Moderator: Weltenrichter

[HP] Harry Potter ALONE IN THE DARK

DER BOSS
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 80

[HP] Harry Potter ALONE IN THE DARK

Beitragvon DER BOSS » Mo 17 Apr, 2006 00:58

ALONE IN THE DARK



CHAPTER 1 Träume

Wieder stand Harry in einem dunklen Raum mit nichts weiter als einem Tisch der vor ihm stand. Der Tisch war aus einem Holz gefertig das schon faulte und auf ihm stand ein Glasvase mit seltsamen sich windenden weißen Würmern oder ähnlichem drin.
Harry wollte näher zu den seltsamen Würmern gehen um mehr zu erkennen, doch plötzlich öffnete sich die Tür und Ron kam herein.
Ron hatte blutunterlaufene Augen und schien sich seltsam steif an dem Türrahmen festzuhalten, sodass er nicht umfiel. Harry wollte wissen was mit Ron los und ging langsam auf ihn zu. Als er ihn erreichte geschah nichts er starrte nur auf Ron und dieser starrte zurück. "Was ist mit dir?", fragte Harry seltsam leer doch Ron gab keine Antwort. Harry ließ seine Hand zu Rons gesicht wandern und fuhr ihm damit über die Wange. "Du blutest überall!", sagte Harry wieder ziemlich leer und ein Echo erhallte den Raum.
Ron bewegte sich nun. Er nahm langsam Harrys Hand, die immer noch über sein Gesicht wanderte, fuhr damit hoch zu seinem Mund und biss hinein!!!

"HARRY!!!", schrie plötzlich jemand in sein Ohr.
Harry klappte langsam seine Augen auf, er war im Schlafsaal.
"Harry du schwitzt ganz doll und redest im Schlaaf was ist denn los?", fragte Ron besorgt der sich über ihn gebeugt hatte. "Wuahh!", schrie Harry als er Ron sah doch dieser hatte diesmal keine blutunterlaufenen Augen oder Narben und Risse im Gesicht er sah ganz normal aus. "Was is?", fragte Ron verwirrt als er Harry so zurückfahren gesehen hat. Harry bemerkte jetzt das Dean und Neville sie beobachteten, denn sie standen mit weit Aufgerissen augen da.
"Nichts!", sagte Harry steif "Nur ein Alptraum!" "Man du bist total verschwitzt, vielleicht ist es besser ich bring dich in den Karnkenflügel!", meinte Ron und griff Harrys Hand. Er zog ihn vom Bett runter und schleifte Harry durch den schlafsaal bis zu den Treppen die hinunter in den Gemeinschaftsraum führten. "Ich hab doch nur den Pyjama an!", meinte Harry doch Ron fuhr dagegen:"Na und?", fragte Ron ruhig und schleifte ihn die Treppen herunter in den Gemeinschaftsraum der total leer war.
"Hä? Wieso ist das hier so leer wieviel Uhr haben wir denn?", fragte Harry verwirrt denn normalerweise war meistens im Gemeinschaftsraum jemand außer Nachts natürlich. "15 Uhr!", sagte Ron und blieb stehen. "Vor ner viertel Stunde als ich noch hier unten war, waren noch ein paar hier!"
"komisch!", sagte Harry und löste sich aus Rons griff. "Ach quatsch, kann ja auch ma sein das niemand hier ist!"meinte Ron und sie liefen auf das Portrait zu. Doch als sie es fast erreichten schwang es auf und Ginny kam herein. "Hi Harry!", sagte sie und Harry fiel auf das sie äusserst zerzaustes Haar hatte. "Komme grade vom Quiditsch!"
"Wir sind auf den Weg in den Krankenflügel da Harry einen Schweißausbruch hatte oder sowas?", informierte sie Ron und Harry bemerkte das, dass lächeln auf Ginnys Gesicht verschwunden war.
"Einen Schweißausbruch?", fragte sie. "Ja ich hatte wieder einen Alptraum!", antwortete er und schritt weiter auf das Portrait zu sodass es aufschwang.
Er hatte keine Lust sich jetzt darüber zu unterhalten. "Na gut!", sagte Ginny besorgt "Bis später!" Ron folgte ihm durch das Portraitloch hinaus in den 7. Stock. Das Portrait schwang hinter ihnen wieder zu. Auf einmal öffnete sich vor ihnen die Tür die zur Großen Treppe führte und Parvati trat in den Gang.
"Hallo!", begrüßten sie Ron und Harry, doch Parvati lief nur mit glasigem Blick an ihnen vorbei, sagte das Passwort und verschwand hinter dem Portrait der fetten Dame. "blöde Kuh!", sagte Ron wütend "Kann nicht mal Hallo sagen!" er lief zur großen Treppe und Harry folgte ihm.
ALLES KLAR! DER BOSS THE MUSICDEALER****

Eli_4all
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 440

Beitragvon Eli_4all » Mo 17 Apr, 2006 15:58

Cool!
Nur, wenn ich kritisieren dürfte, du hättest vielleicht ein bisschen mehr Beschreibungen beim traum machen sollen.:wink:*tipp geb*
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 17 Apr, 2006 16:06

hmmm...joa für den anfang ganz nett, aber ich glaube harry würde anders reagieren, ich denke er würde ron widersprechen, damit er nicht in den Krankenflügel geschleppt wird ;-)

DER BOSS
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 80

Beitragvon DER BOSS » Mo 17 Apr, 2006 19:04

Sie liefen die große Treppe herunter bis zur Tür die in den 4. Stock führte.
Ron öffnete sie und trat herein gefolgt von Harry.
"Hi Harry! Hi Ron!", rief Neville der auf sie zugerannt kam.
"Hi!", begrüßten ihn Ron und Harry im Chor.
"Sagmal habt ihr Dean gesehen? Der war nämlich vor ner Minute noch hier!", fragte Neville keuchend.
"mmh... nö!", gab Ron zurück.
"Hmm... der benimmt sich heute den ganzen Tag irgendwie so komisch!", meinte Neville und drehte den Kopf nach rechts und links.
"Was meinst du damit?", fragte Harry.
"Na ständig latscht der rum wie son verrückter und wenn ich den dann was fragen will gibt der keine Antwort!",erklärte Neville.
"Was willst du denn von ihm?", fragte Harry fuhr sich mit der Hand durchs Haar. "Ich hab ihm ein Buch ausgeliehen über Elementarflüche! Das ich mal von Professor Sprout bekommen hab für besondere Leistungen in Kräuterkunde!", antworte Neville und lief an Harry und Ron vorbei zur großen Treppe. "Bis später!", verabschiedete er sich und raste die Treppe herunter.
Harry und Ron sahen sich kurz an und liefen dann weiter Richtung Krankenflügel.
"Schöner Pyjama, Potter!", rief eine hönische Stimme hinter ihnen als sie in den Gang zum Krankenflügel einbogen.
Harry kannte diese Stimme nur zu gut er drehte sich um und sah Draco Malfoy vor sich.
"Na Malfoy wo sind denn deine dämlichen Komplizen folgen dir doch sonst immer wie ein Hund!", flammte Ron zurück und auch Harry bemerkte es jetzt das neben Malfoy kein Crabbe oder Goyle stand wie sonst immer.
"D... Das geht dich nix an Weasly!", sagte Malfoy plötzlich leicht stotternd.
Harry fand das Ron auf einmal ein leichten Nerv an Malfoy getroffen hatte und das dessen Mund etwas zuckte.
"See you later, Wiesel und Potty!", sagte Malfoy leicht grinsend und trottete davon.
ALLES KLAR! DER BOSS THE MUSICDEALER****

Eli_4all
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 440

Beitragvon Eli_4all » Mo 17 Apr, 2006 19:15

Coole Fortsetzung!
Schreib schnell weiter!:wink:
Bild

DER BOSS
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 80

Beitragvon DER BOSS » Mo 17 Apr, 2006 22:35

Als sie endlich den Krankenflügel erreichten hörten sie laute Stimman. "Sie!! SIE HABEN MICH ANGEGRIFFEN...VOR...VOR...SIE...", schrie Davies panisch und hielt Madam Pomfrys Arm.
Madam Pomfry stand vor einem Bett auf dem Roger Davies der Quidditsch Kapitän der Ravenclaws lag. Sie wollte ihm grade Medizin verabreichen doch er schrie sie einfach nur andauernd an sodass Madam Pomfry ihm den Löffel nicht in den Mund führen konnte. "Beruhigen sie sich Mr. Davies Snape hat mir ja erzählt das sie dieses Jahr hier ihre UTZe abzulegen haben ich weiß das sie nervös sind!", sagte Madam Pomfry beruhigend.
"SNAPE?... DER STECKT MIT DENEN UNTER EINER DECKE DIE DIE TUN EINEM SO KOMISCHE WÜRMER IN DEN MUND TREIBEN...UNDE UND....HILFE MAMI!!!", schrie er vor panik, stieß Madam Pomfry die ihren Löffel mit der Medizin fallen ließ weg und rannte aus dem Krankenzimmer.
"Mamamia!", krächtzte Madam Pomfry erschöpft und hob den Löffel vom Boden auf "Das einer wegen seiner UTZe so ausrasten kann!" Sie schüttelte nur den Kopf, wande sich plötzlich zu Ron und Harry um die die ganze Zeit dieses Schauspiel angesehen hatten und schreckte plötzlich zurück. "Meine Güte, haben sie mich erschreckt was wollen sie hier?", fragte Madam Pomfry und fing sich erst wieder.
"Wir..äh ich meine Harry hatte gestern Nacht einen Schweißausbruch!", erklärte Ron Madam Pomfry.
"Ja!", sagte sie und zeigte den Beiden ein Bett das etwas abseits von den anderen lag. "Ach!", seufste sie während Harry sich auf das Bett setzte.
"In letzter Zeit haben ziemlich viele Schüler irgend etwas!", erklärte sie.
"ach... rufen sie mich einfach wenn sie etwas benötigen Mr. Potter!" Sie schritt zur Tür öffnete sie und verschwand.
"Es ist seltsam!", sagte Harry als Ron grade gehen wollte.
"Was!", fragte Ron und drehte sich wieder zu Harry um.
"Das mit den Würmer das Davies erwähnt hatte... hmm. hatte ich auch gestern Nacht geträumt als du mich wegen dem Schweißausbruch aus dem Bett geholt hast!", erklärte er Ron. "Dann erzähl mir ma was in dem Traum vorgekommen ist!", meinte Ron und setzte sich neben ihn auf das Bett.
Harry erzählte ihm die ganze Geschichte und Rons Kopf wurde immer schräger. "Also mit n Bisschen Senf und n paar Nudeln! Würdest du vielleicht sogar gut schmeken!" "Des is kein scherz!", sagte Harry verärgert, doch Ron schüttelte nur den Kopf. "Es war bloß ein Traum!", meite er und stieg vom Bett. Er lief zur Krankenzimmertür und öffnete sie "Bis später!", sagte er und schloß die Tür wieder.
Harry stand auch auf und ging zum Fenster.
Er schaute herunter auf den Innenhof des schlosses und sah wie einige schüler draußen im Sonnenschein redeten und sich auf der großen Wiese vor dem schwarzen See niederließen um zu pikniken oder sich einfach nur zu sonnen.
"Harry du machts dir zu viele sorgen, vielleicht ist ja wirklich nichts!" dachte er.
ALLES KLAR! DER BOSS THE MUSICDEALER****

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 17 Apr, 2006 22:49

Also ich muss sagen, auch wenn ich die geschichte ansich teilweise etwas schwach finde, deinen schreibstil mag ich, dass lässt sich richtig gut lesen!

DER BOSS
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 80

Beitragvon DER BOSS » Mo 17 Apr, 2006 22:57

Bis Chapter 2 rauskommt dauerts jetzt noch ein bisschen muss mir erst noch was überlegen. Also nehmts mir nicht krum

ALONE IN THE DARKich sag nur Zimmer verdunkeln und reinschauen!!! :D :D :D
ALLES KLAR! DER BOSS THE MUSICDEALER****

DER BOSS
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 80

Beitragvon DER BOSS » Di 18 Apr, 2006 01:11

Hermione hat geschrieben:Also ich muss sagen, auch wenn ich die geschichte ansich teilweise etwas schwach finde, deinen schreibstil mag ich, dass lässt sich richtig gut lesen!


Teilweise schwach? Is halt ma ne andere Ff eine etwas gruseligere des garantier ich dir! Und eigentlich wollt ich ja einen Intro beitrag schreiben, aber da wären dann zu viele SPOILER drin und sowas kann ich net leiden.

Des was ihr wissen müsst is das die Geschichte sich in Harrys 6tem Schuljahr abspielt und was ihr sonst noch erfahren wollt, findet ihr in den einzelnen Chaptern heraus. Noch Fragen :?: Dann stellt sie!
ALLES KLAR! DER BOSS THE MUSICDEALER****

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Di 18 Apr, 2006 11:31

Naja das ist meine Meinung. Und bis jetzt stehe ich auch dazu. Muss ja nicht jedem gefallen, oder?

Und wieso spoiler? Zur zeit braucht hier niemand Spoiler setzen wegen irgendwelchem Inhalt zu Band 6. Und zu Band 7 gibts noch keine richtigen Fakten, also braucht da auch keiner nen Spoiler setzen. Oder was meinst du?

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Di 18 Apr, 2006 11:57

Hey die Story klingt schon mal net schlecht... ich werd sie weiter verfolgen
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

DER BOSS
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 80

Beitragvon DER BOSS » Di 18 Apr, 2006 18:11

Hermione hat geschrieben:Naja das ist meine Meinung. Und bis jetzt stehe ich auch dazu. Muss ja nicht jedem gefallen, oder?

Und wieso spoiler? Zur zeit braucht hier niemand Spoiler setzen wegen irgendwelchem Inhalt zu Band 6. Und zu Band 7 gibts noch keine richtigen Fakten, also braucht da auch keiner nen Spoiler setzen. Oder was meinst du?


Ich meine, die Geschichte die ich geschrieben hab die geht nämlich etwas länger und ich mags net wenn man schon vorher alles weiß das nimmt einem die ganze Spannung.
ALLES KLAR! DER BOSS THE MUSICDEALER****

*Fox*
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 14.02.2006
Beiträge: 2579
Wohnort: Minikaff in NRW^^

Beitragvon *Fox* » Di 18 Apr, 2006 18:17

Also ich finde sie cool!!

Ist doch deine erste FF oder??
Bild
Im Teamwork von Wurmi und Demi!!
:D Danke nochmal :D

-Mitglied in der Gilder Werwölfe-
-Abgesandter der Gilde der Werwölfe auf Probezeit-

DER BOSS
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 80

Beitragvon DER BOSS » Di 18 Apr, 2006 19:17

ALONE IN THE DARK

Chapter 2 Die Schattenseite der Welt

Harry stand wieder in einem dunklen Raum voller seltsamer Apparaturen darunter teleskopen und anderen Gerätschaften bei denen Harry nicht wusste wie sie hießen. Der ganze Raum war nur spärlich beleuchtet.
Harry drehte sich um und sah sie wieder diese seltsamen weißen Würmer.
Mindestens Hundert Stück windeten sich in einem Einmachglas das auf einem Holztisch neben den Teleskopen stand. Plötzlich öffnete sich die Tür und in schwarze Umhänge gehüllte Personen traten in den Raum. "Sie müssen hier sein!", sagte die krächzende Stimme die Harry nur zu gut kannte, es war Bellatrix Lastranges Stimme. Die Personen mit den Schwarzen Umhängen waren also Todesser.
"Ich hab sie!", sagte ein Todesser und Harry bemerkte das er das Glas mit den Würmern hoch hob.
"Wunderbar Fenrir!", lobte in Bellatrix mit hoher stimme.
Sie nahm ihm das Glas ab und öffnete langsam den Deckel.
"Und nun meine lieben Freunde, werdet ihr alle sehen was die was die Urubatus können!" Sie nahm einen Wurm heraus und warf ihn auf das Gesicht des Todessers den sie Fenrir genannt hatte. "Ahrg!", schrie er und versuchte den Wurm von seinem Gesicht zu reißen, der sich offenbar festgesaugt hatte.
Der Wurm kroch äußerst schnell in Fenrirs Mund herein als dieser Schreite und kam auch nicht mehr heraus.
Fenrir fiel zu Boden und krümmte sich dort scheinbar vor Schmerzen.
Nach einer Weile blieb er mit offenem Mund reglos liegen.
"Der Urubatus Wurm sucht sich nun einen Weg ins Gehirn, durch Kontrolle zwingen sie das Opfer dazu alles zu tun was man ihnen befielt!", erklärte Bellatrix und verschrängte die Arme als Fenrir langsam wieder aufstieg.
Harry zuckte etwas vor Angst zurück da er bemerkte das der Todesser, in dem der Wurm reingekrochen ist, keine Pupille und Iris mehr in seinen Augen hatte, sie waren absolut weiß.
"Ginge das nicht viel schneller wenn man den Imperius auf ein Opfer schicken würde?", fragte ein großer stattlicher Todesser der direkt neben Fenrir stand. "Ja schon!", sagte Bellatrix zustimmend. "aber wie willst du in das Ministerium kommen und jedem einzelnen Auroren dort einen Fluch aufhalsen? Wenn es doch so viel einfacher geht!" "Sie sind absolut leise!" erklärte sie und schaute auf Fenrir der immer noch stumm dastand und sehr laut atmete als würde er im nächsten moment ersticken.
"Und sie bewegen sich in der Dunkelheit!" ihre stimme vernahm Harry nur noch wie ein flüstern.
"Also was ist der Plan?", fragte ein hagerer Todesser der hinter Bellatrix stand. Bellatrix drehte sich zu ihm um. "Der Plan! Ist das wir die..." sagte sie doch weiter kam sie nicht denn ihr reden wurde von einem schrei hinter ihr übertönt. Fenrir hatte dem stattlichen Todesser neben ihm, durch den Umhang in den Arm gebissen, an dem jetzt in Strömen Blut herunterfloss.
"Ahh!", schrie der Todesser auf und hielt seinen verwundeten Arm.
"Was ist hier los?", fragte Bellatrix verwirrt und lief langsam auf Fenrir zu an dessen Mund Blut und fetzen von gelbem Fleisch hingen.
"Du sollst gehorchen der dunkle Lord erschuf euch!", schrie sie wütend Fenrir an, doch dieser stürmte nur bessesen auf sie los und schlug ihr das Glas mit den Würmern herunter.
Es zerbrach auf dem Boden und die Würmer befreiten sich und krochen auf die verängstigten Todesser zu, die jetzt alle die Flucht ergriffen. Bis auf Bellatrix die sich aus den fängen Fenrirs befreien wollte, doch sie schaffte es nicht. Drei Würmer schossen mit enormer Geschwindigkeit an ihrem Bein hoch und schlängelten sich in ihren Mund.
Bellatrix fiel zu Boden, keuchte ohne Ende und hielt sich mit beiden Händen den Hals zu, bis sie dann nach einiger Zeit verstummte. Fenrir stand neben ihr und schaute sie triumphierend an.
Alles um Harry wurde dunkel.
ALLES KLAR! DER BOSS THE MUSICDEALER****

DER BOSS
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 80

Beitragvon DER BOSS » Di 18 Apr, 2006 20:44

*Fox* hat geschrieben:Also ich finde sie cool!!

Ist doch deine erste FF oder??


Also danke erstmal, aber des is nich die erste FF die ich geschrieben hab über Hp die anderen fand ich ziemlich schnöde ich mein da gehts immer nur um das selbe Harry Potter VS. Voldy und ich hab mir ma sagen lassen mach ma was ganz neues und da is mir der Einfall gekommen.

ALONE IN THE DARK
Du hörst Schreie furchtbare Schreie und mit entsetzen stellst du fest, ES SIND DEINE!!!
ALLES KLAR! DER BOSS THE MUSICDEALER****