*

Beitragvon Germine Shliz » Do 01 Dez, 2005 16:33

Also ich hab mal vor langer Zeit angefangen ein Buch zu schreiben, welches über Germine, meinen Charackter handelt!
Es kann sein, dass manche Sachen unlogisch sind im Text, aber ich wollte trotzdem demonstrieren, welche Rolle Germine ist und wie sie sich gibt!!

KAPITEL 1:

*+*+*+*+*+*+*+* Die neue Schülerin *+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*

Es ist der erste Tag in Hogwarts nach den Ferien.
Als Harry aufstand um sich die Zähne zu putzen, hörte er eín Geräusch
im Gemeinschaftszimmer: " Harry? Bist du da?- ich bins Hermine! Hagrid sagte du wärest noch gar nicht wach u-..."
"HERMINE-WIE WARS IN DEN FERIEN; ICH BIN SO FROH DICH ZU SEHEN!!", jubelte Harry stürmisch-, " In den langweiligen Ferien ohne dich und Ron wäre ich schon fast eingegangen. Ach ja, wo wir gerade bei Ron sind, wo ist er eigentlich??"- fuhr er eilig fort.
" Du weißt doch, das der Hogwarts Express erst um 13:00 Uhr am Gleis 9 und drei- viertel losfährt!"- antwortete Hermine.
Harrys lachen verklung wieder und er jauchtste:" Ja, stimmt, egal-sag was hast du in den Ferien denn so gemacht??"
" Ich war mit meiner Mutter in den Bergen- es war wirklich schön", schwärmte sie und ließ sich in den Sessel fallen.
" Dragonheart"- rief eine quieksige Stimme das diesjährige Passwort, für die dicke Lady im Portrait. Herein kam ein knöchiger Junge mit orangenem Haar. " RON!", schrien Harry und Hermine, wie Engel im Chor. " Jetzt sind wir ja alle vereint!", fügte Hermine hinzu.
" Ja!!", sagte Harry schließlich. Nach einer Weile gingen alle drei auf Harrys Vorschlag hin, in die große Halle.
Wie jedes Jahr fand heute die Auswahl der Häuser, für die neuen Schüler, statt.
Harry erinnerte sich daran, wie er genau vor 3 Jahren mit diesem Hut und einer schrecklichen Angst auf einem klapprigen Stuhl saß.
Heute war es für ein paar andere Tausend so. Sie setzten sich an die Bänke und an die, für das Haus zugeordneten Tische.
Ron fragte:" Seht ihr das schwarzhaarige Mädchen neben Dumbledore da? Die sieht aber schon ein bisschen zu alt aus für die 1. Klasse, oder?"
Hermine antwortete mit einem gezwungenen lächeln:" Macht die mir konkurenz?"
Alle schauten sich an und schüttelten den Kopf. Kurz darauf fing Albus Dumbledore an zu reden: " Hört mal alle zu! Bevor wir mit der üblichen Prozedur anfangen, möchte ich euch noch eine neue Schülerin vorstellen!"
Das Mädchen schritt vor und ihre kurzen Haare legten sich brav um ihre Schultern. Für ein paar Jungs in diesem Raum schien ein Traum in erfüllung gegangen zu sein.
Für alle Jungs, bis auf Harry und Ron, welche das Mädchen nochimmer mit skeptischen Blick musterten.
" Das ist Germine Jane Shliz. Sie war die ersten drei Jahre auf der [Werbung entfernt] Universatie- for young Wizards and Witches!
Sie muss wegen einem Familieren Umzug hier nach Hogwarts und wird in das Haus Slytherin gehören. Bitte heißt sie Willkommen - Germine!"
Das Mädchen fuhr mit einer zarten, jedoch gehjeimnissvollen Stimme fort:" Hi, ich bin Germine, 14 Jahre alt und meine Hobbys sind Quidditch und soviele Hauspunkte wie möglich sammeln!!"Die Halle brach in getosendes Klatschen aus, während Germine platz nahm.
Seamus Finegan tippte Harry auf die Schulter und flüsterte:" Ach mein lieber Besen, die ist doch voll zum anbeißen!! Findest du nicht??"
" Auf keinen Fall!", schnappte Ron. " Dich hab ich doch gar nicht gefragt!!", zischte SEamus zurück und wendete sich allmählich der eigentlichen Veranstaltung zu!!...

_____________________________________________________________

Das war jetzt ned das ganze Kapitel, aber so ziemlich die Hälfte!!
Und wie wars??
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

Juls
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 3484
Wohnort: im schönen tirol

Beitragvon Juls » Do 01 Dez, 2005 18:52

Das ist gut aber was ich nicht versteh ist warum zuerst Hermine sagt ds der Hogwarts Express um fünfzehn uhr und dann sind sie schon in Hogwarts.

Shinichi
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 05.07.2005
Beiträge: 977
Wohnort: Innsbruck in Tirol

Beitragvon Shinichi » Do 01 Dez, 2005 19:08

WEITER!!!!
ANTI-UMBRIDGE-AG, ANTI LOCKHARD AG

Bild

GRÜNDERIN DES FANCLUBS VON JEAN-RIDDLES FF

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » Fr 02 Dez, 2005 15:20

Gut dass du das fragst @Juls, aber ich hab schon gesagt, dass manches unlogischist!! Außerdem fährt er um 13 Uhr los und Harry hat so ziemlich lange geschlafen, aber ich hoffe das es weiter kein Problem darstellt!!
Ich schreib jetzt weiter!
_______________________________________________________________________

Nach ungefähr einer guten Stunde, waren alle 1. Klässler ihren Häusern zugeteilt nd Harry und seine Freunde machten sich auf den Weg in den Gemeinschaftsraum.
Dort angekommen konnte alle drei ihren Augen und Ohren nicht trauen,
alle Jungs in diesem Raum waren wie verhext, sie malten sogar Herzen auf ihre Schulmappen!
Harry konnte eineige Sätze von Seamus und Oliver Wood erhaschen:" Meinst du wir haben eine Chance?- Ach weiß nicht!- Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!...", sprachen sie.
Harry wurde das alles viel zu viel. Und er schrie lauthals:" Seid ihr jetzt von allen guten Geistern verlassen, es ist nur ein Mädchen, keine Muse, keine Göttin, ein Mädchen!"
Irgentwie beachtete Harry kein Mensch, so sehr er auch mit seinen Armen fuchtelte, alle waren viel zu beschäftigt an Germine zu denken und vorallem von ihr zu reden.
Hermine meldete sich schrill zu Wort:" Harry, Ron, lasst uns von den Verrückten hier weggehen!" Sie gingen alle in ihre Zimmer und als es Bettzeit war, Seelenruhig schlafen.
Nur Wood war noch auf. Er rüttelte an Harry, als dieser aufwachte flüsterte er:" Harry, hör mir mal zu, ja!? Wir haben morgen die 1. Stunde Zaubertränke mit den Slytherins!?!- Ich bin so aufgeregt wegen Germine!
Wie soll ich mich verhalten?"
Harry klopfte Oliver sanft auf die Schulter und wisperte:" Kumpel, mach dir da mal keine großen Sorgen! Entweder sie nimmt dich weil du gut aussiehst und wenn nicht, dann spätestens wenn sie merkt wie gut du Quidditch spielen kannst!"
Danach schliefen beide wieder ein, ohne sich noch weiter mit dem Thema zu beschäftigen...

_______________________________________________________________________

P.S: Also nur zur Erklärung, ich hab den Woodie jünger gemacht, weil er mir/ Germine gut gefällt und er eine wichtige Rolle hier spielt, damit man versteht wie die Germine so ist!

Hoffe auf Verständniss!
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

~HarryPotter4ever~
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 19.11.2005
Beiträge: 1003
Wohnort: Hogwarts --> Hufflepuff

Beitragvon ~HarryPotter4ever~ » Fr 02 Dez, 2005 16:52

Boah..die Geschichte find eich echt klasse....*applaus*

Schreib bitte weiter!!!!!!!! :mrgreen:
Bild
~~Mangas 4 Ever~~

Shinichi
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 05.07.2005
Beiträge: 977
Wohnort: Innsbruck in Tirol

Beitragvon Shinichi » Fr 02 Dez, 2005 19:19

WEITER!!!!
ANTI-UMBRIDGE-AG, ANTI LOCKHARD AG

Bild

GRÜNDERIN DES FANCLUBS VON JEAN-RIDDLES FF

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » Sa 03 Dez, 2005 11:05

Erstmal DANKE, dass ihr die Geschichte gut findet und jetzt gehts weiter!!

_______________________________________________________________________

*+*+*+*+*+* Kapitel 2- Der große Troubel *+*+*+*+*+*+*+*+*

Am nächsen Morgen, als fast alle Gryffindor Jungs fertig für die 1. Stunde waren, erhielt Germine zu der Zeit noch einen Heuler´von ihrem Vater:

" Germine, ich denke du bist gut aufgenommen worden...
und du bist bereit für deinen Auftrag!! Schleime dich bei ALLEN Jungs ein, sie sind die leichteste Beute und dann hol mir die PASSWÖRTER!!
Und wenn nicht, werde ich dich umgehend von dieser schrecklichen Schule holen und du wirst in deinem Zimmer versauern!!!!!!!!!"

Der Heuler ging in Flammen auf und Germine stand wie geschockt da.
Sie wischte sich die Tränen weg und zog sich ihr tiefes Dekolleté zurecht.
Danach machte sie sich mit hohen Schuhsohlen auf den Weg zum Unterricht.
Dort angekommen machte sie die Klassentür auf und bemerkte, dass der Unterricht schon angefangen hatte.
Sie holte tief Luft und sprach: " Professor Snape. Es tut mir leid, aber ich kenne mich hier noch nicht so aus u-...!"
" Schon gut Germine. Such dir wen aus der dich die Woche begleitet, aber bitte einen Jungen, der dich dann auch beschützen kann!!", zwinkerte er Germine zu ( Er wusste vermutlich von den Plänen, Germines Vaters)
Alle Jungs schauten mit Sabber im Mund zu Germine auf als- WOOM- Oliver Wood seinen Stuhl auf die Seite schmiss.
" Germine, wenn es dir nix ausmacht, dann stelle ich mich gerne zur Verfügung!", hechelte Oliver.
Germine musterte Oliver Wood ganz genau und sagte mit einer weichen Stimme:" Wer bist du??"
" Ich bin Oliver Wood, 15 Jahre alt, Quidditch Keeper und gehöre zu Gryffindor. Willst du?!", fügte Wood hinzu.
Germine machte ihre Augen weit auf. "KLAR!!"- Irgentwie wurde Germine zum Weinen zu mute, sie war wirklich angetahn von diesem gutaussehenden Jungen, jedoch erinnerte sie sich noch genau an die Worte, welche ihr Vater vor der Abreise zu ihr gesagt hatte:

"... DU WIRST DICH NICHT VERLIEBEN, SCHON GAR NICHT IN EINEN GRYFFINDOR!! SONST BIST DU DEINEN GUTEN RUF UND DEINE FAMILIE LOS!!"

Erst jetzt wurde ihr klar, dass sie ohne richtige Freunde keine Chance, auf dieser Schule, hatte.
Nach den ersten drei Stunden gingen Hermine, Harry und Ron in den Speisesaal, in dem ihr erster Blick auf den Tisch der Gryffindors fiel.
Oliver Woos saß auf der Bank, doch nicht alleine.
An seiner Seite saß Germine. Ihre Haare hinaufgesteckt und ihren Kopf auf Oli´s Schoß.
Oliver, schon total rot im Gesicht, erklärte Germine gerade ,, Quidditch im Wandel der Zeiten", als Ron wütend auf die Beiden zustampfte:" Oliver Wood, spinnst du??, schrie er, als Germine entsetzt aufsprang.
Hermine zog Ron zurück und zischte wie ein Drachen: " DU spinnst wohl! Schrei Oliver nicht so an, er hat garkeine Schuld! Beschimpfe doch lieber dieses männerfressendes Biest, das sich von Anfang an in unser Leben hineinschleicht!"
Oliver schimpfte wütend:" Sie ist kein Biest! Und sie frisst auch keine Männer, ja!!?"
Germine schossen die Tränen in die Augen, sie wollte nie Streit- und schon gar nicht wegen ihr- Sie heulte:" BIN ICH SCHON!!" und sie lief davon...

______________________________________________________________________

Des is total schwer soviel zu schreiben, aber ich tus für die die wissen wollen wies weitergeht!!*g*
UND wie wars??
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

BAM
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 30.11.2005
Beiträge: 849
Wohnort: Hogwarts >>> Syltheringemeintschaftsraum ....

Beitragvon BAM » Mo 05 Dez, 2005 18:11

DIE GESCHICHTE IST EXTREM GEIL .... ich will umbedingt wissen wie es weiter geht .... :shock: :lol:

vorallem ich mag Wood auch total .... der er "wieder" mit spielt .... gefällt mir total .... JUCHU ....

:wink:


schreib schreib schreib ... :D


schnell schreib
x X x schützt euch vor AIDS und PC-VIREN x X x

http://www.dugg.de/nickpage/578079_Gina

BAM MARGERA Rulez 4 EVER... I LOVE "HIM"

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » Mo 05 Dez, 2005 18:29

Danke, dass es dir gefällt!!

____________________________________________________________________

Hermine, Ron und Wood schauten sich verdutzt an, nur Harry lief ihr hinterher.
Als er sie vorm Mädchenklo fand, wo Hermine das 1. Schuljahr ebenfalls gesessen war, schritt er auf Germine zu, als diese gluckste:" Warum bist du hier?? Willst du mir auch noch sagen, was eh richtig ist??"
" Nein!", sagte Harry sanft:" Ich will dir dein Zeug bringen und außerdem fragen was dich bedrückt!??"
Er setzte sich neben sie auf den Boden." Weist du??, schluchzte sie- " Ich will mich nicht einschleichen und auch keine Jungs verführen. Mein Daddy will das und Snape!"
Harry riss die Augen auf:" Was? Der schon wieder?!"
" Ja!", schluckte Germine. " Ich soll mich einschleimen und so alle Raumpasswörter in Hogwarts herausfinden, sodass mein Vater- Marlin Jason Shliz- und Snape später Hogwarts übernehmen können! Aber ich will keine Muse sein!!"
Harry nickte und nahm ihre zittrige Hand.
" Das tut mir leid! Wie kann ich dir helfen?", interessierte sich Harry.
" D-d-danke. B-bitte klär d-das d-doch mit Hermine und Ron, j-ja??!", stotterte sie.
Harry stand auf und lächelte:" Mach ich! Und was ist mit Oliver, ich glaube du hast ihm ziemlich weh getan!"
Germine wischte sich ihre verschmierte Schminke weg und sagte ernst:" Ich mag ihn ja wirklich, ich bin sogar verliebt in ihn...!"
" Ach so, dann kläre ich die Geschichte mal!", sagte Harry.
Mit einem herzbefreiendem "DANKE" von Germine verschwand er...
Eine Weile später trafen Ron und Hermine, Harry im Gemeinschaftsraum.
Sie setzten sich zu ihm in einer der Knautschsessel.
Hermine fragte:" Na? Hat sie dich nun auch verführt?Wenn ja geht es dir bald wie Oliver, er sitzt im Schlafsaal und heult, sag?!"
Harry schnaufte:" Nein! Sie kann nichts dafür, dass sie sich so provozierend anzieht und die Jungs anmacht! Ihr Vater und Snape wollen mit ihrem Verhalten alle Raumpasswörter herausfinden, damit sie Hogwarts Führer werden wenn Dumbledore stirbt! Und auserdem liebt sie Oliver wirklich sie darf nur nicht, wegen ihrem Vater, sonst geht deren Plan nicht auf!!
Ron und Hermine schauten verdutzt drein.
" Ach so, dann sollten wir uns wohl ernsthaft bei ihr entschuldigen!", meinte Ron.
Alle nickten. " Wir sollten Woodie aber auch bescheid sagen", sagte Hermine.
" Nicht nötig!", stöpselte eine verheulte Gestalt, es war Oliver.
" Ich habe alles mitangehört und muss sagen ich hätte soetwas nie einem erwachsenen Magier zugetraut!", fügte er hinzu.
Nachdem sich jeder wieder beruhigt hate, gingen sie alle zusammen in den Speisesaal und dann schlafen

_________________________________________________________________
Im nächsten Kapitel stürtzt Germine aus 50m höhe in die Tiefe!! DABEI SEIN!! :wink: :wink: UND WEITER??
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

BAM
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 30.11.2005
Beiträge: 849
Wohnort: Hogwarts >>> Syltheringemeintschaftsraum ....

Beitragvon BAM » Mo 05 Dez, 2005 18:45

Ich hoffe Wood und Germine bekommen sich noch .... und wie geht es weiter ... bekommen Snape und ihr Vater die Schule ??? :shock:



MACH ES DOCH NICHT SO SPANNEND :P
x X x schützt euch vor AIDS und PC-VIREN x X x

http://www.dugg.de/nickpage/578079_Gina

BAM MARGERA Rulez 4 EVER... I LOVE "HIM"

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » Mo 05 Dez, 2005 18:50

Es zieht sich noch etwas länger hin...
Erst vstirbt noch mein Dad und ich und Harry werden zusammengeschlagen, aber abwarten :wink: !!

___________________________________________________________________

+*+*+*+*+*+*Kapitel3- Quidditch der Freundschaften*+*+*+*+*+*+*+*+*

Der nächse Morgen, war ein sonniger Sonntag Morgen.
Die Sonne warf ihre warmen Strahlen über das gesamte Schulgelände, in die sonst kalten Klasenräume und auf den Quidditchplatz, wo heute das erste Spiel des neuen Schuljahrs stattfinden würde.
Harry, der wie jedes Jahr, seit der 1. Klasse, Quidditch spielen würde, wusste beim Frühstück noch nicht, dass Germine auch spielen würde- als Sucherin.
Er machte sich auf den Weg zum Quidditchplatz, als ihm Germine entgegen kam.
" Hi, Germine!Wie geht es dir?", fragte Harry.
Germine drehte sich um und Harry sah ihre Quidditchkleidung.
Sie trug einen Minirock, ein grünes Top mit tiefem Ausschnitt und darüber einen Mantel und hohe Stiefel.
Harry stockte der Atem. Hatte Germine ihn Gestern nur ausgetrickst? Oder hatte sie einen anderen Grund für ihr Styling??
" Es tut mir leid Harry! Ich musste mich so anziehen, Snape war Gestern bei mir und sagte ich müsse das hier anziehen und weitermachen sonst würde er Wood umbringen!
" Ach du meine Güte! WEiß er von dir und Oliver?", piepste Harry.
" Ja Oliver war gestern noch bei mir und wir haben geredet...!", flüsterte Germine.
" Nur geredet? Aber dann heißt es ja nicht dass ihr euch liebt, oder??", lachte Harry.
" Ja!! Aber wir.. haben uns auch geküsst... und dann kam Snape und den Rest weißt du ja schon!!", tuschelte Germine.
" NEIN!", jodelte Harry entsetzt. " Und was willst du jetzt tun?", fügte er hinzu.
Bis Germine antworten konnte, kam Hagrid und sprach:" Da sind die Sucher von diesem Jahr. Germine und Harry!Kommt mit!"
Harry war serhr ertaunt darüber, dass Germine eine Sucherin war. Er wusste genau, wenn Germine Oliver sehen würde wäre sie seelisch am Ende.
Hagrid, gefolgt von den beiden Suchern, ging auf das Feld und stellte beide dem Publikum vor.
Er schrie mit einer rauen stimme in ein Megaphon:" Der Sucher von diesem Jahr ist HARRY POTTER, für Gryffindor. Und die Sucherin für Slytherin ist GERMINE JANE SHLIZ!!" Es brach ein lauter Applaus aus.
Oliver Wood, welcher in der Startkammer wartete hörte Germines Namen.
Mit einem jämmerlichen Jauchzen sank er auf den Boden.
Er konnte doch nicht gegen die spielen, die er liebte!! Doch es blieb ihm nichts übrig.
Seine Mannschaft wurde soeben aufgerufen.
Alle stürmten auf den Platz und jetzt sah auch Germine den verwirrten Wood. Doch mit einem strengen "UP" schwang auch sie sich auf ihren Besen.
Nachdem schon ein paar Punkte gefallen waren passierte etwas Grausames...

Harry sah, das Germine nicht auf dem Schnatz aufpasste, sondern mit Oliver ein Gespräch anfing. Jedoch war das nicht der Punkt, den Harry erschrecken lies, sondern einen wutentbrannten Severus Snape, welcher mit seinen Fingern komisch rumfuchtelte und ein paar Wörter murmelte.
Ehe irgentwer ganz laut " Germine" rufen konnte, bewegte sich ein riesen Klatscher mit Affenzahn auf Germine zu.
Wood versuchte sie zu retten, doch noch schneller als Germine schauen konnte traf sie der verhexte Klatscher mitten ins Gesicht.
Sie stürtze aus ca. 50 m Höhe in die Tiefe, Snape hatte sein Ziel erreicht!
Oliver raste schnell wie der Bliz zu Germine herunter, gefolgt von Hary.
" Was tut dir Weh??", fragte Harry die blutende Germine.
Madame Hooch kam aufs Feld und befahl:" Wood, zieh ihr den Mantel aus! SOFORT!Vorsichtig!" Oliver tat was Madame Hooch ihm befahl.
Als er sie vorsichtig hochhob, schlang die völlig erschöpfte Germine ihre Arme um ihn und als ob es Harry erwartet hätte stürmte Snape auf das Feld und zog an Germine wie an einem Stück Stoff.
" Hey!", maulte Harry- "Sie können ihm Germine doch nicht einfach so wegreißen!"
" UNd was ich alles kann! 10 Punkte Abzug für die Gryffindors, wegen beleidigung. Für jeden von euch beiden!", schrie er.
Nun kamen auch Ron und Hermine auf den Platz und fagten was los sei.
Dann auf einmal, hörte man eine leise, schmerzvoll klingende Simme:
" Nein! Oliver! Ich wil zu Woodie!!" " Einen Dreck willst du!", schnappte Snape. Nun griff Madame Hooch ein. Sie befahl Snape Germine loszulassen und zu Oliver zu geben, da er das Gewicht besser tragen könne.
Snape rannte wütend vom Platz. Germine wurde von Oliver in den Krankenflügel getragen. Gefolgt von Hermine, Harry und Ron...
___________________________________________________________________
Und?? :D
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

BAM
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 30.11.2005
Beiträge: 849
Wohnort: Hogwarts >>> Syltheringemeintschaftsraum ....

Beitragvon BAM » Mo 05 Dez, 2005 19:06

Und was macht Snape jetzte ???? :shock:

wie geht es weiter ...



die Geschichte ist voll cool ..... :lol: :lol: :lol:
x X x schützt euch vor AIDS und PC-VIREN x X x

http://www.dugg.de/nickpage/578079_Gina

BAM MARGERA Rulez 4 EVER... I LOVE "HIM"

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » Mo 05 Dez, 2005 20:44

Ich schreib jetzt weiter!
_________________________________________________________________

" Bist du ok, wie geht es dir??", wisperte Hermine.
"Schon besser, mein Kopf tut weh, aber sonst...! Was ist passiert??", klagte Germine.
Oliver strich ihr durch íhr schwarzes Haar und erklärte:" Snape hat einen Klatscher verhext und auf dich gehetzt, weil du mit mir geredet hast!"
" Nur weil ich mit dir geredet habe?!?", sagte sie entsetzt.
Oliver nahm ihre Hand:" Leider ja!!"
Harry sagte verzweifelt:" So kann das doch nicht weitergehen! Wir müssen es Dumbledore erzählen!!"
"Stimmt!", sagten Ron und Hermine gleichzeitig.
Doch Germine griff ein:" Das können wir nicht wagen!! Er wird das alles meinem Daddy erzählen und...und er wird mich von der Schule holen!!"
Germine fing an sich auf ihrer Lippe herum zu beißen, es fing an zu bluten.
Dann kullerten die Tränen.
Nachdem Wood sie in seine warmen Arme genommen hatte, schlief Germine ein und Harry sprach:" Was sollen wir nun machen? Germine ist total mit den Nerven fertig!"
In diesem Moment ging die Tür auf und ein großer schwarzhaariger Mann mit blauem Umhang maschierte zur Tür hinein.
Er hatte die gleichen Augen wie Germine fiel Hermine auf.
" Hey du, der da am Bett sitzt, lass die Hand von ihr los!!", sagte die Gestalt im Türrahmen eisig.
Oliver erschrack, ihm war nicht ganz wohl bei dieser Person und er umklamerte Germines Hand noch stärker.
" Loslassen sagte ich, nich festhalten! LASS MEINE TOCHTER LOS!!", zischte der Mann.
" Ihre Tochter? Sind sie...-!?", fragte Ron neugierig.
Die Gestalt sasgte stolz:" Marlin Jason Shliz, ganz recht der Annhame, dass du ein Weasley bist??"
" Ja, bin ich Sir.!", antwortete Ron eingeschüchtert.
Hermine stand auf:" Herr Shliz, Germine ist vom Besen geworfen worden!
Von Professor Snape!" (Sie erhoffte sich Triumph)
" Das geschah ihr schon recht!", schnaufte er-"Wenn man sich auch mit einem Gryffindor abgeben muss!Severus hat mir alles erzählt! Germine ist eine Schande für unsere Familie!!", fuhr er fort.
" Ich wollte euch nur warnen! Germine als neue Erbin könnte das Ende aller möchtegern Hexen und Zauberer bedeuten!", lache Marlin, als er mit einem Umhangwurf verschwand.
Nach einer Stunde, in der sich alle noch beraten hatten was geschehen sollte, gingen Harry, Ron und Hermine schlafen.
Wood verbrachte die Nacht im Krankenflügel bei Germine.
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

BAM
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 30.11.2005
Beiträge: 849
Wohnort: Hogwarts >>> Syltheringemeintschaftsraum ....

Beitragvon BAM » Di 06 Dez, 2005 21:14

Was passiert denn jetzte .... was tun denn Harry, Hermine und Ron jetzt. erzählen sie es Dumbledore ??? oder wie geht es weiter .... ????
x X x schützt euch vor AIDS und PC-VIREN x X x

http://www.dugg.de/nickpage/578079_Gina

BAM MARGERA Rulez 4 EVER... I LOVE "HIM"

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » Mi 07 Dez, 2005 15:41

Das nächste Kapitel
______________________________________________________________________

*+*+*+*+*+* Der Kerker *+*+*+*+*+*+*

Ein neuer Tag brach an, Oliver öffnete seine Augen und seine Haare sträubten sich.
Germine war weg. Er zog seinen Mantel an, flitzte auf den langen und düsteren Gang hinaus. Dann stand er vor dem Portrait. "Dragonheart!!", beeilte sich Wood zu sagen und hüpfte von einem Bein auf das andere.
Das Gemälde öffnete sich under stürmte hinein.
" Harry, Harry!!", rief er durch den gesamten Turm, doch anstatt Harry, standen eine verwirte Hermine und ein verschlafener Ron vor ihm.
" Hast du Harry gesehen?", fragte Hermine eilig.
"Sag schon!! Hast du ihn gesehen??!", ergänzte Ron.
" Das kann doch nur ein blöder Traum sein, ich habe ihn nicht zu Gesicht bekommen!!Und Germine ist auch weg!!", hibbelte Wood.
Ron sagte nachdenklich:" Entweder sie sind zusammen weggegangen, oder...!"
" Sie sind beiseite geschafft worden?? Hmm... das würde auch erklären, warum Harry nicht einmal Tschüss gesagt hat, aber WER sollte das machen??", fragte Hermine und hob die Augenbrauen.
Ron sagte schnippisch:" Drei mal dürft ihr raten!!". "Wir haben keine Zeit für Spielchen, wenn sie in Gefahr sind!!", raunte Oliver.
" O.k!", sagte Ron beleidigt:" Snape natürlich!!"
Hermine machte einen besorgten Eindruck:" Toll, man hat ja gesehen wie er auf dem Quidditchfeld an Germine gezogen hat!Wenn er so weiter macht geht das nicht lange gut!!!"
Ron quengelte:" Ja, aber wir haben jetzt noch drei Stunden Unterricht!! Danach müssen wir uns aber beeilen!!! Lasst uns gehen!"
Alle drei machten sich auf den Weg zur 1. Unterrichts Stunde- Kräuterkunde mit Mrs. Sprout.
Jedoch war die Mine der Freunde nicht so fröhlich, sie konnten den Unterrichtsschluss kaum erwarten.
In dieser Stunde lernten sie über eine Droge namens ´Blackberry- eindringkraut´.
Mrs. Sprout sagte:" Dieses längliche Kraut, macht Eindringen von einem Geist in eine Seele möglich.
Es ist egal welcher Altersunterschied zwischen den zwei Personen herrscht. Die Gegendroge heißt Moonberry und ist nur im Verbotenen Wald zu finden! Bitte denkt daran, dass der Wald nicht um sonst VERBOTEN heißt!! Ihr dürft gehen!"
Die Gefühlslage von Hermine, Ron und Wood änderte sich nicht.
Die zweite Stunde verging langsam, doch auf die dritte Stunde waren alle gespannt. ZAUBERTRÄNKE.
" Da bin ich doch mal gespannt, ob unserem wahrscheinlichen Entführer auffällt, dass Germine und Harry nicht da sind!", murmelte Ron, als er mit den anderen beiden in den Kerker hinein trödelten.
" Setzen!", schnappte der Professor.
" Heute lernen wir über den Schlaftrank!", fügte er mit eisiger Stimme hinzu.
Oliver medete sich. " Was wollen Sie Mr. Wood?", fragte Severus genervt.
" Ist Ihnen noch nichts auf gefallen?? Harry und Germine fehlen!!", sagte er.
Snape grinste:" Ach wirklich??!"
" Mir ist das wohl aufgefallen, aber ich habe auch keine Ahnung wo Potter und Shliz stecken!", fügte er scheinheilig hinzu.
Ron tobte vor Wut:" Aber Sie...-!!"
Hermine trat ihm heftig auf den Fuß. Nun verstand er, dass er besser nichts verraten sollte.
" Tut mir leid, aber ich muss etwas früher weg, etwas erledigen!! Ihr dürft gehen und bis Morgen schreibt ihr einen Aufsatz über den Schlaftrank!", schnaufte der Professor und verschwand.
Alle gingen. Wood war voller Angst um Germine. Würde er sie jemals wieder sehen??...
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

cron