Moderator: Weltenrichter

[HP] Harry Potter und die neue Bedrohung Kapitel 1+2

*Fox*
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.02.2006
Beiträge: 2579
Wohnort: Minikaff in NRW^^

[HP] Harry Potter und die neue Bedrohung Kapitel 1+2

Beitragvon *Fox* » Fr 17 Feb, 2006 21:49

Also wir hatten in Deutsch die Aufgabe einen eigenen Teil von Harry Potter zu schreiben. Hier kist meine Geschichte. Ist nicht so toll. Aber ich hoffe sie gefällt euch. Viel Spaß beim lesen:







HARRY POTTER UND DIE NEUE BEDROHUNG



Kapitel 1 Das Schuljahr beginnt


Harry war jetzt schon seit 7 Monaten wieder bei den Dursleys und sie machten in auch dieses mal das Leben schwer.
Dudley beispielweise hatte eine teure Vase die unersetztbar war zerstört und die Schuld Harry in die Schuhe geschoben.
Dafür musste Harry 2 Tage in seinen Wandschrank.
Doch er machte sich nichts draus denn er war schon sehr aufgeregt. Denn in 4 Tagen würde er endlich wieder nach Hogwarts
fahren und hatte somit wieder ein gloreiches Jahr vor sich. Aber besonders freute er sich das er Ron und Hermine wieder sah.
Doch zuvor hatte Dudley wieder einmal Geburtstag das heißt wieder viele Geschenke und wieder einen langen Ausflug.
Doch dieses Jahr würde es anders sein, nicht mehr in den Zoo oder ins Schwimmbad wie in den vergangenen 5 Jahren, dieses Jahr wollte Dudley ins Kaufhaus. Harry begriff nicht wie Dudley auf das Kaufhaus kam, aber es es war vorher zu sehen das es wieder 3 volle, langweilige und auch demütige Stunden werden würde.
Aber wie Robert, Harry´s neuer und bester Freund in der Stadt, zu sagen pflegte: "Augen zu und durch!"
Robert wohnt neben den Dursleys. Sie sind vor 4 Monaten ins Nachbarhaus eingezogen. Harry hatte reichlich gelegenheit ihn zu sehen, da er sher oft den Rasen mähen musste oder die Hecke schnitt.
Robert wohnt mit deinem Vater allein. Seine Mutter war bei seiner Geburt ums Leben gekommen. Robert hatte sich allerdings damit abgefunden.
Der Tag des Grauhens war gekommen: Dudley´s Geburtstag! Um Zehn Uhr stand Er in der Küche und zählte wie jedes Jahr seine Geschenke. ....36, 37, 38, 39.. "39??!!!! NUR 39???! ICH HABE DOCH SCHON LETZTES JAHR 39 GESCHENKE BEKOMMEN!!!
ICH WILL JETZT 40 UND KEINS WENIGER!!!" brüllte er mit hochrotem Kopf seinen Vater und seine Mutter an. "Ja aber.." stotterte sein Vater kleinlaut. "NICHTS ABER!! ICH WILL 40 GESCHENKE!!!" stoppte ihn Dudley.
Er beruhigte sich nach 10 minuten wieder und murmelte zu sich selbst: "Wenn wir im Kaufhaus sind dann werde ich mir sicherlich 14 Geschenke von Papa kaufen lassen...."
Nach dem Frühstück fuhren die Dursleys mit Harry zum Kaufhaus.
Dudley sprang voller vorfreude aus dem Auto. Harry hingegen stieg eher gelangweilt aus. Nach dem 3. Spielzeug laden war Harry schon mit einem Haufen Geschenke für Dudley überhäuft.
Sie waren geschlagene 8 Stunden im Kaufhaus und hatten 27 Geschenke nur für Dudley gekauft.
Harry fragte sich wofür er die Geschenke trug da sie nach einigen Tagen eh fast vollstandig zerstört waren.
Denn Dudley spielte gerne "Flugzeug aus dem Fenster". Wie der Name schon sagt fliegen Flugzeuge aus dem Fenster allerdings werden auch gerne mal Plastik Soldaten und ähnliche Gegenstände dafür benutzt.
Die nächsten 2 Tage passierte nicht viel. Dudley hatte sich vom zu vielem "Flugzeuge aus dem Fenster" spielen sich das Bein gebrochen, denn er war auf der Treppe gestolpert.
Am Tag der Abfahrt nach Hogwarts wurde Harry von Ron, Fred und George im Ford Belingua abgeholt.
Tante Petunia war eigentlich dagegen das Harry nach Hogwarts fuhr doch als sie sich schon im Sommerurlaub am Strand liegen sah, und das ohne Harry... Da konnte sie es kaum noch erwarten bis er weg war.
Die Fahrt zum Bahnhof dauerte 10 Minuten. Dann standen sie am Gleis. Dort war auch Mrs. Weasley mit einem Berg von Büchern für Geanny, Fred, George, Ron und auch für Harry hatte sie Bücher mitgebracht. Harry durfte die Straße nicht verlassen. Verbot von Tante Petunia, da das Spiegelei von ihr das Harry kochen sollte leicht angebrannt war. Da hat er Hedwig zu Mrs. Weasley geschickt mit einer Bitte, ob sie nicht auch für ihn Bücher mitbringen könne.
Nachdem er sein Gepäck verstaut war ließ er sich in den Sitz eines Wagons fallen.
Doch plötzlich klopfte es und Hermine kam rein.
Ron, Harry und Hermine waren glücklich wieder zusammen zu sein.
So begann die Zugfahrt zur Zauberschule.





Würde mich eure Meinung freuen...schreibt bitte ob sie euch gefällt (dann schreib ich auch weiter^^) oder schreibt wenn sie euch nicht gefällt
Zuletzt geändert von *Fox* am Sa 18 Feb, 2006 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Im Teamwork von Wurmi und Demi!!
:D Danke nochmal :D

-Mitglied in der Gilder Werwölfe-
-Abgesandter der Gilde der Werwölfe auf Probezeit-

Juls
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 3484
Wohnort: im schönen tirol

Beitragvon Juls » Fr 17 Feb, 2006 22:33

HI!
Also erster was für eine ehre!!
Die GEschichte gefällt mir allerdings könntest du noch mehr beschreiben was passiert ganz ehrlich mir passiert das auch immer aber es ist irgendwie nervig beim lesen :oops:!!
Ansonsten ist sie super gelungen und ich werde weiterlesen!!!
Bild
Stolzes Mitglied in der Gilde der Schattenkinder *Vampiriiii*
Männer sind wie Pilze, die schönsten sind am giftigsten.....
Ava*Sig was made by liesl

Illumanu
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.01.2006
Beiträge: 1433
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Beitragvon Illumanu » Sa 18 Feb, 2006 09:31

@ Muss mich Juls anschließen echt gut gelungen mach weiter hoffe es gibt schon bald mehr
SIg in Arbeit

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20437

Beitragvon Wuschl » Sa 18 Feb, 2006 10:07

jup ich kann mich den beiden auch nur anschließen ;) mehr beschreiben, das einsigste Problem ;) Und Geanny wird mit i geschriben (Ginny) nur ein kleiner Fehler der mich genervt hat aber ansonsten gehts und ich werds weiter lesen ;)
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

*Fox*
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.02.2006
Beiträge: 2579
Wohnort: Minikaff in NRW^^

Beitragvon *Fox* » Sa 18 Feb, 2006 12:24

Also erstaml Danke für die Kommis und auch für die Verbesserungsvorschläge. Ich habe hier Kapitel 2

Viel Spaß






Kapitel 2 Ankunft in Hogwarts





Plötzlich klopfte es wieder an der Tür des Wagons. Harry öffnete seine Augen : "Was zum...." stotterte er verschlafen.
"Süßigkeiten, wer möchte Süßigkeiten?" Es war eine kräftige alte Frau, die eine Weiße Schürze an hatte. Und der Schürze
sah man eine enganliegende blaue Bluse mit dazugehöriger Hose.
Plötzlich gab es einen lauten Knall. Der Zug fing an zu Vibrieren und der Wagen, wo die Süßigkeitren drauf gestapelt zu werden
kippte ins abteil zu Harry, Ron und Hermine hinein. Die alte Dame wollte alles schnell aufheben und bückte sich. Doch danach gabe es noch einen Knall und sie fiel zu Boden. Die Vibration wurde immer Stärker. Plötzlich schlugen neben dem Zug Blitze ein. Alle erschraken. Für die Frau war es zu viel. Sie stand auf und rannte schreiend in ein anderes Abteil.
Plötzlich wurde es wieder still. Ron machte langsam das Fenster auf und er guckte nach draußen. Seine Augen wurden immer größer und sein Mund öffnete sich weiter und weiter. Hermine fragte ihn "Was hast du? Was ist da draußen?"
Doch Ron gab keine Antwort. Nun steckten auch Hermine und Harry die Köpfe nach draußen und sahen in den Himmel.
Dort war ein riesiges Loch. Daraus kam eine riesige grün gelblich leuchtende Kugel zum Vorschein. Plötzlich kam ein rieseiger Blitz heraus und schlug direkt hinter dem letzten Wagon ein.
Plötzlich bemerkte Ron das sie im letztemn Wagon des Zuges saßen und das sie sich auf einer hohen Brücke befanden.
Er fing an zu schreien, da der Blitz die Brücke beschädigt hatte und sie nun einstürzte.
Er griff Harry und Hermine an die Hand und rannte aus dem Abteil in den nächsten Wagon.Doch Harry stolperte auf dem Weg auf
den Süßigkeiten. Hermine und Ron hingegen waren schon im nächsten Wagon. Plötzlich stürzte der Wagon in dem sich Harry befand ab. Er drehte sich auf den Rücken und versuchte aufzustehen.Der Rest des Zuges hatte das Festland wieder erreicht und Hermine und Ron standen an der Tür und blickten in die Tiefe und schrien nach Harry.
Die Kugel entblößte noch einen Blitz, der das Dach des Wagons völlig zerstörte. Harry trennten nur noch 700 Meter vom Boden. Er
dachte es sei mit um ihn geschehen. Doch plötzlich flog sein Besen direkt auf ihn zu.
Harry sprang im richtigen Moment auf ihn drauf und zog seine Spitze nach oben.
Wärenddessen erreichten Hermine und Ron den Bahnhof.
Hermine sprang bevor der Zug zum stehen kam ab und rannte mit Tränen in den Augen den Schienen entlang zur Absturzstelle.
Doch Ron stoppte sie. Hermine wollte sich losreißen aber da blieb er der Atem stehen. Sie sah Harry auf seinem Besen.
Als er mit seinen Füßen auf dem Boden stand rannte Hermine mit freuden tränen zu ihm und umarmte ihn.
Auch Hagrid kam mit großen Schritten auf sie zu.
Am Abend saßen alle Schüler getrennt nach Haus an den Tischen um zu Essen. Doch vorher hielt Dumbledore eine Rede.
Und zum Schluss sagte er : "In 3 Tagen werden wir ein Zauberduell-Turnier veranstalten. Und jetzt esst!" Er klatschte einmal und plötzlich erschienen Hühnerkeulen und andere Leckereien.
Später am Abend fiel Harry erschöpft ins Bett und schloss die Augen.




Hoffe er gefällt euch
Bild
Im Teamwork von Wurmi und Demi!!
:D Danke nochmal :D

-Mitglied in der Gilder Werwölfe-
-Abgesandter der Gilde der Werwölfe auf Probezeit-

*Fox*
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.02.2006
Beiträge: 2579
Wohnort: Minikaff in NRW^^

Beitragvon *Fox* » Sa 18 Feb, 2006 15:19

Wie findet ihr es?
Bild
Im Teamwork von Wurmi und Demi!!
:D Danke nochmal :D

-Mitglied in der Gilder Werwölfe-
-Abgesandter der Gilde der Werwölfe auf Probezeit-

Jean_Riddle
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 13.09.2005
Beiträge: 3485
Wohnort: NRW

Beitragvon Jean_Riddle » Sa 18 Feb, 2006 15:33

geil schnell weite schreiben
Bild
GILDE DER SCHATTENKINDER

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20437

Beitragvon Wuschl » Sa 18 Feb, 2006 15:40

es kliengt nicht schlecht ;)

Bloß du springst zu schnell

den Harry stürzt mit dem Wagon ab, dann fliegt erm it den Besen und schon landet er und HAgrid kommt er hätte vielleicht was sagen können, weil es ist ja was schlimmes passiert und nicht einfach so und dann kam auch Hagrid mit großen Schritten. hier bost du zu schnell gesprungen den Dumbledore müsste ja auch mal was zu diesen Vorfall sagen und nicht gleich mit was freudigen anfangen ;)

Also das soll jetzt bloß ne nette kritik sein nicht als böse einstufen aber du springst zu schnell

Trotzdem spannende Fortsetzung
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Illumanu
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.01.2006
Beiträge: 1433
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Beitragvon Illumanu » Mi 22 Feb, 2006 13:01

Schnell wieter bitte bin schon ganz aufgeregt
SIg in Arbeit

Juls
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 3484
Wohnort: im schönen tirol

Beitragvon Juls » Mi 22 Feb, 2006 15:02

mmh also echt spannend mit den Blitzen und so mach weiter!!!
Bild
Stolzes Mitglied in der Gilde der Schattenkinder *Vampiriiii*
Männer sind wie Pilze, die schönsten sind am giftigsten.....
Ava*Sig was made by liesl

*Fox*
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.02.2006
Beiträge: 2579
Wohnort: Minikaff in NRW^^

Beitragvon *Fox* » Mi 22 Feb, 2006 18:51

Danke für eure Kommis

Muss gucken habs nähmlich auf Diskette gespeichert (hab schn die nächsten 4 Kapitel geschrieben und die muss ich rüberziehen und das klappt nicht ganz

abe ich geb mein bestes
Bild
Im Teamwork von Wurmi und Demi!!
:D Danke nochmal :D

-Mitglied in der Gilder Werwölfe-
-Abgesandter der Gilde der Werwölfe auf Probezeit-

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20437

Beitragvon Wuschl » Mi 22 Feb, 2006 18:55

ich hoffs will entlich ne Fortsetzung :D
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

*Fox*
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.02.2006
Beiträge: 2579
Wohnort: Minikaff in NRW^^

Beitragvon *Fox* » Mi 22 Feb, 2006 18:58

ja ich will ja auch die reinstellen aber das disketten laufwerk funzt net
Bild
Im Teamwork von Wurmi und Demi!!
:D Danke nochmal :D

-Mitglied in der Gilder Werwölfe-
-Abgesandter der Gilde der Werwölfe auf Probezeit-

Wurmschwanz
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 31.12.2005
Beiträge: 1925

Beitragvon Wurmschwanz » Sa 25 Feb, 2006 22:48

hey, echt geilen deutschlehrer habt ihr *neidisch ist*
und wir lesen die judenbuche von der ollen droste von hülshoff*kotz*
nur da is ein ziemlich dummer fehler, direkt am anfang... wieso ist harry 7 MONATE schon im Ligusterweg? du meinst bestimmt 7 WOCHEN, oder? das hat mich nir so ein bissel irritiert aber trotzdem cool geschrieben :) mach weiter

If you don't live for something you will die for nothing...

cron